KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mär 22
St.Gallen   WT3  
22 Mär 19
Stockberg 1782 m - auch so ein Klassiker
Bei der Suche nach einem rasch erreichbaren Frühjahrs-Schneeschuhziel drängt sich unweigerlich der Stockberg (1782 m) im westlichen Alpstein auf. Im unteren Bereich von Lutertannen (1030 m) bis zum Risipass (1459 m) liegt aufgrund der Nordexposition noch jede Menge Schnee. Bis dorthin war der Neuschee von Anfang der Woche zwar...
Publiziert von alpstein 22. März 2019 um 18:49 (Fotos:30)
Davos   T3  
23 Sep 18
Von Zürich auf 3000 und zurück in einem Tag
Das Flüela Schwarzhorn sei der einfachste 3000er, las ich. Wir wollten uns das anschauen. 06:37 ging der Zug ab Zürich. Um Viertal ab Neun stiegen wir aus dem Postauto aus am Parkplatz Schwarzhorn. Der Weg ist gut markiert, der Aufstieg problemlos, die Aussicht fantastisch. Es ist tatsächlich der leichteste 3000er. Nach 2.5h...
Publiziert von ralfzurich 22. März 2019 um 17:02
Trentino-Südtirol   T3  
17 Mär 19
Per fare una Sega ci vogliono tanti Denti? Un Corno!
Menek: Oggi tocca a me scegliere la meta, e nonostante un tentativo di depistaggio tentato dal buon Alex mantengo la mia posizione puntando verso i Denti della Sega partendo dalla Malga Riondera. Quando cominciamo a camminare l'orario è più da aperitivo che da colazione, il cielo non promette nulla di buono ma in...
Publiziert von Menek 22. März 2019 um 16:53 (Fotos:39 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwyz   T4+  
14 Okt 18
Vom Winde verweht... - Überschreitung Rigi Hochflue
Eine kurze Nachmittagstour auf die Rigi Hochflue sollte es werden um meine letzten Ferientage noch einmal geniessen zu können. Das Wetter war bombastisch und auch die Verhältnisse am Ostgrat waren ideal. Nun einen Störfaktor gab es allerdings in Form des ältesten Urners… Für eine schnelle Runde entschied ich mich zur...
Publiziert von faebu95 22. März 2019 um 16:33
Oberengadin   T4+  
26 Aug 18
Schnee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
Im Nachhein betrachtet wurde es ein etwas hektischer Tag. Trotzdem gab es an der Signalbahn noch ein Panaché in der Sonne und ich fuhr mit der vorletzten Bahn hinab nach St.Moritz. Beim nächsten Mal verzichte ich auf das Frühstück, mache mir mein Sandwich am Abend zuvor, und gehe um 06:15 los statt erst 07:45. 1/2h früher...
Publiziert von ralfzurich 22. März 2019 um 15:54 (Fotos:7)
Piemont   T5  
21 Mär 19
Cima Sciarina (1978m) (DA COLLORO)
Oggi sono in compagnia e decidiamo di fare una cima decisamente sconosciuta, la Cima Sciarina (tra il Moncucco e la Punta della Rossola) al di sopra dell'Alpe della colma. Partiamo alle 9 da un pelo più sopra di Colloro (dove c'è la centralina dell'acqua) e cominciamo la salita Seguendo la strada asfaltata che porta all'Alpe...
Publiziert von fabioadx 22. März 2019 um 15:36 (Fotos:35 | Kommentare:2)
Silvretta   WT4  
20 Feb 19
Silvretta Februar 2019, 3|4: Breite Krone
Noch vor dem reichhaltigen Frühstück in der grossen Jamtalhütte müssen wir gegen Westen und Norden viele, den ganzen Himmel bedeckende, Wolken konstatieren - immerhin zeigen sich in unserer späterer Marschrichtung spärliche hellere „Flecken“. Und wie wir dann etwas später loslaufen ins gut eingeschneite Tal des...
Publiziert von Felix 22. März 2019 um 14:20 (Fotos:25)
Valsertal   T4  
2 Aug 18
Unmarkiert aber gut zu finden und zu gehen
Letzter Tag in der Länta. Der Vorabend hatte Hagel gebracht am Abend. Beim Aufstieg lief ich mehr als einmal durch zusammengeschobene Eiskorn-Hügel. Ich war allein unterwegs. Der Rucksack war voll mit den Sachen, die ich während der vergangenen vier Tage jeweils auf der Hütte lassen konnte. So brauchte ich 2h für die ersten...
Publiziert von ralfzurich 22. März 2019 um 14:14 (Fotos:5)
Valsertal   T4  
31 Jul 18
Auf über 3000, aber nicht ganz zum Gipfel
Das erste Mal nach mehreren Jahrzehnten auf über 3000m - Uns waren die Wolken zu suspekt, die um den Gipfel herum zogen. Wir wollten uns die Freude nicht gleich in der Höhe verregnen lassen und zogen es vor, auf 3000m umzukehren. Im Nachhinein hätte es zwar sowohl zeitlich als auch wettertechnisch gut auf den Gipfel gereicht....
Publiziert von ralfzurich 22. März 2019 um 12:07 (Fotos:5)
Prättigau   WT3  
11 Feb 17
Überschreitung bei toller Wintersonne
Unser Tag begann früh mit der Anfahrt ab Zürich nach Fideris. Der erste Bus von dort zum Berghaus geht um 09:30. Um ca. 10:30 waren wir oben, hatten uns für die Tour fertig gemacht und gingen los. Die Sonne verwöhnte uns. Trotzdem blies eine leichte Brise, sodass wir schon kurz nach dem Berghaus die Jacken anzogen. Bis zum...
Publiziert von ralfzurich 22. März 2019 um 10:30 (Fotos:2)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   WT3  
16 Feb 19
Küppal (1691 m) - mit Schneeschuhen über die Köglalm
Das Küppal gehört zu jenen Bergen, die man meist nicht kennt, weil sie zu niedrig und zu unscheinbar sind. Oft bieten diese aber die schönsten Blicke zu ihren größeren Nachbarn und so ist es auch am Küppal. Zwar muss man sich die Ausblicke zwischen den Bäumen zusammensuchen, aber die Größen des Rofans zeigen sich aus...
Publiziert von 83_Stefan 22. März 2019 um 09:44 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   L  
21 Mär 19
Wallberghaus - 1512 m - Tegernseer Berge
Heute erwischte ich mal wieder einen perfekten Frühlingstag. Wolkenlos. Am Parkplatz Hufnagelstube standen dennoch nur wenige Autos. Temperatur: ./. 1 °. Der Forstweg zur Diensthütte Siebliswasserfall war gut mit Schnee bedeckt. Die Schneeauflage steigerte sich spürbar, je höher ich kam, vor allem entlang des Schiffbachs, wo...
Publiziert von Woife 22. März 2019 um 07:17 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Malawi   T3+  
11 Mai 96
Sapitwa - don't go there
Sapitwa ist der höchste Punkt des Mount Mulanje, mit 3002 Meter. Höhere Berge im Norden sind erst wieder der Kilmanjaro (Luftlinie 1450 Kilometer) und im Süden sind die Drakensberge in Südafrika und Lesotho geringfügig höher (Luftlinie 1600 Kilometer). Die Gipfeldichte in diesem Teil der Welt is also ziemlich bescheiden....
Publiziert von detlefpalm 22. März 2019 um 00:39 (Fotos:9)
Mär 21
Sottoceneri   ZS  
20 Mär 19
Pianspessa (994 m) in traversata - EMTB
Per la prima volta all’Alpe Pianspessa in mountain bike, con discesa su single track verso Muggio. Inizio dell’escursione: ore 13:45 Fine dell’escursione: ore 16:30 Pressione atmosferica, ore 12.00: 1030 hPa Velocità media del vento: 5 km/h Temperatura alla partenza: 13°C Isoterma di 0°C...
Publiziert von siso 21. März 2019 um 22:01 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T2  
21 Mär 19
Gorduno - Bedretto (Bedred): Kurztour auf einem schönen Geländerücken
Ein Verwandtenbesuch im Tessin erlaubte mir über den Mittag eine Kurztour über einen schönen Tessiner Geländerücken auf eine Alp, die einen bekannten Namen trägt (Bedretto), aber nichts mit dem gleichnamigen Tal im obersten Tessin zu tun hat. Ich startete bei der Ortschaft Gorduno (gehört seit der grossen Gemeindefusion...
Publiziert von johnny68 21. März 2019 um 21:29 (Fotos:12)
Uri    
21 Mär 19
Chli Bielenhorn
Chli Bielenhorn - meine heutige Tour mit Happy End :-D Eigentlich wollte ich mit meinen neuen Skischuhen eine Skitour mit wenig Höhenmetern im Aufstieg machen - den Pizzo Centrale. Pünktlich stand ich am Morgen um 7:20 Uhr bei der Kasse der Talstation Gemsstock. Was ich in der Vorbereitung übersah: An der Fahrt um 7:30 Uhr darf...
Publiziert von D!nu 21. März 2019 um 21:22 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T3  
19 Mär 19
Sasso Gordona (1410 m)
Abbiamo voluto ripetere questa gita in onore di Marietto, che la vuole ripetere per vedere la diversità di suo comportamento e di padronanza dopo 5 anni di montagna con noi…risultato: molto più sicuro di se, nessun timore …solo attenzione (bravo). Lasciamo l’ auto al posteggio della Chiesa a Cabbio. Saliamo nel paese...
Publiziert von cappef 21. März 2019 um 20:56 (Fotos:39 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
České středohoří   T3  
17 Mär 19
Zlatník a Želenický vrch
Schladnig Berg und Sellnitzer Berg Inspiriert von den Freitagsdemonstrationen der Schüler für den Klimaschutz sehe ich mich veranlasst, die lokale Initiative „fridays for better weekend weather“ ins Leben zu rufen. Unterstützer und Sponsoren sind dabei jederzeit herzlich willkommen… Als Anfangserfolg - oder doch...
Publiziert von lainari 21. März 2019 um 20:48 (Fotos:56 | Geodaten:1)
Schwarzwald   T2  
21 Mär 19
Albsteig Etappe 2 von Görwihl nach Wolpadingen
Die zweite Etappe auf dem Albsteig hinerlässt bei mir gemischte Gefühle. Heute Morgen bin ich erneut in Görwihl gestartet. Eigentlich wollte ich erst später auf den Albsteig einsteigen, aber dorthin gab es keine Busverbindung. Bis zur Brücke ist der Weg identisch mit dem von gestern nach Görwihl. Heute allerdings führt...
Publiziert von Mo6451 21. März 2019 um 20:25 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Oberwallis    
 
Allalin (4027), Juli 17, Normalroute ohne Metro und Hohlaubgrat
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%% Übersicht Samstag, 8.7. 2017 Anreise nach Saas Almagell, Übernachtung dort. Sonntag, 9.7. Aufstieg zur Brittanniahütte. Montag, 10. 7. Allalin via Felskinn, Mittelallalin ohne Metro. Dienstag, 11.7. Halber Hohlaubgrat zum Training. Seilübungen. Mittwoch...
Publiziert von getphilipp 21. März 2019 um 16:38