Alpiglemären - Ostgipfel 2115 m 6937 ft.


Peak in 7 hike reports, 26 photo(s). Last visited :
25 Oct 15

Geo-Tags: CH-BE


Photos (26)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (7)



Berner Voralpen   T6 II  
30 Dec 16
Schwefelbergbad - Ochse - Alpiglemären - Schwefelbergbad
Schon oft habe ich mich auf Hikr informiert und heute schreibe ich meinen ersten Tourenbericht voller Freudeauf noch mehr. Das guten Wetter zog mich auf den Ochsen. Den habe ich diese Jahr schon einmal bestiegen vom Gemsgrat her. Der Boden war stark gefroren und in den schattigen Stellen war es kalt. Oben angekommen, die...
Published by ARB 31 December 2016, 12h22
Berner Voralpen   T6 III  
25 Oct 15
Widder, Ochs und Gemse...
…und zwei Wildsäue, wobei die eine eher Gams-artig, langbeinig und mit Vorderpfoten in Form von Wanderstöcken, die andere mit gemächlichem Sprachfluss, dafür aber mit zerdrücktem Weichkäse und einem Lasso für alle Fälle ausgestattet. Am späten Vormittag gehts los im beschaulichen Oberwil im Simmental. Unser Vorhaben:...
Published by Maisander 29 October 2015, 15h32 (Photos:23 | Comments:1)
Berner Voralpen   T6 AD  
1 Oct 14
Ochse NO-Wand & Alpiglemäre
Man könnte mit dem Ochsen fast ein wenig Mitleid haben. Denn obwohl er den höchste Gipfel der Berner Voralpen zwischen Gurnigel und Simmental bildet, kennt ihn kaum einer. Der niedrigere Gantrisch ist zu seinem Pech prominenter gelegen und stiehlt ihm glatt die Show. Dabei bräuchte sich der Ochsen nicht zu verstecken, hat er...
Published by jfk 3 March 2015, 21h05 (Photos:40 | Comments:1)
Simmental   T6 II  
31 May 14
Simmental integral: Stockhorn bis Schafarnisch
Die Kette nördlich des Simmentals war mir schon lange ins Auge gestochen – endlos lang, mit der Möglichkeit Gipfel and Gipfel zu reihen. Alle Abschnitte sind auf Hikr dokumentiert und wurden von den Cracks Zaza, lorenzo, und wie sie alle heissen, etappenweise begangen. Doch wäre es möglich die gesamte Kette – vom Stockhorn...
Published by Delta 2 June 2014, 09h54 (Photos:21 | Comments:7)
Fribourg   T6  
25 May 12
Muscheren-Hengst-Circuit
Der eigentliche Ausgangspunkt für den Märe-Nordgrat ist der mittlere Muscherenschlund. Dieser Ort ist mit einem Auto bequem zu erreichen (quasi ein Axiom), mit öV ist das kein Zuckerschlecken. Wenn man damit leben kann, an den gleichen Ort zurück zu kommen, nimmt man am besten das Velo ab Zollhaus, sonst kann man Autostop...
Published by Zaza 25 May 2012, 18h36 (Photos:11 | Comments:6)
Berner Voralpen   T4+  
2 Oct 10
Alpiglenmäre (arête E) et Ochsen
La météo annonçait du foehn, mais je ne m'attendais pas à une aussi belle journée. Avec une vue simplement époustouflante: d'un côté le Jura, depuis bien plus loin que la Dôle jusqu'au panache de Gösgen, avec les lacs de Neuchâtel et de Morat. de l'autre les Alpes, Pilatus, Titlis, Mythen (probablement),...
Published by bergpfad73 2 October 2010, 21h40 (Photos:45 | Geodata:1)
Berner Voralpen   T6 II  
30 Aug 09
Schöne Überschreitung im Gantrischgebiet
Schöne Überschreitung im Gantrischgebiet Route: Hengstschlund - Grenchegalm - Alpiglemären Überschreitung - Alpiglegalm - Ochsen - Gemsgrätli - Gemsfluh - Bürglen - Gantrischseeli - U. Gantrischhütte Details: Hengstschlund - Grenchegalm - Alpiglemären Skigipfel P. 2044m bis hierhin...
Published by Aendu 30 August 2009, 19h54 (Photos:23 | Comments:2)