KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Dez 18
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
4 Nov 17
Zunterköpfl (1635m)
Vor viereinhalb Jahren bin ich schon mal auf diesen Steigen unterwegs gewesen und ich konnte zwischen Niederleger- und Ruraalmsteig für keinen Favoriten entscheiden. Nach dem heutigen Tag ziehe ich den Weg über die Ruraalm etwas vor, ist in Summe landschaftlich schöner. Im Vergleich zum letzten Mal sollte die Runde heute...
Publiziert von Tef 18. Dezember 2017 um 20:33 (Fotos:28)
Bayrische Voralpen   T2  
7 Dez 17
Neureuth und Gindelalmschneid
Bergzeit steht in großen Lettern auf dem Plakat am Bahnsteig. Es handelt sich nicht um Werbung für einen Outdoor Ausrüster, sondern für ein Kombiticket, mit dem man bzw. in diesem Fall frau einen ganzen Tag lang MVV und BOB (Bayerische Oberlandbahn) nutzen darf. Als Test für diese bahnbrechende Tarifinnovation muss der...
Publiziert von Max 18. Dezember 2017 um 20:21 (Fotos:23)
Emmental   WT2  
17 Dez 17
Schynezingge (1316 m), unterwegs im Gohlgraben
Höchste Zeit endlich die Schneeschuhe auszugraben. Für meine erste Tour fahre ich ein kurzes Stück nach Nordosten in den übernächsten Graben, den Gohlgraben. Bei Gmünden parkiere ich bei einem Holzlager und folge zu Fuss der Strasse entlang bis Punkt 892. Hier montiere ich die Schneeschuhe und stapfe südwestlich vom...
Publiziert von beppu 18. Dezember 2017 um 20:04 (Fotos:21)
Oberwallis   WS WS  
17 Dez 17
Galihorn (2577 m)
Al parcheggio c’è un gruppo chiassoso e maleducato...ci prepariamo e in fretta ci avviamo verso la nostra meta ) che per fortuna é diversa dalla loro!) Seguendo una bella traccia arriviamo al deposito sci, da dove inizia la facile cresta che porta in vetta. Il vento, che finora ci ha risparmiati, adesso si fa sentire e il...
Publiziert von Laura. 18. Dezember 2017 um 19:47 (Fotos:5 | Kommentare:1)
Oberaargau   T2  
17 Dez 17
Winterwandern zur Hornbachegg
Seit längerer Zeit sind keine längeren Schönwetterperioden zu konstatieren - können wir mal bei Prachtwetter genussvoll unterwegs sein, so häufen sich doch die Schlechtwetterprogramme. Wie auch heute - so dass wir auf eine weite Fahrt verzichten, und von zu Hause aus einen überraschend viel Schnee bietenden Rundgang über...
Publiziert von Felix 18. Dezember 2017 um 17:45 (Fotos:16 | Geodaten:1)
California   T4- WT1  
15 Dez 17
Phipps Peak - A nice snowshoe & hike roundtrip from Emerald Bay
California's weather is currently influenced by a so-called "blocking high" off the Atlantic coast which brought us nice warm and sunny T-Shirt days down in the valley for almost all of December so far (and it doesn't look like it will change any time soon). Unfortunately this prevents the winter storms from rolling in and the...
Publiziert von 360 18. Dezember 2017 um 16:42 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Lombardei   T2 WI3  
10 Dez 17
Cascata Centrale di Vazzeda
Dal parcheggio (q. 1600 m), addentrarsi verso il fondovalle. Seguendo le indicazioni per il Rifugio del Grande Camerini e per l'Alpe Vazzeda, la forestale si trasforma quasi subito in un bel sentiero. Con pendenza costante il tracciato sale fino ad uscire dal bosco nei pressi dell'Alpe Vazzeda Inferiore (q. 1840 m). A questo...
Publiziert von irgi99 18. Dezember 2017 um 16:41 (Fotos:19 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont   T2 WT2  
17 Dez 17
Motton Sale(1086m) - Motto Piombino(817m) (CUSIO)
Oggi visto la neve caduta un pò dappertutto e vista l'inattività di sei mesi di mio papà decidiamo di farci un giro tranquillo sulle cimette del mottarone. partiamo da dopo Gignese, dopo il ponte sulla destra e seguiamo una gippabile che ci porta prima all'ALPE APUL e poi all'ALPE PIRIO. Da qui abbandoniamo la gippabile e...
Publiziert von fabioadx 18. Dezember 2017 um 15:29 (Fotos:27)
Marokko   T3+ I  
17 Jul 16
Aourirt n´Ouassif (2724 m): Beinahe-Katastrophe im Hohen Atlas.
Der schmale Felsgrat erfordert bei jedem Schritt volle Konzentration. Hier oben regnet es in Strömen, dazu tobt ein kräftiges Gewitter. Ich bin schutzlos den Naturgewalten ausgeliefert. Und dann passiert es: Ein Stromschlag durchfährt meinen Körper für einen Sekundenbruchteil. Kurze Rückblende: Aus dem Hotel in Imlil...
Publiziert von Riosambesi 18. Dezember 2017 um 13:45 (Fotos:4)
Sottoceneri   WS-  
17 Dez 17
Prima al Monte Bar (o meglio Ice peak)
Prima di stagione al Monte Bar, dopo 2 uscite in Val Cavagnolo, con il poco tempo a disposizione si improvvisa una salita rapida con le pelli con Thomas, seconda volta sugli sci, Notte passata alla Baita del Luca, saliti in serata per una bella cena con amici, indomani opzione Fojorina estremamente ghiacciata,...quindi si gira...
Publiziert von marc73 18. Dezember 2017 um 12:55 (Fotos:6)
Berner Jura   WT2  
17 Dez 17
Schatteberg / Hinteregg
Der Schnee ist zur Zeit in genügender Menge vorhanden und reicht für eine Schneeschuhtour in tieferen Gegenden. Gestartet beim Parkplatz oberhalb Farnern mit sofortigem Aufstieg zur "alten Bättlerchuchi" (im Sommer ist dies ein beliebter Kletterplatz). Hier beginnt auch der Grat über den Schatteberg welchen wir auf der ganzen...
Publiziert von Hudyx 18. Dezember 2017 um 12:04 (Fotos:13)
Solothurn   T3  
8 Nov 17
winterliche Verhältnisse bei der nächsten Runde über Belchen- und Gwidemflue
Das schlechte Wetter hat Bestand,- so wählen wir einen kurzen Abstecher in den nahen Jura; dort bietet sich einer unserer Lieblingsgipfel (in Kombination mit dem Bölche) an - gut erreichbar auch für Pfiifoltra.   Ab Bahnhof Hägendorf fahren wir zu dritt hoch bis zum Parkplatz des Buurehofs und Bärgwirtschaft...
Publiziert von Felix 18. Dezember 2017 um 11:14 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Bellinzonese   L  
17 Dez 17
Piano di Pescia (1700 m) - Skitour
Escursione con le pelli di foca su un alpeggio ad una quota modesta, ma con ben 74 cm di neve fresca! Inizio dell’escursione: ore 8:00 Fine dell’escursione: ore 11:20 Pressione atmosferica, ore 9.00: 1024 hPa Temperatura alla partenza: - 4,5°C Isoterma di 0°C, ore 9.00: 900 m Temperatura al...
Publiziert von siso 18. Dezember 2017 um 10:35 (Fotos:29 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Dez 17
Stubaier Alpen   L WS+  
6 Dez 17
SKT Schöntalspitz (3008m) - bei sehr guten Verhältnissen......
Die Skitourensaison 17'-18' verspricht eine sehr gute zu werden. Los ging's bereits am 22. November zum Ampferstein bei brauchbaren Verhältnissen. Doch die Nikolaustour zur Schöntalspitz' war rundum echt GUT. Eine sichere Schneelage, wirklich ausreichend Schnee, bestes Wetter.....das alles zog gut 40 Skitourenfreunde an,...
Publiziert von ADI 17. Dezember 2017 um 23:34 (Fotos:15)
Cote d'Azur   T2  
6 Dez 17
Sommet des Grosses Grues (440 m) et Petites Grues (413 m)
Die höchsten schneefrei erwanderbaren Gipfel in Frankreich sind derzeit nur wenige hundert Meter hoch. So auch die Erhebungen im Estérel, dessen Geländestrukturen sich glücklicherweise nur eingeschränkt für Erschließungsmaßnahmen eignet. Sonst stünden hier längst unzählige Bauten. Und so bleibt diese außerordentlich...
Publiziert von Riosambesi 17. Dezember 2017 um 23:18 (Fotos:9 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont    
17 Dez 17
Moncucco Skialp (Val Loana)
Come prima skialp la scelta cade sul tranquillo Moncucco... quello Vigezzino... ottima gita per rodare materiali e gambe: le difficoltà sono minime, il dislivello è contenuto, il posto è ipertranquillo (nessuna traccia-nessuna persona) e la pendenza soddisfacente per provare qualche curvetta... ...peccato solo (per me), o per...
Publiziert von ciolly 17. Dezember 2017 um 23:13 (Fotos:12)
Emilia-Romagna   T3  
6 Dez 17
Da Bologna a Firenze lungo la Via degli Dei
A pochi giorni dall'inizio del nostro ponte "milanese", come un pagliaccio che esce d'improvviso da una scatola, ci balza in testa la Via degli Dei ... 5 giorni di trekking ... da Bologna a Firenze ... poco dislivello ma tanti chilometri ... ma dove troveremo zero (o comunque poca) neve ... giornate corte con poco margine ......
Publiziert von Poge 17. Dezember 2017 um 21:02 (Fotos:64 | Kommentare:24 | Geodaten:5)
Luzern   WT1  
17 Dez 17
Gschweich
Heute waren wir im Gschweich unterwegs. Eine Erhöhung oberhalb von Büron (LU), von welcher man bei guter Sicht ein tolles Panorama in die Alpen geniessen kann. Parkiert haben wir bei der Rochuskapelle in Schlierbach. Dort sind wir die ersten paar Meter auf der asphaltierten Strasse Richtung Gschweich gelaufen, bis wir die erste...
Publiziert von D!nu 17. Dezember 2017 um 20:41 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Luzern   T1  
7 Nov 17
zwischen Herbst und Winter - feuchtnasse Krienseregg-Runde
Das schlechte Wetter nutzen wir zu einem Gang zu Bächli Bergsport in Kriens - und verbinden damit eine kurze Rundwanderung am Krienser Haushügel.   Auf dem Parkplatz der Pilatus-Bahnen in Kriens beginnen wir bei trüben, feuchten, Wetterverhältnissen die immerhin teilweise mystisch anmutende Tour zur Zwischenstation...
Publiziert von Felix 17. Dezember 2017 um 19:02 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Neuenburg   T2 WT2  
17 Dez 17
Von les Geneveys-sur-Coffrane zum Mont Racine
Mont Racine (1439m). Die Höhenwanderung vom Col de la Vue des Alpes zum Col de la Tourne über die Tête de Ran und den Mont Racine gehört zu den Klassikern im Neuenburger Jura. Die Gegend um den Mont Racine ist heute einer der ursprünglichsten und aussichtsreichsten Abschnitte des Jurahauptkamms und zum Glück im...
Publiziert von poudrieres 17. Dezember 2017 um 17:50 (Fotos:32 | Geodaten:2)