Wegpflege



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Journal (5)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Locarnese   T5  
6 Nov 15
Val Bavona - Antico Sentiero della Alpe Larèchia
Vor langer, langer Zeit führte ein Weg durch das wilde Bachtobel entlang des Ri di Larèchia hinauf zur Alp Larèchia. Auf der Landeskarte 1:50'000, Blatt 265 Nufenenpass, Ausgabe 1956 ist dieser Weg noch eingezeichnet. Ich hatte mich dieses Frühjahr erstmals daran gemacht diesen Weg zu finden. Ich konnte ihn wegen hohem...
Publiziert von lynx 10. November 2015 um 18:25 (Fotos:54 | Kommentare:10)
Locarnese   T3  
23 Apr 15
Val Bavona - Der alte Weg nach Larèchia und Fiorasca
Das 1:50'000er Blatt Nufenenpass 265, Stand 1956 zeigt einen Weg auf die Alpe Larèchia und auf die Alpe Fiorasca der heute dem Zerfall preis gegeben ist und auf den späteren Kartenblättern nicht mehr eingetragen ist. Um ihn zu finden steigt man auf dem heutigen markierten Weg zur Alpe Fiorasca auf bis man den auf den heutigen...
Publiziert von lynx 29. April 2015 um 12:37 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Piemont   T5  
8 Mai 13
Frühlingsrunde in der Wildnis
Von Quarata über die Ogliana di Quarata. Dieser kurz folgen, bis etwa in der Mitte der Häuser der Weg links hochgeht (wie auf der LK). Gleich kommt rechts ein Hühnergehege mit Hahn. Der Weg dient gleichzeitig als Bächlein. Dieser Weg ist leicht zu finden, schön und sehr direkt. Nach etwas über einer Stunde erreiche ich...
Publiziert von Schneeluchs 18. Mai 2013 um 01:09 (Fotos:14)
Piemont   T5  
10 Apr 13
Cuzzago - Curtun - Cola Teu
Der beim letzten Mal entdeckte und gepflegte Weg gefiel mir so gut, dass ich ihn gleich nochmal gehen will und sein Pate werde. Möglichkeiten, Neues zu erkunden, gibt es noch genügend, langweilig wird das nicht. Super, vom frisch gepflegten Weg zu profitieren. Es gibt auf der heutigen Wanderung allerdings auch so noch viel...
Publiziert von Schneeluchs 12. April 2013 um 17:33 (Fotos:14)
Piemont   T4+  
22 Mär 13
Querung zur Cola Teu - Basciòt
Von Cuzzago Stazione zuerst zum Ponte Rio dei Mulini zwecks genauer Höhenbestimmung [259m]. [Bei einer späteren Messung resultieren 255m] Dann orografisch links des Grabens, der von Pianezza hinabzieht, hinauf. Viel Wegpflege mit Fuchsschwanz und Gartenschere. Hübscher interessanter Weg, für Liebhaber sehr empfehlenswert....
Publiziert von Schneeluchs 11. April 2013 um 19:50 (Fotos:18)
Alle Berichte dieser Community(5)