KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Dez 15
Lechquellengebirge   T4- ZS  
1 Aug 17
Braunarlspitze (2649m)
Konditionell fordernde und landschaftlich großartige Tour zur Braunarlspitze: Mit dem E-MTB über die Biberacher- zur Lite-Hütte – von dort zu Fuß zum Gipfel. Die Tour beginnt in Au, Lugen (812m) Über die Straße zum Hochtannberg-Pass über Bad Hopfreben bis nach Landsteg (1100m) – hier nach rechts zur...
Publiziert von QuerJAG 15. Dezember 2018 um 07:12 (Fotos:28 | Geodaten:7)
Dez 14
Kaiser-Gebirge   T5- II  
1 Jul 18
Hackenköpfe - Drei traumhafte Kilometer auf der Nebelschneide
Nach der Ackerlspitze ganz im Osten gestern, ging es heute in den Westen des Kaisers. Auf diese vielgepriesene Tour hatte ich mich lange gefreut. Von Süden her brandete permanent Nebel an den Grat, was mir zwar die Sicht auf den Hauptkamm verdarb, dafür aber eine ganz eigenartige, mystische Stimmung erzeugte. Da die Tour...
Publiziert von hannes80 14. Dezember 2018 um 20:35 (Fotos:17)
Kaiser-Gebirge   T5- II  
30 Jun 18
Ackerlspitze (2329 m) - Abstieg über Maukspitze (2231 m)
Unzählige Male bin ich am Kaiser vorbeigefahren, doch irgendwie blieb dieses kleine, aber mehr als feine Gebirge immer ein weißer Fleck auf meiner Tourenkarte. Dies wollte ich 2018 ändern. Und tatsächlich konnte ich vier Top-Touren dort machen, eine schöner als die andere. Los ging's mit der Ackerlspitze, ganz im Osten des...
Publiziert von hannes80 14. Dezember 2018 um 20:34 (Fotos:31)
Ligurien   T2  
10 Dez 18
Arenzano - Sentiero dell'Ingegnere
Magnifico giro di mezza giornata, interessante per l'ambiente solitario e severo. Durante il percorso si incontrano numerosi corsi d'acqua, alcuni molto pittoreschi, con fonti, cascate e rocce levigate. Bei panorami verso la costa di Arenzano. Agli inizi del ‘900 per il fabbisogno idrico del ponente genovese, si pensò di...
Publiziert von NrcSlv 14. Dezember 2018 um 19:28 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Ligurien   T2  
9 Dez 18
Monte Rama - anello Sciarborasca, Pratorotondo, Rama, Camulà, Sciarborasca, Sciarborasca
La cima del monte Rama si trova su una cresta secondaria che si diparte dallo spartiacque principale appenninico, in corrispondenza del colletto tra il bric Resonau e la Rocca del Lago, e si dirige in direzione est-sud-est passando per la cima Fontanaccia e proseguendo poi fino alla sommità del monte. Da qui si diparte...
Publiziert von NrcSlv 14. Dezember 2018 um 18:26 (Fotos:39 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T2  
14 Dez 18
Bazzadee ade
Jetzt bin ich aber richtig angefressen.Vor neun Tagen habe ich versucht im Valle del Carcale einen unmarkierten Pfad zu erkunden hier und bin an Bauarbeiten gescheitert. Heute war für das Tessin erneut ein strahlender Sonnentag angekündigt, wenn auch mit tiefen Temperaturen. So holte ich aus meinem Fundus eine weitere Tour...
Publiziert von Mo6451 14. Dezember 2018 um 17:25 (Fotos:12 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
St.Gallen   WT6  
14 Dez 18
Test erfolgreich - mit modifizierten Schneeschuhen am Federispitz
Alle Schneeschuhe, die ich kenne, haben den gleichen Design-Fehler: die Bindungen taugen nichts. Sobald man einen etwas akzentuierteren Schräghang begeht, rutscht irgendwann vorn der Schuh aus der Halterung. Wären Steigeisen so gebaut, wären Hochtouren gar nicht machbar. Ich wollte versuchen, ob das nicht besser geht. Darum...
Publiziert von PStraub 14. Dezember 2018 um 16:34 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Ligurien   T3  
8 Dez 18
Monte Carmo - Anello da Verzi
Il Monte Carmo è una bella e rocciosa cima delle Alpi Liguri dalla forma massiccia e tondeggiante, molto imponente da qualsiasi lato la si guardi. Ha versanti abbastanza asimmetrici: quello padano è più dolce, coperto da folti boschi, e digradante verso la conca di Bardineto; il versante marittimo è invece in gran parte...
Publiziert von NrcSlv 14. Dezember 2018 um 15:31 (Fotos:20 | Geodaten:1)
St.Gallen   L  
12 Dez 18
Hüenerchopf
Pour la première sortie de la saison , Johann propose le Hüernerchopf , parce que l'enneigement est correct sur les cartes, le parcours est herbeux en été, ski possible en début de saison avec peu de neige froide, et les pentes peu soutenues, donc peu de risques d'avalanches. Arrivée à Vermol, 5 6 voitures sur le parking...
Publiziert von bernat 14. Dezember 2018 um 12:03 (Fotos:14)
Lombardei   T2  
12 Dez 18
Valle del Cosia (e Monte Bolettone)
L'idea iniziale era solo quella di visitare il piccolo canyon del torrente Cosia che, con plurime sorgenti, si forma gradualmente nelle vallette a nord di Albavilla per poi andare ad attraversare Albese, Tavernerio, Camnago e Como fino alla foce nel Lario. Poi, vista l'ora ancora "presta" ed il tempo bellissimo, come non fare una...
Publiziert von cai56 14. Dezember 2018 um 11:09 (Fotos:51 | Geodaten:1)
New York   T2  
5 Jul 08
Es klapperte die Klapperschlang....
..bis ihre Klapper schlapper klang. Bitte dreimal hintereinander sagen ohne zu Stocken. Tongue Mountain am Lake George ist einer der Stellen wo eine Begegnung mit der Eastern Timber Rattlesnake sozusagen garantiert ist. Das schreckt viele Hikr ab, andere zieht es an. Wir kannten das schon von woanders her (erzähl ich mal an...
Publiziert von detlefpalm 14. Dezember 2018 um 11:04 (Fotos:6)
Dez 13
Lombardei   T2  
12 Dez 18
Monte San Primo mt 1686 da Sormano
Meteo: sole e limpido…..ovvio giornata da San Primo e poco importa se la temperatura è prevista molto bassa però senza vento. La realtà è stata uguale alle previsioni (Meteosvizzera). Lascio l'auto al solito parcheggio di Dicinisio (Sormano). L'intenzione è di salire alla Crocetta e poi tutto per cresta sino in vetta al San...
Publiziert von turistalpi 13. Dezember 2018 um 23:06 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Hinterrhein   WS-  
12 Dez 18
Tanatzhöhi (2142 m) – Skitour
Escursione nel Rheinwald con una temperatura alla partenza di -19°C: una sauna in confronto ai -36,5°C di Glattalp (SZ) e ai -58°C registrati oggi in Groenlandia. Mancano tre giorni all’apertura degli impianti di Splügen: ne approfitto per risalire la pista no.1 fino a 1910 m di quota, poi seguirò il sentiero...
Publiziert von siso 13. Dezember 2018 um 22:55 (Fotos:31 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
St.Gallen   T1  
13 Dez 18
Summerigchopf 1'314m
Es war trotz Mittagszeit relativ kalt beim Start vom Parkplatz Schönenbodensee, östlich von Wildhus SG. Auf der kaum befahrenen Strasse wanderte ich bis zum Abzweig nach Ebenboden. Ab hier war der Weg schneebedeckt, aber planiert. Nach der ersten Alphütte musste ich auf Fusspuren wechseln, die aber Dank einiger...
Publiziert von stkatenoqu 13. Dezember 2018 um 22:38
Lombardei   T3+  
9 Dez 18
Monte Visigno, Monte Pezzeda, Monte Frondine, Monte Tigaldine, Monte Ario
cristina Che dire di questa giornata…. Non era in programma di uscire con altri, poiché è il nostro anniversario, ma, sabato sera arriva il messaggio di Poge… Quest’anno, a memoria, non abbiamo fatto nulla insieme. So che mi tirerò la zappa sui piedi, che sarà una giornata impegnativa e che molto...
Publiziert von Poge 13. Dezember 2018 um 22:23 (Fotos:32 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Aostatal   L WT3  
11 Dez 18
Tete des Hommes (2625m) - Valle di Champorcher
jkuks Questa volta è laneve a farla da padrona. E ripaga la mia prolungata assenza dalle cime… neve che crepita sotto i rampanti, neve che ti si getta in faccia, spinta dal fortissimo vento in cresta… neve che cambia continuamente consistenza, ghiacciata e livida ove l'aria la raggiunge, morbida e farinosa ove l'accumulo è...
Publiziert von Max64 13. Dezember 2018 um 21:45 (Fotos:40 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
Schwyz   WS  
12 Dez 18
Ein kalter, dunkler Morgen am Rederten
Auftakt zur Skitouren-Saison 2018/19 in eisiger Kälte und noch zu wenig Schnee im Wägital Der Schnee und die Kälte sind da - endlich. Dazu nach mehreren eher garstigen Wochenenden gute Wetterprognosen zur Wochenmitte. 3614adrians Ruf die Ski aus dem Keller nehmen, konnte ich nicht widerstehen und so begannen die wir die...
Publiziert von Delta 13. Dezember 2018 um 21:33 (Fotos:9 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   T3  
29 Sep 18
Seefeldspitze (2717m), Pfunderer Berge
Die Pfunderer Berge gehören zu meinen Lieblingsberggruppen, denn selten findet man so viele einsame Gipfelziele, die noch dazu druch wunderschöne Landschaften führen. So auch die heutige Tour zur Seefeldspitze, die in keinem Wanderführer zu finden ist. Sie startet zwar bei der Fanealm, einem touristischen Hotspot, wendet sich...
Publiziert von Tef 13. Dezember 2018 um 21:28 (Fotos:45 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   T2  
7 Dez 18
Kröllturm und Aschlbachschlucht
Im Etschtal gibt's reichlich Burgen. Den Kröllturm, dessen Historie bis ins 13. Jahrhundert zurück reicht, erkennt man kaum vom Tal aus, er tarnt sich geschickt im Wald. Eigentlich beginnt die Wanderung ungefähr 500 m südöstlich von Gargazon bei der Bushaltestelle an der Via Nazionale Richtung Vilpian, aber der Weg ist wegen...
Publiziert von Max 13. Dezember 2018 um 21:17 (Fotos:16)
Oberaargau   L  
19 Jun 18
auf der Napf-Herzschlaufe unterwegs
Ein fünftes Mal „zieht“ es uns aufs Rad - zu einer leichten Ausfahrt über naheliegende Höger in unserer und den Nachbargemeinden Eriswil, Ufhusen und Huttwil; stets von schönstem Wetter begleitet. Erst können wir ab dem Kappelhüsli rasant zum Mannshusbach abfahren, danach rollen wir eher gemächlich ab der...
Publiziert von Felix 13. Dezember 2018 um 19:30 (Fotos:21 | Geodaten:1)