Okt 17
Piemont   ZS IV  
4 Okt 18
Monviso m.3841 salita per la cresta est discesa via normale
Il Monviso,una stupenda e grandiosa montagna,che molte volte ho osservato,sopratutto in inverno,durante le mie salite sulle Apuane...osservabile dal mare,dalla pianura e anche dalle Alpi,un imponente piramide di roccia,chiamata non a caso,il Re di Pietra....la mia ambizione,sarebbe quella di effetuare una traversata della...
Publiziert von accoilli 16. Oktober 2018 um 15:58 (Fotos:40 | Kommentare:3)
Zillertaler Alpen   T6 WS+ II  
10 Okt 18
Vom Furtschaglhaus über Irrwege und nach einer Fast-Umkehr zum höchsten Punkt des Großen Greiners
Am frühen Morgen des 10.10.18 begann ich meine zum Großen Greiner führende Tour auf dem Weg, der zum Schönbichler Horn und zur Berliner Hütte führt. Es war ziemlich windig, ich stellte Föhn als Ursache fest. Am Weg gelangte ich ein Stück nach der zweiten großen Kehre an zwei Steinmänner, die die Route zum...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 12. Oktober 2018 um 18:27 (Fotos:61 | Kommentare:4)
Okt 16
Maurienne   T5+ L I  
18 Aug 18
Pointe de Ronce über Col de Lou
Meine eigentliche Tour die ich auf dem Rückweg von Frankreich im Wallis vor hatte (la Ruinette, 2 Tage) war leider dem Wetter zum Opfer gefallen (insbesondere weil es für mich am oberen Ende der Skala wäre un ich da nichts riskieren wollte) und ich entschloss mich einen Tag länger in Frankreich zu bleiben und hier etwas zu...
Publiziert von jiker 19. August 2018 um 14:26 (Kommentare:1)
Lombardei   T4- L II  
15 Okt 18
Presolana
Ogni cosa a suo tempo. Ogni cosa ha un suo tempo. Ogni cosa quando è il tempo. Presolana. Sempre là, bellissima, superba, affascinante..... La regina...... Eda lunedì non così "distante". Grazie anche alleparoline magiche: "dai che ce la facciamo! Portiamo imbrago e corda, nel caso dovessero servire...". Siamo io,...
Publiziert von Chiara 16. Oktober 2018 um 15:20 (Fotos:11 | Kommentare:6)
Lombardei   L II  
13 Okt 18
Cima Plem e Corno Cristallo
Dopo due settimane ritorno sui " Sentieri bresciani " per una gita da tempo seduta nella saletta in attesa di una visita . Ore 6.00 , da Ponte del Guat salgo alla malga Premassone e prendo il sentiero che sale prima al Lago Baitone e poi al Rifugio Tonolini , quando arrivo al Rifugio faccio una veloce pausetta e riparto , la...
Publiziert von gabri83 15. Oktober 2018 um 10:00 (Fotos:48 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Okt 15
Lombardei   T5- L II  
5 Okt 18
Cime di Rogneda: attraversata della Corna Nera
La città di Sondrio, allo sbocco della Valmalenco, è dominata al lato orientale dalle pendici della Corna Mara, da cui si diparte la lunghissima cresta che culmina nel Pizzo Scalino: alpinisticamente, esclusi i già nominati Corna Mara e Pizzo Scalino e la popolare Vetta di Ron, le altre vette risultano piuttosto trascurate per...
Publiziert von cai56 11. Oktober 2018 um 14:22 (Fotos:51 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Okt 12
Lombardei   T3 L  
23 Sep 18
Sentiero dei Fiori - Corno Lagoscuro (3166mt) - Cima Presena (3069mt)
«Non possiamo dirigere il vento ma possiamo orientare le vele»   ...... E di vento domenica, sul Sentiero dei Fiori al Tonale, non ce n'era poco...... Ma c'erano anche un bellissimo sole, un meraviglioso cielo azzuro e della piacevolissima compagnia..... Recupero dell'escursione CAI Brugherio lungo il...
Publiziert von Chiara 27. September 2018 um 17:23 (Fotos:26 | Kommentare:6)
Glarus   ZS IV  
8 Okt 18
Höch Turm von Ortstockfurggel
Wir haben Anfang September durch Nordgrat (Normal Route?) Höch Turm besucht. Dieser Berg hat etwas magischen Anziehumgskraft. Monat später sind wir wieder auf dem Weg. Das mal halt via Ortstockfurggel. Braunwald-Bärentritt-Ortstockfurggel (T3 bis T4?) Adieu Zivilisation. Wir waren allein bis zu Lauchboden. Bärentritt...
Publiziert von amelie 11. Oktober 2018 um 11:19 (Fotos:11 | Kommentare:3)
Okt 11
Haute-Savoie   WS L  
22 Aug 18
Monte Bianco
22/08/2018: salita al Monte Bianco. Sveglia alla 1.30 al rifugio Gouter, colazione alla 1.50 (dieci minuti prima del previsto), partenza alle 2.25. Mi accompagna Paolo guida alpina. Come detto un anno fa, già l'anno scorso la famiglia mi voleva regalare questa ascensione e adesso è arrivato il momento. La via delle...
Publiziert von andrea62 24. August 2018 um 00:57 (Fotos:27 | Kommentare:27)
Mittelwallis   ZS+ IV  
25 Aug 18
Portjengrad, drii Horlini, Weissmies
Der erste Tag ist zum Anreisen. Von Saas-Almagell zur Almagelleralp. Von dort wählen zwischen Talweg und Säumerweg. Der Talweg ist gemütlicher und der Säumerweg direkter, dafür etwas steiler. Um den Mittag schon in der Hütte, kann beim beim dri Horlini die Kletterkunst geübt werden. Es hat etliche Routen wir kletterten bei...
Publiziert von Ledi 10. Oktober 2018 um 21:22 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Okt 10
Locarnese   T4 L I  
7 Okt 18
Rosso di Ribia (2.545 m.)
ivanbutti Bella giornata di montagna condivisa con Beppe e Titti, ancor più bella in quanto inattesa, visto che sia il meteo che la meta sono state gradite sorprese dell’ultima ora. Sabato sera, ormai dopo cena vista la variabilità delle previsioni, si decide per il Pizzo della Cavegna, già salito qualche anno fa. Ma il meteo...
Publiziert von ivanbutti 8. Oktober 2018 um 16:35 (Fotos:34 | Kommentare:15 | Geodaten:1)
Oberwallis   T4 WS+ II  
29 Sep 18
Weissmies (4017 m) Überschreitung - erster 4000er bei top Bedingungen
Nach dem super Start in den Tag auf dem Gipfel des Oberaarhorns, soll morgen die Weissmies Überschreitung anstehen. Über den SE Grat hoch und Normalweg runter, noch dazu mein erster 4000er. Gegen 16:30 treffen wir allerdings erst in Saas-Almagell ein. Das wird wohl hart bis zum Abendessen auf der Almagellerhütte zu sein. Tag...
Publiziert von boerscht 9. Oktober 2018 um 14:38 (Fotos:46 | Kommentare:3)
Okt 9
Lombardei   T4- L I  
22 Sep 11
Cornone di Blumone(2843m) - unterwegs in den schönen Südalpen
Schneit's im Norden, dann ab in den Süden: Zeit wurde es endlich mal wieder etwas neues zu entdecken, so schön das Karwendel auch ist.... Der Cornone di Blumone ist der höchste Berg in der südlichen Adamellogruppe, leicht zu erreichen, leicht zu besteigen und präsentiert sich mit einer herrlichen Aussicht. Man macht ihn...
Publiziert von ADI 28. September 2011 um 22:41 (Fotos:49 | Kommentare:3)
Okt 8
Mittelwallis   T5 WS+ II  
29 Sep 18
Weissmies S-Grat mit Biwak
Das Weissmies via Südgrat vom Zwischenbergpass aus ist sicherlich einer der Standards für die ersten Gehversuche an den Alpenviertausendern - Dementsprechend viel ist schon darüber geschrieben, auch und vor allem auf Hikr gibt es zahlreiche detaillierte Beschreibungen. Mit Verweis auf frühere Berichte was den Grat angeht trage...
Publiziert von rosenzweig 8. Oktober 2018 um 12:01 (Fotos:6 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   T3+ L  
27 Sep 18
Dreieckspitze (3031 mt). Un battesimo favoloso!
Per questo penultimo giorno di permanenza in Sudtirol oggi puntiamo alto, su una cima che di nome fa Dreieckspitze e che io non ho mai visitato, quindi prima assoluta per me su questa cima e prima assoluta di un 3000 anche per Nadia. Quando partiamo dal Knuttenparkplatz non fa freddissimo, siamo intorno ai 3°, con un passo...
Publiziert von Menek 6. Oktober 2018 um 15:11 (Fotos:28 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Oberhasli   T4+ WS- I  
28 Sep 18
Oberaarhorn (3629 m) - zum wunderbaren Sonnenaufgang über dem Nebelmeer
Endlich mal bei stabilem Wetter frei, also ab in die Berge. 6 Tage Hochtouren im Wallis sind angesagt. Ich war zuvor noch nie im Wallis, also bin ich verdammt gespannt was mich da erwarten wird. Der erste 4000er ist auch eingeplant. Zunächst soll es aber etwas zum aklimatisieren werden, das Oberaarhorn, hatte ja leider beim...
Publiziert von boerscht 7. Oktober 2018 um 15:26 (Fotos:45 | Kommentare:6)
Bellinzonese   T5 L II  
6 Okt 18
Cima della Bianca cresta integrale Est-Ovest
uscita improvvisata, su quelle vette che tieni a disposizione per giornate cosi`cosi..con tempo incerto come oggi. quelle che rischi di non fare mai...ma poi arriva un sabato con tempo incerto ed ecco l'occasione. Si parte veloci dal parcheggio a Predasca direzione Bovarina, breve chiaccherata con Loris il Capannaro, poi con...
Publiziert von marc73 7. Oktober 2018 um 11:56 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Okt 7
Sottoceneri   T4+ L I  
22 Sep 18
Metti che sia la mia prima volta.......e che incontri una variante.....
numbers Ogni promessa è debito. Si sa. E Daniele Danicomo è persona saggia e seria. Sa che anche io ci tengo, molto. Questa escursione è nata circa un anno fa, sull'onda del mio ennesimo tentativo al Generoso, che per l'ennesima volta, e sempre x motivi banali e non previsti, non va a buon fine. Non essere mai stato su...
Publiziert von numbers 25. September 2018 um 07:50 (Fotos:66 | Kommentare:49 | Geodaten:2)
Okt 5
Südossetien   WS+ II  
4 Jul 17
Khalaca 3938,1m
HÖCHSTER BERG SÜDOSSETIENS: ХАЛАЦА (KHALACA) 3938,1m. Der unbekannteste und exotischste Landeshöhepunkt ist mit grösster Wahrscheinlichkeit der Khalaca der Republik Südossetien. Einerseits ist ein Dreitausender im Kaukasus kein besonders auffälliger Berg, zweitens braucht es lange im Voraus zu beantragende Permits...
Publiziert von Sputnik 23. Juli 2017 um 17:12 (Fotos:112 | Kommentare:18)
Oberwallis   T3+ WS I  
2 Sep 16
Ofenhorn (3236m) und Blinnenhorn (3374m)
Sektionstour des SAC Uto quasi in meiner Heimat. Das Ofenhorn und Blinnenhorn sind zwei aussichtsreiche 3000er, die sich in einer abwechlungsreichen Hochtour kombinieren lassen. Unsere Route führte durch eine herrlich einsame, wilde und abgelegene Landschaft. Tag 1: Zustieg Mittlenberghütte (ca. 540m Aufstieg, 20m Abstieg,...
Publiziert von Chrichen 25. März 2017 um 09:15 (Fotos:122 | Kommentare:5)