Nov 30
Cordillera Real   PD+  
17 Jun 15
Pequeno Jisk'a Pata
Wo war ich da eigentlich oben? Mein Bergführer meinte, es sei der Jisk'a Pata, das kam mir mit 5512 angesichts der umliegenden Berge aber zu hoch vor - mein eigener Höhenmesser war zu ungenau, dem traute ich nicht über den Weg. Nach langem Studium verschiedenster Quellen und online erhältlicher Karten glaube ich zu wissen, es...
Published by mannvetter 30 November 2015, 18h38 (Photos:11)
Nov 29
Lombardy   T3 F  
26 Nov 15
Tintarella di Luna in Grignetta. Come "prima" in notturna niente male...
Cùmence me Menek: Io e Max c’eravamo salutati al raduno dell’Alp de Volt con un generico “ci vediamo per una notturna con la Luna piena”…ma… mai avrei pensato ad un incontro così ravvicinato… l’“Elefante” non è che lo puoi fermare con uno sgambetto e appena prende velocità, assume le sembianze di...
Published by Menek 29 November 2015, 20h45 (Photos:4 | Comments:41 | Geodata:1)
Transalp   T4 PD- I  
7 Aug 15
Über den Piz Medel durch die Greina zum Rheinwaldhorn
Wieder einmal gings in die Schweiz zu einer schönen Trekkingtour von Hütte zu Hütte. Wir versuchen seit 2012 jedes Jahr eine schöne Route zusammen zu stellen, die nicht immer auf den ausgetretenen Pfaden verläuft. Diesen Sommer muss man zugeben waren es eher humanere Wege. Grob gesagt war geplant von Disentis nach Süden...
Published by 123kraxln 29 November 2015, 17h18 (Photos:98)
Bellinzonese   T2 PD WT2  
29 Nov 15
Costa del Scai (2285 m)
Mi sveglio di buon ora e già l'altro giorno dicevo di voler andare a fare la prima uscita invernale, anche se la neve scarseggia di brutto. L'idea era di andare a fare l'Anticima Pizzo Uomo. Salgo in auto fino al Passo del Lucomagno, posteggio vicino al ristorante e mi preparo a partire. Inizio dell’escursione alle...
Published by saimon 29 November 2015, 15h02 (Photos:20 | Comments:4)
Nov 28
Cordillera Occidental   PD  
29 Jun 15
Parinacota
Und mein letzter 6000er auf meiner 4-wöchigen Bolivienreise: der Parinacota, einer der schönsten und ebenmäßigsten Vulkane. Eigentlich war es ja ein Wahnsinn, einen Tag nach dem Sajama gerade wieder einen 6000er zu besteigen, aber es ging nicht anders. Ursprünglich war vereinbart, dass ich mit meinem Guide Leo ein Muli...
Published by mannvetter 28 November 2015, 18h28 (Photos:6)
Cordillera Occidental   PD+ II  
28 Jun 15
Sajama
Das sollte mein höchster Gipfel werden und es wahrscheinlich auch lebenslang bleiben. Ganz kurzfristig einen low-cost-Anbieter gefunden, also ich als einziger Kunde und Leo als mein Guide und Koch in einer Person. Wir fuhren mit einem Allradwagen nach Sajama Village, ich löhnte meine 40 BOL an Eintritt zum Nationalpark. Wir...
Published by mannvetter 28 November 2015, 18h12 (Photos:13)
Cordillera Real   AD-  
24 Jun 15
Illimani
Es gibt natürlich wahnsinnig viele Touranbieter in La Paz, vor allem in der Calle Sagarnaga, bei denen man schnell und unbürokratisch die Standard-4-Tages-Tour auf den Illimani buchen kann. Aber ich war alleine, wollte kein Risiko von wegen Wartezeit eingehen, und hatte daher schon von Deutschland aus einen Touroperator gebucht....
Published by mannvetter 28 November 2015, 17h07 (Photos:20 | Comments:2)
Cordillera Real   AD  
18 Jun 15
Pico Italia
Ich hatte bereits einige 5000er hinter mir, näherte mich meinem ersten ganz großen Ziel Huayna Potosi. Aber ich war vorsichtig, was die Akklimatisation betraf, daher wollte ich noch einen hohen 5000er vorschieben. Da bot sich der Pico Italia an. Durch einen hikr-Bericht war ich auf ihn aufmerksam...
Published by mannvetter 28 November 2015, 16h31 (Photos:6)
Cordillera Real   AD- II  
16 Jun 15
Pequeno Alpamayo
Vier Wochen Bolivien, nur zum Bergsteigen. Ich wollte so viele und so hohe Gipfel wie möglich erreichen. Bolivien schien wie geschaffen für Bergbesteigungen. Man startete in großer Höhe - La Paz lag schon auf 4000m. Kurze Wege, alles mit Auto gut erreichbar. Und wohl ein sensationell sicheres Wetter im dortigen Winter. Zwar...
Published by mannvetter 28 November 2015, 16h05 (Photos:13)
Cordillera Real   PD  
20 Jun 15
Huayna Potosi
Um 6000er zu besteigen gibt es eigentlich kein geeigneteres Land als Bolivien! Stabiles Wetter im dortigen Winter, also unserem Sommer. Kalt, aber sehr stabil. Kurze Anfahrtswege - Huayna Potosi und Illimani liegen keine drei Autostunden von La Paz entfernt. Und schließlich die große Starthöhe: der Flughafen in La Paz liegt...
Published by mannvetter 28 November 2015, 15h07 (Photos:17)
Massif du Mont Blanc   TD- WI3  
15 Nov 15
Aiguille d'Argentière Face Nord Voie Bettembourg
Ich gebe es ja zu, Kletterbanause wie ich bin, hatte ich die Region Chamonix, abgesehen vom Mont Blanc selbst, lange kaum oder eigentlich gar nicht auf meinem Alpinistenradar. Zu weit die Anfahrt, zu überlaufen und zu verlockend und zahlreich die Tourenmöglichkeiten in näheren Gefilden. Seit mir 560 immer wieder und mit...
Published by jfk 28 November 2015, 14h47 (Photos:35 | Comments:6)
Nov 26
Lombardy   T2 PD-  
22 Nov 15
M.te Valletto dal Rifugio Ca' San Marco
angy Oggi abbiamo il tempo per un breve giro e scegliamo di salire al Passo di Ca' San Marco. Il cielo è blu: il vento ha spazzato via tutte le nuvole per regalarci un panorama limpido su tutte le Alpi, ma ci fa ricordare che sta iniziando l'inverno. L'aria gelida è arrivata così in fretta, un po' all'improvviso, non ci siamo...
Published by RocRaf74 26 November 2015, 19h47 (Photos:17 | Geodata:1)
Lombardy   T3 F  
22 Nov 15
Monte Due Mani .
Visto la bella mattinata e avendo poco tempo a disposizione mi ritorna in mente la bella cresta del Due Mani. Ripercorro l' anello fatto un anno fa con la neve. In cima trovo una coppia salita da Morterone. Ridiscendo dalla parte opposta tra paglioni e roccia e me ne ritorno alla macchina soddisfatto .
Published by pm1996 26 November 2015, 16h39 (Photos:2 | Geodata:1)
Nov 25
Val d'Aosta   T4 F  
6 Sep 15
POINTE ROUSSE ( 3630 m ) : un belvédère de première classe !
il s'agit là , sans hésitation , d'une magnifique randonnée de haute montagne avec à la clef l'ascension de l'un des plus hauts sommets " randonnables " du massif Alpin;en effet , un sentier conduit jusqu'au point culminant sans franche escalade ou passage glaciaire .Malgré tout, la course reste réservée aux bons...
Published by FRANCKY 25 November 2015, 20h59 (Photos:42)
Trentino-South Tirol   T4+ F II  
24 Nov 15
Schwarzerspitz 2851m - Die kleine Familie
Es hat sich herumgesprochen, dass in der Durreckgruppe eine ansehnliche Herde Steinböcke herangewachsen ist. Mancher steigt zur Weißen Wand in der Hoffnung, eines der eindrucksvollen Exemplare zu sichten. So auch wir. Doch ganz so einfach bekommt man den Steinbockblick nicht, im Gegensatz zu anderen Gebieten sind sie hier nicht...
Published by georgb 25 November 2015, 15h33 (Photos:20)
Nov 24
Lombardy   T3 F  
22 Nov 15
Tutti quanti in cima al Golla. Ma sòl Grem? Dai che ga la fèm!
Amadeus Bene visto il deserto di recensori, inizio io come vice-anziano del gruppo(cedo il primo posto ben volentieri a GrandeMago) e visto che ormai la "penna" mi stà sù per inerzia, cosa dico : Che la gita è stata perfetta Che il percorso ha provocato leggeri scricchiolii nelle mie basse giunture Che le...
Published by Menek 24 November 2015, 17h13 (Photos:97 | Comments:42 | Geodata:1)
Nov 23
Mittelwallis   D  
28 Jun 15
Obergabelhorn - Nordwand & NNW-Grat (Le Coeur)
Das Obergabelhorn gehört mit seinen 4063 Metern zwar nicht zu den höchsten, dafür aber mit Sicherheit zu den schönsten und anspruchsvollsten 4000ern der Schweiz. Der Gipfel bietet eine Reihe lohnenswerter Anstiege, die allesamt lange und anspruchsvolle Unternehmungen bilden und zu den klassischen Touren in der Region Zermatt...
Published by jfk 23 November 2015, 02h08 (Photos:21 | Comments:7)
Nov 22
Lombardy   T4 F PD  
21 Nov 15
M. Grignone da Somana
Bella scammellata con gli amici Andrea Marco Paolo e Tino. Partiamo da Somana seguendo una bella mulattiera con relativa via crucis sino alla bella chiesetta di S. Maria. Proseguiamo poi innoltrandoci dentro la valle su sentiero che con qualche su e giù ci porta all'Alpe Era, sorgente in loco. Da qui in avanti il sentiero sle...
Published by ser59 22 November 2015, 22h02 (Comments:3 | Geodata:1)
Bellinzonese   T3 PD+ II  
14 Nov 15
Einsam am Rheinwaldhorn 3402m
Herbstliche Hochtour mit einmaligen Eindrücken Blicken wir ein Jahr zurück, so hatten wir schon einige Höhenmeter unter die Skier gebracht. Dieses Jahr schenkt uns der November spätsommerliche Verhältnisse, die noch zu so manchem alpinem Abenteuer einladen. Ein ausgiebiges Studium der Wetterdienste, aber schließlich doch...
Published by alpinos 22 November 2015, 19h34 (Photos:27 | Comments:1)
Glarus   T6 D-  
16 Nov 15
Saisondessert am Mürtschen im November
Dieser November ist ein September -- hat man öfter gelesen -- und bis auf die kurzen Tage bewarheitet sich dies. Da der erste Schnee wieder geschmolzen ist, gehen Mueri und ich die klassische Mürtschenüberschreitung als Saisonabschluss an. Die Tour ist schon gut hier oder neuer hier beschrieben. In diesem Bericht daher...
Published by justus 22 November 2015, 12h13 (Photos:48 | Comments:4 | Geodata:1)