Hikr » Öhrlisattel » Touren

Öhrlisattel » Tourenberichte (91)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 31
Appenzell   T4+ I  
31 Aug 15
Nasenlöcher - Öhrli - Blau Schnee - Säntis
Seit längerer Zeit ist es trocken geblieben, ein letzter Hitzetag ist angesagt. Da drängt es sich auf, in die Höhe zu gehen und eine Route zu wählen, bei der trockener Untergrund von Vorteil ist. Und wir alle haben auf der geplanten Tour 1-3 offene Wünsche: Nasenlöcher, Öhrli, Säntis über den Blau Schnee. Das Postauto...
Publiziert von CampoTencia 1. September 2015 um 20:23 (Fotos:44 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 13
Appenzell   T4+ I  
13 Aug 15
Öhrli (2193m) + Säntis (2502m) über Nasenlöcher und Tierwis
Heute sollte es die Entschädigung für die vernebelte Tour im Alpsteinvon vor zwei Tagen geben. Viele Wege führen auf den Säntis, ich entscheide mich heute für die Nasenlöcherroute, um auch dem Öhrli noch einen Besuch abstatten zu können. Von der Schwägalp aus geht es zunächst über Wiesen und Weiden um die Chammhalde...
Publiziert von boerscht 15. August 2015 um 16:32 (Fotos:25)
Jul 26
Appenzell   T6 III  
26 Jul 15
Girenspitz via Nasenlöcher und Hüenerberg
Ich war schon auf verschiedenen Pfaden auf den Säntis hochgestiegen. U.a. auch über die Chammhaldenroute. Damals war ich etwas verunsichert, ob ich den Girenspitz anhängen sollte und liess es dann bleiben. Diesmal hat’s geklappt. Kurz nach 7 Uhr ging’s ab der Grossbaustelle Schwägalp los. Um den Chamm herum und an den...
Publiziert von leuti 1. August 2015 um 14:13 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Jul 22
Appenzell   T3  
22 Jul 15
Alpstein Teil 2: Tierwis - Säntis
Nach einer ruhigen Nacht auf der Tierwis starte ich beizeiten zum Aufstieg auf den Säntis. Noch ist angenehm kühl und der Aufstieg verläuft mindestens die erste Hälfte im Schatten. Ich staune ob der "Völkerwanderung" welche von der Schwägalp her (selbstverständlich auch +à pied") dem Säntis zustrebt. Nun, ich lasse mich...
Publiziert von Baeremanni 24. Juli 2015 um 10:36 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Jul 11
Appenzell   T3  
11 Jul 15
Schäfler (1925m) - mit Abendsonne und Übernachtung
Howdy! Eine Übernachtung auf dem Schäfler ist ein schönes Erlebnis. Das hatten wir vier vermutet und das wurde uns auch bestätigt. Der Schäfler ist der höchste nördlichste Gipfel des Alpsteins und obwohl man meinen könnte, er liege leicht abgesondert, ist er in Tat und Wahrheit mittendrin. Die Aussicht spricht Bände...
Publiziert von countryboy 14. Juli 2015 um 20:14 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Jul 10
Appenzell   T5- I  
10 Jul 15
Über Nasenlöcher aufs Öhrli (2193m) + Säntis (2502m) + Tierwies - Runde
Das Öhrli steht seit meinem Umzug in die Ostschweiz ziemlich weit oben auf meiner Wunsch-Liste. Allein schon der Name ist herrlich, besonders in Kombination mit dem Nasenlöcher-Steig als Aufstieg. Von Norden gesehn, macht der kleine Felsspitz auch ziemlich Eindruck, wie er aufgesetzt über der gigantischen Felsbastion des...
Publiziert von Schneemann 11. Juli 2015 um 12:16 (Fotos:29)
Jul 5
Appenzell   T6 III  
5 Jul 15
Nasenlöcher, Öhrli, Hüenerberg Überschreitung und Girenspitz NE-Grat
Wer regelmässig auf Hikr rumschmöckert, lernt den Alpstein zwangsläufig kennen. Zahlreiche eindrückliche Berichte dokumentieren die Schönheiten und Reize dieses Gebirges. Grund genug für eine persönliche Alpstein-Premiere! Als Hauptziel wählte ich das Öhrli (2193m) via Nasenlöcherroute. Für den Weiterweg zum Säntis...
Publiziert von Chrichen 18. Juli 2015 um 15:54 (Fotos:60)
Jun 17
Appenzell   T5 II  
17 Jun 15
Runde um den SeealpSee
Ein freier Mittwoch wurde sinnvoll genutzt. Da sich keine WanderGefährten fanden, ging ich alleine los & fand mit Heinz einen freundlichen Mitwanderer für den Aufstieg bis zur Ageteplatte. Die BöseggRoute, wie der Säntis-OstGrat genannt wird, wurde hier auf hikr schon oft beschrieben - zuletzt von Ivo66. Mir ist es nun...
Publiziert von Kaj 19. Juni 2015 um 07:11 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mai 17
Appenzell   T5- I  
17 Mai 15
Öhrli
        In Wasserauen starten wir unsere Wandertour bei sehr bewölktem Wetter. Über die Alp Bommen geht es hinauf zum Äscher. Hier gönnen wir uns eine kurze Pause. Trotz des mässigen Wetters ist die Bergbeiz bereits am Morgen gut besucht. Den Besuch...
Publiziert von Urs 17. Mai 2015 um 21:52 (Fotos:10 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Okt 12
Appenzell   T5  
12 Okt 14
Säntis 2502 m - Via Nasenlöcher und Ostgrat
Der Säntis, der höchste Gipfel im Alpstein, ist trotz seiner abschreckenden Gipfelbauten immer wieder ein lohnendes Ziel; nicht zuletzt deshalb, weil es fast unzählige Routenvarianten gibt, die auf sein Haupt führen. So stellten wir für heute eine etwas ungewöhnliche Kombination zusammen, bestehend aus den beiden in...
Publiziert von Ivo66 12. Oktober 2014 um 18:50 (Fotos:36 | Kommentare:2)