Okt 4
Allgäuer Alpen   T4- I  
3 Okt 15
Widderstein - Spätnachmittagstour
Ein privater Termin hielt mich davon ab -wie üblich ;)) - kurz nach Sonnenaufgangin den Bergen zu sein und den wolkenlosen Himmel - vielleicht bein letztes Mal in dieser Bergsaison zu genießen. Aber es gibt renomierte Gipfel, die kann man auch am späteren Nachmittag angehen ... wenn auch mit etwas sportlicherem Antritt und mit...
Publiziert von Jackthepot 4. Oktober 2015 um 17:11 (Fotos:18)
Jun 6
Allgäuer Alpen   T3 I  
3 Jun 15
Über Steineberg und Stuiben hinunter ins Steigbachtal
Die abwechslungsreiche Runde über einen aussichtsreichen Grat führt über blumige Wiesen und schmale Pfade und bietet neben ein wenig Kletterei immer wieder fantastische Rundblicke. Startpunkt ist am Mittag, der seinen Namen der Lage genau im Süden von Immenstadt verdankt und der östliche Ausläufer der 20 km langen...
Publiziert von monigau 6. Juni 2015 um 17:47 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 2
Allgäuer Alpen   T3 I  
7 Jun 14
Pfingsttouren 2014 - Allgäu 1: vom Hochhädrich zum Hochgrat
Unsere beinahe traditionelle Pfingst- Berg-Runde führte uns diesmal in die Allgäuer Voralpen; mit dabei war am ersten Tag erfreulicherweise auch gero. Geprägt waren diese drei Tage von bestem Wetter; und extrem hohen Temperaturen: 35° war’s im Talgrund, entsprechend hoch auch auf der Nagelfluhkette … Wir...
Publiziert von Felix 2. Juli 2014 um 17:38 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Jun 29
Allgäuer Alpen   T4 I  
22 Jun 14
Widderstein - das Kreuz steht wieder
Der Widderstein ist immer wieder ein Erlebnis - ich gehe gern auf diesen Berg, weil er einige Vorteile bietet, wie a) nicht allzu weit - bequem ab Parkplatz, gehts sofort bergan, b) nicht allzu viele Höhenmeter - 870m steckt man locker auch an einem Nachmittag weg, c) abwechslungreiches Gekracksel in gut gestuftem Fels (nie...
Publiziert von Jackthepot 29. Juni 2014 um 20:52 (Fotos:36)
Jun 24
Allgäuer Alpen   T6 II  
22 Jun 14
Höfats Komplettumrundung
Der schönste Berg der Welt !!! – so adelte das Bergsteigermagazin ALPIN in der Ausgabe 7/13 die Allgäuer Höfats. Die Höfats ist neben dem Dreigestirn Trettachspitze – Mädelegabel – Hochfrottspitze der bekannteste Allgäuer Gipfel. Da ich diesen Berg noch nie bestiegen hab und ihn auch immer nur aus der Ferne gesehen...
Publiziert von Andy84 24. Juni 2014 um 16:01 (Fotos:89 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Jun 20
Allgäuer Alpen   T5 II  
14 Jun 14
Mittagsspitz (1682m) - Einsamer Eckpfeiler des Pfannhölzer-Grates
Das Mittagsspitzl ist der östlichste Ausläufer des anspruchsvollen und selten bestiegenen Pfannhölzer-Grates, wie der lange Ostgrat des kleinen Daumen genannt wird. Für heute morgen war ein kleines Gutwetter-Fenster angesagt, das ich für eine kurze Erkundungstour nutzen wollte. Los geht's am Wanderparkplatz außerhalb...
Publiziert von Andy84 20. Juni 2014 um 20:15 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Jun 18
Allgäuer Alpen   T6 III  
17 Jun 14
Lahnerkopf Nordgrat über vergessene Pfade und Überschreitung Kastenkopf - Kälbelespitze
Südöstlich von Hinterstein liegt der wahrscheinlich schönste Bergsee der Allgäuer Alpen, der Schrecksee. Die Gipfel um ihn herum bieten sich förmlich zu einer Rundtour an, wäre da nicht die Kälbelespitze, die im Gegensatz zu den anderen Gipfel nur für erfahrene Bergsteiger zugänglich ist. Ich wollte heute...
Publiziert von Andy84 18. Juni 2014 um 16:07 (Fotos:56 | Kommentare:8)
Jun 12
Allgäuer Alpen   T6- III  
11 Jun 14
Burgberger Hörnle (1496m) über Aurikelgrat, Siechenkopf (1572m) und der geniale Stuhlwandgrat
Aufgrund des recht bescheidenen Wetters war nur ein kleine Tour am heutigen Nachmittag möglich. Nachdem wir letztens über den Funkenweg auf das Burgberger Hörnle gegangen sind, wollte ich mir heute mal den Aurikelgrat anschauen. Los gings am Parkplatz der Weiheralpe und recht zügig hinauf über den unteren Teil des...
Publiziert von Andy84 12. Juni 2014 um 22:02 (Fotos:36)
Apr 14
Allgäuer Alpen   T4+ I  
11 Apr 14
Überschreitung der Saldeiner Spitze (2037m)
Die Rosszahngruppe ist die ruhigste und mit Ausnahme der Grubachspitze das am seltensten besuchte Gebiet in den Allgäuer Alpen. Während es zu den Namensgebern Großer und Kleiner Rosszahn und zu den schwierigen Gipfel Klupperkarkopf und Jochumkopf sehr weite Antrittswege sind, überrascht es doch das die schnell erreichbare...
Publiziert von Andy84 14. April 2014 um 16:10 (Fotos:66 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Okt 16
Allgäuer Alpen   T4 I  
14 Okt 12
Widderstein - Wächter über dem Hochtannbergpass
Es war nicht die Zeit um den Garten zu Hause winterfest zu machen ... es war auch nicht die Zeit auf einen flachen Voralpenhügel zu quanten ... es war der letzte Tag, bevor der Winter Einzug hielt in den Alpen. Nachdem was heute -Samstag morgen- getan war, was getan werden musste, schnell noch um 10h ein Blick auf die Webcams...
Publiziert von Jackthepot 16. Oktober 2012 um 20:29 (Fotos:31)
Nov 4
Allgäuer Alpen   T2 III  
15 Mai 71
Rote Flüh (2.108 m) und Kellespitze (2.238 m).
Ausgangspunkt ist Nesselwängle (1140 m), sehr kleiner Parkplatz links unterhalb vom Hotel Berghof. (Auf dem Parkplatz des Hotels ist das Abstellen von PKW ausschließlich Gästen erlaubt! Am westlichen Ortsrand von Nesselwängle findet man einen großen Parkplatz. Auch hier ist der Weg zur Tannheimer Hütte ausgeschildert.) Wir...
Publiziert von Gemse 4. November 2010 um 09:22 (Fotos:21 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 24
Allgäuer Alpen   T4 I  
19 Sep 10
Widderstein 2533m - südwestlicher Eckpfeiler der Allgäuer Alpen
Der Widderstein beherrscht mit seiner mächtigen Felsenburg nicht nur den Hochtannbergpass, sondern auch das hintere Kleinwalsertal. Er ist mit seiner markanten Gestalt weithin sichtbar sogar bis an den Bodensee und überragt die nördlich Gebirgsgruppe des Bregenzer Waldes deutlich. Die Auf- und Abstiegsroute ist schon vom...
Publiziert von Jackthepot 24. September 2010 um 21:55 (Fotos:22)
Sep 20
Allgäuer Alpen   T3+ I  
6 Aug 10
Einsam: Rieffenkopf (1749m) und Hahnenköpfele (1735m)
Nach der doch recht verkorksten Tour auf den Schattenberg, die ich abbrechen musste (nachzulesen in meinen Tourenberichten) regnete es am Folgetag immer noch - und ein neuer Versuch auf den Gipfelerfolg bei den sehr schlechten Verhältnissen stand an. Meine eigentlich geplanten Touren wie Schneck und Höfats waren bei dem...
Publiziert von Kris 20. September 2010 um 17:44 (Fotos:70)
Sep 13
Allgäuer Alpen   T5- II ZS  
4 Aug 10
Hindelanger Klettersteig
Schöne Tour auf einen der bekanntesten Klettersteige der nördlichen Alpen. Charakteristisch ist der durchgehende Felskontakt, die damit spärlich (bzw. fast keine) gesetzten Steighilfen und die luftige Atmossphäre auf dem ausgesetzten Grat zwischen Nebelhorn und Großem Daumen. Zum Glück haben wir nen super Wetter...
Publiziert von Kris 13. September 2010 um 00:38 (Fotos:45)
Aug 5
Allgäuer Alpen   T4 I  
1 Aug 10
Üntschenspitze (2135m) Westgrat - Himmelsleiter aus Gras (Stairway to Heaven)
Die Üntschenspitze (auch Üntscheler genannt) ist der Traum eines Grasbergs. Ein Gipfel von eleganter Form mit bis 1000m hohen, extremen Grasflanken im Süden wie im Norden. Die Aussicht vom Gipfel auf die Hotvolee des Bregenzer Waldes, des Lechquellengebirges, der Lechtaler und Allgäuer Alpen ist überwältigend. Der...
Publiziert von Jackthepot 5. August 2010 um 20:50 (Fotos:34 | Kommentare:1)
Jul 30
Allgäuer Alpen   T4+ I  
18 Jul 10
Biberkopf 2599m
Der stolze Biberkopf bildet den südwestlicher Eckpfeiler der Allgäuer Alpen und ist der ("zweit-")südlichste Punkt Deutschlands. Seine Paradeseite zeigt er von Warth aus: über seinen steilen grünen Flanken reckt sich sein Haupt als spitze Felspyramide in den Himmel. Nach Wochen der...
Publiziert von Jackthepot 30. Juli 2010 um 20:52 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Okt 6
Allgäuer Alpen   T5 S+ V  
5 Okt 09
Geburtstagsweg (Kleiner Daumen 2297m)
Ein Versteiger macht eine Tour erst so richtig alpin - auf einen typischen Allgäuer Bruchhaufen. Unsere Tour heute war wohl so schön wie sie "unhomogen" war. Eine spannende Felsfahrt mit fotmidablen Tief- und Ausblicken in der beliebten Daumengruppe hoch über dem Ostrachtal - mit einer witzigen...
Publiziert von Berglurch 6. Oktober 2009 um 20:00 (Fotos:15 | Kommentare:4)
Sep 28
Allgäuer Alpen   T5 II L  
26 Sep 09
Wandern, wo Klettergeschichte geschrieben wurde (Schneck 2268m)
Auf einen Gras- und einen Schuttberg. In den Bergen rings um das Oytal wurde allgäuer Klettergeschichte geschrieben. Die dank des Aptychenkalkes mit üppigem Grün überwucherten, glatten Felswände der Höfats, des Himmelhorns oder des Schnecks werden mit - im Allgäu aber auch darüber hinaus...
Publiziert von Berglurch 28. September 2009 um 20:00 (Fotos:7)
Aug 29
Allgäuer Alpen   I WT3  
9 Jan 09
Rohnenspitze und übers Zirleseck durchs Pontental
Das Tannheimer Tal lohnt immer. Nur 2h Autofahrt, günstiger Tanken, ideal für Tagestouren. Heute wollten wir uns den Ponten ansehen, allerdings vom Gegenüber der Rohnespitze aus. Am hinteren Ende des Parkplatzes der Liftanlagen Schattwald geht's durch den Wald zunächst in Richtung Ponten. Am Auslauf der...
Publiziert von oli.m 29. August 2009 um 13:40 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Jul 14
Allgäuer Alpen   T3+ V  
14 Jul 09
The Needle - No damage done ;-) (Siplinger Nadel 1530m)
Tolle Wander - Kletter - Kombination im Reich der bizarren Nagelfluhgebilde. Dürfte immerhin der schwierigste Normalweg auf einen Allgäuer Gipfel sein ;-) Das war ein Tag! Endlich hats mal geklappt mit der Nadel! Treffpunkt im Zug mit Matti und Basti und dann hinauf mit dem Bus zur Gunzesrieder Säge. Dort empfing...
Publiziert von Berglurch 14. Juli 2009 um 19:41 (Fotos:5)