Mär 25
Oberwallis   T3+ WS I  
2 Sep 16
Ofenhorn (3236m) und Blinnenhorn (3374m)
Sektionstour des SAC Uto quasi in meiner Heimat. Das Ofenhorn und Blinnenhorn sind zwei aussichtsreiche 3000er, die sich in einer abwechlungsreichen Hochtour kombinieren lassen. Unsere Route führte durch eine herrlich einsame, wilde und abgelegene Landschaft. Tag 1: Zustieg Mittlenberghütte (ca. 540m Aufstieg, 20m Abstieg,...
Publiziert von Chrichen 25. März 2017 um 09:15 (Fotos:122 | Kommentare:2)
Mär 24
Allgäuer Alpen   ZS III  
16 Mär 17
Rubihorn - mittlere Nordwand (400 m, M3)
Am Morgen zeigten sich gute Verhältnisse nach klarer Nacht und gut angefrorener Schneedecke. Geplant war entweder die klassische, oder aber die mittlere Nordwand - je nach Verhältnissen. Die Verhältnisse waren heute weitgehend sehr gut (eisharter Firn!), wobei ich in SL 5 leider auf nicht ganz so gute Verhältnisse stieß,...
Publiziert von pete85 24. März 2017 um 11:39 (Fotos:34)
Annapurna Panorama Trekking   T2 WS- VI- WT2 WS- WS- WI1 WS  
20 Mai 12
Treks Himalaya
Treks Himalaya Pvt. Ltd. an indoor outdoor trekking in Nepal and tours operative company takes you that further way to guarantee you has an unforgettable adventure that you have been dream with Treks Himalaya is part of your choice. We have your choose of trekking for 3 days or 30 or more days. We always respect our duty to...
Publiziert von treksnp 24. März 2017 um 06:52 (Fotos:3 | Kommentare:3)
Mär 22
Lombardei   T3+ L  
11 Apr 15
Pizzo dei Tre Signori da Ornica - 2554 m
Oggi mi lasciano carta bianca per decidere la destinazione: Pizzo dei Tre Signori dal versante bergamasco. Mia mamma, dopo mesi di inattività, pensa di non farcela, ma in realtà è quasi quasi quella più in forma di tutti! ;) Dalla Bocchetta d'Inferno alla cima indossiamo i ramponi perchè c'è ghiaccio e il pendio è...
Publiziert von irgi99 22. März 2017 um 21:27 (Fotos:21)
Lombardei   T3+ L  
18 Mär 17
Monte Aga
Si arriva al Rif. Longo senza difficoltà pestando oca neve o comunque portante saliamo alla diga del L. del Diavolo, da qui percorrendo il fianco destro andiamo a prendere il canalone che porta a sx della quota tra passo della Selleta e l'Aga si qui neve per lo più portante a sud la cosa cambia neve marcia si sale il ripido...
Publiziert von ser59 22. März 2017 um 21:02 (Fotos:2 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Mär 21
Lombardei   T4 L  
28 Aug 16
Pizzo Tambò - 3279 m
Troppo magica questa Valle Spluga!! Nonostante sia domenica, stranamente, siamo pochi intimi... Purtroppo nell'ultimo tratto di cresta (moooolto ripido!!) entra la nebbia, e in cima non si vede molto... Però, appena cominciamo a scendere, il sole torna a splendere e il panorama è davvero grandioso! con papà, mamma, Sara e...
Publiziert von irgi99 21. März 2017 um 19:46 (Fotos:27 | Kommentare:3)
Obwalden   WS+ S  
16 Mär 17
Titlis-Rundtour
In der Fahrt vom Stand zum Klein Titlis hat man einen guten Blick auf den ersten Teil der Titlis-Rundtour: die Abfahrt mit anschliessender Querung zum Hinteren Titlisjoch. Dooferweise dreht die Gondel, was das Rekognoszieren etwas erschwert. Was unsere Augen da sahen, war nicht gerade erfreulich: Ein riesiges Schneebrett hat...
Publiziert von أجنبي 21. März 2017 um 17:28 (Fotos:20)
Venetien   T6 ZS+ III  
13 Aug 16
Dreischusterspitze (Punta dei Tre Scarperi) 3145 m Normalweg
Servus ihr Bergsteiger/innen und die, die es werden wollen. Sexten Sexten, Sex... einer der schönsten Spielplätze für einen Alpenbergsteiger! Zu den Krönchengipfeln im Gebiet zählt auf jeden Fall die "Dreischuster". Ein stolzes Bollwerk von allen Seiten, wohlklingend ihr Name auf italienisch, oft bewundert, wenig...
Publiziert von bergteufel 21. März 2017 um 14:29 (Fotos:44 | Kommentare:5)
Venetien   T6 ZS+ III  
16 Jul 16
Piz Popena 3152 m Normalweg
Griaß di Bergsteigerin, Servus Bergsteiger! Der Piz Popena 3152 m. Ein eleganter, prächtiger Berg. Wer die Dolomiten liebt, der kommt an ihm nicht vorbei. Wer ihn besteigt, der ist einer von wenigen. Wer heil wieder runterkommt, der hat ein Bergerlebnis vom Feinsten erlebt. Gleichwohl ist das Ganze eine schneidige...
Publiziert von bergteufel 21. März 2017 um 14:29 (Fotos:35)
Trentino-Südtirol   T6 S- IV  
6 Aug 14
Hohe Gaisl 3146 m Innerkoflerroute
Servus. Heute geht`s auf die Hohe Gaisl oder Croda Rossa d`Ampezzo, der italienische Name klingt wie Musik. Diesen Berg kennt man als Bergsteiger und es ist ein Berg. Damit ist alles gesagt. Vorbemerkungen: Man braucht das IVer-Händchen in Handschuhgröße Südtirol, sonst geht nix. Wir hatten ein 50m Seil dabei, das ist...
Publiziert von bergteufel 21. März 2017 um 14:28 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Trentino-Südtirol   T6 S- III  
2 Sep 16
Langkofel / Sassolungo 3181 m Normalweg
Servus Bergsteigerin, griaß di Bergsteiger. heut geht`s auf den Langkofel, das Wahrzeichen Grödens. Na klar, einer der Paradegipfel Südtirols. Es juckt wohl viele Bergsteiger ihn zu besteigen, aber es dann umsetzen, das ist so eine Sache. Alleine nicht die "Eier in der Hose" (Zitat Oli Kahn, so ging`s mir), deshalb habe...
Publiziert von bergteufel 21. März 2017 um 14:28 (Fotos:42 | Kommentare:3)
Uri   L WT4  
16 Mär 17
Chronenstock (2451m) und Blüemberg (2404m)
Das Liderengebiet ist eine traumhafte Region sowohl im Sommer wie auch im Winter, die ich immer wieder gerne besuche. Es gibt viele Möglichkeiten, in abwechslungsreichen Touren Gipfel miteinander zu kombinieren. Mit Schneeschuhen leidet man natürlich unter einem eingeschränkten Aktionsradius. Bei günstigen Verhältnissen...
Publiziert von Chrichen 21. März 2017 um 08:21 (Fotos:114 | Kommentare:4)
Mär 20
Glarus   WS+ II S  
17 Mär 17
Tödi Piz Russein Eintagestour
Diese Tour in einem Tag anzugehen ist ambitioniert und sicher auch etwas unvernünftig. Der höchste Glarner hat uns von der Quaibrücke in Zürich aus aber schon lange gereizt. Die Eintagesvariante hat zusätzlichen Pfeffer, ist aber auch dem Wetter und den begrenzten Ferientagen geschuldet. Das Wetter war bis Abends sonnig...
Publiziert von straessle 20. März 2017 um 16:01 (Fotos:5)
Mär 19
Oberwallis   L WT3 WS  
15 Mär 17
Hockenhorn - mit Steigeisen gut bedient
Nach der Fahrt mit ÖV von Frutigen via Goppenstein, und Wiler, ab hier erst mit der LSB, dann dem Sessellift, schliesslich mit der Gondelbahn hoch zum Hockenhorngrat, Bahnstation, beginnen wir unsere heutige Runde bei bedecktem Himmel (im Norden war zwar zuvor recht viel Blau zu erkennen, hinter den Höchsten der Walliser...
Publiziert von Felix 19. März 2017 um 20:08 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Mär 17
Uri   L ZS  
16 Mär 17
Le Pizzo Lucendro (2962 m) depuis Realp
Le Pizzo Lucendro...Montagne très esthétique. Pyramide qui attire l'oeil et donne envie de la gravir quelque soit le point de vue duquel on l'observe ! Nous décidons de faire son ascension assez tôt dans la saison en partant de Realp pour profiter du sommet au calme. Ce qui n'est plus le cas en fin de saison lorsque la...
Publiziert von _Manu_ 17. März 2017 um 11:31 (Fotos:13)
Mär 15
Lombardei   T5 WS II  
23 Aug 16
Pizzo Coca - 3050 m
Iniziamo con il dire che, di tirate come queste, farne una all'anno basta e avanza! :) Da dove si parcheggia, se si guarda all'insù, si vede chiaramente la vetta...: rincuorante!!?? Non direi proprio dato che ci sono più di 2000m a separarti da Lei!!!! Il sentiero che porta al Rifugio Coca è ripidissimo e non molla un...
Publiziert von irgi99 15. März 2017 um 17:06 (Fotos:41 | Kommentare:7)
Mär 13
Lombardei   L WS+  
12 Mär 17
Adamello (3539 m) e Cima del Cannone( 3315 m)
Sull'Adamello in se e per se c'è poco da dire... Montagna conosciuta, non solo per la sua valenza alpinistica, ma anche e soprattutto per essere una delle cime scenario della Grande Guerra. Filo spinato, fortini e antiche postazioni sono ovunque ed insieme ad un originario cannone e al monumento ai Caduti ricordano quel che è...
Publiziert von Laura. 13. März 2017 um 22:27 (Fotos:31 | Kommentare:4)
Lombardei   T4- L I  
12 Mär 17
Pizzo Arera - 2512 m
Dal parcheggio, seguire la strada asfaltata (consigliato seguire i tagli) che, con numerosi tornanti, conduce alla partenza dei vecchi impianti sciistici (q. 1600 mcirca). Abbandonare la strada, quindi risalire il ripido pendio, proprio in direzione dell'Arera, fino ad incontrare la mulattiera che conduce alla Rifugio Capanna 2000...
Publiziert von irgi99 13. März 2017 um 20:23 (Fotos:35 | Kommentare:8)
Mär 10
Lombardei   T3+ L  
8 Mär 17
GRIGNA SETTENTRIONALE (via invernale): fantastico esordio con Cristina...
Oggi, per me, esordio assoluto sulla bella cima della GRIGNA SETTENTRIONALE. Cammino in montagna da 17 anni ma sul "Grignone" non ci sono mai salito, né in estate e né tantomeno in inverno. La tosta, instancabile e simpatica Cristina, grazie ad un suo giorno di ferie, mi propone la salita al "Grignone" per la stupenda "Via...
Publiziert von Angelo & Ele 10. März 2017 um 11:30 (Fotos:41 | Kommentare:26)
Mär 9
Piemont   WS- WT3  
8 Mär 17
Monte Mucrone(2335m) Alpi Biellesi
Max64 La salita invernale al Monte Mucrone si può suddividere in due parti:quella più facile, di carattere escursionistico classificabile in WT3,fino alla vecchia funivia dismessa e quella più difficoltosa, di stampo alpinistico,la cresta integrale che porta in vetta. Siamo partiti da Oropa e senza difficoltà abbiamo...
Publiziert von Max64 9. März 2017 um 20:08 (Fotos:41 | Kommentare:11 | Geodaten:1)