Hikr » Albispasshöhe » Touren

Albispasshöhe » Tourenberichte (35)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mär 21
Zürich   T3+ I  
21 Mär 14
Vom Triemli über die ganze Albiskette bis Sihlbrugg
Mal etwas anderes. Wenn man in Zürich lebt, beginnen die spannenden Wanderungen gleich vor der Haustür. Heute wollte ich mal endlich wieder schneefrei unterwegs sein, den sonnigen Tag geniessen und etwas für die Kondition tun. Gelungen. Startpunkt war das Triemli, die Station der SZU (Sihltal Zürich Üetliberg Bahn),...
Publiziert von rkroebl 21. März 2014 um 23:45 (Fotos:22 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Sep 9
Zürich   T1  
9 Sep 13
Einlaufen im Albisgebiet
Neue Wanderschuhe habe ich mir gekauft. Die möchte ich heute mal etwas einlaufen auf einer einfachen Tour. Wir fahren mit der Bahn über Zürich bis Langnau-Gattikon. Mit vielen Wegweisern ist hier alles bestens ausgeschildert, wir wählen erst einen Weg zum Sihlwald. Relativ steil geht es hoch, bald liegt Langnau unter uns. Im...
Publiziert von wam55 9. September 2013 um 22:02 (Fotos:16)
Apr 1
Zürich   T3  
1 Apr 13
Hart am Kern zum Hochwachtturm: Albisrippe Winterhalden-Ränggerberg
In den Landeskarten ist ein Weg eingezeichnet, der von Langnau am Albis über einen Nordostsporn direkt zum Hochwachtturm führt. Dieser Weg liegt direkt in der Kernzone des Wildnispark Zürich und wurde aufgehoben - das Begehen ist deshalb verboten. Die hier vorgestellt Alternative folgt der benachbarten Rippe am Rand der...
Publiziert von Nobis 7. April 2013 um 10:06 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Feb 19
Zürich   T5  
19 Feb 13
Albisstübli-Rippe – oder hart am Wanderweg von Langnau zum Albis-Wetterradar
Einer meiner Lieblingsrippe am Albis berührt den Wanderweg von Unteralbis (Langnau a. A.) über Reifholz zum Albispass gleich sieben Mal - wer genug hat oder die teilweise schwierigen Abschnitte umgehen möchte, kann also jederzeit abbrechen und von der weiteren Rippen-Begehung absehen. An Sonntagen wird im Albisstübli Tee...
Publiziert von Nobis 2. April 2013 um 08:39 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Jan 25
Zürich   T3  
25 Jan 13
Winterspielplatz Albis – dieses Mal mit Ausblick vom Hochwachtturm
Wer in der Nähe der Albiskette wohnt, lernt die Abwechslungen zu schätzen, die sie im Winter bietet - man muss sie nur entdecken. Auf meiner Suche nach Rippen und interessanten Flankenbegehungen am Albis bin ich dieses Mal von der Südwestseite der Kette gestartet. Dies hat zudem der Vorteil, dass die Höhenunterschiede...
Publiziert von Nobis 28. März 2013 um 15:26 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Jan 1
Zürich   T1  
1 Jan 13
Nouvel An sur l'Albis
English version here Après des vacances de Noël au Pays de Galles, où le temps était tellement pluvieux qu'il n'y avait pas grand-chose à faire à part manger et boire, j'ai envie d'air frais pour ce jour de l'an 2013. Les prévisions météo ne sont guère optimistes, avec une matinée nuageuse suivie de l'arrivée de...
Publiziert von stephen 7. Januar 2013 um 20:40 (Fotos:7)
Okt 30
Zürich   T4  
30 Okt 12
Albis-Stromrippe: Mit dem Eispickel auf den Albis
Unzählige Rippen ziehen vom Sihltal auf die Albiskette. Auf ein paar dieser Rippen überwinden Wanderwege die jeweils rund 300 Höhenmeter. Herausfordernder, teilweise sogar abenteuerlich sind verborgene Sporne, über die weder Weg noch Spuren führen. Eine von ihnen führt von Langnau ungefähr unter der Hochspannungsleitung...
Publiziert von Nobis 1. November 2012 um 18:33 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Sep 16
Zürich   T2  
16 Sep 12
Albishorn, 909m
Zur Abwechslung wieder mal ein etwas ruhigeres Wochenende ...; Freunde treffen, gut essen - aber ganz ohne Bewegung, das wäre ja nun wirklich schon beinahe sträflich an einem goldenen Herbstsonntag wie heute! Schnell war eine familien-freundliche Wanderung gefunden: die Kriterien "nicht allzuweit fahren", "ÖV-tauglich" und...
Publiziert von Linard03 17. September 2012 um 20:38 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Aug 19
Zürich   T1  
19 Aug 12
Hitzeflucht auf das Albishorn
Das Albishorn bietet als fast höchster Punkt der Albiskette die schönsten Ausblicke, ist doch der Weitblick auf dem weiten Weg vom Üetliberg bis nach Sihlbrugg nur kurze Abschnitte des Gratwanderwegs nicht durch Bäume und Wälder behindert und man den Bergen rund 14 Kilometer näher als von der Aussichtsplattformen des...
Publiziert von Nobis 28. August 2012 um 18:23 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Mai 1
Zürich   T2  
1 Mai 12
Üetzgi; Berglaufen vor den Toren der Grossstadt
Unten Laufen sie (Sihltaler Frühlingslauf) und am Nachmittag gehen in der Stadt die traditionellen Pflastersteinweitwurfmeisterschaften über die Bühne – Zürich ist eine sportliche Stadt! Ich schliesse mich dem mit einem kleinen Berglauftraining an und da trotz Föhn noch bis in tiefe Lagen Schnee liegt, suche ich mir ein...
Publiziert von Runner 2. Mai 2012 um 00:47 (Fotos:28 | Kommentare:2)