KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 20
Lombardei   T3  
3 Sep 17
Pizzo dei Tre Signori da Introbio
Magnifica "Hike 'n run" da Introbio al Pizzo dei Tre Signori   Tempi indicativi Introbio 695 - Rifugio Valbiandino 1500 = 805 - 1h 15' - 644 m/h Rifugio Valbiandino 1500 - Passo del Camisolo 2020 = 520 - 43' - 725 m/h Passo del Camisolo 2020 - Pizzo dei Tre Signori 2554 = (534) 575 - 1h 22' - 420 m/h...
Publiziert von Nevi Kibo 20. September 2018 um 23:23 (Fotos:58 | Geodaten:1)
Sardinien   L  
17 Aug 17
Il Monte Limbara e il castigo degli dei
Al terzo giorno di Sardegna, non troppo soddisfatto del dislivello offerto da Capo Figari www.hikr.org/tour/post124951.html faccio l'asinata: alle dodici e trentacinque, (per esser sicuro di "abbronzarmi" a dovere), saluto e parto per il Limbara. So che devo andare a Tempio Pausania, (e so che non è vicino) e so che da lì, c'è...
Publiziert von Nevi Kibo 20. September 2018 um 23:17 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Sardinien   L  
16 Aug 17
Capo Figari
MBK Baia Caddinas - Golfo Aranci - Cala Moresca - Osservatorio Capo Figari Al tramonto del giorno di Ferragosto All'alba del giorno successivo
Publiziert von Nevi Kibo 20. September 2018 um 23:15 (Fotos:44 | Geodaten:2)
Piemont   T3+ WS  
12 Aug 17
Goglio Lago d'Agaro Sangiatto Devero Goglio - Ride and carry the bike
Bellissimo giro, "impreziosito" da oltre 500 metri di dislivello con bici in spalla, per arrampicarsi dal Lago d'Agaro all'Alpe Bionca e da lì all'Alpe Pojala. Ancora "push and carry" fino alla Bocchetta di Scarpia. Veloce "fuga" a piedi per la vetta del Sangiatto; poi raggiungo Schiep e Pancho nella splendida discesa fino...
Publiziert von Nevi Kibo 20. September 2018 um 23:14 (Fotos:67 | Geodaten:1)
Bellinzonese   ZS  
3 Aug 17
Val Bedretto Val Formazza e ritorno
Un giro classico, molto conosciuto dai biker, allungato un po' con la visita al lago Castel e quella, (poco ciclistica), agli splendidi laghi del Boden.
Publiziert von Nevi Kibo 20. September 2018 um 23:14 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Schwyz   T4  
16 Sep 18
Einsame Wege oberhalb des Muotathal
Nachdem ich bei einer anderen Tour bei Liplisbüel und einen Wegweiser zum Ochsenblätzli gesehen hatte, allerdings die Felswand dazwischen scheinbar kein Durchkommen für Wanderer zulässt, war die Neugier geweckt. Etwas googlen ergab, dass der blau-weiss markierte Weg, der noch nicht in der gedruckten Landeskarte eingezeichnet...
Publiziert von besc 20. September 2018 um 22:58 (Fotos:31)
Jungfraugebiet   T2  
22 Jul 18
Grindelwald Juli 2018, 1|3: Burg
Die Wetteraussichten sind für den heutigen (Anreise)-Tag wenig erfreulich - umso schöner, begleitet mich Ursula nach Grindelwald (von wo aus ich die beiden folgenden Tage mit Martin und Monika unterwegs sein werde), so dass wir zusammen die neblig-trübe und feuchte Bergwanderung auf die Burg unternehmen können....
Publiziert von Felix 20. September 2018 um 22:44 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T2  
4 Aug 18
Alp de Confin, non proprio, (m 2315)
La zona del Passo di San Bernardino offre una quantità di percorsi che difficilmente deludono, sia in estete che in inverno. Così, quando si è corto di idee … LOCALITA' DI PARTENZA. San Bernardino, parcheggio della cabinovia (m 1639). DIFFICOLTÀ. T2. Escursione su sentieri facili e sempre ben segnati. QUOTA...
Publiziert von Alberto C. 20. September 2018 um 22:24 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Prättigau   T2  
20 Sep 18
Schaffürgli und zurück
Aller guten Dinge sind drei, nur heute nicht. Zum dritten Mal bin ich nach Graubünden gefahren, um einen guten Auf- und Abstiegsweg zum Rätschenjoch zu finden. Der Weg muss für eine Gruppe von 15 Personen (alles Senioren) machbar sein. Wie gehabt starte ich um ca. halb elf von der Bergstation der Madrisabahn. Obwohl noch...
Publiziert von Mo6451 20. September 2018 um 20:21 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Freiburg   T6 II  
17 Sep 18
Über die Fochsenflue auf den Chörblispitz
Fochsenflue (1975m) - Chörblispitz (2103m). Der Chörblispitz ist ein schöner Gipfel auf dem Grat um den Breccaschlund und befindet sich zwischen Fochsenflue und Combigabel. Der einfachste Zugang führt auf einem nicht markierten Wanderweg von der Chörbli durch die SE-Flanke, die anspruchsvolleren über den N- und...
Publiziert von poudrieres 20. September 2018 um 20:19 (Fotos:43)
Nockberge   T2  
20 Sep 18
Hocheck 1'338m, Paulsberg 1'333m
Eine kleine Tour über dem herbstlichen Morgennebel in Kärnten (A): Von der mit dem Auto erreichbaren Simonhöhe folgte ich der bequemen Forststrasse hinauf auf den ersten Gipfel, das Hocheck. In der Nähe des höchsten Punktes sind die Bergstationen mehrerer Skilifte. Die Aussicht ist nicht überragend, aber man steht ja noch...
Publiziert von stkatenoqu 20. September 2018 um 20:10
Lombardei   T2  
16 Sep 18
Monte Cadelle Mt. 2483
....siamo alla seconda escursione della due giorni in Val Brembana..... Già la sera stessa dopo al salita al Pizzo abbiamo recuperato in internet qualche dritta per salire alla cima Cadelle, considerata panoramicissima, ma anche stavolta…… meno male che non è piovuto.... perché in quanto ai panorami… giusto i laghi...
Publiziert von ralphmalph 20. September 2018 um 18:22 (Fotos:39)
Lombardei   T3  
15 Sep 18
Pizzo dei Tre Signori Mt. 2554
....finalmente è arrivato il giorno del Pizzo dei Tre Signori…..ma ahimè il meteo non ci è stato amico, regalandoci solo nuvole basse e un sacco di nebbia/umidità...!!! Sapevamo che il tempo non sarebbe stato il massimo, ma avevamo a disposizione un fine settimana da dedicare alla scoperta della val Brembana… il giorno...
Publiziert von ralphmalph 20. September 2018 um 18:06 (Fotos:56)
Lechtaler Alpen   T5- I  
28 Aug 18
Über die Karlesspitze (2378m) zu den Zwickspitzen (2301m / 2302m)
Von den Schafkarspitzen zieht der Kamm zum tief eingeschnittenen Gampenjoch und weiter über die begrünten Zwickspitzen zu einem mächtigen Massiv, der Karlesspitze. Sie dacht nach Westen mit einer 1000m Steilflanke ab, die mit Schrofen, Geröll, Latschen und Urwald bedeckt ist, während die Ostseite aus wilden Plattenpfeilern...
Publiziert von Andy84 20. September 2018 um 15:55 (Fotos:42 | Kommentare:2)
Berninagebiet   WS+ III  
13 Sep 18
"Silberschlösser", weiße Grate, felsige Schultern, wandeln "im Festsaal" - Piz Palü und Piz Bernina
Selten noch habe ich mich über eine gescheiterte Tour so aufgeregt, wie erst vor wenigen Wochen - als ich mir am frühen Morgen mit dem Kipphebel des Steigeisens dieses nicht auf den Schuh, sondern die Sohle von selbigem hebelte - Ende aller Ambitionen. Doch der Sommer 2018 hat nochmals ein Einsehen und so ging es mit neuem...
Publiziert von simba 20. September 2018 um 15:25 (Fotos:43)
Luzern   T5 II  
19 Sep 18
Schrattenflue da Sud a Nord
Mi concedo in settimana un’escursione. Non doveva essere troppo lontana da casa e tra i miei progetti c’era in sospeso il Schrattenflue. Meteo buono, compagni d’avventura Paul e Seppi, peccato che Roman non sia potuto venire. Grazie a Hikr mi sono preparata a dovere, traccia GPS compresa in caso di problemi! Lasciamo...
Publiziert von asus74 20. September 2018 um 14:14 (Fotos:38)
Vysoké Tatry   T5 II  
13 Sep 18
Gerlachovsky stit
Nach einem erlebnisreichen Tourensommer in den Westalpen hatten wir noch einmal die Möglichkeit ein verlängertes Wochenende unterwegs zu sein. Schnell war klar, dass wir einige Landeshöhepunkte in Osteuropa besuchen wollten. Aufgrund des Wetters beschlossen wir den "anspruchsvollsten" Gipfel zuerst zu besteigen und die Tage mit...
Publiziert von Stefan_F 20. September 2018 um 11:04 (Fotos:10)
Misox   T3  
23 Jun 18
Piz di Rüss - Croce (2126m)
Bereits im Jahr 2011 war der Piz di Rüss nach einem Bericht von Ivo66 auf meine Projektliste gekommen. Doch der Ausgangspunkt Sta. Maria im Val Calanca ist mit öV nicht eben einfach zu erreichen. Erst in diesem Jahr hatte ich bei einer Reko ins Val Calanca eine Möglichkeit entdeckt, wie es dennoch funktionieren könnte,...
Publiziert von dulac 20. September 2018 um 10:53 (Fotos:52)
St.Gallen   T5 II  
16 Sep 18
Einsamer, etwas brüchiger Spielplatz
Alpinwandertour auf den Hangsackgrat. Die Wanderung beginnt in Weisstannen, Oberdorf, und folgt dem Tal des Gufelbach auf guten, von den Kühen beim Alpabzug teilweise matschig getretenen breiten Bergwegen bis Batöni (hübsche Wasserfälle). Bei den Wasserfällen über die Hängebrücke, dann steil hoch und beim Glattboden...
Publiziert von wanderigel 20. September 2018 um 08:30
Uri   T4  
10 Sep 18
Uri Rotstock Rondom
Rundtour um und auf den Uri Rotstock. Mit Mobility von Altdorf - Isenthal - Hinter Chlosterberg (dort gleich vor Beginn der kostenpflichtigen Strasse parkiert), zu Fuss bis Talstation der Seilbahn zur Musenalp. Hoch mit der Bahn (fährt alle halbe Stunde oder wenn voll). Start um 9:10 Uhr, via Firnblätz - Stelli bis zur...
Publiziert von wanderigel 20. September 2018 um 08:28 (Fotos:1)