Nov 8
Zillertaler Alpen   T6- WS  
11 Okt 18
Überschreitung von zwei Talggenköpfen an einem Föhntag im Oktober
Am 11.10.18 verließ ich morgens das Furtschaglhaus u. wanderte auf dem Steig Richtung Schönbichler Horn bis in über 2800m Höhe, wo ich nach links (nördlich) ins Kar gelangen konnte, das südöstlich unter dem Südlichen Talggenkopf liegt. Im brüchigen Gelände (T6-, s.Fotos) stieg ich zum SO-Grat des Kleinen Talggenkopfs...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 8. November 2018 um 16:29 (Fotos:65)
Nov 4
Zillertaler Alpen   T6+ ZS- III  
8 Okt 18
Hochtour vom Furtschaglhaus auf Breitnock und Muttenock und Wanderung am Schlegeiskees entlang
Nach der ersten Nacht im Winterraum des Furtschaglhauses brach ich ca. um 07.30 Uhr zu einer Hochtour auf. Ich folgte dem Steig Richtung Nevessattel oder wie auf dem Wegweiser in der Nähe der Hütte steht zum "Nöfesjoch". Ich gelangte auf das Gletschervorgelände mit Gletscherschliffplatten. Die Felsen u. Felsbrocken waren...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 4. November 2018 um 18:27 (Fotos:120)
Nov 2
Zillertaler Alpen   T6 WS II  
9 Okt 18
Große Hochtourenrunde im Goldenen Oktober vom Furtschaglhaus über Großen und Kleinen Möseler
Am 09.10.18 brach ich am Furtschaglhaus ca. um 07.30 Uhr zu einer großen Hochtour auf. Ich nahm den markierten Steig Richtung Großen Möseler. Ein Stück unterhalb des Gletschers endet er. Man folgt nun Steinmännern zum Gletscherrand. Auf dem Gletscher lag ca. 10cm Schnee, auf dem ich menschliche Fußspuren vorfand. Ich...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 2. November 2018 um 19:46 (Fotos:178 | Kommentare:2)
Okt 12
Zillertaler Alpen   T6 WS+ II  
10 Okt 18
Vom Furtschaglhaus über Irrwege und nach einer Fast-Umkehr zum höchsten Punkt des Großen Greiners
Am frühen Morgen des 10.10.18 begann ich meine zum Großen Greiner führende Tour auf dem Weg, der zum Schönbichler Horn und zur Berliner Hütte führt. Es war ziemlich windig, ich stellte Föhn als Ursache fest. Am Weg gelangte ich ein Stück nach der zweiten großen Kehre an zwei Steinmänner, die die Route zum...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 12. Oktober 2018 um 18:27 (Fotos:61 | Kommentare:7)
Okt 2
Lechtaler Alpen   T5+ I  
29 Sep 18
Von Starkenbach über Silbersattel und Sonnenpleiskopf auf die Südliche Kreuzjochspitze
Am Samstag morgen, 29.09.18m fuhr ich mit dem Bus von Arzl, wo ich im Selber Haus übernachtet hatte, nach Imst u. von dort mit einem anderen Bus Richtung Landeck bis Starkenbach, wo ich ausstieg. Ich marschierte ohne einen Wegweiser zu sehen zunächst über eine asphaltierte Straße in das Tal, über das man den Fahrweg zur...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 2. Oktober 2018 um 22:15 (Fotos:104 | Kommentare:4)
Ötztaler Alpen   T4  
30 Sep 18
Wunderschöne Hufeisentour über dem Reschensee an einem herrlichen Herbsttag
Eine Hufeisentour ist eine exklusive Bergfahrt, bei der man einen kompletten Bergkamm begeht, der ein ganzes Tal umfasst, das Tal also auf ihm umrundet. Am Sonntag, 30.09.18 begann ich solch eine Hufeisentour um das Vivannatal im Langtauferer Tal kurz vor Pedross, wo ich aus dem Bus ausgestiegen war. Über einen angenehm zu...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 2. Oktober 2018 um 11:42 (Fotos:149)
Sep 26
Ötztaler Alpen   T4  
20 Sep 18
Herrliche Panoramawanderung von Kapron über einen sanften, aber einsamen Bergkamm zum Haidersee
Am 20.09.18 ca. um 09.30 Uhr stieg ich in Kapron aus dem von Graun nach Melag fahrenden Bus aus. Ich wanderte bei herrlichem Herbstwetter Wegweisern folgend auf einem Fahrweg ins Rosell genannte Tal. An der Ochsenbergalm machte ich Rast. Dort grasten Pferde. Ich wanderte nun auf einem Steig taleinwärts u. stieg schließlich...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26. September 2018 um 06:41 (Fotos:144 | Kommentare:2)
Sep 19
Ötztaler Alpen   T6 WS II  
18 Sep 18
Hochtour über dem Langtauferer Tal auf Rote Köpfe und Danzebell
Nach einer unangenehmen Begegnung mit einem ausschließlich italienisch sprechenden, unfreundlich auftretenden jungen Paar am Vorabend am sog. "Atlantis der Berge" bei eingetretener Dunkelheit hatte ich in (dennoch) der Nähe des großen Gebäudes biwakiert. Am nächsten Morgen brach ich kurz nach 06.00 Uhr in der Dämmerung...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 19. September 2018 um 13:54 (Fotos:41)
Sep 11
Ötztaler Alpen   T6 WS II  
17 Aug 18
Lange und spannende Grattour über 7 Dreitausender südlich des Langtauferer Tals
Am 17.08.18 brach ich ca. um 06.30 Uhr an meinem Zelt in knapp 2400m auf. Ich war am Vorabend von der Weißkugelhütte auf die andere Talseite südwestwärts gewandert u. hatte auf einer Kuhweide mein Zelt aufgebaut. Sie liegt nördlich unter dem Äußeren Bärenbartkogel. Ich wanderte ostwärts zu einer Moräne, auf der eine...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 18. August 2018 um 19:01 (Fotos:160)
Sep 1
Stubaier Alpen   T6 WS-  
23 Aug 18
Bergtour von der Mutterbergalm auf meinen 1000. Alpendreitausender, die Gamsspitze
Am Donnerstag, 23.08.18 nahm ich die erste Verbindung von Garmisch zur Mutterbergalm. Dort marschierte ich kurz nach 09.20 Uhr los. Über den Wasserfallweg ging es Richtung Hoher Grube/Stubaier Höhenweg. Im grasigen Gelände, auf dem sich viele Schafe aufhielten, kürzte ich den Weg ab u. stieg geradewegs den gut begehbaren,...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 1. September 2018 um 09:05 (Fotos:33 | Kommentare:6)
Aug 21
Ötztaler Alpen   T6 WS II  
20 Aug 18
Nachmittags- und Abendtour über 6 Gipfel südlich des Langtauferer Tals
Um 06.32 Uhr in Garmisch mit dem Zug nach Innsbruck abgefahren, stieg ich schließlich ca. um 11.45 Uhr in Hinterkirch im Langtauferer Tal aus dem Bus aus. Über die Maseben Alm wanderte ich zum sog. "Atlantis der Berge". Von dort aus stieg ich auf markiertem Steig im einfachen Gehgelände (T4) auf den Schwarzkopf u. von dort...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 21. August 2018 um 18:45 (Fotos:54)
Aug 19
Stubaier Alpen   T6 WS II  
3 Aug 18
Von der Teplitzer Hütte über 6 Gipfel zur Magdeburger Hütte
Am 03.08.18 verließ ich wegen der Anstrengung des Vortages nicht sehr früh die Teplitzer Hütte. Auf dem markierten Steig wanderte ich Richtung Magdeburger Scharte. Ich verließ ihn u. stieg auf einer Wegspur abkürzend auf den NW-Grat der Aglspitze. Auf ihm führt eine markierte Route teils etwas ausgesetzt zu ihrem Gipfel,...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 5. August 2018 um 10:15 (Fotos:132)
Stubaier Alpen   T6 WS II  
2 Aug 18
Abenteuerliche Hochtour von der Siegerlandhütte über Sonklarspitze zur Teplitzer Hütte
Am 02.08.17 brach ich an der Siegerlandhütte ca. um 06.00 Uhr auf, um zunächst auf markierter Route (einige wenige Drahtseile vorhanden) zum Grat aufzusteigen, der zum Hohen Eis führt (Höhenangabe falsch, sein Gipfel ist mindestens 3420m hoch). Eine Passage weit kam ich von der Markierung ab, denn sie führte über den Grat,...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 5. August 2018 um 10:00 (Fotos:119)
Aug 9
Stubaier Alpen   T5+ WS- I  
7 Aug 18
Aussichtsreiche Bergkammbegehung über 4 Gipfel abseits des Rummels des Stubaier Höhenwegs
Am Dienstag, 07.08.18 marschierte ich ca. um 06.20 Uhr an der Bremer Hütte los. Ich war am Vorabend bei einem nicht sehr heftigen Gewitter an der Hütte, deren Gasträume voll von Menschen waren, angekommen. Sie ist eine Station am überlaufenen Stubaier Höhenweg. Bis zur Bacherwandalm oberhalb des Stubaitales, an der ich...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 9. August 2018 um 07:43 (Fotos:142)
Trentino-Südtirol   T5- WS- I  
7 Aug 18
Kleine Texelrunde: Blasiuszeiger (2837 m) und Zielspitz (3009 m)
Auch heute bestand die Gefahr nachmittäglicher Gewitter. Ich wählte daher mit dem Blasiuszeiger einen etwas niedrigeren Gipfel. Wenn das Wetter hielt, hätte ich die Option, die Tour noch auszuweiten. Ich starte an der Bergstation der Texelbahn. Über die Fahrstrasse und einen Fussweg geht es die paar Meter aufwärts zum...
Publiziert von Uli_CH 9. August 2018 um 00:33 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Aug 5
Glocknergruppe   T3  
16 Aug 17
Kitzsteinhorn, erste Etappe: auf den Geißstein (2230 m)
Heute sollte das Wetter unbeständiger sein. Da ich als Besitzer einer Sommerkarte von Zell am See/Kaprun kostenlos bis zur Gipfelstation am Kitzsteinhorn fahren durfte, zog ich eine Besteigung des Kitzsteinhorns in Erwägung. Auch Richard Goedeke verzeichnet das Kitzsteinhorn ja in seinem Buch 3000er in den Nordalpen, Zitat:...
Publiziert von Uli_CH 16. August 2017 um 19:22 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Jul 29
Ötztaler Alpen   T6 II  
28 Jul 18
Von Längenfeld auf einen nur bei Einheimischen bekannten Kreuzgipfel und 2 seiner "Nachbarn"
Am 05.08.13 hatte ich von der Hauerseehütte aus im vom Hauerseekogel nach NO streichenden Kamm ein Gipfelkreuz entdeckt. Ich konnte nicht herausfinden, auf welchem Gipfel es steht, da selbst auf der AV-Karte dort kein Kreuz eingezeichnet ist. Am Morgen des 25.07.18 fuhr ich mit dem Bus das Ötztal abwärts u. entdeckte bei...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 29. Juli 2018 um 21:21 (Fotos:54)
Jul 28
Trentino-Südtirol   T5- I  
7 Aug 17
Grabspitze (3059 m) mit Abstecher zum Rübespitz (2766 m)
Meine diesjährigen Wanderferien beginnen in Südtitol im Pfitschtal. Ich starte beim Parkplatz und folge auf einer Fahrstrasse dem Weg 11 Richtung Grabspitze über den Bach. Der Gipfel ist mit 5:10 ausgeschildert. Nach einer Weile wendet sich die Fahrstrasse nach links Richtung Fraktion Überwasser. Ich folge dem Wanderweg,...
Publiziert von Uli_CH 7. August 2017 um 21:30 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T4-  
10 Aug 16
Abwechlungsreiche Tour auf den Zerminiger (3109 m)
Nach der gestrigen Kaltfront, die viel Regen und in höheren Lagen Schnee brachte, sollten sich heute nach letzten Schauern Sonne und Wolken abwechseln. Ich entschloss mich für diese Tour, da sie noch nicht zu sehr in die Höhe führt und auch etwas vom Alpenhauptkamm entfernt ist. Die Seilbahn bringt mich in zehn Minuten von...
Publiziert von Uli_CH 10. August 2016 um 23:15 (Fotos:14)
Trentino-Südtirol   T4 WS- II  
10 Aug 14
Ahrner Kopf (3051 m) mit Abstecher
Für heute ist wieder stabiles, gutes Wetter angesagt, so dass ich zeitig nach Kasern am Ende des Ahrntals fahre. Ich will zur Lenkjöchlhütte und dann weiter auf den Ahrner Kopf oder gar auf den Hohen Rosshuf, letzteres aufgrund des Tourenberichts von georgb. Ich starte bei 10.5°C beim Parkplatz. Parallel zur Straße führt...
Publiziert von Uli_CH 12. August 2014 um 17:05 (Fotos:10)