5-Sterne Touren Österreich



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Journal (120)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Karwendel   T4- I  
15 Okt 17
Freiungen Höhenweg -oben lang von Hochzirl nach Seefeld
Heute stand ein 5-Sterne Klassiker im südlichen Karwendel auf dem Program: der Freiungen Höhenweg. Lange schon stand er auf meiner "to-do" Liste, und er erfüllte oder übertraf meine Erwartungen. In allen mir bekannten Beschreibungen (Bücher, hikr) wird er von Seefeld aus begangen, nur unser Abenteurer geht bis zum...
Publiziert von Tef 6. Dezember 2017 um 20:19 (Fotos:51)
Tuxer Alpen   T2  
5 Okt 17
Rastkogel (2762m)
Der Rastkogel ist von keiner Seite schnell erreichbar. Meist wird er von Süden über Ziller- und Tuxer Tal bestiegen, ich wollte mich ihm von Norden nähern. Wählt man als Ausgangspunkt Innerst, hat man zudem zwei Täler zur Auswahl. Ich empfehle als Aufstieg das östliche Tal über die Nurpensalm, denn um diese Jahreszeit ist...
Publiziert von Tef 24. November 2017 um 20:37 (Fotos:49)
Karwendel   T3+ I  
8 Sep 17
Hintere Bachofenspitze (2668m)
Die Hintere Bachofenspitze ist ein Klassiker rund um die Pfeishütte und für Karwendelverhältnisse relativ leicht ersteigbar. Der Berg ist trotzdem alles andere als überlaufen, heute kam mir im Aufstieg gerade mal ein Wanderer entgegen. Nun sind die Wege hinein ins Karwendel bekanntlich nicht kurz. Am schnellsten zum...
Publiziert von Tef 10. November 2017 um 21:56 (Fotos:46 | Kommentare:2)
Karwendel   T4 I L  
14 Okt 17
Östliche Karwendelspitze (2537m) bei AKW
Die östliche Karwendelspitze ist ein grandioser Berg! Der höchste Karwendelgipfel Deutschlands bietet wunderbare Aussichten und ist nicht allzu schwierig zu ersteigen. Als Tagestour ab Scharnitz wird eher die Kondition gefordert. Die östl. Karwendelsp. ist auf hikr.org schon gut beschrieben, deshalb werde ich mich eher kurz...
Publiziert von hikerat 22. Oktober 2017 um 14:47 (Fotos:10)
Karnischer Hauptkamm   T3  
16 Jul 17
Monte Peralba (2694m)
Vor gut 5 Jahren waren wir zuetzt in den Karnischen Alpen unterwwegs, damals auf den Monte Pisimoni von Friulischer Seite. Heute ging es von Kärntner Seite hinauf auf den Monte Peralba oder Hochweißstein. Da der Ausgangspunkt und weite Teile des Zustieges auf Kärntner Boden sind habe ich ihn bei hikr dort zugeordnet, obwohl...
Publiziert von Tef 18. September 2017 um 20:39 (Fotos:36)
Alle Berichte dieser Community(120)


Galerie (10)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert