Nov 15
Granada   T2  
6 Nov 17
Mulhacén, 3479m
Eine letzte Bergreise in diesem Jahr sollte mich nach Andalusien führen. Obwohl Spanien‘s Landeshöhepunkt der Pico de Teide ist, hat auch der Festlandhöhepunkt in der Sierra Nevada durchaus seinen Reiz. Anfang November kann man immer noch davon ausgehen, verhältnismässig mildes Klima in Andalusien anzutreffen. Natürlich...
Publiziert von Linard03 15. November 2017 um 07:27 (Fotos:68 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Nov 6
Griechenland   T5 II  
16 Sep 17
Mytikas/Olymp (2918m) - Höchster Berg Griechenlands
Bericht Nummer 3 von 3: Der dritte und letzte Landeshöhepunkt auf meiner diesjährigen Balkantour. Leider war das Wetter später für Albanien, Montenegro, etc., zu schlecht. Ich habe den höchsten Punkt, Mytikas (2918m), ohne Probleme und bei besten Bedingungen erreicht. Der Tour ging über die Normalroute von Osten, d.h. vom...
Publiziert von pame 6. November 2017 um 08:18 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Nov 1
Zypern   T2  
16 Okt 17
Ólympos, 1952m
Berufliche und private Reisen führten mich die letzten Wochen nach Armenien, Ukraine und München; eine intensive Zeit. Ein paar Tage Nichtstun mit meiner Frau kam zur richtigen Zeit (Nörgler werden jetzt natürlich fragen „weshalb dann nochmals eine Reise?“ – die Antwort ist simpel: die Reise war halt schon länger...
Publiziert von Linard03 1. November 2017 um 07:05 (Fotos:54 | Kommentare:4)
Okt 8
Rila   T4 I  
13 Sep 17
Musala (2925m) - Höchster Berg Bulgariens
Bericht 2 von 3: Musala(2925m)/BG. Von Inovo/Serbien, wo ich Midzor (2169m) bestiegen habe, ist es nicht mehr weit nach Bulgarien und den höchsten Punkt des Balkans, Musala (2925). Musala befindet sich im Westen des Landes im Rila-Gebirge und ist von verschiedenen Seiten leicht zu besteigen. Ich hab mich für die einfachste...
Publiziert von pame 8. Oktober 2017 um 07:22 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Okt 3
Serbien   T2  
11 Sep 17
Midžor (2169m) - Höchster Berg Serbiens*
Mein ursprünglicher Plan war es, innerhalb von drei Wochen alle höchsten Gipfel der Balkanländer** zu besteigen. Aus verschiedenen Gründen, u.a. wetterbedingt, hab ich diesen Plan dann schnell fallenlassen. Außerdem kam ich mir nach dem dritten Gipfel vor, als ob ich nur noch eine Projektliste abhaken würde. Das wäre...
Publiziert von pame 3. Oktober 2017 um 09:22 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Sep 22
Montenegro (Crna Gora)   T3+  
23 Aug 17
Gut, Böse, Flach: 3 x Kolata - Höchster Punkt von Crna Gora (Montenegro)?
Die zweite Tour während unserer Ferien in Crna Gora (Montenegro) soll uns auf den höchsten Berg des Landes führen. Für diesen Titel gibt es aktuell allerdings mehrere Kandidaten: Verschiedene Karten wie auch Literatur und Internet präsentieren unterschiedliche Theorien. Grundsätzlich lohnen sich also - zumindest für den...
Publiziert von pika8x14 22. September 2017 um 04:49 (Fotos:144 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
Sep 10
Massif du Mont Blanc   T4 WS I L  
28 Aug 17
Mont Blanc, Goûter-Route
Nach unserer Rückkehr vom Elbrus und aus Asien ist selbst nach Auskurieren kleinerer und größerer Wehwehchen noch genug Akklimatisation und wieder reichlich Motivation vorhanden, den Bergsommer durch ein weiteres Highlight aufzupeppen. Um nun auch ganz sicher den höchsten Europäer zu besteigen wollten wir uns noch den...
Publiziert von frmat 10. September 2017 um 17:10 (Fotos:55 | Kommentare:2)
Kabardino-Balkarija   T2 WS-  
28 Jul 17
Elbrus, Nordroute
Der Elbrus im Kaukasus steht bereits einige Zeit auf unserer Wunschliste. Mit seinen 5642m ist er ein respektables Ziel und gilt für viele als höchster Berg Europas. Um diesen Titel streitet er sich mit dem Mont Blanc, da wäre es doch schön, beide innerhalb einer Saison zu besuchen. Diese Idee hatte ich bereits vor fünf...
Publiziert von frmat 10. September 2017 um 17:10 (Fotos:56 | Kommentare:2 | Geodaten:6)
Sep 5
Triglav   T4 I L  
1 Aug 17
Slovenija 2017, 4|6: Triglav
Bei absolut besten Wetterbedingungen beginnt der heutige Tag, welcher uns am Schweizer Nationalfeiertag auf das Nationalsymbol Sloweniens bringen soll J Wir denken, wir seien zeitig dran - für den Sonnenaufgang, doch wie wir vor Triglavski dom auf diesen warten, sehen wir bereits Berggänger am Gipfelgrat; und wie wir...
Publiziert von Felix 5. September 2017 um 05:11 (Fotos:64)
Aug 28
Vysoké Tatry   T5 II  
26 Aug 17
Gerlachspitze (2655m) - Der höchste Berg der Slowakei
Die Hohe Tatra stand schon seit einiger Zeit auf meiner To-Do-Liste, u.a. auch wegen der Berichte von Sputnik, Linard03, sqplayer und anderen Hikrn. Und wenn man schon mal dort ist, soll es natürlich auch auf den Höchsten gehen, die Gerlachspitze (2655m). Um es gleich Vorab zu sagen: Wir, eine Dreierseilschaft (Bergführer +...
Publiziert von pame 28. August 2017 um 07:59 (Fotos:20 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Aug 7
Griechenland   T4+ II  
2 Aug 17
Mitikas (Μύτικας – 2.918 m) von der Christakis Hut (ΚΑΛ. ΧPΙΣΤΑΚΗ) aus - zu Besuch bei den Göttern
Meine letzte Bergtour auf der diesjährigen Reise sollte mich in das Olymp Massiv in Griechenland bringen. Das Massiv war mir schon vor Jahren bei meiner ersten Tour nach Griechenland aufgefallen. Schon beeindruckend wie es sich quasi aus dem Nichts unweit der Küste bis fast auf 3.000 m erhebt. Damals waren meine Reiseabsichten...
Publiziert von dropsman 7. August 2017 um 21:04 (Fotos:31 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Mazedonien   T2  
30 Jul 17
Korab / Голем Кораб - Höhepunkt von Albanien und Mazedonien
Der Startpunkt für mein nächstes Ziel liegt ebenfalls in Mazedonien. Es geht in den Mavrovo Nationalpark. Mei bestem Wetter geht es am Mavrovo Stausee (Мавровско Езеро) in den gleichnamigen Ort. Leider hat dieser, neben einer landschaftlich tollen Lage, im Sommer nicht viel zu bieten. Er scheint auf Wintersport...
Publiziert von dropsman 7. August 2017 um 20:23 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Mazedonien   T3+  
28 Jul 17
Rudoka - Рудока - neuer Höhepunkt im Kosovo
Mein Trip führte mich als nächstes nach Mazedonien. Die Einreise verlief dieses Mal problemlos und noch dazu recht zügig. Direkt an der Grenze tauschte ich dann erstmal mein restliches Bulgarisches Geld in Mazedonische Dinar. Mein erster Gipfel in diesem Land sollte der Rudoka / Рудока werden. Allerdings ist er mit...
Publiziert von dropsman 7. August 2017 um 14:28 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Rila mountains, BULGARIA   T3+  
26 Jul 17
Musala – Мусала von der Maritsa Hütte (Марица 1900 m) - Höhepunkt des Balkans
Von Rila ging es nun auf, einen geeigneten Ausgangspunkt zur Besteigung des Musala zu finden. Der Musala ist mit 2.925,4 m nicht nur der höchste Berg in Bulgarien, sondern zu gleich der höchste Gipfel des gesamten Balkans. Meine Internetrecherchen hatten mich auf den Ort Borovets (Боровец) stoßen lassen. Allerdings...
Publiziert von dropsman 7. August 2017 um 08:54 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Jul 24
Prokletije   T3+  
14 Jul 17
Zla Kolata (2534m) & Maja Kolata (2528m)
Die Vorfreude war gross, wieder in den Balkan zu reisen (ganz im Gegensatz also wie zu Beginn des Europa-Projektes, als ich die Balkan-Staaten links liegen lassen wollte …). Ich sollte auch dieses Mal nicht enttäuscht werden, denn die Landschaft ist auch in Montenegro grossartig. Anreise Der Direktflug mit der Montenegro...
Publiziert von Linard03 24. Juli 2017 um 17:09 (Fotos:58 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Jul 23
Südossetien   WS+ II  
4 Jul 17
Khalaca 3938,1m
HÖCHSTER BERG SÜDOSSETIENS: ХАЛАЦА (KHALACA) 3938,1m. Der unbekannteste und exotischste Landeshöhepunkt ist mit grösster Wahrscheinlichkeit der Khalaca der Republik Südossetien. Einerseits ist ein Dreitausender im Kaukasus kein besonders auffälliger Berg, zweitens braucht es lange im Voraus zu beantragende Permits...
Publiziert von Sputnik 23. Juli 2017 um 17:12 (Fotos:112 | Kommentare:16)
Jun 29
San Marino   T1  
24 Jun 17
Besteigung von San Marino (Monte Titano) - Euro Summits
Bevor ich den Vatikan bestieg, ging es nach San Marino. Meine Freundin aus Andorra kam aus Barcelona und wir trafen uns wegen der guten Flüge in Mailand am Flughafen Malpensa. Von dort ging es mit dem Auto nach San Marino, was ca. 400 km sind. Angekommen in San Marino checkten wir gleich im direkt an der Altstadt gelegenen...
Publiziert von sqplayer 29. Juni 2017 um 19:26 (Fotos:4)
Jun 28
Latium   T1 L I  
27 Jun 17
Illegale Besteigung des Vatikan
Meine Tickets für die Besichtigung der Vatikanischen Gärten waren für den 27.6.17 ausgestellt. Um 9:00 fand ich mich mit meiner Begleitung am Eingang der Vatikanischen Museen ein. Sie hatte gleich schon deutlich gesagt, dass sie nicht mit zum Gipfel kommen möchte, da sie Angst hat, verhaftet zu werden :-) Ok dann gehe ich...
Publiziert von sqplayer 28. Juni 2017 um 19:05 (Fotos:6)
Jun 6
England   T3  
28 Mai 17
Rundtour Scafell Pike (978m) - höchster Engländer
Der Scafell Pike ist der höchste Berg Englands, im wunderschönen Lake District-Nationalpark gelegen. Eine Besteigung lässt sich nach Belieben (und je nach Wetter) zu einer Rundtour ausbauen, da es viele Gipfel in der Umgebung mit nicht allzuhoher Schartenhöhe gibt. Start bei nebligem Wetter in Wasdale Head. Der Normalweg...
Publiziert von felixbavaria 6. Juni 2017 um 23:01 (Fotos:19)
Apr 20
Dänemark   T1  
14 Apr 17
Møllehøj 170,86m und Ejer Bavnehøj 170,35m
Für einmal ein Familien-Kurzurlaub der anderen Art; wir wollten mal dem Nordfriesland einen Besuch abstatten, eine für uns völlig unbekannte Region. Wir waren auf einem Bauernhof in der Region Dagebüll stationiert, was sich als perfekter Ausgangsort für unsere Vorhaben bewahrheitete. Nebst einem Besuch der Inseln Sylt und...
Publiziert von Linard03 20. April 2017 um 07:03 (Fotos:34 | Kommentare:2)