Hikr » Alleingänge/Solo » Hikes

Alleingänge/Solo » Reports (790)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Nov 28
Simmental   T3  
28 Nov 14
Cheibehore und Stockeflue
poudrieres hatte in den letzen Tagen eine schöne Tour auf hikr gepostet. Da machte es richtig Laune, diese doch einmal zu begehen. Nur leider ging es nicht mehr in dem Umfang, doch dazu später. Für heute war in den Höhen wieder schönes Wetter angesagt. Dieses muss man einfach nutzen, bevor eventuell der Schnee kommt. Am...
Published by Mo6451 28 November 2014, 21h26 (Photos:30)
Nov 26
Obwalden   T4 WT3  
22 Nov 14
Trilogie vom Glaubenbergpass
Ich wollte heute eine gemütliche Tour machen. Idealerweise, der Jahreszeit angepasst, eine Skitour. Aktuell ist die Gotthard-Region das Ziel Aller. Daher entschied ich mich zu einer Schneeschuhtour in derruhigenGlaubenberg-Region. Route: Vom Parkplatz neben dem Beizli am Glaubenbergpass geht man einige Meter nach Osten...
Published by joe 26 November 2014, 20h33 (Photos:18)
Nov 24
Basel Land   T4  
23 Nov 14
"Pfädli" von der Waldweid nach Waldenburg
Heute gehts nochmals ums Sonne Tanken. Also möglichst hoch hinaus und immer schön auf der Südseite bleiben. Von der Station Passhöhe in Langenbruck gehts zuerst ein Stück der Strasse entlang zurück bis Pt. 721. Ab hier den gelben Rauten zum Helfen-/Bilsteinberg Pt 1127 folgen. Achtung: Vom Wegweiserstandort gehts noch ein...
Published by kopfsalat 24 November 2014, 10h32 (Photos:20 | Geodata:1)
Nov 23
Bellinzonese   F  
22 Nov 14
Sasso della Boggia (2065 m) - Skitour
Prima escursione con le pelli di foca della stagione al Sasso della Boggia, con oltre un metro e mezzo di neve fresca. Il toponimo Boggia deriva da Bògia, mandria di bestiame bovino pascolato in comune. Inizio dell’escursione: ore 8.35 Fine dell’escursione: ore 12.00 Pressione atmosferica, ore 9.00:...
Published by siso 23 November 2014, 15h35 (Photos:54 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 22
Oberwallis   T4  
3 Oct 14
Der Sonne entgegen. Rund um's Fäldbachtal über die begrenzenden Berge.
Länge: 21,9km Schwierigkeit: Bis zum Furggulti T2. Dann T4 . Ab Punkt 2834 wiederum T2. Gehzeit: angenehm stetig gehen. Längere Pausen liegen nicht drin, da man sonst den letzten Bus verpasst. Diese Geschichte ist schnell erzählt. Die sehr guten Postautoverbindungen ins Binntal (erster Kurs sehr früh und letzter relativ...
Published by Regula52 12 October 2014, 23h07 (Photos:42)
Oberwallis   T4  
18 Oct 14
Ferien im Oberwallis: Unter Schinhorn über den Westgrat, Grampielpass, Geisspfad
Das Binntal fasziniert mich schon seit Jahren. Ich packe die Gelegenheit noch ein paar Touren zu machen. All zu lange Touren liegen leider nicht mehr drin, da die Tage schon recht kurz sind. Die Hotels in Binn schliessen dieses Wochenende, sodass ich in Fiesch logieren muss. Daher reise ich, wenn auch ungern mit dem Auto an....
Published by Regula52 27 October 2014, 01h05 (Photos:51)
Locarnese   T5-  
1 Nov 14
Es muss nicht unbedingt die VAV sein. Vom Pizzo del Motto über den ganzen Grat zum Pass 2135
Letztes wunderschönes Wochenende in diesem Herbst. Lavertezzo bis Corte Nuovo 5 Std. T2 Zweiter Tag circa 7 Std und 30 Min. Grat T4 mit einer Stelle T5- Rest T2 Ankunft in Lavertezzo um 10,59h. Diese Tour hatte ich schon seit einigen Jahren im Visier. Nun endlich geht's los. Die Tage sind schon kurz. Deshalb bin ich...
Published by Regula52 20 November 2014, 23h29 (Photos:71 | Comments:1)
Nov 20
St.Gallen   PD  
20 Nov 14
Material Test zum Maschgenkamm
Zum Bergsteigen und Klettern schon zufiel Schnee in den oberen lagen. Zum Skitouren gehen noch zu wenig. Lange Zugfahrt zB. nach Andermatt wollte ich nicht. Gemäss Webcam von Flums, genügt es für eine kleine Tour. Das neue Material will getestet werden. Wegen nicht aufpassen beim Umsteigen, wurde meine Zugfahrt dann doch...
Published by tricky 20 November 2014, 17h44 (Photos:8)
Mittelwallis   T2  
18 Nov 14
Von Turtmann zur Hohen Brücke und weiter nach Gampel
Auf der Fahrt von Visp nach Leukbeobachteten wir auf der Höhe von Turtmann immer wieder die feuerroten Büsche drüben an der Platte. Mit der Vermutung, es seien Berberitzen, lagen wir nicht richtig. Perückensträucher seien es, erfuhren wir von einem Kenner - und endlich machte ich mich auf, sie aus der Nähe zu betrachten....
Published by laponia41 20 November 2014, 14h24 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 16
Luzern   T6+ II  
26 Sep 14
Kulmchrachen - Wo die Drachen und der Geist des Pilatus hausen
Abweisend, steil und düster präsentiert sich der Kulmchrachen dem mutigen Bergsteiger am Einstieg. Der geübte T6-Spezialist findet im ganzen Pilatusgebiet, ja in den ganzen Zentralschweizer Voralpen überhaupt, kaum einen zweiten so wilden Anstieg. Zwischen senkrechten Felswänden führt er über Schrofen und steile...
Published by jfk 16 November 2014, 03h30 (Photos:28 | Comments:5)
Nov 15
Appenzell   T5 III  
14 Nov 14
Von Wasserauen zum Säntis via Ostgrat (Böseggroute)
Die Webcam vom Säntis zeigte super Wetter mit Top Verhältnisse. Perfekt um die Böseggroute nochmals zu machen die ich vor drei Jahren bei sehr ähnlichen Verhältnisse schon mal gemacht habe. In Wasserauen empfing mich ein warmen Föhn. Zügig ging ich bis Mesmer hoch und traf auf ein Wanderpärchen das ebenfalls zur...
Published by tricky 15 November 2014, 20h07 (Photos:21 | Geodata:1)
Nov 14
Vogesen   T3  
14 Nov 14
Lac Noir und Hautes Chaumes
Anfang November hat mir der Wettergott einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen schlechten Wetters musste ich die Rekotour in den Vogesen abbrechen. Für heute war schönes Wetter angesagt, so dass ich die Chance nutzte, die letzte Etappe zu rekognoszieren. Mit dem Auto fuhr ich heute morgen ganz früh Richtung Vogesen....
Published by Mo6451 14 November 2014, 22h11 (Photos:40)
Nov 11
Locarnese   T3  
30 Oct 14
Gridone (2188 m) ab/bis Brissago
Der Gridone/Ghiridone ist ein sehr beliebter Aussichtsgipfel und auch in letzter Zeit hatte er einigen hikr-Besuch. Bei mir stand er ebenfalls schon geraume Zeit auf der Projektliste. Vom Standquartier Locarno aus schien er erstmals auch als öV-Tagestour machbar. Also mit Anreise bis Brissago und Start dort entweder gleich ab...
Published by dulac 11 November 2014, 23h34 (Photos:52)
Nov 9
Bellinzonese   WT2  
8 Nov 14
Pesciüm (1745 m)
Prima racchettata della stagione a Pesciüm, nel “bosco di pecce” (abeti rossi) ossia nella pecceta. Péscia è la denominazione più usata in Ticino per questo albero, il più diffuso nel cantone. Il nome deriva dal latino Picea, che si conserva nel nome scientifico, e che probabilmente è riconducibile al latino Pix,...
Published by siso 9 November 2014, 16h05 (Photos:42 | Comments:4 | Geodata:1)
Nov 6
Vogesen   T2  
3 Nov 14
Hohneck-Schiessrothried
Sturm und Regen begleiteten mich auf meiner heutigen Tour. Der Sturm war so stark, dass ich die Tour auf Le Hohneck abbrechen musste. Gestartet bin ich in Le Gaschney, im Winter Ausgangspunkt für Skifahrten von le Petit Hohneck. Über die Strasse steuere ich die Auberge Schiessroth an. Am Hang des Petit Hohneck sehe ich eine...
Published by Mo6451 5 November 2014, 22h23 (Photos:6 | Comments:1)
Vogesen   T2  
2 Nov 14
Grand Ventron
Die Tour auf den Grand Ventron hinterließ etwas zwiespältige Gefühle in mir. Ausgangspunkt ist der Lac de Kruth Wildenstein. An der Barrage gibt es einige Parkplätze, weitere 400 finden sich am Ende des Sees. Da ich früh genug am Ort war, konnte ich an der Barrage parken. Vom Parkplatz aus, führt der Weg über die...
Published by Mo6451 5 November 2014, 22h06 (Photos:36)
Vogesen   T2  
31 Oct 14
Munster/Lac Vert - auf Rekotour in den Hochvogesen
Das Wanderjahr 2015 wirft seine Schatten voraus, geplant ist eine Wanderwoche in den Hochvogesen. Eine erste Tour führte mich zu dem Aussichtsfelsen am Lac Vert und weiter zum Lac de Truites. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Lac Vert. Vom Parkplatz aus folge ich dem Weg mit den gelben Punkten hinauf nach Gaertlesrain. Jetzt,...
Published by Mo6451 5 November 2014, 20h16 (Photos:32)
Vogesen   T3  
1 Nov 14
Col de la Schlucht/Sentier des Roches
Der Col de la Schlucht ist mit dem Auto direkt über die D 417 von Munster aus zu erreichen. Im Winter führt eine Seilbahn hinauf ins Skigebiet, Im Sommer ist der große Parkplatz Ausgangspunkt für diverse Wanderungen. Einer der spektakulärsten ist der Sentier des Roches oder Felsenweg. Gegenüber dem Hotel "Relais des Roches"...
Published by Mo6451 5 November 2014, 21h20 (Photos:67)
Vogesen   T3  
4 Nov 14
Lac de Schiessrothried
Nachdem ich gestern die Tour wegen Sturm abbrechen musste, machte ich mich heute erneut auf den Weg. Wieder ist der Ausgangspunkt Le Gaschney. Diesmal jedoch starte ich die Tour in entgegengesetzter Richtung. Vom Parkplatz Le Gaschney führt mich der Weg hinunter zum Mohrenloch.Erst auf schmalem Pfad durch den Wald, dann ab...
Published by Mo6451 5 November 2014, 22h57 (Photos:37 | Comments:4)
Nov 5
Uri   T2  
31 Oct 14
Goldener Herbst im Urserental (Höhenweg)
Diesen Sommer wäre ich gerne einmal vom Göscheneralpsee über die Lochberglücke ins Urserental gewandert. Doch im Frühsommer lag noch zu viel Schnee. Dann war entweder das Wetter schlecht oder es kam sonst etwas dazwischen. Und Mitte Oktober ist bereits wieder der erste Schnee gefallen. So wollte ich wenigstens, bevor es...
Published by Fico 4 November 2014, 23h44 (Photos:38 | Comments:1 | Geodata:1)