Hikr » Juragebirge - Massif du Jura » Touren

Juragebirge - Massif du Jura » Tourenberichte (275)


RSS Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Dez 17
Neuenburg   T2 WT2  
17 Dez 17
Von les Geneveys-sur-Coffrane zum Mont Racine
Mont Racine (1439m). Die Höhenwanderung vom Col de la Vue des Alpes zum Col de la Tourne über die Tête de Ran und den Mont Racine gehört zu den Klassikern im Neuenburger Jura. Die Gegend um den Mont Racine ist heute einer der ursprünglichsten und aussichtsreichsten Abschnitte des Jurahauptkamms und zum Glück im...
Publiziert von poudrieres 17. Dezember 2017 um 17:50 (Fotos:32 | Geodaten:2)
Dez 7
Berner Jura   T2 WT2  
3 Dez 17
Durch die Combe Grède zum Chasseral
Parc Jurassien de la Combe-Grède - Le Chasseral (1606m). Der Parc Jurassien de la Combe-Grède wurde schon 1932 unter Schutz gestellt. Kernstück des Parks ist ein von Felsen gerahmter bewaldeter Talkessel, der heute von pro natura als Naturwaldreservat betreut wird. Seine naturnahen charakteristischen...
Publiziert von poudrieres 7. Dezember 2017 um 20:54 (Fotos:56 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Dez 4
Neuenburg   T2 WT2  
2 Dez 17
Durch die Poëta Raisse zur Tête à l'Ours
Val de Travers : Poëta Raisse. Die Schluchten der Poëta Raisse sind vielleicht nicht so spektakulär wie die Areuseschlucht, aber sicher reizvoll - vor allem, wenn man nicht nur einfach hindurchhastet, um am Ende des Wandertages das ferne Sainte-Croix im Waadtland zu erreichen, sondern sich ein wenig Zeit zum Schauen...
Publiziert von poudrieres 4. Dezember 2017 um 21:14 (Fotos:60 | Geodaten:2)
Nov 22
Basel Land   T4  
21 Nov 17
Auf Pfädli von der Vorderen zur Hinteren Frenke
Heute reichts wieder mal nur für eine Halbtagestour. Da ich, gefühlt, sämtliche Frühseniorentouren in der näheren Umgebung schon abgeklappert habe, muss was neues her. Nach morgendlichem Nebel steige ich bei strahlendem Sonnenschein an der Station Ramlinsburg/Lampenberg aus der schmalsten Schmalspurbahn der Schweiz, dem...
Publiziert von kopfsalat 22. November 2017 um 13:55 (Fotos:16)
Nov 1
Basel Land   T1  
31 Okt 17
Lindenstock
Heute stand nicht der Ausflug in die Vergangenheit im Vordergrund, sondern der Ausflug an die Sonne, denn bei Temperaturen von unter 10° ist mir die wärmende Sonne hochwillkommen. Mit Bus nach Liestal, Fraumatt. Nun im Zickzack auf Wegen und weglos durch den Rutschhang an der Grenze zu Füllinsdorf. Bis in eine paar Jahren...
Publiziert von kopfsalat 1. November 2017 um 08:20 (Fotos:36 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Okt 29
Basel Land   T1  
29 Okt 17
Ruine (Neu)-Homburg
Ein weiterer Ausflug in die Vergangenheit. Von Läufelfingen gelangen wir dem WW entlang zur neu-restaurierten Ruine Neu-Homburg. Nach einem kurzen Aufstieg erreichen wir die Hombergflue, wo wir mit einer Tasse heissem Tee dem eisigen Wind trotzen. So gestärkt verzichten wir auf die Einkehr im Bad Ramsach und folgen dem...
Publiziert von kopfsalat 29. Oktober 2017 um 22:01 (Fotos:22)
Aargau   T1  
28 Okt 17
Besteigung des Cheisacherturm
Endlich mal wieder auf der Grosshalde. Für den historisch interessierten Wanderer gibt es eine informative Website zu dem Cheisacherturm. Diese kurze Rundtour starteten wir an einem Wanderparkplatz westlich von Mönthal / Ampferenhöchi. Ab hier ist der Weg gut mit weissen Taflen und der Aufschrift "Cheisacherturm"...
Publiziert von joe 29. Oktober 2017 um 10:06 (Fotos:7 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Okt 28
Solothurn   T4 I  
21 Okt 17
Dilitschchopf Überschreitung
Heute führte ich für den SAC eine anspruchsvolle Alpinwanderung, die zugleich kurze Kletterpassagen enthielt, über den NW-Grat zum Dilitschchopf. Routenbeschreibung: Der Startpunkt unserer Alpinwanderung befand sich am Bahnhof Gänsbrunnen (719 m). Zuerst leichter Bergweg hinauf in den Schmelziwald zu P.853. Wir folgten...
Publiziert von joe 28. Oktober 2017 um 19:39 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Waadtländer Jura   T2  
28 Okt 17
Rund um die Dent de Vaulion
Dent de Vaulion (1483m). Trotz der Goldflitter im Ruisseau des Epoisats wurde bis heute kein Goldschatz in der Dent de Vaulion gefunden. Deutlich erfolgreicher war zumindest vorübergehend der Kalkabbau und seine Verarbeitung bei les Grand-Crêts. 1870 begonnen im Tagebau mit Abtransport auf Pferdefuhrwerken, ab 1888 über...
Publiziert von poudrieres 28. Oktober 2017 um 18:05 (Fotos:21 | Geodaten:2)
Okt 24
Basel Land   T1  
24 Okt 17
Farnsburg
Und weiter gehts auf dem Ausflug in die Vergangenheit. Heute halt ich mich nicht so genau an die Vorlage. Leider macht mir das Wetter einen dicken Strich durch die Rechnung. Gemäss Meteoblue gewappnet für 15°, bewölkt mit Wind, wird die Tour, bei 15° im Schatten bei windstillem, stahlblauem Himmel, strahlendem Sonnenschein...
Publiziert von kopfsalat 24. Oktober 2017 um 23:35 (Fotos:18 | Kommentare:2)
Okt 23
Basel Land   T1  
22 Okt 17
Burgengratweg
Durch Makubu's Tour bin ich auf das Buch Ausflug in die Vergangenheit gestossen. Auch wenn ich das meiste schon kenne und gewandert bin, so eröffnen sich mir, mit dem Lesen des geschichtlichen Kontexts, neue, bisher ungekannte Perspektiven. Langer Rede, kurzer Sinn: Mit Drämmli (11) und Bus (68) gelange ich nach Aesch bi...
Publiziert von kopfsalat 23. Oktober 2017 um 13:10 (Fotos:34 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 22
Solothurn   T2  
21 Okt 17
Jura-Höhenweg : Von Balsthal zum Weissenstein
Höllchöpfli (1232m) - Chamben (1251m) - Wannflue (1201m) - Weissenstein (1289m). Der Solothurner Jura mit seinen Klusen von Balsthal-Oensingen und Mümliswil-Balsthal hat schon früh Geologen angezogen, die an den dort aufgeschnittenen Antiklinalen weit in die Erdgeschichte zurückschauen konnten. Diese beiden...
Publiziert von poudrieres 22. Oktober 2017 um 16:53 (Fotos:15 | Geodaten:5)
Okt 19
Aargau   T2  
14 Okt 17
Strihe-Überschreitung
Heute haben wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden. Etappe 1: Jurapark-Fest am Herbschtmärt Däischbere(Deischbere). Etappe 2: nach Hause wandern. Die Wanderung führte uns von Densbüren über die beiden Gipfel des Strihen nach Biberstein. Routenbeschreibung: Zuerst fahren wir nach Densbüren. Dort besuchen wir...
Publiziert von joe 19. Oktober 2017 um 19:51 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Okt 13
Aargau   T2  
11 Okt 17
Überschreitung Hombergegg und Gisliflue
Kaum zu glauben, dass ich diese Tour so oft gemacht habe ohne es in Hikr zu vermerken. Wird also hiermit nachgeholt: Überschreitung der Hombergegg und Gisliflue. Oder: eine Rundtour ab / bis Biberstein. Routenbeschreibung: Ab Biberstein an der Juraweide vorbei und weiter bis Sighübel. Nach W (links) abbiegen und durch...
Publiziert von joe 13. Oktober 2017 um 21:09 (Fotos:12 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Solothurn   T2  
7 Okt 17
Vordere Erlinsburg und Usserberg
Die interessanten Touren, die Hikr Felix hier veröffentlicht, ist für mich immer wieder eine wunderbare Quelle für Bergwanderungen im Jura. So konnte ich mir mit seiner TourenbeschreibungdieseWanderung zusammenstellen. Routenbeschreibung: Der Startpunkt befindet sich an dem kleinen Parkplatz der Sportschützenanlageam...
Publiziert von joe 13. Oktober 2017 um 19:49 (Fotos:10 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 9
Basel Land   T3  
6 Okt 17
Rus in Urbe und drumherum
Die Kniebeschwerden lassen (noch) keine grösseren Unternehmungen zu, weshalb ich/wir mich/uns etwas mehr auf die nähere Umgebung konzentriere(n). Und die fängt bekanntlich am Fenster zum Garten an. Auch habe(n) ich/wir nun noch mehr Zeit zum Fotografieren. Unter anderem waren wir/ich auf Exkursionen von Biel-Benken...
Publiziert von kopfsalat 8. Oktober 2017 um 11:52 (Fotos:81 | Geodaten:2)
Okt 7
Basel Land   T4  
24 Sep 17
Dielenberg - Lauchflue
Einfach in der Umgebung herumwandern wollte ich, und mir dabei alle Zeit lassen. So kam es, dass ich zum Beispiel am Niederdörfer "Hausberg", dem Dielenberg, das doppelte an Zeit brauchte, als üblich, obwohl ich gemeint hatte, alles hier zu kennen. Und auch den Rehhag lernte ich von einer neuen Seite kennen. Von der Station...
Publiziert von Makubu 7. Oktober 2017 um 10:21 (Fotos:20 | Kommentare:3)
Sep 24
Solothurn   T3  
23 Sep 17
"leichte" REHA-Tour auf den Hinteren Weissenstein
Da wir beide nicht nur knielich immer noch etwas lädiert sind, sondern auch noch an einer Erkältung rumlaborieren, achten wir im Moment darauf, es etwas gemütlicher zu nehmen. Das sollte uns aber nicht daran hindern, mal wieder einen Zweitäger einzulegen. Nur eben, leicht sollte er sein ... oder so war's jedenfalls geplant....
Publiziert von kopfsalat 24. September 2017 um 17:39 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Sep 20
Basel Land   T2  
17 Sep 17
Wanderung zu Giessen und Löchern im Baselbiet
Weite Teile des Oberbaselbiets kenne ich noch gar nicht. Gute Gelegenheit, heute meine Kenntnisse etwas aufzubauen. Sonntagmorgen Kartenstudium. So bin ich um den Mittag herum startbereit. Beim Bahnhof in Tecknau geht's los. In ziemlich direkter Liniesteige ichüber den Rücken zwischen Aleten und Eital auf das Plateau, auf...
Publiziert von Makubu 20. September 2017 um 12:24 (Fotos:32 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Sep 17
Waadtländer Jura   T4  
16 Sep 17
Über die Roches Blanches zum Chasseron
Roches Blanches (1470m) - Crêt de la Neige (1472m) - Le Chasseron (1607m). Die Roches Blanches gehören zu den wenigen und ebensowenig dokumentierten Klettergebieten im Kanton Neuenburg. Immerhin schaffte es das Klettergebiet in die Erstausgabe von JURA plaisir, musste aber schon in der Neuauflage beliebteren...
Publiziert von poudrieres 17. September 2017 um 17:23 (Fotos:67 | Geodaten:2)