Alpiglemären 2096 m


Gipfel in 8 Tourenberichte, 18 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Okt 15

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (18)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Berner Voralpen   T6 II  
30 Dez 16
Schwefelbergbad - Ochse - Alpiglemären - Schwefelbergbad
Schon oft habe ich mich auf Hikr informiert und heute schreibe ich meinen ersten Tourenbericht voller Freudeauf noch mehr. Das guten Wetter zog mich auf den Ochsen. Den habe ich diese Jahr schon einmal bestiegen vom Gemsgrat her. Der Boden war stark gefroren und in den schattigen Stellen war es kalt. Oben angekommen, die...
Publiziert von ARB 31. Dezember 2016 um 12:22
Berner Voralpen   T6 III  
25 Okt 15
Widder, Ochs und Gemse...
…und zwei Wildsäue, wobei die eine eher Gams-artig, langbeinig und mit Vorderpfoten in Form von Wanderstöcken, die andere mit gemächlichem Sprachfluss, dafür aber mit zerdrücktem Weichkäse und einem Lasso für alle Fälle ausgestattet. Am späten Vormittag gehts los im beschaulichen Oberwil im Simmental. Unser Vorhaben:...
Publiziert von Maisander 29. Oktober 2015 um 15:32 (Fotos:23 | Kommentare:1)
Berner Voralpen   T6 ZS  
1 Okt 14
Ochse NO-Wand & Alpiglemäre
Man könnte mit dem Ochsen fast ein wenig Mitleid haben. Denn obwohl er den höchste Gipfel der Berner Voralpen zwischen Gurnigel und Simmental bildet, kennt ihn kaum einer. Der niedrigere Gantrisch ist zu seinem Pech prominenter gelegen und stiehlt ihm glatt die Show. Dabei bräuchte sich der Ochsen nicht zu verstecken, hat er...
Publiziert von jfk 3. März 2015 um 21:05 (Fotos:40 | Kommentare:1)
Freiburg   T6  
25 Mai 12
Muscheren-Hengst-Circuit
Der eigentliche Ausgangspunkt für den Märe-Nordgrat ist der mittlere Muscherenschlund. Dieser Ort ist mit einem Auto bequem zu erreichen (quasi ein Axiom), mit öV ist das kein Zuckerschlecken. Wenn man damit leben kann, an den gleichen Ort zurück zu kommen, nimmt man am besten das Velo ab Zollhaus, sonst kann man Autostop...
Publiziert von Zaza 25. Mai 2012 um 18:36 (Fotos:11 | Kommentare:6)
Berner Voralpen   T6 II  
30 Aug 09
Schöne Überschreitung im Gantrischgebiet
Schöne Überschreitung im Gantrischgebiet Route: Hengstschlund - Grenchegalm - Alpiglemären Überschreitung - Alpiglegalm - Ochsen - Gemsgrätli - Gemsfluh - Bürglen - Gantrischseeli - U. Gantrischhütte Details: Hengstschlund - Grenchegalm - Alpiglemären Skigipfel P. 2044m bis hierhin...
Publiziert von Aendu 30. August 2009 um 19:54 (Fotos:23 | Kommentare:2)
Simmental   T6  
19 Okt 08
Rund um die Alp Morgete
  Eine reizvolle Gratwanderung mit mehr oder weniger schweren Stellen zu mehr oder weniger beliebten Gipfeln.   Der Start erfolgt im Morgengrauen beim Bahnhof Oberwil. Auf nicht immer guten Pfaden geht es zunächst bis Schafwaachli und dann über einen zunehmend steilen Grashang bis in einen Sattel in der...
Publiziert von Zaza 20. Oktober 2008 um 13:10 (Fotos:11 | Kommentare:2)
Freiburg   WS  
15 Feb 08
Matinale à l'Alpiglemäre
Réveil 4h30 (ah le bonheur des matinales...) - Parking 5h30 - Départ 5h45 - Sommet 7h20 --> 8h00 - Parking 8h20 - Bureau 9h00. Un horaire classique pour la discipline particulière baptisée "matinale", aux adeptes encore peu nombreux. Nuit sombre et étoilée, lever de soleil...
Publiziert von Bertrand 19. Februar 2008 um 10:49 (Fotos:6 | Kommentare:1)
Berner Voralpen   WS  
25 Jan 08
Alpiglemäre 2'096m
In der Hengstkurve 1’219m unterhalb von Schwefelberg parkieren wir das Auto und fellen dann über die Brücke Richtung Stierenberg 1’383m los. Es hat nur noch wenig Schnee und wir müssen die Aufstiegsspur richtig suchen. Weiter geht’s dann auf dem Strässchen zur Unteralpigle 1’562m, wo...
Publiziert von saebu 27. Januar 2008 um 08:25 (Fotos:22)