KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jun 24
Locarnese   T4+  
17 Jun 17
Wildes Maggiatal – Rund um den Cramalina
Die Öffnung der Capanna Canaa ist ein wahres Geschenk! Grazie ai risponsabili von Lodano. Und es wird noch weiter gehen mit dem teils markierten, teils bereits ausgeführten Höhenweg von der Alzasca-Hütte zur Canaa. Soist meine langgehegte Idee mit „Rund um den Cramalina“ nun machbar geworden. 1.Tag: Someo – Capanna...
Publiziert von Seeger 24. Juni 2017 um 01:14 (Fotos:74)
Jun 23
Waadtländer Jura   T2  
17 Jun 17
Romainmôtier - La Sarraz
Heute steht für uns eine lange Autofahrt bevor. Wir wollen die zwei Wasserfälle "Cascade du Dard" und "Tine de Conflens" während einer Wanderung besuchen. Die Autofahrt nehmen wir gerne in Kauf, da wir am Abend Verwandte im Camping von "Estavayer-le-Lac" besuchen werden. Die Wanderung starten wir am Bahnhof von...
Publiziert von dinu111 23. Juni 2017 um 22:27 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Balearische Inseln   T2  
18 Apr 17
Durch das goldene Tal zum Cornador Gran (956m), Mallorca
Das goldene Tal bei Soller steht bei Wanderern ganz oben auf der Liste. Zurecht, denn die landschaftlichen Eindrücke sind erstklassig! Steigt man dann noch auif einen Gipfel wie den Cornador Gran wird daraus erneut eine tolle 5-Sterne Wanderung! Klar ist man auf dieser Wanderung nicht alleine unterwegs, doch wenn man im...
Publiziert von Tef 23. Juni 2017 um 21:50 (Fotos:38)
Locarnese   T5  
21 Jun 17
Wildes Maggiatal – Jägerpfade rund um das Val Soldina
Hoch über Bignasco – im Dreieck von Maggiatal und Lavizzara - befand sich ein ganzes „Dorf“ bestossener Alpen mit in der Hochsaison sicher einigen Hundert Bewohnern teilweise noch bis 1950. Heuteist es nur noch von Jägern und Sammlern besucht und bekannt für Wilderness. Einige Siedlungen haben überdauert und sind schön...
Publiziert von Seeger 23. Juni 2017 um 21:10 (Fotos:28)
St.Gallen   T4  
22 Jun 17
Churfirsten, einen ausgelassen
Es war Zeit, den Saisoneinstieg zu planen. Eine leichte Tour sollte es zu Beginn sein. Also die 7 Churfirsten in West-Ost-Richtung. So weit, so ambitioniert. Ein grosses Hindernis machte meinem Wanderkumpan Oli und mir dabei einen ziemlichen Strich durch die Rechnung. Die Wettervorhersage wiederholte die letzten Tage immer nur...
Publiziert von Dimmugljufur 23. Juni 2017 um 20:29 (Fotos:11)
Bellinzonese   T2  
22 Jun 17
Pizzo di Orsirora (2603m) -über dem Gotthardpass-
Trotz Massenandrang von erholungswütigen Urlaubern am Gotthardpass relativ ruhige Tour. Landschaftlich ausgesprochen schön, ob die Berghänge in frühlingshaftem, satten Grün oder die vielen kleinen Schneefelder, die den Felshängen über dem Stausee Lago di Lucendro ein wildes Muster verleihen. Ab der Gatschoalücke...
Publiziert von Riosambesi 23. Juni 2017 um 19:55 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Sizilien   T2  
23 Jun 17
Riserva naturale orientata dello Zingaro - Ein herrlicher Küstenabschnitt im Nordwesten Siziliens
Die Riserva naturale orientata dello Zingaro ist ein Naturschutzgebiet an der Küste im Nordwesten Siziliens, etwa 12 Kilometer vom hübschen Hafenstädtchen Castellamare del Golfo entfernt, am Beginn einer Landzunge, welche ins Tyrrenische Meer hinausragt.Die helle Berglandschaft mit spärlicher Vegetation bildet hier einen...
Publiziert von Ivo66 23. Juni 2017 um 19:41 (Fotos:16)
Stubaier Alpen   T3+ WS II  
8 Aug 14
Große Runde: Zuckerhütl (3505m), Wilder Pfaff (3456m) und Wilder Freiger (3418m)
Diese großartige Tour ist eine lange, anstrengende und nicht zu unterschätzende Alpine Hochtour der ersten Klasse! Mit wenigen Gegenanstiegen lassen sich alle Gipfel innerhlab von zwei Tagen überschreiten, die tollen Hütten in Südtirol sind dafür eine sehr geeignete Unterkunft. Startet man im Stubaital, so kann man das...
Publiziert von Kottan 23. Juni 2017 um 19:16 (Fotos:35)
Berner Voralpen   T3  
23 Jun 17
Von Habkern ins Karstgebiet der Sieben Hengste
Das Gebiet des Seefelds unter den Sibe Hängste ist weitherum bekannt als attraktive, aber auch recht gefährliche Karstlandschaft, insbesondere wenn Schnee liegt. Dann sollte man das Gebiet wegen der tiefen Karstlöcher meiden. Heute, an einem heissen Hochsommertag, war natürlich kein Schnee mehr vorhanden, höchstens tief...
Publiziert von johnny68 23. Juni 2017 um 18:58 (Fotos:18)
Aostatal   WS-  
18 Jun 17
Piramide Vincent m.4215
Sveglia alle 04.15....le stelle brillano in cielo e fuori la temperatura fa presumere ad un altra calda giornata....facciamo colazione alle 5.00 e non appena pronti, dopo aver fatto partire decine e decine di cordate,partiamo anche noi con destinazione Piramide Vincent.....dopo la breve discesa dalla Capanna Gnifetti sul...
Publiziert von accoilli 23. Juni 2017 um 18:35 (Fotos:28)
Appenzell   T6 II  
18 Jun 17
Biwak im Bann der Altenalptürm - Hinter Öhrligrueb über Schäfler + Läden Hauptgipfel
Heute sollte es eine Fototour mit Biwak irgendwo zwischen Lötzlialpsattel und Öhrli werden. Mit zwei Freunden packe ich in Wasserauen die voll beladenen Rucksäcke mit Zelt, Kocher etc. und nehmen daher die Ebenalpbahn als Abkürzung. Tag 1: Ebenalpbahn Bergstation - Schäfler T2; 45 min: So gegen 16 Uhr kommen wir mit...
Publiziert von boerscht 23. Juni 2017 um 18:31 (Fotos:41)
Chiemgauer Alpen   T2 WT2  
30 Dez 16
Sonntagshorn (1961m) und Peitingköpfl (1720m)
Das Sonntagshorn ist der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen und sowohl im Sommer als Wanderung, als auch im Winter mit Skiern oder Schneeschuhen leicht zu erreichen, eine Einkehrmöglichkeit rundet die Sache noch ab. Aufgrund des recht schneearmen Winters entschieden wir uns die Tour als Winterwanderung zu unternehmen. Das...
Publiziert von Kottan 23. Juni 2017 um 18:17 (Fotos:21)
St.Gallen   T2  
20 Jun 17
Vo dä Hitz in Schnee - Blumärichi Wanderig über d'Gipfel vo dä Flumserberg
Es zeichnet sich ein heisser Junitag ab und so wollen wir nach Unterterzen fahren. Leider wird unsere Reise schon im Nachbardorf zur Geduldsprobe. Die Appenzeller Bahn will und will nicht fahren. Mit 35 Minuten Verspätung geht's dann endlich weiter. Wir kommen so natürlich etwas später in Untertezen an. Mit den beiden...
Publiziert von AndiSG 23. Juni 2017 um 16:24 (Fotos:67)
Oberwallis   T5 WS II  
16 Jun 17
Spechhorn ab Biv. Antigine
Update der Routenbeschreibung zum Spechhorn. Im SAC-Tourenführer steht zur Route 517 (Spechhorn ab Ofentalhorn): "In ziemlich gutem Fels auf der Kante, wo man hübsche kleine Aufschwünge erklettern kann (zum Gipfel)" (WS/II). Steht man dann real bei P3033, wird einem schnell klar, dass die Walliser einmal wieder eine Route...
Publiziert von Becks 23. Juni 2017 um 13:28 (Fotos:7)
Piemont   T3+  
18 Jun 17
Punta Tre Vescovi (2501 m)
Francesco---- Oggi gita istituzionale CAI. Con Chiara abbiam cercato, ancora una volta, di coniugare Cai Bizzarone e Cai Brugherio..... E alla fine ci siamo ritrovati in 30 incalliti scarpinatori.... (!) L'incontro è previsto alle h.9:00 a Piedicavallo. Il gruppone, sin dai primi passi, si sfalda, e si formano tanti piccoli...
Publiziert von Francesco 23. Juni 2017 um 13:14 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Frutigland   T2  
21 Jun 17
Tschingelsee-Griesalp-Wildwasserweg: kleine Rundtour im Kiental
Nach recht anstrengenden und reich beladenen Tagen wollen Ursula undich wieder mal einen gemeinsamen Tag mit einer kleinen Wanderung geniessen. Nachdem wir vorn beim Tschingelsee parkiert haben, folgen wir dem markierten Wanderweg nach Südwesten. Überall liegt viel Geröll und Schutt herum. Der Sagibach hat sich vermutlich...
Publiziert von Hibiskus 23. Juni 2017 um 12:51 (Fotos:26)
Kitzbüheler Alpen   T3+  
17 Jun 17
Kleiner Beil und Seekopf von Inneralpbach, Einsamkeit garantiert !
Entfernt man sich vom Rummel in Alpbach und vom Seilbahntourismus, so ist es in der Umgebung des Alpbachtals erstaunlich ruhig. Schöne und entspannte Touren kann man hier machen, z.B. vom Greiter Graben oder dem Luegergraben aus. So auch die hier kurz beschriebene Tour aus dem Luegergraben. Von Inneralpbach fährt man bis zum...
Publiziert von DHM123 23. Juni 2017 um 11:39 (Fotos:22)
Oberengadin   T2  
21 Jun 17
Piz Nair mt 3056 anello da Suvretta
Finalmente in Engadina ed inizio solo come sempre dal più facile 3000 sgombro da neve e cioè il classico Piz Nair. La giornata si presenta serena con passaggi di nuvole innocue ed anche la meteo si esprime in tal senso almeno fino a tarda serata. Il percorso l'ho seguito e relazionato diverse volte che penso sia proprio inutile...
Publiziert von turistalpi 23. Juni 2017 um 10:31 (Fotos:89 | Kommentare:2)
Lombardei   T3+ L II  
21 Jun 17
Monte Masuccio - 2816 m
Ma quanto mi diverto a fare queste lunghe e splendide cavalcate in cresta....: itinerario eccezionale, in una valle eccezionale e con una compagnia eccezionale! In discesa, per evitare di ripercorrere in discesa la lunga cresta e per fare l'immancabile giro ad anello, decidiamo di scendere direttamente sotto la verticale della...
Publiziert von irgi99 23. Juni 2017 um 10:09 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwyz   T3  
22 Jun 17
Sattelegg - Chli Aubrig - Gross Aubrig
Um sechs Uhr ist es auf der Sattelegg bereits, oder immer noch 20 Grad. Es wird wieder ein heisser Tag. Entsprechend früh mache ich mich auf den Weg um die beiden Aubrig's zu besuchen. Den kleinen lasse ich aus um ihn auf dem Rückweg zu nehmen, so meine Gedanken während des Aufstiegs. Als ich nach 10 Uhr den Abstieg vom Goss...
Publiziert von lynx 23. Juni 2017 um 09:26 (Fotos:45)