KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mai 22
Lechtaler Alpen   T1  
21 Mai 18
Loisachquelle und 3 Seen am Fernpass
Vom Parkplatz gehts die Straße entlang in den Wald hinein und unter der Fernpassstraße hindurch auf einen Feldweg. Kurz später kommt man ins Quellgebiet der Loisach, einem kräftigen Bergfluss, der hier aber als kleiner Bach noch sehr unscheinbar erscheint. Vom Feldweg folgen wir der Loisach links einem kleineren Weg, der am...
Publiziert von Andi_91 22. Mai 2018 um 09:45 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Oberengadin   WS+  
11 Mai 18
Piz Traunter Ovas (m 3151) e Piz Surgonda (m 3195) dalla Chamanna Jenatsch.
La Val d'Agnel è un largo vallone che dallo Julierpass si inoltre in direzione Nord per raggiungere la cresta spartiacque con la Val Bever alla Fuorcla d’Agnel (m 2982), ampia sella fra il Piz d’Agnel (m 3204), a ovest, e il Piz Surgonda (m 3195) a est. La zona offre molte mete scialpinistiche in parte fattibili anche in...
Publiziert von Alberto C. 22. Mai 2018 um 00:50 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Mai 21
Ammergauer Alpen   T3+ I  
21 Mai 18
Weitalpspitze und Hochplatte
Heute ist der letzte Tag des langen Wochenendes und zugleich der erste mit gutem Wetter - ein Tag also, an dem alles und jeder in die Berge fährt. Wenn aber eh die Hölle los sein dürfte, kann ich eigentlich gleich eine Tour machen, die von Haus aus überlaufen ist. Also auf die Hochplatte, vielleicht gehen ja noch ein paar...
Publiziert von klemi74 21. Mai 2018 um 22:52 (Fotos:35)
Lombardei   T3  
12 Mai 18
Monte Zenone - Langer Weg durch die Lombardische Wildnis
Der unterschiedliche Zulauf zu den diversen Outdoor Aktivitäten am Gardasee verblüfft uns immer wieder. Gestern beobachteten wir noch eine Karawane rückkehrender Klettersteigler aus der Rocchetta nach Biacesa ins Valle di Ledro. Heute starten wir keine fünf Kilometer Luftlinie vom See entfernt und werden den ganzen Tag kaum...
Publiziert von Max 21. Mai 2018 um 22:14 (Fotos:40 | Kommentare:1)
Bellinzonese   T2  
21 Mai 18
Val d'Ambra wild very wild, Cassinone (911 m) ad anello
Un'escursione di una domenica pomeriggio dopo la pioggia. Inizio dell'escursione alle ore 14.30 Tempo dell'escursione a Cassinone 16.00 (con pause) Temperatura alla partenza +16.5° Rientro verso le ore 18.00 (con pause) Temperatura al rientro +16.0° Totale km: 11.70 Sforzo km: 19.71 Tempo escursione senza pause: 3h...
Publiziert von saimon 21. Mai 2018 um 21:28 (Fotos:91 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T5  
21 Mai 18
Säntis 2502 m - Über den Ostgrat; die Schlüsselstelle war heute unter der Wagenlücke...
Der Säntis ist als höchster Alpsteingipfel und dazu noch mit Seilbahnerschliessung ein magischer Anziehungspunkt für Bergwanderer und Touristen aus aller Welt. Die entsprechenden Anlagen auf dem Berg stören die Bergidylle auf eine Weise, dass hier mehr denn überall auf der Welt gilt: Der Weg ist das Ziel. Die für uns klar...
Publiziert von Ivo66 21. Mai 2018 um 20:58 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Waadtländer Jura   T1  
20 Mai 18
Mont Tendre
Das Pfingstwochenende 2018 ist von unstabilem Wetter geprägt. Für den heutigen Sonntag scheint die Romandie bei dieser Lotterie am besten davon zu kommen, so packe ich Regenschirm und -jacke ein und mache mich wieder mal auf den Weg ins schöne Vallée de Joux. Das bedingt zwar fünfmaliges Umsteigen, aber immer mit guten...
Publiziert von Zaza 21. Mai 2018 um 20:28 (Fotos:7)
Liechtenstein   T3  
21 Mai 18
4 Gipfelchen im Malbun 1'720m, 1752m, 1'851m, 1'883m
Vier Gipfel ohne Namen, aber mit toller Aussicht: vom Ortsanfang Malbun wanderten wir auf dem gepflegten Wanderweg Richtung Sass-Fürggle bis zur grossen Wendekurve. Hier folgten wir Steigspuren, die uns bald auf den ersten Gipfel , der einen schönen Tiefblick bietet, brachten. Weiter auf Steigspuren erklommen wir den zweiten...
Publiziert von stkatenoqu 21. Mai 2018 um 19:35
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T2 VII+  
6 Mai 18
Klettergarten Mauerbogen und die restlichen Routen am Flämenwandl
Zunächst sahen wir uns heute den Klettergarten Mauerbogen an. Dieser wird auf www.climbers-paradise.com schon als "sehr hart bewertet" bezeichnet. Das können wir bestätigen - und das würde auch weniger stören, wären da nicht noch ein paar andere Punkte. So braucht man für etliche Routen nämlich offensichtlich eine...
Publiziert von pete85 21. Mai 2018 um 18:47 (Fotos:6)
Glarus   T5  
21 Mai 18
Route One-Forty-Four
In HIKR-Kreisen ist PStraub's Route 144 fast so berühmt wie die US-Route 50. Diese verbindet den Atlantik mit dem Pazifik, jene immerhin den Obersee mit dem Wägitalersee. Diese dürfte trotz dem Zerfall der US-Infrastruktur noch asphaltiert sein, jene weist nur an wenigen Stellen Wegspuren oder alte Markierungen auf und führt...
Publiziert von Polder 21. Mai 2018 um 17:44 (Fotos:27)
Aargau   T5 II  
19 Mai 18
Wasserflue via Ostgrat und Geissflue
Von der Bushaltestelle folge ich kurzzeitig dem Wanderweg Richtung Wasserflue. Gut 100 m nach dem Bach verlasse ich ihn und steige am Rand der Wiese den Hang hinauf. Im Wald treffe ich auf die ersten blauen Markierungen, die dezent an den Bäumen angebracht sind. Diese sind im unteren Teil, wo potenziell Orientierungsprobleme...
Publiziert von carpintero 21. Mai 2018 um 17:34 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Davos   WS  
21 Mai 18
Radüner Rothorn (3021 m) - ski tour
Late season ski tour to Radüner Rothorn (3021 m). Start at the Flüela pass road at 07:45 in the morning. Most parking spots along the road were already taken when I arrived. I think there were about 25 cars in total near the start of the (summer) hiking trail to Schwarzhorn. Some skiers were already coming back down as I started...
Publiziert von Roald 21. Mai 2018 um 17:32 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Ligurien   T2  
20 Mai 18
Solleone sulle Tardie di levante e ponente
Francesco Finalmente , per qs wek possiamo affermare ad alta voce............................................................. ..........LE PREVISIONI C'HANNO AZZECCATO IN PIENO !!!!- Sembra veramente fanfacienza ma è stato cosi: superato il passo del Turchino ci è sembrato di scoprire un'altro pianeta: un cielo terso e...
Publiziert von Francesco 21. Mai 2018 um 16:48 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T3  
20 Mai 18
Chamoson : Azerin - Bacha - Creux Moren
La météo de ce dimanche de Pentecôte ne se prêtant guère à une randonnée d'envergure, je me suis contenté d'une modeste reconnaissance des différents accès possibles de la face SE du Haut de Cry... les Bas de Cry, dirons-nous. Parking aux Vérines-Dessus et légère descente en forêt jusqu'à l'ancien bisse des...
Publiziert von ChristianR 21. Mai 2018 um 15:37 (Fotos:14)
Schwyz   T5  
21 Mai 18
Klassisches Wägitaler Trio
Eine der schönsten Sommertouren im Wägital führt über die drei Gipfel Zindlenspitz, Rossalpelispitz und Brünnelistock. Wer ein wenig mehr als minimale Wandererfahrung hat, schwindelfrei ist und sich in etwas unwegsamerem Terrain gut bewegt macht selbstverständlich die Überschreitung mit dem Ostabstieg vom Brünnelistock...
Publiziert von Djenoun 21. Mai 2018 um 15:33 (Fotos:18 | Kommentare:2)
Lombardei   T3  
20 Mai 18
Con rabbia e amore... M. Elto, Croce di Pizzo Garzeto.
Dieci giorni di fermo forzato, dieci giorni in cui la tallonite mi ha obbligato a mettere le ballerine piuttosto che gli scarponi, ma… ma c’è sempre l’idea di forzare i tempi, soprattutto dopo aver rinunciato all’invito fattomi il giorno prima dal buon Max Massimo (giro+risotto con funghi porcini). Scalpito, e con poca...
Publiziert von Menek 21. Mai 2018 um 14:39 (Fotos:40 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T3+ WS+ WT3  
5 Mai 18
Laghetto Gardiscio (2581 m sul Dosso q. 2628 m) da Chironico Valle
Oggi il pericolo di valanghe bagnate è alto, decido quindi di partire molto presto, con la frontale... Inizio dell'escursione alle ore 5.30 Tempo dell'escursione fino all'Alpe Sponda 08.00 (senza pause) Temperatura alla partenza +10.5° Temperatura al laghetto Gardiscio +9.0º Rientro verso le ore 13.00 (con pause)...
Publiziert von saimon 21. Mai 2018 um 14:04 (Fotos:52 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Albanien   T2  
13 Mai 18
Der Gjallica, 2485m
Die nordöstliche Spitze von Albanien. So gegen 07:00h sind wir von Prizren über Kukës nach Topojan gefahren, ein Dorf östlich des Bergmassivs in Albanien. In Topojan, auf rund 1000m war der Startpunkt zum Gipfel, gegen 08:40h. Ersmal verlief die Route durch die Straße nach Breki. Weiter ging es durch die Wegspur, da die...
Publiziert von Nitt Gashi 21. Mai 2018 um 13:47 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Davos   WT3  
21 Mai 18
Jörihorn Wintergipfel
Vom Wägerhus sind die Skitouren-Spuren nicht zu verfehlen. Die Route verläuft durch das Müllersch Tälli. Eigentlich hatten wir zuerst vor die Jöriflüelafurgga zu besteigen. Wir wählten dann aber das Jörihorn Wintergipfel. Im oberen Teil stiegen wir über den Westgrat an. Wir erreichten den Gipfel nach gut 2 Std. Anstieg....
Publiziert von StefanP 21. Mai 2018 um 13:31 (Fotos:12)
Bellinzonese   ZS- II WT5  
19 Mai 18
Ciaspole senza pace al Pesciora (3120 m)
blepori Confesso che per questa gita mi è toccato togliere le ciaspole dal loro letargo invernale in cantina. E fa' un po' impressione partire da Ronco armati di ciaspole, picca, ramponi e tutto il necessario in mezzo ai verdi prati con gli uccellini che cantano. Ma poi l'idea di Simone si è rivelata azzeccatissima....
Publiziert von saimon 21. Mai 2018 um 11:27 (Fotos:74 | Kommentare:11 | Geodaten:1)