Mär 21
Trentino-Südtirol   T6 S- IV  
6 Aug 14
Hohe Gaisl 3146 m Innerkoflerroute
Servus. Heute geht`s auf die Hohe Gaisl oder Croda Rossa d`Ampezzo, der italienische Name klingt wie Musik. Diesen Berg kennt man als Bergsteiger und es ist ein Berg. Damit ist alles gesagt. Vorbemerkungen: Man braucht das IVer-Händchen in Handschuhgröße Südtirol, sonst geht nix. Wir hatten ein 50m Seil dabei, das ist...
Publiziert von bergteufel 21. März 2017 um 14:28 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Trentino-Südtirol   T6 S- III  
2 Sep 16
Langkofel / Sassolungo 3181 m Normalweg
Servus Bergsteigerin, griaß di Bergsteiger. heut geht`s auf den Langkofel, das Wahrzeichen Grödens. Na klar, einer der Paradegipfel Südtirols. Es juckt wohl viele Bergsteiger ihn zu besteigen, aber es dann umsetzen, das ist so eine Sache. Alleine nicht die "Eier in der Hose" (Zitat Oli Kahn, so ging`s mir), deshalb habe...
Publiziert von bergteufel 21. März 2017 um 14:28 (Fotos:42 | Kommentare:3)
Uri   L WT4  
16 Mär 17
Chronenstock (2451m) und Blüemberg (2404m)
Das Liderengebiet ist eine traumhafte Region sowohl im Sommer wie auch im Winter, die ich immer wieder gerne besuche. Es gibt viele Möglichkeiten, in abwechslungsreichen Touren Gipfel miteinander zu kombinieren. Mit Schneeschuhen leidet man natürlich unter einem eingeschränkten Aktionsradius. Bei günstigen Verhältnissen...
Publiziert von Chrichen 21. März 2017 um 08:21 (Fotos:114 | Kommentare:4)
Mär 20
Glarus   WS+ II S  
17 Mär 17
Tödi Piz Russein Eintagestour
Diese Tour in einem Tag anzugehen ist ambitioniert und sicher auch etwas unvernünftig. Der höchste Glarner hat uns von der Quaibrücke in Zürich aus aber schon lange gereizt. Die Eintagesvariante hat zusätzlichen Pfeffer, ist aber auch dem Wetter und den begrenzten Ferientagen geschuldet. Das Wetter war bis Abends sonnig...
Publiziert von straessle 20. März 2017 um 16:01 (Fotos:5)
Mär 19
Oberwallis   L WT3 WS  
15 Mär 17
Hockenhorn - mit Steigeisen gut bedient
Nach der Fahrt mit ÖV von Frutigen via Goppenstein, und Wiler, ab hier erst mit der LSB, dann dem Sessellift, schliesslich mit der Gondelbahn hoch zum Hockenhorngrat, Bahnstation, beginnen wir unsere heutige Runde bei bedecktem Himmel (im Norden war zwar zuvor recht viel Blau zu erkennen, hinter den Höchsten der Walliser...
Publiziert von Felix 19. März 2017 um 20:08 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Mär 17
Uri   L ZS  
16 Mär 17
Le Pizzo Lucendro (2962 m) depuis Realp
Le Pizzo Lucendro...Montagne très esthétique. Pyramide qui attire l'oeil et donne envie de la gravir quelque soit le point de vue duquel on l'observe ! Nous décidons de faire son ascension assez tôt dans la saison en partant de Realp pour profiter du sommet au calme. Ce qui n'est plus le cas en fin de saison lorsque la...
Publiziert von _Manu_ 17. März 2017 um 11:31 (Fotos:13)
Mär 15
Lombardei   T5 WS II  
23 Aug 16
Pizzo Coca - 3050 m
Iniziamo con il dire che, di tirate come queste, farne una all'anno basta e avanza! :) Da dove si parcheggia, se si guarda all'insù, si vede chiaramente la vetta...: rincuorante!!?? Non direi proprio dato che ci sono più di 2000m a separarti da Lei!!!! Il sentiero che porta al Rifugio Coca è ripidissimo e non molla un...
Publiziert von irgi99 15. März 2017 um 17:06 (Fotos:41 | Kommentare:7)
Mär 13
Lombardei   L WS+  
12 Mär 17
Adamello (3539 m) e Cima del Cannone( 3315 m)
Sull'Adamello in se e per se c'è poco da dire... Montagna conosciuta, non solo per la sua valenza alpinistica, ma anche e soprattutto per essere una delle cime scenario della Grande Guerra. Filo spinato, fortini e antiche postazioni sono ovunque ed insieme ad un originario cannone e al monumento ai Caduti ricordano quel che è...
Publiziert von Laura. 13. März 2017 um 22:27 (Fotos:31 | Kommentare:4)
Lombardei   T4- L I  
12 Mär 17
Pizzo Arera - 2512 m
Dal parcheggio, seguire la strada asfaltata (consigliato seguire i tagli) che, con numerosi tornanti, conduce alla partenza dei vecchi impianti sciistici (q. 1600 mcirca). Abbandonare la strada, quindi risalire il ripido pendio, proprio in direzione dell'Arera, fino ad incontrare la mulattiera che conduce alla Rifugio Capanna 2000...
Publiziert von irgi99 13. März 2017 um 20:23 (Fotos:35 | Kommentare:8)
Mär 10
Lombardei   T3+ L  
8 Mär 17
GRIGNA SETTENTRIONALE (via invernale): fantastico esordio con Cristina...
Oggi, per me, esordio assoluto sulla bella cima della GRIGNA SETTENTRIONALE. Cammino in montagna da 17 anni ma sul "Grignone" non ci sono mai salito, né in estate e né tantomeno in inverno. La tosta, instancabile e simpatica Cristina, grazie ad un suo giorno di ferie, mi propone la salita al "Grignone" per la stupenda "Via...
Publiziert von Angelo & Ele 10. März 2017 um 11:30 (Fotos:41 | Kommentare:26)
Mär 9
Piemont   WS- WT3  
8 Mär 17
Monte Mucrone(2335m) Alpi Biellesi
Max64 La salita invernale al Monte Mucrone si può suddividere in due parti:quella più facile, di carattere escursionistico classificabile in WT3,fino alla vecchia funivia dismessa e quella più difficoltosa, di stampo alpinistico,la cresta integrale che porta in vetta. Siamo partiti da Oropa e senza difficoltà abbiamo...
Publiziert von Max64 9. März 2017 um 20:08 (Fotos:41 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
Mär 6
Hoher Atlas   WS S  
23 Feb 17
Skitour Djebel Toubkal mit Traverse Süd-Nord
Der Toubkal ist nicht nur der höchste Berg Marokkos, sondern auch der höchste Nordafrikas. Zudem ist der Gipfel technisch nicht allzu schwierig und daher wird er gerne und oft bestiegen. Entgegen unserer Einschätzungen sind auch im Winter zahllose Wanderer (ohne Schneeschuhe) hier unterwegs. Selbstverständlich auch ohne...
Publiziert von Matthias Pilz 6. März 2017 um 20:59 (Fotos:45 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Uri   WS WS  
5 Mär 17
Chli Spannort - Wintertürmli/Falkentürmli (3003 m)
Il silenzio ovattato della neve appena caduta è rotto solo dal nostro respiro e, mentre il meraviglioso contrasto del bianco e del blu ci tiene compagnia, saliamo. La neve da battere ci rallenta e, giunti al deposito sci, il caldo e il cielo blu hanno lasciato il posto a grosse nuvole. Arrivati alla cupola sommitale mentre un...
Publiziert von Laura. 6. März 2017 um 20:06 (Fotos:10 | Kommentare:4)
Mär 5
Ötztaler Alpen   WS- II WS-  
27 Feb 17
Wildspitze, 3770m – Zweithöchster Österreicher inkl. unberechenbarer Luder
Zugegeben, diese Tour bin ich ein wenig arrogant angegangen. Laut den diversen Berichten auf Hikr.org war eigentlich alles klar: Startet man im Pitztal und benutzt die Lifte des Pitztaler Gletschers, erreicht man nach gut einer halben Stunde – je nach Wartezeit in der Talstation des Pitztaler Gletscherexpresses – problemlos...
Publiziert von Straniger 5. März 2017 um 22:21 (Fotos:31)
Mär 3
Lombardei   T5 L II  
13 Aug 16
Sasso Moro - 3108 m
Meta di oggi: il Sasso Moro, una bellissima piramide rocciosa, selvaggia e poco frequentata che si eleva a picco sulla diga di Campo Gera. Lasciata la macchina, imbocchiamo il sentiero per il Rifugio Carate. Dal Rifugio, attraversiamo una lunga pietraia verso la Forcella di Fellaria. Qui, abbandoniamo il sentiero che scende alla...
Publiziert von irgi99 3. März 2017 um 20:46 (Fotos:42 | Kommentare:6)
Mär 2
Oberwallis   WS ZS-  
26 Feb 17
Cima di Jazzi 3803m - Mattmarkabfahrt
2017 war bisher nicht nur wegen der dürftigen Schneelage ein mageres Bergjahr. Ende Januar war ich kurz einmal auf der Nünene - Und das war es bis jetzt dann auch schon. Höchste Zeit also, dass ich endlich auch in diesem Jahr einmal die Skier hervornehme! Zumal die neue Kamera ebenfalls noch auf den ersten alpinen Praxisstest...
Publiziert von jfk 2. März 2017 um 23:18 (Fotos:36 | Kommentare:7)
Lombardei   T5- WS II  
8 Aug 16
Adamello x la Via Terzulli - 3539 m
Anche se questa gita non è iniziata proprio nel migliore dei modi, alla fine si è conclusa più che splendidamente! Il viaggio in macchina, infatti, è stato molto lungo...: più lungo del previsto, dal momento in cui abbiamo sbagliato valle!!! :) Meno male che, ad un certo punto, essendoci accorti che c'era qualcosa che non...
Publiziert von irgi99 2. März 2017 um 15:44 (Fotos:43 | Kommentare:8)
Mär 1
Lombardei   T3+ L I  
4 Aug 16
Pizzo Quadro - 3015 m
Oggi abbiamo giocato a nascondino con la vetta tra le nebbie...! Nonostante la nebbia in montagna non mi piaccia granchè, devo ammettere che, ogni tanto, ha il suo bel fascino... Partiamo dalla macchina e quasi subito ci troviamo in un fitto nebbione. A q. 2400 m / 2500 m circa, però, sembra quasi che filtri un po' di luce, e...
Publiziert von irgi99 1. März 2017 um 17:22 (Fotos:28 | Kommentare:4)
Aostatal   T4- L I  
20 Jul 16
Monte Emilius - 3559 m
L'Emilius: la montagna simbolo della città di Aosta... STUPENDO!!! Dall'arrivo della seggiovia ci dirigiamo verso il magnifico specchio del Lago Chamolè: da qui inizia la luuuunga scarpinata verso la meta (accompagnati solo da un signore che, per l'occasione, soprannomineremo "Emilio".. :) ). Dal Lago saliamo all'omonimo Passo...
Publiziert von irgi99 1. März 2017 um 17:09 (Fotos:38 | Kommentare:4)
Feb 28
Stubaier Alpen   WS-  
22 Jul 06
Lisener Fernerkogel (3298 m), Rotgratspitze (3273 m), Rinnenspitze (3002 m)
Begleiter: Rainer, DAV-Tour Route: Normalwege
Publiziert von Stirml 28. Februar 2017 um 18:04 (Kommentare:4)