Hikr » Juragebirge - Massif du Jura » Touren

Juragebirge - Massif du Jura » Tourenberichte (334)


RSS Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 6
Solothurn   T1  
1 Jul 18
Aussichtspunkt Obergrenchenberg
Ein angekündigter Hitzetag und am Vorabend noch bei einer Geburtstagsfeier, da gibt es nicht viele Alternativen. Wir entscheiden uns für eine Jurawanderung mit Start und Ziel auf hoher Ausgangslage. Routenverlauf: Der Startpunkt lag in Untergrenchenberg. Zunächst nördlich der Sternwarte führt die Wanderung via P.1'367...
Publiziert von joe 6. Juli 2018 um 19:21 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Jul 5
Solothurn   T4  
7 Jun 11
über die Geissflue und Hornegg - und durch die Wolfschlucht
Selten begangen scheinen diese zwei Gipfel, so unterschiedlich sieauch sind - wir danken den Hinweisen von Sputnik und 360, ihm besonders auch für den Tipp mit den Abkürzungen meist dem Bächlein nach oberhalb Aedermannsdorf bis zum Haus bei P. 934! Im stilvollen einfachen Zentrum, dem Hauptplatz mit grosser Linde, von...
Publiziert von Felix 8. Juni 2011 um 21:18 (Fotos:52 | Kommentare:6)
Jun 13
Solothurn   T3  
24 Apr 18
Saurierspuren - Gitziflue - Geissflue - Hasenmatt
Während der gesamten, gut bekannten, Runde, welche wir wieder ab Lommiswil, Haltestelle Im Holz, beginnen, scheint zwar die Sonne - ist es jedoch meist sehr wenig sichtig; Feuchtigkeit, Nebelfetzen und Wolken verunmöglichen weite Ausblicke. In einer weit ausholenden Schleife wandern wir auf guter Waldstrasse (Wald...
Publiziert von Felix 13. Juni 2018 um 20:45 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Mai 25
Solothurn   T3  
24 Mai 18
Hinger Ellbogen
Aufhänger waren die Berichte zum Ellbogen, der eigentlich in meinem "Jagdrevier" liegt, den ich bisher aber komplett übersehen hatte. Vermutlich lag es daran, dass Mümliswil, als Ausgangsort für den Aufstieg, für die Nordwestschweiz verkehrstechnisch nicht gerade ideal erschlossen ist. So habe ich mir eben eine andere...
Publiziert von kopfsalat 25. Mai 2018 um 13:45 (Fotos:36 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Mai 13
Solothurn   T2  
12 Mai 18
Off The Beaten Track: von Bärschwil nach Erschwil
Als Vorlage diente meine erste auf hikr publizierte Wanderung. Den genauen Verlauf kann man am besten der untenstehenden Minimap entnehmen. Besonderes: Genug Zeit für die zwei Weiher und den Kalkofen bei Bärschwil Strittenen einplanen. Auf den Graten kann man neben allerlei weiteren Vögeln, sowohl Wald- als...
Publiziert von kopfsalat 13. Mai 2018 um 11:10 (Fotos:29 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Apr 30
Solothurn   T3  
22 Apr 18
Unter Grenchenberg - Montoz
Zwei Sachen hab ich mir für heute vorgenommen: Zum einen möchte ich einen Bergrücken erkunden, der sich in der Nähe des Wäsmeli befindet, zum anderen möchte ich auf den Montoz steigen. Meistens bewegt man sich in T1-T2-Gelände. Eine kurze Stelle an der Egg bewerte ich mit T3. Vom Bahnhof Grenchen Nord aus folge ich dem...
Publiziert von Makubu 30. April 2018 um 08:20 (Fotos:24)
Apr 21
Aargau   T3  
15 Apr 18
von der Saalhöhe nach Biberstein
Mein Kollege und ich wollten (auch heute) keine Skitour unternehmen. Gewünscht war eine Wanderung im Jura. Da viel mir eine zwei Pässewanderung mit zwei Gipfelbesteigungen ein. Zudem war unser Weg auch ein Teil des Jurahöhenweges. Routenverlauf: Von der Salhöhe wandern wir entlang dem gut markierten Wanderweg über Uff...
Publiziert von joe 21. April 2018 um 10:10 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Apr 18
Berner Jura   T4  
17 Apr 18
Canyon du Buement - If de Crémines
Nach Makubu's Vorlage musste ich "natürlich" so schnell wie möglich nachlegen. Gestern wars soweit. Mit Bahn via Solothurn nach Crémines Zoo. Dem dürftig ausgeschilderten Wanderweg entlang bis Pt. 711. Hier nach rechts und bei Pt. 800 wiederum nach rechts auf dem (durchzogenen) Wirtschaftsweg bis zur ersten Haarnadelkurve....
Publiziert von kopfsalat 18. April 2018 um 19:27 (Fotos:65 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Apr 13
Berner Jura   T3  
8 Apr 18
Canyon du Buement - Maljon
Den Tip für diese Tour habe ich von einem Weissensteiner erhalten. Sie ist im Internet auf der Website von Pro Val Terbi publiziert. Mehr Informationen zu einer ururalten Eibe sind zum Beispiel auf der Website von Cremines zu finden. Ich starte bei der Station Gänsbrunnen. Auf schönem Weglein geht's zum Sikypark (man könnte...
Publiziert von Makubu 12. April 2018 um 13:19 (Fotos:36 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Apr 11
Aargau   T3  
11 Apr 18
Aargauer Jura: Rundwanderung Hard mit Würz
Auf 2'000 Meter soll es bis +5°C warm werden. Zusätzlich werden Nassschneelawinen erwartet. In meiner bevorzugten Skitourenregion auf Stufe 3 (erheblich). Daher unternahm ich eine Wanderung in meiner Nähe im Aargauer Jura. Es sollte aufgrund diverser Termine nicht zu lang werden. Jurawanderung bedeuted für mich zusätzlich...
Publiziert von joe 11. April 2018 um 18:32 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Apr 10
Solothurn   T3+  
27 Mär 18
zweite Homberg-Überschreitung - mit Belchenflue
Gut sieben Jahre nach unserer ersten Gratüberschreitung nehmen wir die zweite, diesmal mit unserer Jurasüdfuss-Bergfreundin zusammen, in Angriff. Wir starten auch heute wieder einige Meter oberhalb von Hägendorf - Schlössli. Ist auch der ehemalige Ausstellplatz nun beinahe mit Aushubmaterial aufgefüllt, so finden wir...
Publiziert von Felix 10. April 2018 um 21:28 (Fotos:38 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Apr 2
Jura   T1  
2 Apr 18
In 1/2 Tag von Lucelle nach Porrentruy
Fränzi's Fuss hat sich leider noch nicht gebessert, deshalb fange ich heute alleine dort an, wo wir gestern aufhörten. Bis Pleujouse ist der Wanderweg recht gut ausgeschildert, auch wenn er nicht unbedingt der logischste ist. Aber so kann ich mich statt aufs Kartenlesen, auf die Natur und die Aussicht konzentrieren, von der...
Publiziert von kopfsalat 2. April 2018 um 23:13 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Sundgau   T1  
1 Apr 18
In 2-1/2 Tagen von Leymen nach Lucelle
Die nass-kalte Wettervorhersage liess uns für einmal nicht in die Ferne schweifen, denn dort war es genau so unfreundlich. Stattdessen fanden wir das Unbekannte in der näheren Umgebung. Karfreitag, 30.03.2018 Mit dem 10er Tram fahren wir von Basel (CH) nach Leymen (F). Grauer Himmel und kühler Wind, genau wie...
Publiziert von kopfsalat 2. April 2018 um 08:54 (Fotos:79 | Geodaten:1)
Mär 29
Solothurn   WT3  
20 Feb 10
über Bettleschloss und Bettlachberg auf die Wandflue 1399 m.ü.M.
Endlich können wir die "Verlängerung" unserer Juratouren in den Südwesten vornehmen: Vom Gelände her bot sich diese Rundwanderung an - und der Bericht von ironknee entsprach genau unseren Vorstellungen, mit Ausnahme des gefundenen Abstiegs zum Brüggli ... Toll sah am Morgen das Wetter hinter der Wandflue aus - doch es sollte...
Publiziert von Felix 22. Februar 2010 um 20:40 (Fotos:36 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mär 28
Solothurn   T2  
20 Mär 18
grad wieder aufs Chänzeli - und über den Göiferlätsch hinunter
Wie vor drei Wochen starten wir wieder ob Oberdorf Talstation, beim Parkplatz Weberhüsli, zu einer ähnlichen Weissenstein-Runde. Leicht winterlich und trüb sind auch heute die anfänglichen Wetterbedingungen, identisch auch der erste Wegabschnitt auf wenig Schneeunterlage über P. 833 zum alten Weg nahe der...
Publiziert von Felix 28. März 2018 um 21:26 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Mär 26
Solothurn   WT2 L  
9 Dez 12
Noch ein herrlicher Wintertag im Aufstieg zum höchsten Solothurner - Hasenmatt, 1444.8 m.ü.M.
Noch wenig verheissungsvoll ist die Wetterlage bei der Anfahrt; doch in Oberdorf angelangt, reisst die Wolkendecke auf und beleuchten die ersten Sonnenstrahlen die obersten Baumreihen der Jurahöhen. Zusammen machen wir uns auf Richtung Weberhüsli, dem Wildbach entlang; der sich nun schönstens präsentierende grosse...
Publiziert von Felix 11. Dezember 2012 um 16:57 (Fotos:40 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Solothurn   T3+ I  
15 Mär 11
über Horn-, Belchen- und Gwidemflue zum Drotziejer
ein älteres Projekt umgesetzt: die ganze Hornflue, von Osten her auf die Belchenflue und noch den Drotziejer überschritten ... der Bericht von ironknee hat uns endgültig "motiviert" - Belchenflue (1099) und sechs weitere Jurahügel. Dieser Tipp liess uns voller Hoffnung ab Hägendorf erst die Autobahn unterquerend, dann...
Publiziert von Felix 17. März 2011 um 16:28 (Fotos:54 | Kommentare:5)
Mär 21
Solothurn   T2  
18 Mär 18
Höchiflue > Stelli: auch im dritten Durchgang mit Neuschnee
Weitere Folge der trüben Wettergeschichte - immerhin beschert uns auch der dritte Gang - nach demjenigen vor acht und diesem vor drei Jahren - über den Grat der Höchen Flue beschauliche Landschaftserlebnisse. Vom Parkplatz der Kirche Egerkingen aus ist der Einstieg zur Jakobsleiter nach wenigen Metern erreicht; noch...
Publiziert von Felix 21. März 2018 um 21:37 (Fotos:43 | Geodaten:1)
Solothurn   T2  
30 Jan 10
Neuschneewanderung auf den Egerkinger Hausberg: Höchi Flue 966 m.ü.M.
Die Wetterprognosen sagten ein sonniges, zwar nicht allzu lange dauerndes Sonnenfenster im nordwestlichen Mittelland voraus - und sie stimmten vollkommen: die kleine Wanderung auf den Egerkinger Hausberg war überaus lohnend; bei unterschiedlichen Schneeverhältnissen. Waren es beim Abmarsch in Egerkingen gerade mal fünf cm...
Publiziert von Felix 1. Februar 2010 um 14:01 (Fotos:24)
Mär 19
Solothurn   T2  
5 Jan 13
(nebel)wandern auf und hinter der ersten Jura-Kette ob Holderbank
Eine Runde ein der „Nähe“ soll es sein – da ist der Jura ums Gäu gefragt … Als wir am 23. Dezember 2012 vom Sattel (Verzweigung zur Bergwirtschaft Alp und Tiefmatt) zu jenem abstiegen, hatte sich bereits die Idee herauskristallisiert, hier dereinst die Fortsetzung entlang der Krete unter die Füsse nehmen …...
Publiziert von Felix 12. Januar 2013 um 20:09 (Fotos:35)