Expeditionen



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Forschung Höhenkrankheit
Erste Resultate der Nepal-Expedition zur Erforschung von Höhenkrankheiten liegen vor und überraschen Mediziner. [http://www.berneroberlaender.ch/region/bern/auf-7000-metern-lauert-die-gefahr-im-hirn/story/17860394]
Antworten Publiziert von silberhorn 09 Dez 15 11:47
Egoismus in der Todeszone
Höhenbergsteigen wird immer mehr zum Kommerz. Auf der Strecke bleibt vielfach die Empathie: Der Gipfelerfolg ist vielen wichtiger, als in Not geratenen anderen Bergsteigern zu helfen.    > Zitat < http://www.nzz.ch/lebensart/outdoor/egoismus-in-der-todeszone-1.18615121 Gruss Henrik
23 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Henrik 20 Sep 15 20:24 (Letzte Antwort: 28 Sep 15 08:45)
Ueli Steck - 9. Oktober 2013: Gipfelerfolg an der Annapurna Südwand
Video auf Vimeo: http://vimeo.com/76978752# Interview auf srf: http://www.srf.ch/news/panorama/ueli-steck-das-feuer-brennt-wieder http://www.uelisteck.ch
5 Antwort(en) · Antworten Publiziert von bacillus 16 Okt 13 22:36 (Letzte Antwort: 18 Okt 13 17:14)
Secret Peaks Kashmir 2013 Mountaineering Expedition
Hallo, Ich möchte Ihnen von einer bevorstehenden Expedition zum Siechen Gletscher in Jammu und Kashmir in Indien erzählen. Es handelt sich um eine unabhängige Expedition und wir wollen einfach nur darauf aufmerksam machen. Wir sind ein weibliches, internationales Team von Bergsteigern aus Großbritannien, Polen und Australien und...
Antworten Publiziert von Malgosia 24 Mai 13 18:06
AFGHANISTAN`S SECRET PEAKS 2012, Berg-, Film- und ParaglidingExpedition
Servus, wir haben für dieses Jahr ein neues Expeditionsprojekt in Afghanistan geplant und möchten unser Vorhaben kurz vorstellen: "Afghanistan’s Secret Peaks 2012“ Expedition in die Hochebene des östlichen Wakhan Korridor, mit dem Versuch der Erstbesteigung von zwei unbestiegen Gipfeln im afghanischen Pamir. - Durchquerung...
30 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Mr_Anderl 11 Apr 12 00:20 (Letzte Antwort: 17 Mär 13 15:20)
Alle Nachrichten sehen (11)

Journal (12)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Khumbu   T4+ I  
9 Nov 89
Ueber den Cho La Pass 5420 m. Teil 5 unseres Nepaltrekks
Wie in den ersten 3 Berichten beschrieben, begann unser Trek in Lukla, dann über Namche Bazar nach Chukhung, dann auf den Chukhung Ri 5546m, anschliessend ins Base Camp und den Gipfel des Island Peak 6189 m. Dann zurück nach Chukhung, hoch nach Gorak Shep und auf den Kala Pattar 5545 m und zum Everest B.C..Von dort dann...
Publiziert von donalpi 1. März 2016 um 11:34 (Fotos:19)
Gokyo   T3  
10 Nov 89
Ueber den Ngozumbagletscher nach Gokyo, Teil 6 unseres Nepaltrekks
"Der Ngozumbagletscher am Fuss des sechsthöchsten Berges der Welt, dem Cho Oyu, 8153 m., ist 36 km lang und damit der längste Eisstrom Nepals. Die Ortschaft Gokyo besteht aus einigen Herbergen und Restaurants" (2015)" Dies aus Wikipedia... Im Jahre 1989 standen hier ein paar Alphütten und so etwas wie ein...
Publiziert von donalpi 1. März 2016 um 11:10 (Fotos:15)
Gokyo   T2  
10 Nov 89
Von Gokyo auf den Gokyo Peak 5365 m. Teil 7 unseres Nepaltrekks.
Anschliessend an die Tour über den Ngozumbagletscher nach Gokyo gab es eine kleine Verschnaufpause, dann startete ich mit Pemba hoch zum Gokyo Peak, einem Gipfel mit atemberaubernder Aussicht. Bei unserem Camp ging es ein Stück dem Gokyo See entlang auf einem guten Weg, dann links hoch auf schmalem Pfad und zuletzt über...
Publiziert von donalpi 1. März 2016 um 10:43 (Fotos:20)
Khumbu   T3  
5 Nov 89
Kala Pattar, 5545 m. Teil 4 unsere Trekks im Khumbu
Am 5. November vor 28 Jahren hatte ich Elsbet anlässlich eines Tanzanlasses kennengelernt, das musste ja heute auch wiedereinen Glückstag geben.... Um 7 Uhr starteten wir zur Tour auf den Kala Pattar, 5545 m., bestes Wetter, wolkenlos aber sehr kalt. Zuerst auf dem von Gorak Shep gut einsehbaren Pfad moderat hoch, dann im...
Publiziert von donalpi 19. September 2015 um 18:37 (Fotos:22)
Khumbu   T4- ZS I  
2 Nov 89
Island Peak, 6189 m. Teil 2 unseres Khumbu-Trekks
Am 1. November, nachdem Maria und Walti den Rückweg zusammen mit Elsbet zur Krankenstation in Pheriche angetreten hatten, (siehe meinen Bericht vom 22. Mai 2015 "Chuckhung Ri, unser Trekk im Khumbu, Teil 1) verliess ich mit Kaji, Pemba und einem Koch Chukhung in Richtung Basecamp am Island Peak. Walti würde ich erst in ca. 10...
Publiziert von donalpi 19. September 2015 um 17:31 (Fotos:30)
Alle Berichte dieser Community(12)


Galerie (5)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert