Hikr » Gipfel der Nordwest-Schweiz (AG, BL, BS, JU, SO und BE-Jura) » Touren

Gipfel der Nordwest-Schweiz (AG, BL, BS, JU, SO und BE-Jura) » Tourenberichte (664)


RSS Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Feb 12
Basel Land   WT2  
12 Feb 19
Gegen den Winter-Blues: Bilsteinberg. Von Langenbruck nach Oberdorf
Dienstag ist mein freier Tag. Nicht lange überlegen. Sonne, Aussicht, Bilsteinberg. Die Tour ist eigentlich eine Wiederholung einer Wiederholung einer Wiederholung etc. Mit Bus, Bähnli und Bus nach Langenbruck Passhöhe nun alles dem WW entlang über den Grat des Helfenbergs bis zum Gipfel oder genauer noch ein wenig...
Publiziert von Kopfsalat 12. Februar 2019 um 19:58 (Fotos:13)
Feb 10
Aargau   T2  
10 Feb 19
Strihen und Wasserfluh - von Frick nach Aarau
Wasserfluh, ein schöner Aussichtsberg bei Aarau; Strihen, der höchste ganz auf Aargauer Boden liegende Berg. Diese beiden Ziele habe ich mir für heute ausgesucht. Ausgangspunkt Frick, Endpunkt Aarau. Ein Sturmtief ist zwar angesagt. Falls es ungemütlich wird, lässt sich die Wanderung auf halber Strecke beim Benkerjoch...
Publiziert von Makubu 14. Februar 2019 um 12:27 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Feb 3
Solothurn   T3 WS-  
3 Feb 19
Helfenbergflue 965,7m
IM SCHNEEFALL MIT SKI VON LANGENBRUCK AUF DIE WASSERFALLEN. Nun, die letzten Wochenenden war mir mir Stufe 3 oder höher die Lawinensituation in den Alpen zu kritisch oder das Wetter war zu schlecht für eine Skitour dort. Das Verlangen endlich eine Skitour zu machen wurde immer höher, so dass ich mich für eine Skitour vor...
Publiziert von Sputnik 4. Februar 2019 um 22:02 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Jan 29
Solothurn   T2  
29 Jan 19
Von Nunnigen Engi nach Grellingen
Anlass war die Suche nach der "verschollenen" Balm des Balmchopf. Nicht zu verwechseln mit dem Balmfluechöpfli. Die Route entnimmt man am besten dem - mangels GPS - am Computer aufgezeichneten Track. Wenn man weiss wo, ist die Balm ganz einfach zu finden. Da ich dies aber nicht tat, irrte ich zuerst ein wenig auf dem...
Publiziert von Kopfsalat 29. Januar 2019 um 20:23 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Jan 19
Solothurn   WT3 WS  
19 Jan 19
Röti - über Zwischenberg ▲und Mittlerer Balmberg ▼
Zum dritten Male starten wir zu einem Rötibesuch via Zwischenberg - bei nur noch passabeln Schneeverhältnissen - unter Inanspruchnahme einer leicht anspruchsvollen Linienführung, in einer überraschend neu und erfreulich angenehm zusammengestellten „Weissenstein-Oberaargauer-Gruppe" bei viel Sonnenschein (nebst einer...
Publiziert von Felix 21. Januar 2019 um 16:56 (Fotos:31)
Dez 26
Basel Land   T1  
26 Dez 18
Holznachthübel 921,0m und Humbelbergli 1001m
DREI NEUE BASELBIETER GIPFEL UND DREI ALTBEKANNTE MIT SONNENUNTERGANG. Elf Tage zuvor stand ich in dickem Nebel auf der Belchenflue und verpasste so den Sonnenaufgang. Dies wollte ich nachholen, diesmal sollte es wegen eingeschränktem öffentlichem Verkehr jedoch den Sonnenuntergang sein. Mit Holznachthübel / Holznechhübel...
Publiziert von Sputnik 28. Dezember 2018 um 07:40 (Fotos:48 | Kommentare:2)
Dez 24
Solothurn   T2  
24 Dez 18
"Sonnenaufgang" auf dem Balmfluechöpfli - mit Dauerregen, Starkwind, ohne Sicht und Sonne
Es zeichnete sich ab: dieses Jahr würde es eine Schlechtwetterwanderung geben - tatsächlich regnete es bereits während der Anfahrt nach Oberrüttenen, zum Parkplatz beim Reservoir (auf 686 m Höhe). Und der als anhaltend misslich prognostizierte Regen hielt doch einige der Kampfwanderer ab, an der traditionellen Tour...
Publiziert von Felix 28. Dezember 2018 um 11:32 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Dez 15
Basel Land   T3  
15 Dez 18
Erzenberg 981m, Gwidemflue 1071m und Spitzenflüeli 1037m
KEINE SONNE ZUM SONNENAUFGANG AUF DER BELCHENFLUE. Als ich 20 Tage zuvor zum Sonnenuntergang auf dem Ruchen stand, hatte ich es mir vorgenommen baldmöglichst auf einen der benachbarten Hügeln Belchenflue oder Gwidemflue wieder einmal zum Sonnenaufgang zu stehen. Die Nebelobergrenze war zwischen 800m und 1200m vorhergesagt -...
Publiziert von Sputnik 16. Dezember 2018 um 19:42 (Fotos:32)
Dez 12
Solothurn   T1  
12 Dez 18
wieder mit traumhaften Bildern vom Röti zurückgekehrt
Ein Strahletag - und die Gondelbahn Weissenstein fährt wieder > ideal, um eine vergleichsweise unschwierige Wanderung - mit einigen Höhenmetern, und wenigen bergab (um meiner noch andauernden eingeschränkten Bewegungsmöglichkeit gerecht zu werden) - zu unternehmen.   Wir starten in Oberdorf, beim Parkplatz...
Publiziert von Felix 19. Dezember 2018 um 19:07 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Nov 25
Basel Land   T3  
25 Nov 18
Chräiegg 926m und Dürstelberg 1037m
DIE WOLKEN UND DER NEBEL WAREN SCHNELLER. Es sollte eine Wanderung zur Belchenflue sein. Unterwegs wollte ich die Gipfel Chräiegg, Dürstelberg und Ruchen besuchen. Wegen aufziehenden Wolken und einer sich anbahnenden Erkältung liess ich aber die Belchenflue weg, denn dorthin werde ich ein anderes Mal gehen um den Sonnenauf-...
Publiziert von Sputnik 27. November 2018 um 09:00 (Fotos:35)
Nov 18
Solothurn   T3  
18 Nov 18
Sunnenberg 888,5m und Rotisegg 1159,8m
EINE KAUM BEKANNTE ROUTE AUF DEN PASSWANG. Der Passwang und sein höchster Gipfel Vogelberg wurde bis heute auf HIKR schon 55 Mal beschrieben. Bisher habe ich ebenfalls einen Beitrag dazu geschrieben, wohl war ich aber seit meiner Jugend schon viel öfters dort oben. Auch wenn der Vogelberg knapp im Solothurn liegt, ist er...
Publiziert von Sputnik 19. November 2018 um 21:49 (Fotos:45)
Nov 17
Oberaargau   T2  
17 Nov 18
mystischer Kampfwanderer-"Longway-Homerun" von Péry-Reuchenette nach Attiswil
Nach der letztjährigen Biel-Wanderung im August führen die Kampfwanderer den „Longway-Homerun“ auch dieses Jahr wieder durch - wir dürfen vier davon auf dem langen Weg „nach Hause“ begleiten - und erleben eine doch mehrheitlich sehr frostige Unternehmung; lange bläst uns die Bise im Nebel frontal entgegen …...
Publiziert von Felix 22. November 2018 um 17:14 (Fotos:47 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Nov 11
Basel Land   T2  
11 Nov 18
Änzianen / Änziane 1071m
ZUM SONNENUNTERGANG AUFS CHELLENCHÖPFLI. Nun habe endlich Gewissheit nach meinem Unfall am Piz Cavel vor einem Monat als ich mich an der Schulter verletzte. Die Bänder und Knochen sind alle in Ordnung, aber beim Sturz kugelte meine Schulter aus und sprang gleich wieder zurück in die Pfanne. Dabei splitterten zwei kleine...
Publiziert von Sputnik 13. November 2018 um 17:34 (Fotos:28)
Okt 21
Basel Land   T3  
21 Okt 18
Belchenflue - Ruchen - Dürstelberg
Auf dem Ruchen war ich noch nie, kenne ihn aber schon von einige Hikr-Berichten her. Ebenfalls noch nie war ich auf dem Dürstelberg, der westlich an den Ruchen anschliesst. So plane ich eine Wanderung von Niederdorf aus über die Fuchsfarm zum Kallhof, danach zurück über Belchenflue, Ruchen und Dürstelberg nach Langenbruck....
Publiziert von Makubu 31. Oktober 2018 um 12:20 (Fotos:20)
Sep 26
Basel Land   T4  
26 Sep 18
Lauchflue - Aufstieg von Norden
Es ist bereits länger her, dass ich diese schöne und kurze Tour unternommen habe. Da ich heute nicht viel Zeit hatte, war dies eine interessante Tour für heute. Routenbeschreibung Mein Startpunkt lag heute westlich vom Chilchzimmersattel. Die Besteigung beginnt erst einmal mit einem Abstieg über Berghaus Ober Blechen...
Publiziert von joe 3. Oktober 2018 um 13:30 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Sep 5
Solothurn   T5 II  
5 Sep 18
Ravellen - SW-Grat
Nach meiner Erkundungstour zum Ravellen, war es für mich klar, dass ich den SW-Grat mit einem Kletterkollegen besteigen werde. Von Bad Klus wandern wir entlang der Strasse um später die Hauptstrasse bei Chutloch zu überqueren.Wir nutzen nicht beim Bänkli den steilenTrampelpfad, sondern wandern über den teilweisesteilen...
Publiziert von joe 6. September 2018 um 21:40 (Fotos:7)
Aug 29
Solothurn   T4 I  
29 Aug 18
Ravellen - Erkundungstour
Im Rahmen einer Rettungsübung durfte ich das untere Ende des SW-Grates des Ravellen kennenlernen. Dabei sind mir Wegspuren aufgefallen, die weiter zum Gipfel des Ravellen führen. Heute wollte ich eine kurze Erkundungstour unternehmen, damit ich einen besseren Überblick über den Gratverlauf bekomme. Routenverlauf:...
Publiziert von joe 6. September 2018 um 21:14 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Aug 19
Aargau   T2  
19 Aug 18
Wasserflue
Heute führte ich für die Sektion Uto eine leichte Wanderung zur Wasserflue. Bei einer leichten Wanderung werden den Neumitgliedern oder zukünftigen Mitgliedern die Sektion und deren Struktur vorgestellt. Diese Tour wird für alle Personen offen gehalten. Routenbeschreibung: Von der Bushaltestelle "Küttigen /...
Publiziert von joe 22. August 2018 um 12:19 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Jul 1
Solothurn   T1  
1 Jul 18
Aussichtspunkt Obergrenchenberg
Ein angekündigter Hitzetag und am Vorabend noch bei einer Geburtstagsfeier, da gibt es nicht viele Alternativen. Wir entscheiden uns für eine Jurawanderung mit Start und Ziel auf hoher Ausgangslage. Routenverlauf: Der Startpunkt lag in Untergrenchenberg. Zunächst nördlich der Sternwarte führt die Wanderung via P.1'367...
Publiziert von joe 6. Juli 2018 um 19:21 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Mai 24
Solothurn   T3  
24 Mai 18
Hinger Ellbogen
Aufhänger waren die Berichte zum Ellbogen, der eigentlich in meinem "Jagdrevier" liegt, den ich bisher aber komplett übersehen hatte. Vermutlich lag es daran, dass Mümliswil, als Ausgangsort für den Aufstieg, für die Nordwestschweiz verkehrstechnisch nicht gerade ideal erschlossen ist. So habe ich mir eben eine andere...
Publiziert von Kopfsalat 25. Mai 2018 um 13:45 (Fotos:36 | Kommentare:1 | Geodaten:1)