Hikr » Mountain running » Hikes » Schwyz [x]

Mountain running » Reports (16)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
May 13
Schwyz   T3  
11 May 18
Berglauf über Rigi Kulm, Dosse und Scheidegg
Das Gebiet rund um die Hochflue kenne ich wie meine Westentasche. Die Wanderautobahn zwischen Kulm und Scheidegg hingegen habe ich meist gemieden. Dabei gibt's an den beiden Gipfeln noch allerhand Routen zu entdecken. Das betrifft vorab die Schwyzer Seite im Norden. Für den Aufstieg ab Goldau zum Kulm halte ich mich an den...
Published by Bergamotte 13 May 2018, 17h31 (Photos:24 | Geodata:1)
Apr 2
Schwyz   T2  
1 Apr 17
Berglauf über Stöcklichrüz und Etzel
Das Stöcklichrüz ist fast schon mein Hausberg, so regelmässig schaue ich dort vorbei. Die Anfahrt ist kurz, das Panorama lohnend und rundum laden gemütliche Bergbeizen zur Einkehr. Kurzum, der perfekte Sonntagsausflug. Heute wollte ich mal den Aufstieg von Norden, sprich vom Zürichsee, kennenlernen. Wandert man anschliessend...
Published by Bergamotte 2 April 2017, 16h11 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
May 24
Schwyz   T2  
21 May 16
Traversée intégrale de la chaine du Rigi : le trail des 16 auberges
Les skis sont rangés (honte à nous en cette belle arrière saison...), on a envie de verdure et de rocher, donc la famille a basculé vers le mode trail-grimpe pour les semaines à venir. Inscrits au Trail de la Vallée des Lac de Gerardmer, il s'agit aussi d'entamer, un peu tard, un entrainement de cap longue distance...
Published by Bertrand 24 May 2016, 12h00 (Photos:3 | Geodata:1)
Jul 31
Schwyz   T4  
19 Jul 15
Zindlenspitz zum x-ten ...
Der Zindlenspitz wurde schon x-mal beschrieben - und es hat sich nicht viel geändert ! Toller Gipfel und ein schöner Ersatz, wenn man ein bisschen das Matterhorn-Feeling geniessen möchte und doch nicht bis ins Wallis reisen mag! Ausserdem ist der Zindlenspitz ein Gipfel, welcher sowohl als tolles Wanderziel wie auch als...
Published by Runner 31 July 2015, 21h44 (Photos:1 | Comments:2)
Nov 1
Schwyz   T4+ I  
31 Oct 14
Fluebrig-Zindlenspitz-Bockmattli | Die drei schönsten Voralpen Gipfel
Kurzer Berglauf sollte es werden. Es wurde eine herrliche Bergtour über die drei schönsten Voralpen Gipfel. Ich wollte schon lange mal den Fluebrig mit Google Maps Views verbinden. Mit dem Gratis App machte ich immer wieder an den Interessantesten stellen halt um ein Sphärisches Foto zu machen. Das ganze ich nun online...
Published by tricky 1 November 2014, 15h35 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 29
Schwyz   T4-  
26 Sep 14
Trailrun Immensee - Rigi - Brunnen
Start am Bahnhof Immensee. Zuerst unschön der Hauptstrasse entlang Richtung Arth. Bei der Spitzlermatt hoch und dann auf den Pfad orografisch rechts des Fischchrattenbach. (Auf diesem Pfad haben wir zweimal mit Brücken und Seilen versicherte Wege nach SO in die Treichibann abzweigen sehen. Weiss jemand dazu mehr?) Bei der Hütte...
Published by sirius 29 September 2014, 23h20 (Photos:3 | Comments:7)
Aug 30
Schwyz   T3+  
29 Aug 13
Über Chneuli und Teuffeli auf die Rigi Scheidegg
Goldau liegt so nah, und viele Bergläufe so fern - darum musste es heute sein: Berglauf vom Bahnhof Arth-Goldau auf kürzestem, dafür steilem Weg auf die Rigi Scheidegg. Danke Chääli mit Rigi Scheidegg über Teuffeli und runner mit Auf lauschigen Wegen hoch zur Rigi Scheidegg für die Inspiration. Teil 1: Arth-Goldau (510...
Published by fuemm63 30 August 2013, 09h21 (Photos:36 | Geodata:1)
Nov 23
Schwyz   T3  
23 Nov 12
Rigi, the final destination...
Zumindest vor der anstehenden Meniscus-OP dürfte dies mein letzter Berglauf sein. Hierzu entschied ich mich heute für die "Königin der Berg", die Rigi - es wird noch immer diskutiert ob es "die" oder "der" Rigi heisst und daher sind beide schreibweisen offiziell korrekt - welche zwar nicht bis über die Wolkendecke reichte aber...
Published by Runner 23 November 2012, 21h38 (Photos:23 | Comments:2)
Aug 30
Schwyz   T3  
16 Jul 11
Trailrun vom Hirzli zum Stockberg
Trailrun vom Hirzli zum Stockberg. Start um 18.50 Uhr bei der Talstation der Bahn von Niederurnen ins Morgenholz. Dann hoch zum Hirzli (1h30min ab Start). Weiter alles dem Grat entlang zum Planggenstock (1h50min ab Start), Lauihöchi (2h45min ab Start), Bigligerhöchi (2h55min ab Start) und dann Stockberg (3h45min ab Start)....
Published by sirius 30 August 2012, 21h22 (Photos:5 | Comments:4 | Geodata:1)
May 17
Schwyz   T2  
17 May 12
Rigi Kulm Berglauf
Erster Berglauf 2012 mit sursass58. Wir haben uns für Immensee –Rigi Kulm entschieden. Besondere Schwierigkeiten: keine –ausser, dass die Eisheiligen für uns ab 1200 m Schnee und Eis serviert haben. Wir sind auf derselben Strecke wie Tobi unterwegs –seine Bilder aus dem Januar In einem Zug auf und ab der Rigisind gar nicht...
Published by fuemm63 17 May 2012, 20h23 (Photos:32 | Geodata:1)
Apr 8
Schwyz   T2  
6 Apr 12
Frühlingserwachen und Versuch Hirzli... (Morgenholz)
Eigentlich keine schwierige Tour, trotzdem ist es für mich beim Versuch geblieben. Und das kam so: Ich hatte trotz eher schlechtem Wetter am Karfreitag keine Lust drinnen zu bleiben und wollte ein erstes Bergläufli absolvieren. Das Ticino war keine Option, weil zu Osternsowiesodie halbe Schweiz dorthin pilgert und so blieb...
Published by Runner 8 April 2012, 00h35 (Photos:30 | Comments:4)
Sep 24
Schwyz   T5 II  
23 Sep 10
Steil, steiler, am steilsten: Über die Heubrigsflue und durch den Tritt auf den Gross Sternen
Eine gewisse Vorliebe für Bergkraxelläufe führt mich auf den Spuren der Wildheuer (Eric Langjahr: Das Erbe der Bergler) sowie von HBT und Burrovon Muotathal auf die Heubrigsflue und von dort noch weiter durch den Tritt bis auf den First und den Gross Sternen. Mit Hilfe der beiden genauen und ausführlichenTourberichtevon HBT...
Published by fuemm63 24 September 2010, 10h53 (Photos:41 | Geodata:1)
Sep 4
Schwyz   T3+  
3 Sep 10
Ybrig-Berglauf
sursass58und ich wollen von Weglosen auf den Druesberg und von dort Richtung Gross und Klein Sternen. Abstieg entweder nach Muotathal oder wieder nach Weglosen. Da am Montag der erste Schnee gefallen und bis heute Freitag liegengeblieben ist, müssen wir die Tour unterhalb des Druesbergs abkürzen, laufen direkt Richtung Klein...
Published by fuemm63 4 September 2010, 13h42 (Photos:54 | Geodata:1)
Jun 29
Schwyz   T3  
11 Jul 06
Berglauftraining 2006: Mutteristock, 2294m
Während meiner intensiven Trainingswoche im Juli 2006 (siehe auch www.hikr.org/tour/post5401.html) nach Feierabend im Lauftenu auf den Mutteristock. Wie am Vortag (Fluebrig) sehr schweisstreibend. Keine Menschenseele getroffen. Sehr intensives Bergerlebnis. Von P918 am Südende des Wägitalersees über...
Published by denali2002 29 June 2009, 22h43 (Photos:7)
Jun 15
Schwyz    
30 May 09
langer trailrun in den mythen ...
... nicht die epischen mythen, die schwyzer mythen natürlich! * laufzeit 4:55 * Höhenmeter aufwärts 1539 (sagt die karte, bin noch gps-less) * 2756 kcal verbraten (sagt die pulsuhr) * highlights: vorgipfel kleiner mythen, kühler natriumsparender biswind, einsamer hudelschijen, wanderhorden am grossen...
Published by beatfox 15 June 2009, 16h01 (Photos:4 | Comments:7)
Jan 28
Schwyz   T4  
10 Jul 06
Berglauftraining Sommer 2006: Fluebrig, 2093m
Im Sommer 2006 habe ich innerhalb von wenigen Tagen trainingshalber rund 7'000 Höhenmeter in Form von schnellen Bergwanderungen oder auch Bergläufen erschwitzt. Fluebrig, Mutteristock und gross Aubrig wurden als Feierabendtouren nach der Arbeit erlaufen und am Wochende gab es zwei Eintagestouren auf den Bristen (Samstag)...
Published by denali2002 28 January 2008, 22h14 (Photos:16)