Bergunfälle



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Steinschlag am Widderstein
Ein tragischer Bergunfall ereignete sich am Sonntag. Ob ein Helm getragen wurde, geht es aus dem Artikel nicht hervor. Bei meiner letzten Tour neulich hatten über 90% keinen Helm auf. In der trichterförmigen Schlucht ist das aber ein Muss, wenn er auch keinen absoluten Schutz bieten kann.
26 Antwort(en) · Antworten Publiziert von alpstein 13 Nov 18 06:45 (Letzte Antwort: 20 Nov 18 09:39)
Bergrettung am Üetliberg !
Unglaublich, zwei Touristinnen mussten am Üetliberg gerettet werden :-) http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Zwei-junge-Frauen-geraten-am-Uetliberg-in-Not-14328580
29 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Sputnik 22 Aug 17 07:02 (Letzte Antwort: 09 Okt 18 17:22)
Brand auf der Petersalp
Heute morgen brannte die Obere Petersalp total ab. Die sich in der Hütte befindenden Leute konnten sich retten. Bericht in der Appenzeller-Zeitung [http://www.appenzell24.ch/detail/alpgebaeude-auf-der-petersalp-abgebrannt.html hier]
7 Antwort(en) · Antworten Publiziert von silberhorn 30 Sep 18 18:49 (Letzte Antwort: 02 Okt 18 23:11)
Die Gefahr lauert überall
Wie zum Beispiel  [https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Mann-rutscht-auf-Kuhfladen-aus-und-verletzt-sich hier]
7 Antwort(en) · Antworten Publiziert von georgb 24 Aug 18 10:18 (Letzte Antwort: 25 Aug 18 13:08)
Tragico Incidente sull' Adula
Tragico incidente sull' Adula. https://www.ticinonews.ch/ticino/469883/incidente-mortale-sull-adula-le-vittime-ldquoerano-ben-equipaggiaterdquo Successo in zona Adulajoch, passaggio che molti ben conoscono e che rappresenta probabilmente il passaggio chiave sul percorso normale svizzero. Ormai con il caldo trascorso sara' tutto in...
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von MicheleK 20 Aug 18 22:40 (Letzte Antwort: 24 Aug 18 00:02)
Alle Nachrichten sehen (24)

Journal (16)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Eisenerzer Alpen   WS  
6 Jan 18
Lawineneinsatzübung im Bereich des Graskogel
Heute hatte unser Einsatzleiter, Andreas Haberl, der Saison passend, eine Lawineneinsatzübung ausgeschrieben.   Übungsannahme: 6 Tourengeher werden bei der Abfahrt vom Graskogel, im Trofaiacher Gössgraben gelegen, von einer Lawine überrascht und 5 von ihnen werden daraufhin verschüttet; nur einer kann der Lawine...
Publiziert von mountainrescue 6. Januar 2018 um 20:09 (Fotos:1)
Seckauer Tauern   WS  
28 Jan 17
"140 Gebietsalarm ÖBRD-Leoben, Lawine Bereich Stubentörl/Hochreichartgebiet"
- Gott sei Dank nur eine Einsatzübung der Bergrettung! In den frühen Morgenstunden des 28.Jänner 2017 "schreckte" dieses SMS die BergrettInnen des Gebietes Leoben, zu denen die Ortsstellen Leoben, Mautern, Trofaiach und Vordernberg gehören, aus dem Schlaf. Die jährlich stattfindende Einsatzübung des Gebietes fand heuer...
Publiziert von mountainrescue 28. Januar 2017 um 21:01 (Fotos:69)
Eisenerzer Alpen    
15 Mai 16
"Worst case" am Grete-Klinger-Steig!
...oder Die Realität Bergung einer verunfallten Höhlenforscherin im Bereich des Grete-Klinger-Steiges... hat uns heute eingeholt! Heute sind am Grete-Klinger-Steig alle Faktoren zusammengekommen, die von der Bergrettung den totalen Einsatz gefordert haben. (Sturm, daher kein Flugwetter - Kälte -teilweise starkes...
Publiziert von mountainrescue 16. Mai 2016 um 10:13 (Fotos:42)
Eisenerzer Alpen   WS+  
6 Feb 16
Fünf Schitourengeher im Bereich des Kragelschinken verschüttet! Gott sei Dank nur eine Übung!
Am Samstag ging bei den Ortsstellen des Gebietes Leoben (Leoben, Mautern, Trofaiach und Vordernberg) ein SMS der Landeswarnzentrale ein, das die Ortsstellen zu einem Lawinenabgang im Bereich des Kragelschinken Süd rief. Fünf Schitourengeher waren im Aufstieg verschüttet worden, nur einer hatte das Glück von der Lawine nicht...
Publiziert von mountainrescue 7. Februar 2016 um 15:55 (Fotos:45)
Eisenerzer Alpen   T4 ZS-  
20 Jun 15
Bergung einer verunfallten Höhlenforscherin im Bereich des Grete-Klinger-Steiges...
...so lautete die Übungsannahme für die Bergrettungsortstellen des Gebietes Leoben, (Leoben, Mautern, Trofaiach und Vordernberg) die zusammen mit der Höhlenrettung Steiermark den Ernstfall probte.   Beim Aufstieg aus der 85m hohen Höhle verunfallte eine Höhlenforscherin in den Nachtstunden und blieb mit gebrochenem...
Publiziert von mountainrescue 20. Juni 2015 um 21:45 (Fotos:47)
Alle Berichte dieser Community(16)


Galerie (44)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert