Jan 15
St.Gallen   T4 WS+  
25 Dez 15
Schibenstoll (2234 m) Churfirsten, liegt zwischen dem Hinterrugg und dem Zuestoll
Der Schibenstoll ist ein Berg der Churfirsten. Die Churfirsten sind eine Kette von relativ jungen Kalksteinerhebungen. Im Norden laufen sie in relativ flachen Bergrücken bis zum Toggenburg aus. Südwärts fällt die Kette beinahe senkrecht bis Walenstadterberg und anschließend zum Walensee bis auf 419 m ü. M. ab. Wesentlich...
Publiziert von erico 15. Januar 2017 um 19:01 (Fotos:43 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   T6+ S- II S  
1 Nov 16
Nünene und Gäntu
Wer meine Tourenberichte bereits etwas länger verfolgt, dem wird nicht entgangen sein, dass ich über die Jahre eine ganz besondere Beziehung zu den beiden Berner "Grashöger" Nünene und Gäntu aufgebaut habe. Als kleine Hommage an diese Gipfel, habe ich mir zum Ziel gesetzt, alle Routen, die auf ihre Häupter führen zu...
Publiziert von jfk 15. Januar 2017 um 13:36 (Fotos:56 | Kommentare:3)
Jan 14
St.Gallen   T4 WS+  
20 Dez 15
Glannachopf- (2232 m) vom Buchser Malbun aus
Der Glannachopf ist ein Gipfel der Alvierkette, eine Bergkuppe oberhalb der Glanna, auf dem Grenzgrat zur Alp Isisiz (Gr), in der Mitte zwischen den Gipfeln Chlin Fulfirst und Margelchopf. Er wird im Winter auch von Touren Skifahrern besucht.   Auch am 20, Dezember 2015 hatte es wie auch im Dezember 2016 in den Bergen...
Publiziert von erico 14. Januar 2017 um 18:59 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Jan 12
Allgäuer Alpen   T1 L I  
 
Nicht ohne Sonnencreme
Wir waren inzwischen zweimal in den Allgäuer Alpen. Die Fahrt selbst ist nicht beschwerlich. Doch haben wir uns im Sommer und im Winter jeweils einen Sonnenbrand geholt. Es ist klar, dass wir vorher schon uns mit Sonnencreme geschützt hatten. Doch die Strahlung in dieser Gegend scheint gerade im Winter extrem hoch zu sein. Daher...
Publiziert von Maddin4 12. Januar 2017 um 09:47 (Kommentare:7)
Jan 8
Venetien   T4+ L  
12 Aug 16
Tofana di Rozes, 3225m – So unterschiedlich kann Sommer sein
In meinem ersten Tourenbericht möchte ich eine meiner schönsten Touren beschreiben. Oder besser gesagt: eine Kombination von 2 Touren auf die Tofana di Rozes, 3225m, in den Dolomiten. Die erste im Juli 2015, die zweite im August 2016. Beide über den Normalweg, jedoch bei äußerst unterschiedlichen Bedingungen. Aber dazu...
Publiziert von Straniger 8. Januar 2017 um 21:33 (Fotos:19)
Avers   WS ZS  
18 Dez 16
Piz Turba
From Juf we followed the bottom of the flat valley in the direction of the two evident couloirs of the Piz Turba. As we rise from the bottom of the valley the snow improves from icy to inconsistent sugar (although there is not much of it) We climbed the left couloir: steep (max 45°) and narrow at the exit. From there we reached...
Publiziert von remotepowd 8. Januar 2017 um 19:35 (Fotos:3)
Piemont   WS WT4  
7 Jan 17
Pizzo Ruggia-Traversata cresta nord ovest/cresta sud
Jkuks Prima uscita del 2017. Come al solito la regia è demandata a Max, a me il compito di metterci gambe e fiato... in un ambiente selvaggio e spettacolare, vario e solitario. Lasciata l'auto ad Arvogno, seguiamo un facile tracciato sino all'Alpe "i Motti"... da qui comincia la fatica, pietraie frammiste a neve che mano a mano...
Publiziert von Max64 8. Januar 2017 um 16:17 (Fotos:46 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Lombardei   WS- WS-  
3 Jan 17
Monte Sobretta 3296m
Salita solitaria pre-bufera al Monte Sobretta, dal Rif. Sunny Valley data la bella giornata ho voluto fare un check del tracciato in vista di salire i prossimi giorni con i figli, salita comoda fino sotto un canalone molto ghiacciato per giungere sul crestone, volevo solo visitare il canalone, ma data la fatica di salirlo...
Publiziert von marc73 8. Januar 2017 um 14:11 (Fotos:3)
Piemont   ZS  
15 Mai 16
Pizzo Crampiolo S 2766m - Corso Alpinismo CAS
Breve descrizione del Corso Alpinismo con la mia Sezione CAS Bellinzona e Valli. Il corso si svolge su tre giorni nella zona del Devero, zona che da molto volevo visitare, con base il comodissimo rifugio Castiglioni. Quando mi iscrivo in febbraio mi chiedo se non e' un po' presto e che in teoria Maggio e' tempo per pellare non...
Publiziert von MicheleK 8. Januar 2017 um 00:47 (Fotos:20)
Schwyz   WS+ II  
7 Jan 17
Rigi Hochflue bei Schnee, Eis und Kälte
"Meinst du diese Tour wäre auch im Winter bei Schnee machbar?" Diese Frage wurden auf unseren zahlreichen Alpinwanderungen vergangene Saison etliche Male in den Raum geworfen und hat jeweils zu ziemlich angeregten Diskussionen geführt. Nun war es also soweit, dieser Frage bei einer T5 Tour auf den Grund zu gehen. Als Ziel wurde...
Publiziert von Resom 8. Januar 2017 um 00:04 (Fotos:6)
Jan 7
Sottoceneri   T2 L  
6 Jan 17
Un gelato al ... Camoghè!
Farà molto freddo, e questo lo sappiamo. Ci sarà forte vento, e sappiamo anche questo. Una spolverata di neve sarà la sorpresa...... “Questa è la Montagna bellezza!” La montagna è abbondantemente descritta su Hikr e da quel che leggo anche molto frequentata. Oggi non è certo...
Publiziert von grandemago 7. Januar 2017 um 22:51 (Fotos:10 | Kommentare:9 | Geodaten:2)
Glarus   T6 WS II  
25 Jul 14
Der höchste Schwyzer und das dümmste Schaf
Um ehrlich zu sein, habe ich mein Projekt 26 in den letzten zwei Jahren etwas aus den Augen verloren. Häufig schienen mir andere Projekte gerade attraktiver oder dann wollte es mit den Verhältnissen oder dem richtigen Tourenpartner nicht klappen.Mit den Besteigungen von Piz Bernina und Rheinwaldhorn zwischen Weihnachten und...
Publiziert von jfk 7. Januar 2017 um 15:39 (Fotos:20 | Kommentare:10)
Jan 5
Piemont   T4 WS III  
4 Jan 17
Quando un "Gannista" incontra un "Placchista" nasce.. la Direttissima alla CIMA DI MORISSOLO
Proprio così... Quando un bravissimo, entusiasta ed instancabile "Gannista" alias Emiliano Poncione incontra un "ex-Placchista" come me accadono cose strane... molto strane e dirette, anzi DIRETTISSIME!!! :-)) DIRETTISSIMA alla Cima di Morissolo: Inizia circa 40-50 metri prima della "ufficiosa" vetta con le tre croci ed è...
Publiziert von Angelo & Ele 5. Januar 2017 um 22:14 (Fotos:48 | Kommentare:23)
Jungfraugebiet   S WT3  
12 Dez 15
Mönch Nordostwand
Dieser Bericht von Bombo erinnerte mich unlängst daran, dass ich ein gutes Jahr früher, am 12. Dezember, ebenfalls am Mönch unterwegs war. Zum Jahresende sollte es damals noch einmal solo ins Steileis. Die Mönch Nordostwand stellte für mich dazu das perfekte Ziel dar. Mit einer Wandhöhe von rund 300 Metern und einer...
Publiziert von jfk 5. Januar 2017 um 20:32 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T3+ WS+ WT3 WS+  
2 Jan 17
100 metri dal Pizzo Sole (2773 m) in cresta
Saimon: Giornata fredda ma stupenda. Sento il giorno prima il mio grande amico Igor e gli dico che voglio andare a fare un'uscita tranquilla, gli propongo qualche cima e lui subito mi spara il Pizzo Sole, ci penso un'attimo e dico, ma si dai, magari questa volta ce la faccio siccome non sono solo come l'ultima volta che ho...
Publiziert von saimon 5. Januar 2017 um 14:20 (Fotos:90)
Jan 4
Trentino-Südtirol   T3+ L I  
11 Aug 16
Plattkofel Mittelgipfel und (fast) der Südostgipfel
Zwischen Canazei und Gröden steht ein gewaltiger Bergstock, der in den Dolomiten kaum mit anderen Bergen verglichen werden kann: der Langkofel mit seinen Begleitern Langkofeleck, Grohmannspitze, Fünffingerspitze, Innerkoflerturm, Zahnkofel und Plattkofel. Die Berggruppe an sich ist klein, eine der kleinsten der gesamten...
Publiziert von DiAmanditi 4. Januar 2017 um 11:05 (Fotos:86)
Jan 2
Prättigau   T4 WS-  
30 Jan 16
Chüenihorn (2412 m) von Sankt Antönien aus über den Südwestgrat
Am 26.12.2016 habe ich eine schöne Wanderung von Schuders auf den Girenspitz unternommen, (Girenspitz) vom Girenspitz her habe ich das heutige Ziel, das Chünihorn gesehen und fotografiert, die beiden Berge können auch auf der sonnigen Südwestseite erstiegen werden, es sind zwei lohnende Ziele, vor allem wegen der...
Publiziert von erico 2. Januar 2017 um 19:01 (Fotos:61 | Geodaten:1)
Oberwallis   ZS+ IV  
3 Aug 16
Abenteuer Weisshorn - Schalihorn 3975m N/S-Überschreitung
Abenteuer Weisshorn - Rückzug via Schalihorn Es hat gestern beim Weisshorn-Versuch nicht sollen sein, die Natur hat unerwarteterweise ihre Kräfte walten lassen und für uns ist es heute Zeit, die Rückkehr - wieder bei gutem Wetter - nach Zermatt anzutreten. Die Nacht im vollen Schalijochbiwak 3780m war nicht mehr gleich...
Publiziert von Bombo 2. Januar 2017 um 14:19 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Oberwallis   S IV  
2 Aug 16
Abenteuer Weisshorn - Versuch Weisshorn 4506m via Schaligrat
Abenteuer Weisshorn - Versuch Gipfelbesteigung via Schaligrat Nach der gestrigen Schalihorn-Überschreitung hatten wir eine angenehme und ruhige Nacht im nur von uns bewohnten Schalijochbiwak 3780m. Perfekte Voraussetzungen also für den bevorstehenden Gipfeltag. Kaum hatten wir das steile Schneefeld hinter uns und kamen...
Publiziert von Bombo 2. Januar 2017 um 14:19 (Fotos:1 | Kommentare:1)
Oberwallis   ZS+ IV  
1 Aug 16
Abenteuer Weisshorn - Schalihorn 3975m S/N-Überschreitung
Abenteuer Weisshorn - Zustieg via Schalihorn Zu meinem 40. Geburtstag wollte ich mir etwas spezielles gönnen - es war Zeit, mit dem Weisshorn in Berührung zu kommen. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass es nicht immer ein 4'000er sein muss, um die Schönheit eines Berges erleben zu können - gegen die Schönheit und...
Publiziert von Bombo 2. Januar 2017 um 14:19 (Fotos:20)