KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Nov 18
Bayrische Voralpen   T2  
10 Nov 18
Wank - Geht immer
Geht immer, besonders schön in der stillen Zeit, wenn Bahn und Hütten geschlossen sind. Das denken sich mittlerweile auch etliche andere Bergfreunde. Auf dem Weg zur Eckenhütte und weiter hoch auf dem Steig zum Wankhaus herrscht reger Gegenverkehr. Aufgrund unseres antizyklischen Aufbruchs dünnt sich das Volk im Gipfelbereich...
Publiziert von Max 18. November 2018 um 22:37 (Fotos:32)
Erzgebirge   T2  
3 Nov 18
Von Oberwiesenthal auf Fichtelberg (1215 m) und Klínovec / Keilberg (1244 m)
Heute geht es einmal in ein Mittelgebirge, das ich persönlich bisher noch gar nicht besucht habe: Das Erzgebirge. Hier liegen mit dem Fichtelberg der höchste Berg Sachsens sowie der ehemaligen DDR und mit dem Klínovec (Keilberg), der gleichzeitig der höchste Berg des Erzgebirges ist, die höchste Erhebung Nordwestböhmens....
Publiziert von DiAmanditi 18. November 2018 um 22:29 (Fotos:30)
Lombardei   T4+ L  
18 Nov 18
Monte Cimone
Partiamo poco dopo le 7 da lizzola, seguendo il sentiero 306 che va verso il curò visto che non siamo mai andati al curò da qui.Troviamo già poco dopo del nevischio sul sentiero probabilmente caduto il sabato. Il sentiero passa dapprima nel bosco per poi uscirne e tagliare tutto il versante del monte pomnolo e Cimone. Dopo un...
Publiziert von Alpingio 18. November 2018 um 21:34 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Odenwald   T2  
18 Nov 18
Herbstspaziergang zur Starkenburg
Sonntag, 18.11.2018 Mit 8°C ist es heute ziemlich kalt, dafür aber sonnig. Nach dem Besuch eines Ski-Basars mittags in Einhausen fahren wir nach Heppenheim ins Zentrum und starten von dort unsere Rundtour. Über den Drosselbergweg laufen wir längs des Schlossbergs in Richtung Helenenruhe. Dort, wo der Staiger Pfad in den...
Publiziert von MichaelG 18. November 2018 um 21:26 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Karawanken und Bachergebirge   T3  
17 Nov 18
Ferlacher Spitz
Wenn man in Kärnten vom Wörthersee kommend nach Villach fährt, fällt im Süden der eindrucksvolle Felskegel des Mittagskogel ins Auge, der aus der Kette der westlichen Karawanken heraussticht. Dem Mittagskogel nördlich vorgelagt ist der Ferlacher Spitz, der eine phantastische Sicht auf Drau und Faaker See im Norden und die...
Publiziert von Erli 18. November 2018 um 20:49 (Fotos:24)
Oberhasli   WS  
18 Nov 18
Mountainbiken in Hasliberg
Im üblichen, tristen Novembergrau fahre ich nach Hasliberg Wasserwendi, welches noch im dicken Nebel liegt. Die ersten Meter sind noch etwas zäh, doch bei Bidmi drückt langsam die Sonne durch und taucht die Landschaft in ein goldenes Licht. Der Uphill auf der Teerstrasse geht bis zur Mägisalp. Mein ursprüngliches Ziel war...
Publiziert von dominik 18. November 2018 um 20:12 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Frutigland   T4  
18 Nov 18
Nebelflucht zum Niesengrat
Von Frutigen kurven wir mit dem Jimmymobil über Prasten bergwärts und durchstossen auf etwa 1500 m die Nebeldecke. Darüber herrscht einmal mehr Kaiserwetter und anders als im bisengeplagten Mittelland ist es hier durchaus mild. Jedenfalls solange man an der Sonne bleibt...denn an den Schattenhängen zeigt sich bald, dass...
Publiziert von Zaza 18. November 2018 um 20:11 (Fotos:13)
Emilia-Romagna   T4-  
11 Nov 18
Corno alle Scale e Cornaccio
Raggiungiamo lungo una stretta stradina il Rifugio Segavecchia, punto di partenza dell'escursione di oggi. Ma oggi, purtroppo, il meteo non è come ieri e già ampi nuvoloni coprono le cime. Ad ogni modo ci incamminiamo lungo il Sentiero 119, una sorta di "direttissima" per il Corno alle Scale. Infatti se nella prima parte il...
Publiziert von Poge 18. November 2018 um 19:27 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Schwyz   T4  
18 Nov 18
Plattenberg - Schiberg: über dem Meer
Dem garstigen Hochnebel entfliehen hat zwei Seiten: traumhaft schön ist es ob der Nebelgrenze, Sonne pur, angenehme Temperaturen und klare Novemberluft, Hin- und Rückweg aber führen durch die feuchtkalt verhüllte Landschaft. Trotzdem ist auch der Moment des Auftauchens, wenn Schemenhaftes zu erkennbaren Gipfeln wird, sich der...
Publiziert von Djenoun 18. November 2018 um 19:20 (Fotos:23)
Allgäuer Alpen   T2  
18 Nov 18
Riedberger Horn 1'787m, Bolgen 1'686m, Wannenkopf 1'712m
Unten grau, oben blau gilt auch heute, sodass einer Bergwanderung im Allgäu nichts im Wege stand. Start am grossen Parkplatz bei der Grasgehrenalp, von wo wir dem breiten Weg Richtung Kamm (Bolgen) wählten. Recht bequem erreichten wir so den Abzweig zum ersten Gipfelziel, dem Riedberger Horn. Der Weg dorthin ist ganz toll...
Publiziert von stkatenoqu 18. November 2018 um 19:15
Solothurn   T2  
18 Nov 18
Von Graten und Pässen
Bei meinen letzten Touren im Leimental war mir beim Studium der Karte aufgefallen, dass von den Felsplatten eine Gratwanderung möglich sein könnte. In der Karte ist der Gratweg als gestrichelte Linie eingezeichnet. Das wäre doch mal einen Versuch wert. Heute versprach der Wetterbericht einigen Sonnenschein. Als ich an der...
Publiziert von Mo6451 18. November 2018 um 19:02 (Fotos:37 | Geodaten:1)
Gleinalpe   T1 WS  
18 Nov 18
Herbstzeit - Mugelabgleiterzeit
Bedeckt und kein Wind, daher war der Entschluss schnell gefasst und eine Hike-Fly-Bike-Tour auf die Mugel gemacht. Ab dem Sommerparkplatz begann es dann leicht zu schneien. Ab dem Mugelsender zeigt sich der weitere Berg ziemlich verhüllt. Start erfolgte, wie immer, am Lieblingsstartplatz und von dort erfolgte ein ruhiger Flug...
Publiziert von mountainrescue 18. November 2018 um 17:08 (Fotos:5)
Stubaier Alpen   T6 II  
4 Sep 18
Anspruchsvolle und lange Grattour vom Rosskopf über den Telfer Weißen zur Wetterspitze
Am Morgen des 04.09.2018 fuhr ich mit der Roßkopfbahn bei Sterzing zu ihrer Bergstation hinauf. Von dort machte ich eine lange u. anspruchsvolle Gratbegehung, die ich unterschätzt hatte. Der Ostgrat der Wetterspitze wird im AV-Führer nicht beschrieben u. zeigte sich schwieriger u. daher langwieriger, als ich erwartet hatte...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 18. November 2018 um 17:03 (Fotos:65)
Oberengadin   WS+  
18 Nov 18
Corn Suvretta 3072 m - Die Skitourensaison ist eröffnet
Der Corn Suvretta ist ein klassischer Skitourenberg, unweit des Piz Julier gelegen. Dass man ihn aber bereits an einem 18. November mit Skis erreichen kann, ist doch eher aussergewöhnlich, denn es braucht schon einiges an Schnee, um Schutt und Geröll gut abzudecken, die hier in Hülle und Fülle liegen. Überrascht waren wir...
Publiziert von Ivo66 18. November 2018 um 16:34 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Allgäuer Alpen   T4 I  
21 Okt 18
Der Hohe Ifen geht auch Einsam !
Der Hohe Ifen von Sibratsgfäll aus Den Hohen Ifen habe ich schon öfters besucht und auch das Gottesackerplateau ist mir gut bekannt. Allerdings fehlten mir noch der Hehlekopf, Berlingerköpfe und Ifersgunthöhe an Gipfel zum Abhacken. Diese Gipfel werden wenig bestiegen und sind in Hikr meist nur als Skitour beschrieben oder...
Publiziert von gebi65 18. November 2018 um 16:19 (Fotos:32)
Lombardei   T2  
17 Nov 18
Monte Nudo -1235 mt- (da Laveno).
Considerando l'impegno famigliare e il conseguente rientro anticipato a casa, decido di ritornare al Sasso del Ferro, dopo la recente visita e, curiosare per altre nuove varianti. Mi ritrovo però "accerchiato" da una battuta di caccia al cinghiale, ben organizzata a squadre, per questo motivo, decido per una meta diversa e ben...
Publiziert von GAQA 18. November 2018 um 14:16 (Fotos:32)
Davos   T3  
25 Okt 18
Pischahorn (2981m) fast erreicht
Der Pischahorn sollte einfach zu erreichen sein. Es hat ein markierter Wanderweg und eine Rundtour über Pischasee und Verborgene Pischa wäre vielleicht auch noch möglich. Etwas unsicher machte uns dem Fakt dass es am Vortag leicht geregnet hat und dass es dadurch möglich Eis gebildet hat. Trotzdem wollten wir es versuchen....
Publiziert von Marcel und Desiree 18. November 2018 um 14:02 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Vogtland   T2  
27 Okt 18
Zwischen Zedtwitz und der Saale
Am Wochenende in der alten Heimat ist wie immer auch eine kleine Wanderung Teil des Programmes. Diesmal fahre ich nur ganz wenige Kilometer und halte am beschriebenen Ausgangspunkt an. Ich bleibe kurz auf dem Schotterweg in westlicher Richtung, links des Weges steht Wald. Wo der endet, verlasse ich den Weg nach links und gehe...
Publiziert von klemi74 18. November 2018 um 13:33 (Fotos:20)
Ammergauer Alpen   T5 I  
17 Nov 18
Vom Bahnhof Lermoos über Gräntjoch, Daniel, Upsspitze und Büchsentaljoch nach Lähn
Als ich mir einmal den Tourenbericht von Nik Brückner über die Ersteigung des Daniels über seinen Ostgrat und den Abstieg über den Südostgrat anschaute, wurde ich auf das Gräntjoch aufmerksam. Den Daniel kann ich von meinen Wohnungsfenstern aus sehen, das unscheinbare Gräntjoch hatte ich vorher übersehen. Da ich alle...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 18. November 2018 um 12:56 (Fotos:86)
Schwyz   T3  
17 Nov 18
Wildspitz
Pour (sans doute) la dernière randonnée d'une saison bien remplie (pas moins de 38 randos et presque 500km dans les pattes), je décide de sortir du stratus et de monter sur le Wildspitz, entre les lacs de Zoug et de Lauerz. J'avais fait ce chemin il y a déjà plusieurs années, au printemps, mais je ne me souvenais que de la...
Publiziert von gurgeh 18. November 2018 um 11:20 (Fotos:12 | Geodaten:1)