Apr 26
Sottoceneri   T4+  
23 Apr 17
Monte Generoso (1701 m) über die Via della Variante "diretta" - Rundtour ab/bis Bahnstation Maroggia
Eigentlich hatte ich an diesem Tag erneut das Valle Morobbia besuchen wollen. Doch beim Warten auf den Bus in Giubiasco entdeckte ich über dem hinteren Tal ungewöhnlich dunkel gefärbte Wolken. Ein kurz darauf vorbeifliegender Heli beseitigte letzte Zweifel: dort hinten musste tatsächlich einer der zuletzt auf grund der...
Publiziert von dulac 26. April 2017 um 19:29 (Fotos:47 | Kommentare:2)
Apr 25
Bellinzonese   T3  
16 Apr 17
Marmontana (2316 m) - Rundtour im Grenzgebiet TI/GR/ITA ab/bis Carena
Der unerwartete und späte Rückfall in den Winter liess eigentlich nur eine Möglichkeit offen: die Flucht in den Süden, der davon nur marginal betroffen war. Wie es der Zufall wollte war gerade jetzt einem aktuellen Bericht von paoloski zu entnehmen, dass die Marmontana, immerhin gut 2.300 m hoch, praktisch schneefrei zu...
Publiziert von dulac 25. April 2017 um 22:48 (Fotos:59 | Kommentare:4)
Locarnese   T3  
22 Apr 17
Pizzo Ruscada (m.2004)
Ruscada. Ci son già stato... Ruscada = Micaela A volte la telepatia è forte: Giampiero ed Elena propongono questa cima, nuova per loro, ed accetto con piacere a causa della "coincidenza" tra montagna e persona. In settimana avevo pensato anch'io al Ruscada... Siamo solo in tre, orfani di froloccone, e raggiungiamo le...
Publiziert von Poncione 25. April 2017 um 20:16 (Fotos:40 | Kommentare:19)
Apr 22
Bellinzonese   T4+ L  
22 Apr 17
Cima di Negrös da Lodrino
ivanbutti Oggi sono in versione lupo solitario, e decido di provare a salire la Cima diNegrös partendo da Lodrino, una escursione che mi ero segnato da un pò. Parto qualche minuto prima delle 07.30; fa freschino, ma vista la partenza bella ripida dopo 10 minuti sono già in tenuta estiva. Transito da Legrì e poi da Ciduglio,...
Publiziert von ivanbutti 22. April 2017 um 22:24 (Fotos:21 | Kommentare:12)
Locarnese   T4  
5 Apr 17
Monte Tamaro ab Magadino von Norden – ein noch zu früher und daher nicht geglückter Versuch, ...
… doch zumindest für den Poncino della Croce (1471m) und den Poncione del Macello (1719m) hat es gereicht.   Eigentlich wäre also der Monte Tamaro das Ziel gewesen, und das von Norden her, auf einem Weg, den ich bisher noch nicht kannte. Allzu viel Schnee hatte es in der Nordflanke ja offensichtlich nicht mehr....
Publiziert von dulac 22. April 2017 um 19:19 (Fotos:55 | Kommentare:4)
Apr 19
Piemont   T4+  
19 Apr 17
Alpe Cortenero: Rundtour ob Ceppo Morelli
Vor ein paar Tagen hatten wir lobras in seiner österlichen Residenz im Valle Anzasca besucht. Von der lauschigen Terrasse aus hatte er uns den Steilhang um den Croppo di Borgone gezeigt und für wildere Touren empfohlen. Eine davon hatte er vor einiger Zeit selber auf Hikr beschrieben und, wie es der Zufall wollte, waren atal und...
Publiziert von Zaza 19. April 2017 um 21:30 (Fotos:26 | Kommentare:1)
Bellinzonese   T3  
16 Apr 17
Pasqua e pasquetta in Capanna Albagno
FrancescoDecidiamo di comune accordo di trascorrere Pasqua e pasquetta in una Capanna: Chiara propone la Albagno, con obiettivi Cima di Gaggio e Cima Dell'Uomo..... Ok anche per me! Dopo la levataccia di ieri al Breithorn, stamani partiamo molto "comodosi", anche se siamo comunque ai monti di Bedretto verso le h 10:00. Il...
Publiziert von Francesco 19. April 2017 um 17:40 (Fotos:32 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4+ I  
15 Apr 17
Toresella (2245 m)
La Toresella è una cima poco frequentata e risulta essere ostica da raggiungere, non tanto per le difficoltà tecniche limitate ma più per il lungo avvicinamento da qualsiasi parte la si "attacchi". La recente relazione di paoloski (che ringrazio!) ci ha "schiarito" le idee sulle condizioni del versante S di questa montagna e...
Publiziert von froloccone 19. April 2017 um 16:45 (Fotos:44 | Kommentare:29)
Apr 16
Oberwallis   T6-  
16 Apr 17
Stollen, Höhlen und Ruinen: Rundtour um Gondo
Am heutigen Ostersonntag ist die Alpensüdseite wetterbegünstigt - allerdings zum Preis eines kräftigen Nordföhns. Das macht Gipfeltouren unattraktiv, aber die Suche nach alten Wegen und Kuriositäten in der bewaldeten Flanke des unteren Zwischbergentals müsste trotzdem möglich sein. Von Gondo geht es wie üblich auf dem...
Publiziert von Zaza 16. April 2017 um 19:46 (Fotos:30 | Kommentare:7)
Apr 15
Misox   T4  
14 Apr 17
Val Leggia e Val Grono
ivanbutti Dopo pochi giorni torno in bassa Mesolcina; con me c'è Beppe, col quale non ci vedevamo ormai da un pò di tempo. Risaliamo la Val Leggia, lasciando l'auto a pochi metri dall'inizio del sentiero. Inizialmente il cammino è buono, man mano si sale iniziano però a prendere sopravvento le foglie di faggio abbondantissime...
Publiziert von ivanbutti 15. April 2017 um 17:19 (Fotos:35 | Kommentare:9)
Locarnese   T1  
9 Apr 17
Centovalli-Klassiker: Von Intragna nach Rasa und Rundtour
Fabelhafter Frühlingstag! Wir beginnen unsere Tour durchs Centovalli in Intragna 339m. Beim Bahnhof sind die gelben Wegweiser nicht zu übersehen. Nun steigen wir durch das Dorf hinauf bis zur Kantonsstrasse, dieser folgend erscheint etwa nach einem Kilometer zur Linken die Abzweigung zur Ponte Romana 309m. Die alte Steinbrücke...
Publiziert von Seeger 15. April 2017 um 10:17 (Fotos:25)
Apr 14
Locarnese   T3  
7 Apr 17
Wildes Maggiatal TI – Die Monti von Lodano
Im malerischen Dorf Lodano 341m steige ich direkt oberhalb der Kirche über Wegspuren zum Reservoir hinauf. Dort ist die Strasse nach Süden ziemlich mit Kehrplatz, etc. verändert. Über dieser «Anlage» befindet sich der mit Steinmännern gekennzeichnete Weg links eines malerischen Bächleins, teils breit und ausgeprägt. Die...
Publiziert von Seeger 14. April 2017 um 12:00 (Fotos:28)
Apr 13
Lombardei   T3  
9 Apr 17
Val Vèrtova. La regina, il tritone e i fiori dimenticati
Ogni valle alpina è un piccolo mondo. Un ecosistema completo con caratteristiche morfologiche, faunistiche e leggendarie sempre diverse. La Val Vèrtova, a dispetto della sua vicinanza con la pianura, è ricca di tutte le suggestioni che rendono la montagna un ambiente unico. Mi piace immaginare che alla base...
Publiziert von lebowski 13. April 2017 um 13:43 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Locarnese   T2  
5 Apr 17
Wildes Maggiatal TI – Besuch von Mareno
Diese Nachmittagstour führt auf einen einmaligen Aussichtspunkt 500hm oberhalb Maggia . Vom Dorf unten ist das in der Nacht beleuchtete Kreuz «weit oben» sichtbar. Von Maggia 351m dem rot/weiss-markierten Wanderweg – ehemaligem Säumerweg – durch Rebberge in den Wald und auf eindrücklichen Steintreppenanlagen zur Capella...
Publiziert von Seeger 13. April 2017 um 09:38 (Fotos:19)
Apr 11
Sottoceneri   T3+ I  
8 Apr 17
Anello transfrontaliero in Valsolda
...Francesco Piacevole gita in un'ambiente selvaggio in quel ch'è la Valsolda- ...Una gita in questa valle era nei miei progetti da diverso tempo, troppo,oggi si va- Un'itinerario transfontaliero con partenza da Cimadera, risalendo la faggeta sul versante Elvetico per poi giungere sui pratoni della bocchetta alla base di...
Publiziert von Francesco 11. April 2017 um 06:48 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Bellinzonese    
3 Dez 12
Die spinnen, die Blätter!
Ich frage mich ständig, wenn ich wandere, was eigentlich mit diesen Blättern los ist. Ich kann auf sie trampen und durch sie schlurfen, und ich kann sie beschimpfen, aber alles, was sie machen, ist: rascheln. Sie reagieren nur, wenn es ihnen in den Kram passt. Das nervt mich manchmal extrem. Ich könnte tot umfallen, mitten in...
Publiziert von mong 11. April 2017 um 03:31 (Fotos:16 | Kommentare:4)
Apr 10
Locarnese   T5  
8 Apr 17
Bèdu - Val Bavona
L'idea di Bèdu mi è venuta a fine 2015 quando ho letto su Hikr l'appello dell'amico Benedetto blepori riguardante un progetto per il recupero della cascina abbandonata di Corte di Cima di Bèdu per trasformarla in un semplice rifugio. Mi piacciono molto queste iniziative "dal basso" che finiscono ad essere più concrete di altre...
Publiziert von danicomo 10. April 2017 um 13:51 (Fotos:95 | Kommentare:24)
Apr 8
Bellinzonese    
13 Apr 08
In Fontana die Amphibien
Wanderer (male & female) wissen sehr gut, was los ist auf den Strassen und neben den Wegen und in den Ebenen und in den Tälern und in den Wäldern und in den Bergen, aber auch in den Städten (es gibt Stadtwanderer, die 8 Stunden am Tag wandern). Wenn ich einen Fuss nach dem anderen setze, dann ist das etwas Anderes, als...
Publiziert von mong 8. April 2017 um 01:39 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Apr 3
Sottoceneri   T3  
10 Mär 17
Monte Generoso: von Torretta bis Bellavista entlang der Abbruchkante/Crete-von Mendrisio nach Muggio
Eine hier auf hikr noch nicht beschriebene Route auf den Monte Generoso? Kann es das wirklich geben angesichts von knapp 200 Berichten? Nun, es sieht tatsächlich ein wenig danach aus.   Zur Vorgeschichte: An meinem Anreisetag stand praktisch nur noch der Nachmittag für eine Tour zur Verfügung. Da schien es mir am...
Publiziert von dulac 3. April 2017 um 23:34 (Fotos:36 | Kommentare:6)
Locarnese   T4+  
3 Apr 17
Wildes Maggiatal TI: Valle del Chignolasc – Corcello, Tör, Faidasc und Crosa
mo6451 war am 16. März in diesem Gebiet und war schockiert über den Zustand der Wege und ihrer Steilheit. Das wollte ich mir selber anschauen. Da sind doch auf der Landeskarte tipp-toppe Wege eingezeichnet und die Siedlungen sollten doch erreichbar sein. Denkste! Die Wege sind nur geübten Tessinwanderern vorbehalten, welche...
Publiziert von Seeger 3. April 2017 um 22:23 (Fotos:31 | Kommentare:4)