Alpine Kletterouren in der Schweiz



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Extrem, jung und talentiert am Berg
Schnell wurde mir bewusst, dass es eine reine Formfrage ist, ob ich diese steile Ausdauerroute durchsteigen kann oder nicht, und habe dieses Projekt auf ein späteres Jahr verschoben. (Zitat) Da hatte ich die glorreiche Idee, im Aufstieg zur Grossen Scheidegg zwei Dosen Bier zu verstecken, damit wir bei der Rückkehr direkt unseren...
2 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Henrik 04 Nov 15 08:08 (Letzte Antwort: 04 Nov 15 20:15)
Narkotikum für unser Gefahrenbewusstsein
Die unsichtbaren Gefahren in Kletterhallen. Aber der Menschenauflauf in der Halle, der dadurch verursachte Lärm, die herumrennenden oder quengelnden Kinder oder klingelnde Handys kämen uns nicht unbedingt als ernsthafte Risikofaktoren in den Sinn. Man trifft Bekannte, mit denen man plaudern muss – auch wenn man gerade am Sichern ist....
2 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Henrik 30 Sep 15 08:02 (Letzte Antwort: 01 Okt 15 19:25)
Basler Jura - Kampf gegen die Schwerkraft
Kurze Zusammenfassung übers Klettern im Basler Jura, wo auch Hikrs "herumturnen". Video "BD athlete Adam Ondra.. [http://bazonline.ch/basel/land/Basler-Jura-Kampf-gegen-die-Schwerkraft/story/16579577]
Antworten Publiziert von silberhorn 05 Nov 13 09:45
Wanted: Berner Oberland/Wallis Hochtourenpartner/in
I'm going to be out in Switzerland between the 18th and 30th of July. Looking for partners for alpine routes between AD and D+ in the Berner Oberland or Valais. After a number of trips, I'm quite familiar with the Berner Oberland and the Zermatt/Saas areas and have a variety possible of routes in mind. I'm experience, fit and highly motivated. I'm...
Antworten Publiziert von AlexLell 01 Jul 12 00:22
Klettergarten Gisliflue
Frage an die Hikr-Welt: kennt jemand die genaue Lage des Klettergartens bzw. der Einstiege an der Gisliflue ? Oder hat jemand noch alte Topos (Jura Vertikal; 1994)?
4 Antwort(en) · Antworten Publiziert von joe 24 Feb 11 12:35 (Letzte Antwort: 28 Feb 11 18:35)
Alle Nachrichten sehen (10)

Journal (91)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Bellinzonese   T6 WS III  
12 Okt 17
Cresta dei Corni via Campo Tencia - gesamte Nordwest-Grat Überquerung
Eine landschaftlich schöne Grattour auf den höchsten reinen Tessiner Gipfel, dem Campo Tenica. Für diese Tour im Silbernagelführer habe ich mich kurzfristig entschlossen. Start morgen früh mit ÖV von Sargans nach Rodi, Posta via Ambri-Piotta. Hoch mit der Bahn und weiter gemütlich bis zur Hütte Leit. Ich hatte mich schon...
Publiziert von tricky 16. Oktober 2017 um 20:14 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Surselva   T4 V  
7 Sep 17
Brichlig - und die Wegfindung
Plan: Am ersten Tag Überschreitung vom Brichlig Süd/Nord. Am zweiten Tag Piz Cavardiras Südgrat. Wegbeschreib Die Scharte des Einstieges für die Südgrat-Route zum Piz Cavardiras ist schon von Weitem gut zu sehen. Bei näherem Betrachten ist ein begehen der Scharte nur bis zum kleinen Einschnitt möglich. Auf dem Topo ist...
Publiziert von tricky 10. September 2017 um 23:10 (Fotos:32 | Geodaten:2)
Oberhasli   T6 6a  
16 Jul 17
Engelhörner-Weekend: Vorderspitze Kombination Näbel u Chempä/Westkante 6a
Zustieg über die feuchte 3. Rinne mit Klemmblock in klassischer Klemm-Spreiz-Würg-Technik und danach eine unangenehme Querung nach rechts zu den Schrofen auf schuttigem Band (1 BH). Über die Schrofen zum Beginn der Westkante, dort nach rechts abbiegen und dann sich am linken Rand der Schrofen haltend (logisch, oder?) zum...
Publiziert von dominik 19. Juli 2017 um 14:09 (Fotos:27)
Albulatal   T6 ZS+ IV  
5 Okt 16
Pulver gut am Piz Ela
Längere ÖV Tages-Bergtour mit Bergbuddy. Überschreitung vom Piz Ela via SE-Grat. Runter via "Normalweg" Westflanke im dunkeln, Schnee, Eis und Schotter. "Not"-Übernachtung in der Chamonas d'Ela Mit dem ersten Zug ging es nach Preda. Noch in der Dunkelheit stiegen wir in der klaren und kühlen Morgenluft um 7:00 Uhr los...
Publiziert von tricky 7. Oktober 2016 um 17:38 (Fotos:27 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Valsertal   T5 6a  
13 Sep 16
Zervreilahorn NO-Grat Gesamtüberschreitung
Das Matterhorn von Vals, der markanter Berg am Ende des Zervreilasee. Das Zervreilahorn oder auch Zerfreilahorn besteht aus drei markanten Gipfeln und hebt sich durch seine rostrote Färbung stark von der Umgebung ab. Der von Nordost nach Südwest streichender, sehr zerrissener und gezackter Grat ist brüchig, speziell in der...
Publiziert von tricky 17. September 2016 um 16:42 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Alle Berichte dieser Community(91)


Galerie (9)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert