KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mai 25
Alpenvorland   T1  
21 Mai 18
Große Kunst, 2 Weizenböcke, 1 Kloster und 26km
"Grosse Kunst" und Weissbier zu verbinden ist schon eine Kunst- die Brauerei Kuchlbauer hat es geschafft. Mit dem Biergarten nach einem Entwurf von Friedensreich Hundertwasser(der die Fertigstellung leider nicht mehr erlebte) wurde in Abensberg ein Ort geschaffen, der gleichzeitig surrealistisches Ambiente und bayerische...
Publiziert von trainman 25. Mai 2018 um 00:13 (Fotos:45)
Mai 24
Freiburg   T3  
24 Mai 18
Patraflon-Runde mit den Freiburger Alpen im Wolkenspiel
Der Brecca-Schlund hinter dem Schwarzsee in den Freiburger Voralpen gilt, wenn man den offiziellen Prospekten glauben kann, als "Urlandschaft", was dies auch immer heissen mag. Urig ist die Landschaft in der Tat, aber die reine Natur ist auch nicht mehr vorhanden. Der Brecca-Schlund ist mit Alpsträsschen bis weit hinauf...
Publiziert von johnny68 24. Mai 2018 um 20:44 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Luzern   T2  
21 Mai 18
Rontaler Höhenweg
Das Rontal bietet entlang der Hügelzüge attraktive Wanderwege. Neu gibt es einen durchgehenden Wanderweg von Ebikon bis Honau. Die Eröffnung des Rontaler Höhenweges fand am Sonntag, 6. Mai 2018 mit einem Wanderfest statt. Wir begnügten uns zwei Wochen nach dem Fest mit der Wanderung und staunten nicht schlecht ab dem...
Publiziert von D!nu 24. Mai 2018 um 20:41 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS  
15 Aug 17
zum Grüebugletscher ob Saas Balen
Nach der Wanderung am Anreisetag und einem Ruhetag aufgrund der feuchten Witterung strahlte wieder die Sonne vom Walliser Himmel. Heute stand eine Biketour auf dem Programm, wobei ich austesten wollte in wieweit das Schienbein mitspielt und der Akku meines E-Bike reichen würde. Hinauf zu den Gletscherseen oberhalb von Saas Balen...
Publiziert von passiun_ch 24. Mai 2018 um 20:22 (Fotos:48 | Geodaten:2)
Jura   T2  
24 Mai 18
Echelle de la Mort
An meinem Geburtstag war ich schon einmal in dieser Region Col de Montvoie und bin seinerzeit über den offiziellen Wanderweg gegangen. Heute nun stand der Weg durch die Schlucht über die Echelle de la Mort auf meinem Plan. Erneut wähle ich Porrentruy als Ausgangsort. Auf schon bekanntem Weg geht es erst durch den Ort und...
Publiziert von Mo6451 24. Mai 2018 um 18:33 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Appenzell   T4-  
23 Mai 18
Saxerlücke und Stauberen in den Wolken
An diesem wolkenverhangenen Mittwoch entschloss ich vorerst vom Pfannenstiel via Sämtisersee zur Bollenwees zu laufen. An diesem kühlen Morgen war dies deutlich angenehmer, als wie sonst in der (Nach)mittagshitze in die Strecke talabwärts zu laufen. Nach einem Saft zur Stärkung erfolgte der Aufstieg auf die Saxerlücke. Ein...
Publiziert von dobi 24. Mai 2018 um 17:33 (Fotos:1)
Glarus   T1 L  
24 Mai 18
Beim Bahn-Nadelöhr Tiefenwinkel
Weil das Wetter nicht weiss, was es will, setze ich mich aufs Bike und besuche eine (unschöne) Kuriosität unseres ÖV-Netzes: die einspurige Bahnstrecke zwischen Mühlehorn und Tiefenwinkel. Seit dem letzten Fahrplanwechsel tragen die SBB-IC-Linien Nummern; in der Regel sind es die gleichen, wie sie die in der Nähe...
Publiziert von PStraub 24. Mai 2018 um 13:56 (Fotos:13)
Norwegen   T1  
22 Apr 18
Südnorwegen, Lysefjord, April 2018, 7|7: Preikestolen Fjellstue
Nachdem uns eine Gruppe Bergwanderer gestern am Lammatoknuten (hier waren wir bereits wieder unter einer Nebel-Wolken-Decke unterwegs) vor einem Kälte- und möglicherweise Schneeeinbruch gewarnt hatten, ich „dank“ der nassen Schuhe und kalten Füsse wieder mit der improvisierten Bettflasche in den Schlafsack gestiegen war...
Publiziert von Felix 24. Mai 2018 um 12:38 (Fotos:21)
Emilia-Romagna   L  
20 Mai 18
Dozza - Passo della Raticosa - Firenzuola - Castel del Rio - Imola (Bologna)
Località di partenza: Dozza (190 m) Bologna Lunghezza: 114 km Dislivello complessivo in salita: 1813 m Quota massima: 968 m Passo della Raticosa Ciclabilità: 100% - 99,4% asfalto e 0,4% sterrato Arrivo: Dozza (190 m) Bologna Acqua lungo il percorso: SI - Firenzuola Come arrivare: uscire al casello autostradale di Castel...
Publiziert von gianolinib 24. Mai 2018 um 10:03 (Fotos:3)
Vanoise   ZS-  
21 Mai 18
Le Rateau d'Aussois (3128m)
Personne n'aime prendre de rateau en général, mais celui-ci fait exception...Magnifique sommet skiable "clé en main" dans le décor enchanteur du Massif de la Dent Parrachée (3700m), dans cette Haute Maurienne encore étonnamment préservée du tourisme de masse. La route des barrages d'Aussois permet de monter à plus de...
Publiziert von Bertrand 24. Mai 2018 um 08:51 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Unterwallis   ZS S  
18 Mai 18
Grand Combin, 4314m - Triologie
Es lohnt sich halt doch meistens, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten! Eine letzte, anspruchsvolle Skitour in dieser Saison wollte endlich umgesetzt werden, nachdem es die letzten vier Jahre nicht funktioniert hatte. Um den Grand Combin, diesen gewaltigen Eisriesen, zu besteigen, müssen die Bedingungen stimmen und das Wetter...
Publiziert von Linard03 24. Mai 2018 um 05:32 (Fotos:32 | Kommentare:6 | Geodaten:3)
Mai 23
Nidwalden   T2  
20 Mai 18
Waldstätterweg/Weg der Schweiz: Beckenried - Brunnen
Tag 1 Die Vervollständigung meines Projekts, den Vierwaldstättersee zu umrunden, stand an und Pfingsten gaben den zeitliche Rahmen dafür. Ich nahm die Route also wieder auf, am Schiffssteg der Autofähre in Beckenried und wanderte dem See entlang weiter. Zwar schöne Aussichten auf den See fast überall, aber der Wanderweg...
Publiziert von rkroebl 23. Mai 2018 um 23:24 (Fotos:58 | Geodaten:3)
Fränkische Alb   T1  
18 Mai 18
Altmannstein im Schambachtal
In einem alten Büchlein haben wir die Tour ausgegraben. Alt ist auch das richtig Stichwort, Infotafeln, Beschilderung und Wegmarker sind ziemlich in die Jahre gekommen oder nicht existent, deshalb habe ich den Track aufgemalt. Ob man die ganze Runde machen muss? Der westliche Teil ist etwas fad, aber im Wacholdertal stehen die...
Publiziert von Max 23. Mai 2018 um 22:44 (Fotos:26 | Geodaten:3)
Lombardei   T3  
20 Mai 18
Monte Palo, Corna di Caspai, Monte Inferni, Punta Reai e Ortosei
Prendendo qualche spunto da Marco, Cristina e Menek mi cimento in questo giro in Val Trompia. Parto da Lodrino (Cocca di Lodrino) seguendo all'inizio una strada sterrata. Non riesco subito a trovare l'imbocco di un ripido sentierino che mi farà guadagnare quota rapidamente. Evito la deviazione verso il Rifugio e mi dirigo...
Publiziert von Poge 23. Mai 2018 um 22:38 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T4-  
12 Mai 18
Schuttannen-Halbkreis oder der Lockruf des Schnitzels
Howdy! Letztes Jahr durfte ich nach einer Überquerung des Staufenspitzein betörend gut leckeres Wiener Schnitzel im Berggasthof Schuttannen schlemmen. Ich wusste damals schon, dass ich unter dem Vorwand, die schöne Gegend ausgiebiger zu erkunden, für ein weiteres Schnitzel zurückkommen würde. Gedacht, getan. Mit...
Publiziert von countryboy 23. Mai 2018 um 21:31 (Fotos:32)
Lombardei   T2  
23 Mai 18
Zuc di Valbona e Cima delle Miniere da Introbio
Questa gita era in programma domenica ma al momento della partenza scendeva il diluvio universale così optai per la branda. Questa mattina il cielo era molto nero ma non pioveva e allora son partito. Ho parcheggiato a Introbio davanti alla sbarra della strada per la val Biandino, il navigatore della mia automobile segnava quota...
Publiziert von rochi 23. Mai 2018 um 21:08 (Fotos:15 | Kommentare:4)
Oberhasli   T1  
20 Mai 18
Freilichtmuseum Ballenberg
Das Freilichtmuseum Ballenberg eignet sich bestens, um Kindern das "Wandern" schmackhaft zu machen. Das Freilichtmuseum Ballenberg zeigt Gebäude und Berufe aus verschiedenen Gegenden der Schweiz. Authentisch zu den Lokalitäten gesellen sich Tiere dieser Gegenden hinzu. Heute war ich unterwegs mit zwei meiner Kindern, meinem...
Publiziert von D!nu 23. Mai 2018 um 21:03 (Fotos:30 | Kommentare:1)
Norwegen   T2  
21 Apr 18
Südnorwegen, Lysefjord, April 2018, 6|7: Preikestolen
Bei wenig Sicht und hoher Luftfeuchtigkeit beginnt der nächste Trekkingtag auf der Erhebung südlich des namenlosen Sees (P. 440); Frühstück (in der gewohnten Form) und Zeltabbau bringen wir zügig hinter uns, bevor wir in einer Rinne zum WW absteigen. Dieser leitet uns innert Kürze zum sehr viel Wasser führenden, dem See...
Publiziert von Felix 23. Mai 2018 um 19:30 (Fotos:39)
Appenzell   T5 II  
21 Mai 18
Alp Sigel - Marwees - Hundstein
Frühlingserwachen im Alpstein Ich gebe zu, seit ich kürzlich im Alpstein unterwegs war, habe ich wie mein Tourenpartner Schlumpf an diesem wunderschönen Gebirge definitiv den Narren gefressen. Vermutlich ist es die Kombination aus diesen kraftvollen, oft sehr steilen Kalkbergen und den farbigen Wiesen und Seen, welche sich...
Publiziert von Bombo 23. Mai 2018 um 19:14 (Fotos:38 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
20 Mai 18
Agra (Giro del Sole)
Escursione facile. Dal parcheggio prendere subito la strada sterrata che sale sulla sinistra. Seguire le indicazioni per Monte Venere e poi per Agra (Giro del Sole - GdS). Giunti sul sentiero grosso seguire per il Belvedere A. Zucoli, poi proseguendo il percorso fino alla strada asfaltata (viale Europa) e qui girare a...
Publiziert von Giaco 23. Mai 2018 um 16:18 (Fotos:30 | Geodaten:1)