Hikr » Züri Oberland ALPIN » Hikes » Hikes [x]

Züri Oberland ALPIN » Hikes (95)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Jul 19
Zürich   T5-  
18 Jul 15
Dägelsberg auf "Niderhusers Borderline"
Keine, von einem Dr. Niderhuser entdeckte, neue Ausformung des bekannten Syndroms - lediglich die Route entlang der Kantonsgrenze ZH/SG von der Töss durch die SW-Flanke des Dägelsberg. Zustieg: Ab Chamm zur Hand hinauf und weiter Richtung Schwämi bis zum Pt. 1006. Dort rechts abzweigen, auf dem Weg via Haberacher hinunter...
Published by Djenoun 19 July 2015, 10h13 (Photos:13)
Jul 12
St.Gallen   T6-  
12 Jul 15
Höchhand Nordflanke: "Schwammwald-Couloir"
Zustieg: Start beim Parkplatz zwischen der Wolfsgrueb und der Unteren Boalp. Von da ist die Schwämi schnell erreicht und ich steige auf dem alten, verwilderten Weg zu Pt. 817 an der Hinteren Töss ab. Auf dem Forstweg gehe ich taleinwärts bis zur ersten Bacheinmündung von rechts (Süd) knapp 150 m nach Pt. 836 bei einer...
Published by Djenoun 12 July 2015, 21h29 (Photos:20)
Jul 5
St.Gallen   T5 II  
5 Jul 15
Höchhand Nordflanke auf der "Ferch-Route"
Bei den anhaltend hohen Temperaturen ist es am ehesten nordseitig noch einigermassen angenehm. Zeit also, die Ferch-Route durch die Nordflanke der Höchhand zu eröffnen. Zustieg: Ab Chamm zur Hand hinauf und weiter Richtung Schwämi bis zum Pt. 1006. Dort rechts abzweigen und auf dem Weg via Haberacher hinunter zur...
Published by Djenoun 5 July 2015, 19h12 (Photos:19)
Jul 4
St.Gallen   T6 III  
3 Jul 15
Schwarzenberg Ostcouloir - ganz durch
Das Ostcouloir am Schwarzenberg wird wenig begangen und wenn, dann folgt man der wildromantischen, dunklen Schlucht bis zu den sich aufbauenden Nagelfluhwänden. Dort quert man auf Bändern nach rechts aus der Schlucht und steigt anschliessend links durch steilen Wald zum Wanderweg hoch. Aber das Couloir geht eigentlich noch...
Published by Djenoun 4 July 2015, 17h24 (Photos:18 | Comments:2)
Jul 1
Zürich   T5  
16 Jun 15
"Grillplatz Direkte" an der Brandegg Westwand
Reizvolle Tour auf logischer Linie mit Anschluss ans Mittagessen. Allgemeines: Die Route führt bestechend logisch vom Einstieg über eine Reihe von Spornen und Steilstufen direkt hoch zur Brandegg (Brandegg Südgipfel). Neben soliden Wurzeln wird einiges an Einsamkeit geboten. Die Kletterei möchte ich an dieser Stelle als...
Published by ossi 1 July 2015, 21h28 (Photos:16 | Comments:2)
Jun 22
Zürich   T6  
16 Jun 15
Tössstock "Westcouloir Variante"
Landschaftlich einzigartige Tour. Allgemeines: Bereits auf der Karte ist das ca. 200HM lange Westcouloir bestens sichtbar, welches etwa auf halber Höhe von einem Wanderweg gekreuzt wird. Der Talgrund ist sehr schmal, links und rechts säumen haushohe Nagelfuhwände die Route. Herumliegendes Material deutet darauf hin, dass es...
Published by ossi 22 June 2015, 15h07 (Photos:16 | Comments:3)
Jun 7
Zürich   T5+  
7 Jun 15
Tössstock, Höchhand und Schwarzenberg hintenrum: Westcouloir, Nordflanke und Ostwand
Einmal mehr führt mich der Weg vom Fälmis via Wolfsgrueb hinab zur Vorderen Töss. Ziel ist das grosse Couloir in der Tössstock-Westflanke. Ca. 100 m vor Pt. 843, bei einer rechterhand liegenden Bachverbauung aus Rundholz, beginnt die Runse. Ich folge dem Bach im unteren Teil durch viel Fallholz und Geröll. Langsam wird es...
Published by Djenoun 7 June 2015, 22h02 (Photos:17)
Dec 21
Zürich   T5  
9 Dec 14
Dirty Dancing im Früetobel
Es ist nie zu früh fürs Spättobel. Oder nie zu spät fürs Frühtobel. Oder auch nie zu früh fürs Früetobel. Seit Jahren wieder den kompletten Quergang gemacht im Früetobel. Landschaftlich ist die Tour etwas vom Feinsten, was die Region zu bieten hat. Auch bei misslichen Bedingungen begehbar, dann aber unter nicht zu...
Published by ossi 21 December 2014, 11h10 (Photos:16)
Aug 25
Zürich   T5  
19 Aug 14
Die Magellanstrasse an der Hörnli Westflanke
Herr Magellan muss seine helle Freude gehabt haben, als er endlich -nach Monaten der Strapazen und der Ungewissheit- locker und flockig den südamerikanischen Kontinent im Süden passieren konnte. Ähnliches widerfährt dem tapferen Wanderer im unteren Teil der Westflanke: Er passiert eine schmierige, heikle Steilstufe ohne...
Published by ossi 25 August 2014, 14h45 (Photos:16)
Apr 21
Zürich   T6-  
15 Apr 14
Stegemer Wandquartett mit neuer Variante am Hinter Warten
Das Stegemer Wandquartett verbindet die alpinen Wandklassiker rund um Steg. Während sich die Wände im Früetobel, am Hinter Warten sowie am Roten im Rahmen einer herrlichen alpinen Schnebelhornbesteigung miteinander verbinden lassen, steht das Hörnli mit seiner prächtigen Westwand etwas isoliert da. Nichtsdestotrotz ist diese...
Published by ossi 21 April 2014, 16h23 (Photos:16)
Nov 21
Zürich   T6-  
5 Nov 13
Auf Deltas "Westwand Varianten"
Chris von Rohr (meh Dräck) und Prinz Harry (Dirty Harry, die Boulvardpresse weiss alles) hätten Freude an Deltas "Westwand Varianten", wie er diese neue Führe durch die alpine Hörnliflanke poetisch zu benennen weiss. Nun habe ich im zarten Alter von drei Jahren meine Entwicklungsaufgaben nicht gemacht, weshalb ich mit...
Published by ossi 21 November 2013, 08h00 (Photos:12 | Comments:2)
Oct 29
Zürich   T5+  
27 Oct 13
Die Via Dulcinea an der Hörnli Westwand
Dem Don Quijote seine Dulcinea, mir die Hörnli Westwand. Allgemeines: Die Via Dulcinea ist die aufgepeppte Alternative zur klassischen Führe durch die Westwand. Im unteren Teil wird die klassische Route über einen etwas steileren Sporn angeklettert. Im oberen Teil wird die klassische Tour verlassen, berührt diese wieder...
Published by ossi 29 October 2013, 08h07 (Photos:26)
Oct 25
Zürich   T2  
22 Oct 13
Baschlis Gipfel
Da im Büro nicht dringliche Arbeiten anstanden war eine herbstliche Tösstalerrunde angesagt. Damit verbunden wollte ich noch eine Route für eine Schneeschuhtour erkunden. Gestartet in Steg, dann über den Rappengubel zum Burgböhl und via Schloss auf den Wilgupf. Hier gibt es eine schöne Rundsicht zu geniessen. Jetzt strebte...
Published by shuber 25 October 2013, 09h02 (Photos:38)
Nov 25
Zürich   T5  
25 Nov 12
Auf und Ab mit Umwegen in der Hörnli Westwand
Die Planung: Heute habe ich mich wieder einmal ins schöne Tösstal begeben um das Hörnli zu besteigen. Mein Routenplan sah vor von der Heiletsegg ins Bärtobel abzusteigen um dann diesselbe Route zu gehen welche hiervonAlpine_Risebeschrieben wird. Die normaleWestspornrouteist schon zur Genüge beschrieben so dass ich nicht...
Published by RomanP 25 November 2012, 19h23 (Photos:11 | Geodata:1)
Sep 11
Zürich   T6  
6 Sep 12
Gesuchte Wege gesucht...und gefunden. Inklusive Küchenfenster Direktausstieg
Offizielle erste Hikr-Zweitbeschreibung der Tour "Gesuchte Wege" an der Hörnli Westwand. Es gibt für mich drei Gründe, diese Tour aus dem Jahre des Herrn 2007 zu wiederholen. Erstens: Das Wetter. In den Steilflanken im Tössbergbergland ist es abgesehen von der Roten Südwand immer feucht. Ich kann also gut bei schlechtem...
Published by ossi 11 September 2012, 17h22 (Photos:10 | Comments:1)
Jul 8
St.Gallen   T6  
29 Jun 12
Habrüti Ost: Criminal Tango an der Gipfelkreuz Direkten
Eine direkte logische Linie vom Wandfuss zum höchsten Punkt eines Gipfels als Erster -mindestens als veröffentlicht Erster- zu begehen, gehört zum Lebenstraum vieler Bergsteiger. Mehr zufällig wurde mir die Ehre zuteil, im tiefen grünen Dschungel der Habrütispitz Ostwand diese wunderbare Linie zu entdecken. Gestartet wird...
Published by ossi 8 July 2012, 07h57 (Photos:19 | Comments:1)
May 30
St.Gallen   T6  
19 May 12
Habrütispitz Ostwand: Via Conglomerata
Sie wird nicht grade überrannt, die Ostwand des Habrütispitz. Umso mehr freue ich mich, nach einigen Jahren wieder einmal den einzigartig würzigen Duft dieser bewaldeten Steilflanke zu riechen und meinen hungrigen Bergschuh -der seit einigen Monaten unbenutzt im Schuhgestell überwintert hat- ins lehmige Erdreich zu drücken:...
Published by ossi 30 May 2012, 11h39 (Photos:16)
May 22
St.Gallen   T5  
8 May 12
Habrütispitz Nordostsporn: Toggenburg-Tösstal mit alpiner Einlage am Habrüti
Reizvolle Überschreitung vom Toggenburg ins Tösstal: Lange schon wollte ich einfach mal wieder gehen, gehen, gehen. Dass ich dieses grosszügiges Losziehen mit etwas Würzigem garnieren konnte, machte die Reise nur noch schöner. Zustieg: Von Lichteinsteig dem Wegweiser folgend zur Chrüzegg zum Kaffeehalt. Im Frühling...
Published by ossi 22 May 2012, 22h35 (Photos:16)
Apr 30
Zürich   T4+  
17 Apr 12
Hundschilen
Die Geheimnisse eines schmalen, tiefen Grabens. Gleich hinter Baumas Bahnhof, auf der weniger belebten Seite der Geleise, verbirgt sichein liebliches kleines matschiges Tälchen. Ein Wanderweg führt in die Hundschilen hinein und durch diese hoch, um Wanderer später auf die offeneren Flächen des hügeligen Tösstal-Hochlandes...
Published by ossi 30 April 2012, 13h23 (Photos:13)
Mar 21
St.Gallen   T3+  
21 Mar 12
Tössstock / Höchhand
Bis um 10 Uhr sass ich im Büro und betrachtete das schöne Wetter von Innen. Da keine dringlichen Arbeiten anstanden beschloss ich noch etwas für die Kondition und die gute Laune zu machen. Kleiner Rucksack gepackt und mit dem Auto bis Wolfsgrueb gefahren. Start um 11.30 Uhr. Den Weg Richtung Tössscheidi einschlagend...
Published by shuber 21 March 2012, 19h40 (Photos:45)