Mai 31
Appenzell   T5 L III  
31 Mai 18
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen: - Flürentobel mit starkem Windschaden, viele Bäume liegen kreuz und quer über dem Wanderweg, Schaden kommt vom Sturm im Februar, Weg ist gesperrt - Aufsteig zur Zwinglipasshütte nur noch ein grosses...
Publiziert von Urs 31. Mai 2018 um 22:33 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Mai 6
Appenzell   T5+ II  
6 Mai 18
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen: - Kaffeepause in der Forelle, heute mit Musik wegen dem Morgenbuffet - Aufstieg zur Meglisalp mit noch grossem Schneefeld bei der Teufelskanzel, noch nicht alle Seile vorhanden, riesiger Lawinenkegel vor...
Publiziert von Urs 7. Mai 2018 um 21:36 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Sep 29
Appenzell   T6 II  
29 Sep 16
Alpstein #2: Wagenlückenspitz - Marwees - Freiheit - Hundstein - Widderalpstöck
Der gestrigeAuftakthatte mir über 2200 Aufstiegsmeter beschert. Das wird heute nicht nötig sein, starte ich meinen Streifzug durch die mittlere Alpstein-Kette doch bequem vom Berggasthaus Alter Säntis. So wartet zum Auftakt erstmal ein längerer Abstieg zur Meglisalp, gewürzt mit dem Abstecher zum Wagenlückenspitz. Nachher...
Publiziert von Bergamotte 5. Oktober 2016 um 12:08 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Mai 30
Appenzell   T5- II  
30 Mai 15
Wagenlückenspitze
        Am Morgen starte ich in Wasserauen zur Tour, fast gleich zeitig wie der Alpaufzug zur Seealp. Über das Hüttentobel und den Schrennenweg wandere ich zur Meglisalp. Das Wetter ist bewölkt und es zieht ein recht starker und kühler Wind. Ideal...
Publiziert von Urs 2. Juni 2015 um 12:28 (Fotos:16 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Okt 19
Appenzell   T5 II  
19 Okt 14
Säntis (Hüenerberg / Rossmad / Bösegg): Aller guten Gräte sind drei.
Nachdem ich eine meiner "Lieblingsgenussrundtouren" Säntis - Hüenerberg - Mesmer - Bösegg - Säntis bereits mehrmals begangen habe, wollte ich heute mit einer Teilbeschreitung der Rossmad noch einen dritten Grat drauflegen. Route Siehe Wegpunkte An diesem fantastischen Herbstsonntag bin ich wenig überraschend nicht der...
Publiziert von lefpoenk 4. November 2014 um 22:24 (Fotos:41 | Kommentare:4)
Aug 17
Appenzell   T6+ III  
17 Aug 14
Rossmad - Säntis Ostgrat Gesamtüberschreitung (Erstbeschreibung)
    Eines der beliebtesten Fotomotive im Alpstein zeigt den Seealpsee mit der markanten Rossmad. Sie bildet den untere Teil einer 3.5 km langen Gebirgskette, die sich von der Seealp bis hinauf auf den Gipfel des Säntis zieht. Ein tiefer Einschnitt, die Wagenlücke, teilt diese Kette in 2 Teile:   Die Rossmad...
Publiziert von Hampi 18. August 2014 um 22:14 (Fotos:57 | Kommentare:5)
Aug 20
Appenzell   T6 I  
20 Aug 11
Chammhalden - Säntis - Altmann Runde
An einem schönen Samstag ging es mal wieder in die Säntis Region. Seit langem wollte ich unbedingt mal die Chamhaldenroute auf den Säntis versuchen. Also startete ich um 9:00 auf der Schwägalp. Chammhaldenroute Von der Schwägalp geht es Richtung Lehmen und sogleich sieht man auch schon den mächtigen Chammhalden. Auf...
Publiziert von jhuehner 25. Juni 2012 um 22:22
Jun 4
Appenzell   T4+ I  
4 Jun 11
Rossmad (2103 m) - Mitten im Alpstein und doch abseits
Hikr-Erstbesteigung eines einsamen Alpstein-Gipfels ? Es gibt sie noch, die fast unberührten Ecken des Alpsteins, wo sich kaum je ein Wanderer hin verirrt. Die Ageteplatte (1896 m) ist unter Alpsteinkennern hinlänglich bekannt. Sie stellt aber lediglich einen Übergang über den markanten Felskamm der Rossmad dar, die sich...
Publiziert von alpstein 4. Juni 2011 um 18:35 (Fotos:35 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Sep 5
Appenzell   T3 IV  
5 Sep 10
Meglisalp (Klettergarten) - Ageteplatte
Der heutige Sonntag bescherte uns für einmal keinen beeindruckenden Berggipfel, sondernherrliches Klettern in bestem Gestein. Der hervorragend eingerichtete Klettergarten auf der Meglisalp kann mit bestem Gewissen empfohlen werden und eignet sich auch für Anfänger (wie z. B. mich selbst...), wobei man...
Publiziert von Ivo66 5. September 2010 um 20:31 (Fotos:18)
Okt 3
Appenzell   T6- WS III  
3 Okt 09
Schönheiten des Alpsteins
Ein weiterer Wander-Höhepunkt in diesem Jahr – eine strenge Alpstein-Rundtour, welche die Top-Highlights verbindet   „Die Schönheiten des Alpsteins“ – so heiss der „denkwürdige“ Film, der es im Sommer 2008 bis in die Schweizer Kinosäle schaffte. Damals versprach der Titel zu viel, auf die hier...
Publiziert von Delta 30. Oktober 2009 um 09:06 (Fotos:19 | Kommentare:3)