Anninger 674 m


Gipfel in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
5 Jul 17

Geo-Tags: A


Tourenberichte (5)



Wienerwald   T2  
5 Jul 17
Anninger 674m, höchster Berg im Bezirk Mödling, NÖ
Vom Richardhof im berühmten Weinort Gumpolskirchen wanderten wir auf dem teilweise auch steilen Weg 444 hinauf zum Anningerschutzhaus. Von hier führt zuerst ein breiter Forstweg, danach ein guter Fussweg hinauf zur Wilhelmswarte auf dem Gipfel. Die Besteigung der Warte lohnt auf alle Fälle, reicht doch der Blick über das immer...
Publiziert von stkatenoqu 8. Juli 2017 um 13:18
Wienerwald   T1  
10 Mär 14
Anninger - Hoher Lindkogel (6 Aussichtswarten inklusive)
Hinterbrühl Höldrichsmühle - Kiental - Eschenbrunngraben - #1 Jubiläumswarte (Eschenkogel) - Anningerhaus - #2 Wilhelmswarte (Anninger) - Drei Eichen - #3 Klesheimwarte (Pfaffstättner Kogel) - Einöde Pfaffstätten - #4 Theresienwarte (Kurpark Baden) - Jungendbrunnen - Siegenfelder Kreuzung - Helenental - Antonsgrotte...
Publiziert von Leopold 10. März 2014 um 20:00 (Fotos:11)
Wienerwald   T1  
16 Aug 13
Gipfelsammeln auf dem Anninger
Waldgasthaus Bockerl - Frauenstein - Alexandraberg - Matterhörndl - Husarentempel - Phönix Berg - Kleiner Anninger - Eschen Kogel (Jubiläumswarte) - Anningerhaus - Anninger (Wilhelmswarte) - Rotes Kreuz - Richardshof - Breite Föhre - Goldene Stiege - Waldgasthaus Bockerl. Wanderung mit Karin. Rundwanderung auf die...
Publiziert von Leopold 16. August 2013 um 16:59 (Fotos:8)
Wienerwald   T1 IV ZS-  
7 Sep 12
Rundtour auf den Anninger (675m) mit Abstecher zum Klettergarten Gumpoldskirchen
Es gibt unweit von Wien eine kleine aber feine Outdoor-Ausprobier-Felswand, den Klettergarten Gumpoldskirchen. In Verbindung mit einer Wanderung auf den Anninger und einen abschließenen Besuch der unzähligen Weinheurigen in Gumpoldskirchen kann hier ein ganzer Tag vorübergehen. So geschehen am Abfahrtstag des Nachtzuges zur...
Publiziert von gehlebt 17. September 2012 um 23:45
Wienerwald   T1  
4 Apr 10
Osterspaziergang auf den Anninger
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche Durch des Frühlings holden, belebenden Blick; Im Tale grünet Hoffnungsglück; Der alte Winter, in seiner Schwäche, Zog sich in raue Berge zurück. Und was schon vor gut 200 Jahren aktuell war, nämlich zu Ostern das erste Mal richtig hinaus und in den...
Publiziert von Leopold 5. April 2010 um 10:22 (Fotos:8)