Üblital 1190 m


Andere in 24 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
13 Dez 16

Geo-Tags: CH-GL


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (24)



Glarus   T3  
13 Dez 16
Magerrain (2523 / 2524 m) ohne Schneeschuhe
Gestern war ich nach einer kleinen Reparatur eine gute Stunde fliegen. Die Flugdauer ergibt sich bei einem unbeheizten Gyro vorwiegend durch die Kälte, die einem mit der Zeit die Beine hoch kriecht. Heute wäre das nicht gegangen, da im Unterland fast überall Nebel lag. Ausserdem musste es wieder etwas zu Fuss sein. Die Wahl...
Publiziert von PStraub 13. Dezember 2016 um 17:34 (Fotos:17)
Glarus   T3 WT4  
5 Dez 16
Gufelstock (2436 m) via Chüebuch
Wie schon letztes Jahr erlaubt die derzeitige Vorwinter-Trockenperiode kombinierte Touren, die unter normalen Verhältnissen kaum zu machen wären. Heute bestieg ich den Gufelstock via Chüebuch. Im Sommer wird diese Route von Insidern gerne gemacht, und im späten Winter ist es die beste Gufelstock-Skiabfahrt überhaupt - wenn...
Publiziert von PStraub 5. Dezember 2016 um 18:30 (Fotos:17 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Glarus   T6-  
22 Jun 16
Heustock, Bützistock und Rottor - Bike & Hike ab Engi
Am 18. Mai 2015 habe ich die "hinteren" Gipfel des Mülibachtales per B&H bestiegen. Weil es heuer ab und zu regnete, dauerte es etwas, bis die "vorderen" ausreichend schneefrei waren, dass ich auch sie besuchen konnte.   Mit dem Bike bis zur Familien-Feuerstelle im Üblital, dann zu Fuss weiter via Gams -...
Publiziert von PStraub 22. Juni 2016 um 18:05 (Fotos:26 | Kommentare:6)
Glarus   ZS  
18 Mär 16
Mülibachtaler Hot Route
Nicht die höchste und bekannteste aller Hohen Routen, ganz knapp knackt man die 2500müM-Schwelle, und wirklich lang ist sie auch nicht... Dafür kann's in den südseitigen Gefilden des Mülibachtals ganz schön heiss werden, und ein Gedränge in den bzw. der Hütte muss man auch nicht befürchten - wir waren die einzigen Gäste...
Publiziert von Polder 19. März 2016 um 21:06 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Glarus   WS  
22 Jan 16
Sunnehöreli
Zusammen mit Dina und Gosha ging es von Matt zu den Weissberge hoch. Die Tour mit der Nordabfahrt nach Engi bietet auch bei Stufe 3 Platz für schöne Schwünge. Ich mit dem Splitboard, Dina mit den Tourenski und Gosha mit Schneeschuhen, zogen wir bei Traumwetter der schon vorhandenen Spur hoch. Der Aufstieg zum beliebten Gipfel...
Publiziert von tricky 25. Januar 2016 um 14:07 (Fotos:7 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Glarus   T4 L  
18 Mai 15
Goggeien (2351 m) und Magerrain (2524 m) ab Engi
Das Wetter war und ist warm und schön, somit sollte der Neuschnee vom Freitag in den Südhängen zum grossen Teil wieder geschmolzen sein. Magerrain ab Engi per Bike & Hike - es war wenigstens einen Versuch wert.   Ab Engi-Weberei auf der asphaltierten Strasse Richtung Ferienheim bis zu P. 1032. Das ist, ganz im...
Publiziert von PStraub 18. Mai 2015 um 18:00 (Fotos:31)
Glarus   T5 II S+  
19 Mär 15
Sonne vorhanden beim Gulder- und Gufelstock
Die zwei schönen Tage mit Sonnenfinsternis wollen ausgenützt werden. Auch war ich schon lange nicht mehr Biwakieren. Dazu kommt noch das ich mein neues Radical Splitboard und die neuen Schweizer Felle von evotec testen möchte. Mit dem Zug nach Schwanden und weiter mit dem Bus in 15min nach Matt, Station. Die kleine...
Publiziert von tricky 20. März 2015 um 18:12 (Fotos:32 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
Glarus   WS  
18 Mär 15
Flumserberg - Engi via Spitzmeilen (2501 m)
Nachdem ich hier mit 7 km Luftlinie die Messlatte gesetzt hatte, sollte es heute etwas wirklich Langes sein. Nämlich die Überschreitung Tannenbodenalp - Engi. Was 15.6 km Luftlinie sind.   Anreise mit Bahn und Kabinenbahn bis Tannenbodenalp. Hinweis: Ein Ostwind-Zonenticket gilt auf dieser Strecke, es muss...
Publiziert von PStraub 18. März 2015 um 18:23 (Fotos:12 | Kommentare:5)
Glarus   ZS  
28 Feb 15
Zum Sunnähöräli mit Nordabfahrt
Als ich am Donnerstag von der Spitzmeilen zum Guldergrat mit dem Feldstecher blickte, sah ich vier Personen die ebenfalls den Pulver in der Nordabfahrt genossen. Sogar ein einzelner Tourengänger der von der Fuggfurggle zum Gulderstock spurte konnte ich ausmachen. An diesem Samstag mit Neuschnee und wechselndem aber gutem Wetter,...
Publiziert von tricky 2. März 2015 um 12:33 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Glarus   S  
12 Feb 15
Nordhänge in Glarus Süd, Gulderstock+
Schön, wenn das Gute so nahe liegt! Nach einer eher durstigen Strecke, was aufstiegsintensive Touren anbelangt, war es nun endlich wieder mal an der Zeit, die richtige Balance zu finden. Die bekommt man mit der Kombi Gulderstock NW-Flanke und Sunnehörnli, P. 2321 garantiert. Gulderstock, 2511m Der Start im schattigen Engi,...
Publiziert von danski 14. Februar 2015 um 13:03 (Fotos:19)