Auberge du Sanetsch 2060 m 6757 ft.


Hut in 17 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
5 Aug 13

Geo-Tags: CH-VS


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (17)



Waadtländer Alpen   T2  
5 Aug 13
Vom Sex Rouge zum Sanetschsee
Geplante Tour: Eine Wanderung über den Glacier de Tsanfleuron zum Quille du Diable und zur Cab. de Prarochet. Weiter zum Sanetschpass (Col du Sanetsch) und zum Sanetsch-Stausee. Route: Ausgangspunkt dieser Tour war der Parkplatz auf dem Col du Pillon. Mit de Seilbahn hinauf bis zum Sex Rouge (2940 müM). Ab hier über...
Published by Hudyx 22 January 2014, 16h42 (Photos:25)
Saanenland   T4+  
28 Jul 13
Arpelistock
Gestartet sind wir mit der erstenGondel um 08.30 Uhrder Seilbahn Sanetsch. Die kann aber nur 8 Personen pro Fahrt mitnehmen, es kann schnell Wartezeiten geben. Für die Rückfahrt kann man sich zu einer festgelegten Zeit einen Platz reservieren lassen. Die Bergstation ist von der Talstation fernbedient, man muss draussen warten...
Published by Steinbock 31 July 2013, 06h49 (Photos:40)
Waadtländer Alpen   T3  
10 Sep 12
Scex Rouge - Quille du Diable - Cab. Prarochet - Sanetsch - Gsteig
Superbe promenade mêlant marche sur glacier (facile et marqué), lapiaz (un ou deux petits pas de T3), pierriers, prairies, et conduisant au joli lac du Sanetsch. Départ depuis le Col du Pillon, téléphérique Glacier 3000. Attention le billet est un peu cher, mais les réductions comme demi-tarif CFF sont acceptées. La...
Published by antoineb 12 November 2012, 18h25
Waadtländer Alpen   T4-  
28 Aug 11
Sanetsch - Cabane de Prarochet - Glacier de Tsanfleuron - Sex rouge
Randonnée cotée T4 à cause du passage sur le glacier (sans danger si on suit les piquets). Niveau T2-T3 sur le reste du parcours. Entre roche et glace 1er jour La route d’Aigle à Gsteig est déjà presqu’une aventure quand on se retrouve pris, comme ce fut notre cas, dans une course cycliste. Cet encombrement,...
Published by Elisabeth 21 September 2011, 22h00 (Photos:32 | Comments:3)
Waadtländer Alpen   T2  
21 Aug 11
Sanetschpass......ein...
.........uns völlig unbekanntes Gelände. Bereits die Anreise ist abenteuerlich. Die Strassen eng und ziemlich Kurvenreich. Ein wohl ziemlich bekanntes Ausflugsgebiet. Der Parkplatz beim Col de Sanetsch war jedenfalls ziemlich voll. Leute jeglichen Alters, von klein bis gross, tummelten sich in dem Gebiet. Die Cabane de...
Published by Baldy und Conny 21 August 2011, 21h41 (Photos:29 | Comments:4)
Unterwallis   T4  
20 Aug 11
Arpelistock (3035m)
Die grosse Herausforderung war, eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden. Den ursprünglichen Plan, über den Praprio-Klettersteig auf den Diablerets zu steigen, mussten wir mangels Platz im Ref. Pierredar aufgeben. Die Cab. des Diablerets und die Cab. des Prarochet waren ebenfalls ausgebucht. Glücklicherweise fanden wir im...
Published by Daenu 11 January 2012, 22h04 (Geodata:1)
Mittelwallis   T4  
13 Aug 11
Arpelistock 3035 m ü.M.
Im Herzen des Wallis, [auf] in 2310 Meter Höhe, an den Schieferhängen des Arpelistockes, welcher das weite Tal des Sénin bewacht, entspringt ein legendärer Fluss: die SAANE (frz. La Sarine). Der etymologische (..wo wir wieder bei der Etymologie sind, meinem Lieblingsthema, nur leider etwas ungekonnt..) Ursprung der...
Published by amphibol 14 August 2011, 00h53 (Photos:23 | Geodata:1)
Saanenland   T5-  
31 Jul 11
Arpelistock - Überschreitung
Arpelistock 3036m - Überschreitung Markanter Gipfel mit hervorragender Aussicht. Wird zum Teil auch als südwestlicher Eckpunkt der Berner Alpen betitelt. Route: Bergstation Luftseilbahn Gsteig - Sanetsch - Sanetschpass - Arête de l'Arpille - Arpelistock - Rottal - Geltenhütte - Louwenesee Auto: Ein Waadtländer...
Published by Aendu 4 August 2011, 20h20 (Photos:21)
Saanenland   T4  
16 Jul 11
Überschreitung des Arpelistockes, 3035.5 m.ü.M., vom Louwene- zum Sanetschsee
Wie einst schon Shepherd festgestellt hatte, fahren sowohl die ersten Kurse der Kraftwerk-LSB in Innergsteig wie auch das Postauto nach dem Louwenesee viel zu spät, um eine Überschreitung zu vernünftiger Zeit und in Musse unternehmen zu können. Deshalb bestellten wir uns auf 6 Uhr ein Taxi, welches uns - nicht ganz billig -vom...
Published by Felix 18 July 2011, 12h56 (Photos:66 | Comments:7)
Mittelwallis   6c  
21 Aug 10
Mehrseillängen Sportklettertour "Genie du bal"
Zustieg vom WC-Hüsli über den steinigen Wanderweg in 30-45 Minuten. Die Route liegt im oberen Sektor (Pt. Maurice Brandt). Seillägen 1-4 (5c,5b,6a,4b); Sehr einfach, gut abgesichert und kontinuirlich nach rechts traversierend... Seillänge 5 (6c); schwere Einzelstelle und der nächste Bolt ist sehr weit weg... Seillänge 6...
Published by Schwarzbue 27 August 2010, 17h35 (Photos:4)