Apr 26
Razor/Prisojnik   T3 WS-  
23 Apr 17
Monte Stenar (2502 m) da Val Vrata
E' nato tutto all'improvviso: una settimana fa decido di andare in Slovenia da sola per il lungo week-end del 25 Aprile (Slovenia, un pallino da meno di un mese e non so perché), ed è solo giovedì che stendo un itinerario approssimativo segando Domenica: montagna. Cerco qualche cima a nord, nel parco nazionale dello Triglav....
Publiziert von martynred 26. April 2017 um 22:46 (Fotos:36 | Geodaten:1)
Oberwallis   ZS III  
19 Jul 16
Selten begangen - Pollux SW/SO Grat Überschreitung + Castor
Die doppelte Überschreitung von Pollux und Castor wurde uns von unserem Führer als "Erholungstour" angekündigt. So unterschiedlich können die Perspektiven sein: Zwar bei weitem nicht so arg wie die Vortags-Tour bei der wie das Breithorn verkehrt herum überschritten. Dennoch kein Pappenstiel, zumal es uns wieder auf eine...
Publiziert von Kris 26. April 2017 um 21:36 (Fotos:66 | Kommentare:1)
Mittelwallis   WS S  
18 Apr 17
Dem Himmel ganz nah - Tour du Ciel
Tour du Ciel, klang in meinen Ohren recht gemütlich und gleichzeitig genussvoll. Warum mal nicht ein paar Gänge runterschalten und ohne grosse Ambitionen durch eine beeindruckende und punkto Wildheit kaum zu überbietende Gebirgslandschaft wandeln? Was man alles auf dem Weg von Zermatt nach Jungu erleben kann, hat mich dann doch...
Publiziert von danski 26. April 2017 um 20:50 (Fotos:62)
Apr 25
Uri   ZS- II ZS  
24 Apr 17
Little Patagonia - Gross Spannort
Endlich durften wir uns auch wieder einmal an einem (Halb-) Feiertag, in deren Genuss nicht mal die katholischen Kantone kommen, erfreuen: Dem "Bögg"-Tag. Klar wollten auch wir es krachen lassen. Natürlich nicht um den Winter zu vertreiben, ganz im Gegenteil, um ihn zu zelebrieren! Wo ginge das besser als in "little Patagonia"...
Publiziert von danski 25. April 2017 um 21:34 (Fotos:35)
Oberwallis   S- IV  
18 Jul 16
Breithorn upside down: Überschreitung Plus von W-O
Die schwierigste Tour, die ich je begangen habe und vielleicht auch für lange Zeit begehen werde.. Nach dem nachmittäglichen Aufstieg auf die Testa Grigia am Vortag ging es alsbald nach dem Sonnenuntergang ins Bett, denn es galt, vor 2 Uhr in der Früh aufzustehen - die Breithornüberschreitung "Plus" stand an. Warum Plus? Da...
Publiziert von Kris 25. April 2017 um 20:50 (Fotos:45 | Kommentare:1)
Aostatal   WS WS+  
24 Apr 17
Castore 4223 m
Un'altra bella gita lunga con parte alpinistica abbastanza impegnativa per le condizioni. Partiti dall'arrivo degli impianti di Cervinia, risaliamo le piste verso il Breithornpass, tolto le pelli si percorre un lungo traverso su neve gelata in leggera discesa fino a poco prima del Polluce, rimesse le pelli si contorna il Polluce...
Publiziert von ALE66 25. April 2017 um 13:05 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Apr 24
Venetien   T3 L I  
13 Jul 15
Tofana de Rozes - 3225 m
Dal Rifugio Dibona, saliamo verso il Rifugio Giussani in mezzo ad una grande "sassera", passando proprio alla base della cima di oggi, la quale si presente apparentemente inaccessibile da questo versante. Dal Rifugio, cominciamo a salire nel vallone detritico e, purtroppo, cominciano ad arrivare anche dei grossi nuvoloni....
Publiziert von irgi99 24. April 2017 um 23:51 (Fotos:20)
Lombardei   T3 L  
22 Apr 17
Monte Legnone - salita del 22 aprile 2017
Salita al Legnone per la "normale" dal Rif. Roccoli Lorla. Cielo sereno ma con velature spesse in zona Bregagno e Grignone ... piu' limpido verso Cavregasco e Ledu'. Fino al palo che segnala l' anticma 2520 e la confluenza della direttissima da Colico nulla da segnalare; l' ultimo tratto e' invece di neve ancora dura anche...
Publiziert von Panoramix 24. April 2017 um 14:30 (Fotos:9 | Kommentare:1)
Apr 23
Aostatal   T4- L  
22 Apr 17
Punta Gnifetti Capanna Regina Margherita
Approfittando del gara ski alp del Trofeo Mezzalama effettuaiamo questa bella gita in quota parecchia gente sul percorso e sulle cime vicine quasi tutti con gli sci giornata bella ma fredda ma niente di insopportabile. Neve per lo più buona in salita e sfondosa in discesa Dopo 6 anni ritorno sopra i 4000 m la quota si è fatta...
Publiziert von ser59 23. April 2017 um 12:06 (Fotos:13 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Apr 22
Bellinzonese   T4+ L  
22 Apr 17
Cima di Negrös da Lodrino
ivanbutti Oggi sono in versione lupo solitario, e decido di provare a salire la Cima diNegrös partendo da Lodrino, una escursione che mi ero segnato da un pò. Parto qualche minuto prima delle 07.30; fa freschino, ma vista la partenza bella ripida dopo 10 minuti sono già in tenuta estiva. Transito da Legrì e poi da Ciduglio,...
Publiziert von ivanbutti 22. April 2017 um 22:24 (Fotos:21 | Kommentare:12)
Apr 20
Canton de Luz-Saint-Sauveur   WS- WS  
19 Apr 17
Taillon
Mercredi 19/04/2017 , depuis plusieurs jours vent du nord , froid, neige parfaitement stabilisée, dégelant à peine en journée. Départ de la station de ski , nous montons au col des Tentes , puis effectuons la longue traversée vers le port de Boucharo, nous passons sous la face nord du Taillon parcourue par de nombreux...
Publiziert von bernat 20. April 2017 um 18:41 (Fotos:14)
Apr 19
Bellinzonese   T6- WS II  
18 Apr 17
Cima d'Erbea 2338m & 2323m, Gaggio 2267m, Forcarella 1723m
In purer Einsamkeit vom Winde verweht Nach dem gestrigen Klettersteig- und Seele-Baumeln-Lassen-Tag soll es heute wieder ein bisschen wilder und gipfelmässiger zu und her gehen. Nach einer ruhigen Nacht, einem ungewohnt langen Ausschlafen - der Vorteil einer unbewarteten Hütte - und einem perfekten Morgenkaffee (danke...
Publiziert von Bombo 19. April 2017 um 14:33 (Fotos:29 | Kommentare:5 | Geodaten:2)
Apr 18
Ötztaler Alpen   ZS- WS  
6 Apr 17
Skitour im Zeitalter des Klimawandel: Saykogel Ostgipfel 3358 m
Touren, bei denen man beim Abmarsch schon weiß, dass man den Gipfel erreicht, sind ja schon irgendwie langweilig, viel spannender sind doch die Touren, bei denen der Tagsverlauf ungewiss ist. Wegen dem Wetter, wegen sonstiger Bedingungen, wegen vielleicht doch zu ambitioniert. Heute war definitiv so ein Tag. Wir starten kurz...
Publiziert von lila 18. April 2017 um 22:54 (Fotos:13)
Lenzerheide   T5+ WS  
14 Apr 17
Karfreitagstour aufs Lenzer Horn
Seit geraumer Zeit reizt es mich, das Lenzer Horn, den Hausberg meines Wochenendrifugiums, im Winter zu besteigen. Im Sommer 2016 war ich bereits auf dem Gipfel und von der Schönheit und des Abwechslungsreichtums während des Aufstiegs fasziniert. Nun also eine Besteigung bei Firn und Eis. Ist es möglich? Nach Absprache mit...
Publiziert von Silas 18. April 2017 um 15:31 (Fotos:10)
Waadtländer Jura   T1 WS  
16 Apr 17
Osterbesuch im Jura: Gorges de Covatanne und Aiguilles des Baulmes
Die SBB hat eine super Aktion für Begleiter von GA-Fahrern: die Beifahrerkarte. Dazu sagt der Wetterbericht nur gutes Wetter für die Westschweiz zu Ungunsten der Ostschweiz. Und Drittens freut sich meine Frau Gemahlin auf eine fällige Reko-Tour. Also nichts wie hin! 5 Uhr Tagwache. Gut 3 Stunden lässige Bahnfahrt quer durch...
Publiziert von Seeger 18. April 2017 um 11:37 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Apr 17
Unterwallis   T3 L  
26 Jul 69
Dents du Midi 1969 3 Versuche
Einem katholischen Verein aus Montreux durfte ich mich für ihren Jahresausflug anschließen, und da das Ziel immer bei mir vor den Augen war, nahm ich gerne die Einladung an. Es war auch mal schön, sich führen und überraschen zu lassen. Am Nachmittag kamen wir in Champéry an. Dieses Tal und die Hänge waren mir sehr gut vom...
Publiziert von FJung 17. April 2017 um 17:58
Oberhasli   WS- II ZS+  
8 Apr 17
Über Stöck, Lückä, Hublä, Gletscher und Hörner - Räterichsbode - Rosaloui - einfach
Bächlital - Gauli - Rosalaui Die Grimselwelt übt auf mich seit meiner Kindheit eine grosse Faszination aus. Leider, so muss ich gestehen, war ich nach meiner Kindheit nicht mehr viel oben. Vor ein paar Jahren kamen wir übers Oberaarjoch und einige Besuche in der Gauli gehören für uns nun seit einiger Zeit dazu. Mein...
Publiziert von amphibol 17. April 2017 um 15:57 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Unterwallis   T5 WS+ II  
28 Jun 69
Aiguille du Tour 1969
Rolf schlug vor, zur Cabane du Trient zu gehen, weil wir aber bis zum Mittag (Samstag!) arbeiten mußten, kamen wir erst um 16 Uhr in Champex an, wo wir mit der Sesselbahn nach La Breya, 2188 m hoch, fuhren. Dann ging der Weg an einer Felswand entlang, wir kamen schnell vorwärts, und bald erreichten wir die kleine Cabane d'Orny...
Publiziert von FJung 17. April 2017 um 13:04
Lombardei   T3+ L I  
30 Jun 15
Pizzo Stella - 3163 m
Chiuso alla grande il mese di giugno con questa fantastica cima! Siamo saliti dalla via normale ma, al posto di percorrere la morena, siamo stati sul nevaio fino al colletto prima della cresta. La neve non era per nulla molle, quindi piccozza e ramponi son stati più che utili. Dal colletto, per attaccare la cresta, abbiamo...
Publiziert von irgi99 17. April 2017 um 09:12 (Fotos:30 | Kommentare:3)
Apr 16
Lombardei   T4+ WS- II  
15 Apr 17
Pizzo Diavolo di Tenda dalla Val Camisana
Tempo meglio del previsto, saliti dal lago di Sasso, Baita Armentarga e per la val Camisana sino la bocchetta di Podavit e da li in vetta salendo il primo tratto della normale per poi prendere lo scivolo innevato che porta direttamente in vetta
Publiziert von ser59 16. April 2017 um 22:45 (Fotos:3 | Geodaten:1)