Arnihaaggen 2216 m


Gipfel in 38 Tourenberichte, 87 Foto(s). Letzter Besuch :
7 Jun 17

Geo-Tags: Brienzergrat, CH-BE, CH-OW


Fotos (87)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (38)



Luzern   T3+  
7 Jun 17
selten überschritten - überaus lohnenswert: Arnitriste
Etwas wolkenverhangen zeigen sich zu Beginn, beim Start bei der Talstation Rothornbahn Sörenberg, die umliegenden Gipfel; auch die unseren mit eingeschlossen … Nach der Überschreitung der Emme folgen wir der Empfehlung, nicht den sehr sumpfigen WW zu benutzen, sondern auf der Passstrasse hochzulaufen. So...
Publiziert von Felix 10. Juli 2017 um 23:03 (Fotos:45)
Luzern   ZS  
25 Feb 17
Arnihaaggen 2216m - Arnistriste 2005m
Wer den Arnihaaggen besteigt, hat es auf dessen steile Nordostflanke abgesehen. Diese wie auch die Aufstiegsroute erfordern recht sichere Lawinenverhältnisse. Im Zweifelsfall können die heiklen Stellen aber grösstenteils umgangen werden. Als Vorspeise eignet sich der vorgelagerte Arnitriste. Er bekommt früher Sonne als der...
Publiziert von Bergamotte 26. Februar 2017 um 14:21 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Oberhasli   T3  
30 Dez 16
Vom der Gummenalp auf die Höch Gumme
Arnihaaggen (2216m) - Höch Gumme (2204) - Wilerhorn (2005m). Der zu Ende gehende Dezember ist ein Monat der Superlative: trocken und sonnig. Trotzdem ist Winter: die Sonne steht tief und die Tage sind kurz. Dementsprechend sorgfältig wollen die Touren in der Nachsaison geplant und die notwendige Ausrüstung ausgesucht...
Publiziert von poudrieres 5. Januar 2017 um 07:24 (Fotos:27 | Geodaten:2)
Berner Voralpen   T5  
23 Aug 16
Brienzergrat integral Speed
Eine schnelle Monstertour vom Brünig zum Harder – 3400 Höhenmeter Aufstieg und 35 km in 7.5 Stunden Brienzergrat – ein klingender Name und wohl den meisten Alpinwanderern in der Schweiz ein Begriff. Der rund dreissig Kilometer lange Bergkamm mit unzähligen Gipfeln über dem Brienzersee kann in seiner ganzen Länge...
Publiziert von Delta 24. August 2016 um 09:30 (Fotos:19 | Kommentare:5)
Obwalden   T5- I  
9 Jul 16
Brienzergrat XL (Kaiserstuhl OW - Harder Kulm)
36km, 3500m ascent, 2900m descent, some 20 summits, 16h45, following the spine of the Brienzer Rothorn massif, including some of the best grass ridges in the Alps. Preface There's a fun exchange of comments in another Hikr report:   Übernachtet habe ich im Hotel Rothorn-Kulm, wie das wohl alle tun (Nik...
Publiziert von Stijn 10. Juli 2016 um 16:45 (Fotos:87 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Obwalden   ZS  
19 Mär 16
Vom ÖV-Geheimtipp Mörlialp nach Sörenberg
Über den Alpen tobt der Föhn und verweht den Traum einer frühen, stiebenden Pulversaison... die Vorfreude steigt! Zeit, ins Archiv zu steigen, um sich mit den Tourenhöhepunkten der letzten Saison zu trösten, z.B mit dieser überraschenden Voralpentour: Wer einsame Skitourenziele schätzt, sollte vom bekannten Obwaldner...
Publiziert von Alpin_Rise 19. November 2016 um 14:47 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Berner Voralpen   T6 II  
23 Okt 15
Brienzergrat halbtax
Uuuuund noch ein Bericht über den Brienzergrat! Da schon unzähige Infos über dessen Begehung existieren, hier nur die Eckdaten und ein paar Eindrücke meiner Variante. Ich möchte den Brienzergrat in einem Tag in seiner ganzen Länge begehen, Start und Ziel sollen im Talgrund liegen und ich will mich wenn irgendwie möglich...
Publiziert von Maisander 7. November 2015 um 15:10 (Fotos:56 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Oberhasli   T3  
22 Aug 15
Gratluft schnuppern: Von der Planalp zum Brünigpass
Am letzten Wochenende sollte das Wetter sehr schön werden. Da ich sowieso wieder mal so richtig den Kopf verluften wollte, kam mir das gerade recht. Weil ich momentan auf die schlechten ÖV-Verbindungen in meinem Dorf angewiesen bin, ich aber dennoch in die Höhe wollte, habe ich mich auf Hikr.org über gut zu erreichende...
Publiziert von Tugark 25. August 2015 um 00:09 (Fotos:13)
Obwalden   T6- II  
26 Jun 14
Brätterstock über den Nordostgrat
Bei meinem langen Marsch von zu Hause aus auf den höchsten Luzerner hat es leider mit dem Brätterstock nicht geklappt (Hikr hat darüber berichtet). Somit fehlt mir der höchste komplett auf Luzerner Boden liegende Gipfel immer noch. Dafür bietet sich mir nun die Chance herauszufinden, ob sich dieser Gipfel auch über den...
Publiziert von Tobi 16. Oktober 2014 um 21:16 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   T6- I  
21 Jun 14
Brienzergrat (Brünig - Harder Kulm)
Brienzergrat "Plus" - vom Brünig nach Harder Kulm Berichte über den Brienzergrat sowie auch über die Verlängerungsvariante "Brünig - Brienzer Rothorn" gibt es bereits genügend hier auf Hikr (Suchwort: "Brienzergrat"), ich verzichte somit auf die Wegbeschreibung und Nennung aller Details. Wichtig erscheint mir aber...
Publiziert von Bombo 29. Juni 2014 um 17:44 (Fotos:80 | Kommentare:1 | Geodaten:2)