Höchste Punkte der Kantone



Eine Nachricht hinzufügen

News & Threads @ Höchste Punkte der Kantone


Die höchsten Punkte der 26 Kantone
Aargau Punkt nordöstlich der Geissflue   908 m Appenzell AR Säntis 2502 m Appenzell IR Säntis 2502 m...
27 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Cyrill 21 Jan 07 18:42 (Letzte Antwort: 10 Mär 18 14:19)
Neuer höchster Punkt des Kt. Thurgau
Ich denke, der hier auf hikr.org angegebene und vor Ort sogar beschriftete höchste Punkt des Kantons Thurgau, Groot 991.3m, ist falsch! Sieht man auf den amtlichen Vermessungsportalen nach, so muss man eigentlich zum Schluss kommen, dass das Dreiländereck SG/TG/ZH, P.992, nördlich des Hörnli, der höchste Punkt ist....
14 Antwort(en) · Antworten Publiziert von mde 30 Dez 09 11:40 (Letzte Antwort: 26 Mai 15 14:56)
Auf der Jagd nach den 26...
Nach der tollen Lektüre der Beiträge hier bei hikr, speziell auch durch die " Höhepunkte - Projekte " von Cyrill und Sputnik, festigte sich mein Wunsch auch einmal alle 26 höchsten Punkte der Kantone besucht, erwandert, bestiegen zu haben. Man wird sehen ob es klappt, ein - wenn auch bescheidener - Anfang ist gemacht!...
69 Antwort(en) · Antworten Publiziert von maawaa 14 Dez 09 19:51 (Letzte Antwort: 23 Jul 13 18:40)
Mittel- statt Höhepunkte
Jeder Kantons mittel punkt in Text und Bild, das war die [http://www.nzz.ch/_/kantonsmittelpunkte---eine-serie-2.48087 Sommerserie der NZZ] Bemerkenswert, dass sich kein Mittelpunkt in unzugänglichem Gelände befindet. Wenn auch gewisse Kantone der Ästhetik halber etwas geschummelt haben... Wer sammelt? G, Rise
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Alpin_Rise 14 Sep 12 13:48 (Letzte Antwort: 14 Sep 12 14:29)
Dammastock - 12./13. Juni - wem "fehlt" er auch noch?
Hoi zäma Wir (zwei mittel-erfahrene Berggänger) gehen auf den Dammastock. Plan: - Wenn Sonntag 13.6. gutes Wetter - Anreise Sa nach Bellvedère, dort übernachten, früh raus, Dammastock (und je nach Lust und Mögen: Schneestock, Eggstock, Wysse Nollen) zurück, nach Hause fahren! - Wenn nur Samstag 12.6....
Antworten Publiziert von MunggaLoch 27 Mai 10 21:40
Alle Nachrichten sehen (9)

Journal (230)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Schwyz   T2  
10 Mär 18
"föhnige Aufhellungen": viel Wind, doch keine Sonne am Wildspitz
Auch heute wieder: ganztägig trüb - zusätzlich im unteren Bereich aktives Güllen, im oberen unerwartet kräfteraubendes Schneestapfen im unterschiedlich hohen Alt- und Triebschnee - richtig freudvolles Wandern sieht leicht anders aus ...   Wieder einmal starten wir in Steinen, an der Verbindungsstrasse...
Publiziert von Felix 16. März 2018 um 08:26 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Schwyz   T1 WT1  
3 Feb 18
"Meinradstour" auf den Wildspitz - durchs Grün in Schnee und -gestöber
Wiederum ist’s an der Zeit, die „Meinradstour zu unternehmen - einige Tage über dem offiziellen Datum, doch bei beinahe Vollbestand (einzig Silke konnte dieses Mal leider nicht mittun …). Wir hatten schon schlechtere (und viel bessere) Wetterverhältnisse für die traditionelle Wanderung mit meinen ehemaligen...
Publiziert von Felix 19. Februar 2018 um 16:46 (Fotos:19)
Schwyz   T2  
13 Jan 18
ab Steinerberg - durch den Nebel - auf den sonnigen Wildspitz
Und grad wieder ist der Rossberg gut für eine herbstlich-winterliche Bergwanderung - wie bereits vor kurzem erwähnt: ein Wandertipp für alle Jahreszeiten!   Dieses Mal starten wir zu sechst oberhalb des Bahnhofs Steinerberg; noch liegen über dem Talkessel Schwyz ausgedehnte Nebelfelder - sie ergeben beim Start,...
Publiziert von Felix 2. Februar 2018 um 21:09 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Aargau   T1  
23 Dez 17
Weihnachtswanderung auf den Stierenberg
Nach den letzten Einkäufen vor Weihnachten unternahmen wir noch eine kurze Wanderung im Schnee und Nebel. Über den "Sagenhaften Stierenberg" erkundeten wir die Umgebung, die wir bisher nur mit dem Velo kannten. Der Stierenberg ist mit seinen 872 m der höchste Gipfel im Kt. Aargau (jedoch nicht der höchste Punkt). Hier...
Publiziert von joe 4. Januar 2018 um 16:16 (Fotos:5 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Solothurn   T2  
27 Sep 17
unten blau - oben grau: Hasenmatt im Nebel - und mit Höhlenabstecher
Eine sattsam bekannte Jurarunde - heute jedoch bereichert mit zwei, von Pfiifoltra eingebrachten, Neuerungen - besten Dank!   Unter einer trübsinnigen Wolkendecke laufen wir von der Haltestelle Im Holz los, wandern über die Allmend zum Waldrand bei P. 674, und wenden uns - nun im Schwengi-Wald - dem direkten Aufstieg...
Publiziert von Felix 12. November 2017 um 17:50 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Alle Berichte dieser Community(230)


Photos

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert