Hikr » Alleingänge/Solo » Hikes

Alleingänge/Solo » Reports (723)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Sep 2
Val d'Aosta   T2  
31 Aug 14
L'Occhio Turchese della Comba di Valcournera
Oggi sono di servizio in Valpelline, precisamente al Rifugio Prarayer, raggiunto ieri nel tardo pomeriggio con le gentili Clienti in un’ora circa di cammino. Faccio quello che non fa una guida alpina: accompagno sul posto, non accompagno in escursione (sono cazzi loro) e aspetto che tornino. Condivido con le gentili Clienti...
Published by grandemago 2 September 2014, 13h56 (Photos:22 | Comments:8)
Sep 1
Luzern   T1  
17 Aug 14
Entlang der Reuss
Wie schon der Wanderweg um dem Rotsee ist auch dieser Wanderweg entlang der Reuss nicht wirklich eine Offenbarung. In diese Richtung hatte ich Luzern noch nie zu Fuß verlassen, das wollte ich heute, bei so seltenem Sonnenschein nachholen. Der Start erfolgt gleich vor der Haustür. Zuerst geht es runter auf den Promenadenweg...
Published by Mo6451 17 August 2014, 15h59 (Photos:18)
Misox   T3  
26 Aug 14
Sentiero Alpino Calanca - Rosso - Capanna Buffalora
Drei Tage prognostizierte Sonne, eher sie Ausnahme, denn die Regel in diesem "Sommer". Nachdem ich am 12. Juli die Begehung wegen der vielen Schneefelder in der Capanna Buffalora abgebrochen habe, will ich heute die letzte Etappe in Angriff nehmen. Nach aktuellen Informationen ist der Weg weitestgehend schneefrei. Leider hielt...
Published by Mo6451 28 August 2014, 19h55 (Photos:8)
Misox   T3  
28 Aug 14
Sentiero Alpino Calanca - Alpe di Fori - St. Maria in Calanca
Die Alp di Fori diente früher den Erbauern der Lawinenverbauungen als Unterkunft. Heute dient sie den Wanderern als willkommene Station auf dem Weg nach Santa Maria in Calanca. Die Alp di Fora ist eine Selbstversorgerhütte ohne Trinkwasser. 16 Plätze in vier Räumen stehen zur Verfügung. Nach einer recht guten Nacht machte...
Published by Mo6451 28 August 2014, 19h55 (Photos:8)
Misox   T4  
27 Aug 14
Sentiero Alpino Calanca - Capanna Buffalora - Alpe di Fori
Nach einer entspannten Nacht in der Capanna Buffalora, geht es heute auf die zweite "Königsetappe". Der Aufstieg zum Buffalorapass führt durch viel Geröll, ist aber gut markiert. Auf dem Pass könnte man auf einer Spur auf die Cima de Nomnom aufsteigen. Das hatte ich ursprünglich vor, aber der Regen der letzten Tage hat alles...
Published by Mo6451 28 August 2014, 19h55 (Photos:34)
Aug 31
Thurgau    
23 Aug 14
Zu Fuss vom Thurgau auf den Säntis
Zu Fuss von zu Hause auf den Säntis. Die verrückte Idee geht mich seit mehr als fünf Jahren nicht mehr aus dem Kopf. Vor vier Jahren begann ich mit der Routenplanung, vor drei Jahren mit dem Ausprobieren der Tagesetappen, die ich immer weiter optimiert habe. Die Luftlinie beträgt 46 km, für die gesamte Wegstrecke kann man die...
Published by Fico 30 August 2014, 23h20 (Photos:40 | Comments:5 | Geodata:1)
Aug 26
Uri   T6 IV  
25 Aug 14
Hexenschwarzfulengrätlisteig
Wie findet man neue schöne Touren? Bei mir ist es sehr visuell in dem ich von einem Gipfel neues entdecke. Oder eben bei Hikr mit den guten Berichte und Fotos. So auch für heute. Ein schönes Foto vom Schwarzstöckli und schon findet man auch gute Touren dazu. Dazu kommt das die Wegpunkte falsch waren. Die habe ich nun...
Published by tricky 26 August 2014, 12h57 (Photos:64 | Comments:2 | Geodata:1)
Aug 25
Oberwallis   T2  
24 Aug 14
Giro in giro al Galehorn
Lascio l’auto al parcheggio di Niederalp, attraverso la strada e scendo a prenderelo “Stockalperweg” che seguirò fino alle indicazioni per Sirwoltesee. Attraverso il ponte sul torrente, supero Chlusmatte e risalgo il vallone in direzione delle cascate. Fa un freddo boia e come da programma il cielo è nuvoloso. Superate...
Published by grandemago 25 August 2014, 15h47 (Photos:20 | Comments:11)
Solothurn   T6 III  
28 Feb 08
Brüggligräte (Edelgrat) und Bettlachstock (1299m)
Die Brüggligräte (Edelgrat) ist eine der viel begangenen, einfachen Gratklettereien im Jura - und dazu eine der schönsten. Von Wald umgeben, steigt man auf einer Rippe ca. sechs Sl im 2./3. Grad über mehrere Türmchen. Während der ganzen Kletterei geniesst man einen atemberaubenden Blick übers Mittelland bis in die Alpen. 10...
Published by Alpin_Rise 29 February 2008, 12h28 (Photos:9 | Comments:4)
Aug 24
Piemonte   T3  
24 Aug 14
Cima della Laurasca e Cimone di Straolgio
ivanbutti Dopo tanto tempo mi ritrovo, per una serie di circostanze, da solo. La meta prescelta è in Val Formazza, ma, ahimè,solo lì ci sono nuvoloni neri che coprono tutto. Arrivo a Wald e pioviggina, scorgo neve fresca sulle cime della zona dove vorrei andare e allora faccio dietro-front. Non conoscendo benissimo la zona, ed...
Published by ivanbutti 24 August 2014, 22h43 (Photos:18 | Comments:16)
Aug 19
Obwalden   T5- 4+  
17 Aug 14
Ruessifluegrat - Galtigentürme
Meine ganzen Sommerpläne wegen dem vielen Regen leider buchstäblich ins Wasser gefallen. Somit in letzter Zeit mehr am klettern gewesen. Da der Fels zum Klettern schneller trocknete als Gras und Schattenhänge, so auch heute. Was kurzes griffiges zum kraxeln ohne viel Matsch? Ruessifluegrat und Galtigentürme. Beides ideal für...
Published by tricky 19 August 2014, 23h43 (Photos:18 | Geodata:1)
Hinterrhein   T3  
17 Aug 14
Bruschghorn (3056 m)
Escursione nella Val Schons (das Schams in tedesco), più precisamente sulla Muntogna da Schons, nel Parco naturale del Beverin. Inizio dell’escursione: ore 8:50 Fine dell’escursione: ore 16:10 Pressione atmosferica, ore 9.00: 1020 hPa Temperatura alla partenza da Wergenstein: 5°C Isoterma di 0°C,...
Published by siso 19 August 2014, 22h00 (Photos:119 | Comments:6 | Geodata:1)
Aug 17
Lombardy   T2  
16 Aug 14
Alpe Zocca m 2198 (Valmalenco)
Ancora in Valmalenco……..è la terza volta in breve tempo! La ragione di questa due giorni èquella dievitare a Lella una levataccia disumana, visto che l’indomani ha in programma la salita al Pizzo Cassandra. Per portarsi avanti con il lavoro saliamo la sera di ferragosto al Rifugio Ventina, dove oltre a noi ci sono...
Published by grandemago 17 August 2014, 22h21 (Photos:12 | Comments:11)
Aug 14
Schwyz   T2  
28 Jul 14
Auf dem Höhenweg von Einsiedeln zur Ibergeregg (Amselspitz 1491 m, Furggelenstock 1656 m)
Bergschuhe oder Gummistiefel? Die Frage stellte sich mir, als ich die Routenbeschreibung zu dieser Tour auf www.wandersite.ch studierte und den Satz las: „Wer kann, wartet am besten eine Trockenperiode ab.“ Wie lange dauert eine „Trockenperiode“? Diesen Sommer meistens ungefähr 24 Stunden, mit etwas Glück einige Tage,...
Published by Fico 13 August 2014, 22h54 (Photos:24 | Geodata:1)
Aug 8
Bellinzonese   T3  
7 Aug 14
Scrigno di Poltrinone (1956 m)
Escursione in Valle Morobbia, sulla cima a nord dell’Alpe di Poltrinone. Il toponimo “scrigno” è dovuto probabilmente alla sua forma simile ad una gobba. Con il termine di scrigno non si intende infatti solo il cofanetto per custodire denaro o preziosi, ma anche la gobba, specialmente dei cammelli. Inizio...
Published by siso 8 August 2014, 20h00 (Photos:61 | Geodata:1)
Aug 7
Lombardy   T3  
6 Aug 14
Lago Pirola m 2283, un inedito palloncino in Valmalenco
Un palloncino inedito per mè che non ci sono mai stato e per Hikr, dove nessuno l’ha mai pubblicato. In rete ovviamente si trova, ma per chi non vuol ravanare inutilmente, visto che già dovrà ravanare un po per ganda, ecco la mia descrizione dell’itinerario. Il palloncino inizia poco prima del rifugio...
Published by grandemago 7 August 2014, 16h28 (Photos:16 | Comments:11)
Jul 31
Unterwallis   T2  
29 Jul 14
Von Salvan zum Lac de Salanfe
Bereits im letzten Jahr habe ich Anfang Juli diese Reko-Tour unternommen. Leider musste ich die Tour abbrechen, weil zuviel Schnee lag. Für Mitte August steht diese Tour im Programm und es wurde Zeit, die örtlichen Verhältnisse auszuloten. Ich hoffte auf besseres Wetter, leider trog diese Hoffnung. Am Mittwoch morgen wollte...
Published by Mo6451 31 July 2014, 22h22 (Photos:25)
Unterwallis   T3  
31 Jul 14
Vom Lac d'Emosson nach Barberine Station
Am Morgen, nach dem Aufwachen war die Enttäuschung erst einmal groß. Dichter Nebel lag über den Bergen und dem Tal. Keine Sicht. Etwas später löste sich der Nebel und gab den Blick auf den Mont Blanc frei, unter einem strahlend blauen Himmel So hatte ich mir das gewünscht. Leider hielt dieser Zustand nicht lange an und bald...
Published by Mo6451 31 July 2014, 22h23 (Photos:22)
Misox   T3  
27 Jul 14
Cantun de l’Ungheres (2771 m)
Incuriosito dall’insolito toponimo, programmo questa escursione sfidando le previsioni meteo, molto incerte in questo piovoso mese di luglio. Cantun de l’Ungheres significa alla lettera “angolo dell’ungherese”; è una bocchetta che collega San Bernardino alla Val Calanca (senza sentiero) dove si dice sia rimasto...
Published by siso 31 July 2014, 21h00 (Photos:56 | Geodata:1)
Jul 30
Ötztaler Alpen   T3  
20 Jul 14
Mittagskogel (3159 m)
Ho ancora una mezza giornata a disposizione per l’ultima escursione in Pitztal prima del rientro in Ticino, quale meta scegliere? Opto per un tremila facilmente raggiungibile, ma che conserva tutte le caratteristiche dell’alta quota: nevai, incredibile panorama sui ghiacciai e sul fondovalle, divertenti passaggi su...
Published by siso 30 July 2014, 16h40 (Photos:31 | Geodata:1)