KML RSS

Hikr » Latest posts


By post date · By hike date · Last Comment
Aug 27
Bregaglia   T3+  
13 Aug 16
Capanna e valle del Forno
numbers La montagna così lascia sempre a bocca aperta. E’ uno spettacolo magnifico che riempie la vista ed il cuore. Ti fa sentire parte di quel miracolo, enorme e per certi versi inspiegabile, che è la natura. Rimette in pace con se stessi, e con il mondo. Addentrarsi nella valle del Forno, aggirarsi sui suoi sentieri...
Published by numbers 27 August 2016, 00h30 (Photos:51)
Jungfraugebiet   T2  
24 Aug 16
Lauberhorn
Vierter und letzter Tag meiner diesjährigen Tourentage: Die Nacht in der Mönchsjochhütte hinterliess seine Spuren. Dank intensiver Nebengeräusche von Zimmergenossen schliefen wir nur oberflächlich bis gar nicht und standen am Morgen trotz Ohrstöpsel völlig gerädert auf :-/. Am Vorabend haben wir im Gespräch mit anderen...
Published by dinu111 27 August 2016, 00h08 (Photos:20)
Aug 26
Stubaier Alpen   T3 I  
25 Aug 16
Schöntalspitze (3008 m) als Tagestour ab Lüsens
Die Sellrainer Berge stehen im Vorhof des Alpenhauptkamms und bieten bereits das volle alpine Vergnügen mit urwüchsigen, felsigen Gipfeln und weißen Gletschern. Schmelzwasser stürzt bis in den Spätsommer druckvoll in die Tiefe und lässt wilde Gebirgsbäche entstehen. Vor allem das Fehlen von Skiliften verleiht der Landschaft...
Published by Riosambesi 26 August 2016, 23h58 (Photos:8 | Geodata:1)
Unterwallis   PD III PD  
23 Aug 16
La Ruinette
J'ai fait la première partie en VTT jusqu'au lac de Tsofeiret, 2550m. J'ai suivi l'itinéraire jusqu'au col de la lire Rose, 3100m. Puis l'arrête rocheuse jusqu'au grd cairn, 3450m. j'ai remonté le glacier jusqu'au pont 3700m et l'arrête finale puis le sommet, 3875m. Long mais très beau
Published by Bru57 26 August 2016, 23h58 (Photos:11)
Provence   T2  
26 Jul 16
Auf den Mont St.-Cyr, einen Hausberg von Marseille
Noch eine Frühaufstehertour aus dem Sommerurlaub im Tal der Huveaune: ca. 3-stündige Rundtour von La Barasse zum Mont-St.-Cyr mit ungeplantem Rückweg über das Croix de St.-Marcel. Viel Heideland und herrliche Ausblicke auf Marseille und die Küste bietet die Runde. Aufstieg auf breitem Fahrweg ins Vallon de la Barasse. Um...
Published by brandtp 26 August 2016, 23h48 (Photos:5)
Lechtaler Alpen   T5 I  
26 Aug 16
Dawinkopf (2968m) - Abbruch Gipfelgrat
Die traumhafte Wetterprognose wollte ich nutzen für einen Ausflug nach Tirol. Der Dawinkopf stand auf dem Programm - obwohl Darwin es verdient hätte, das man Gipfel nach ihm benennt, scheint das fehlende "r" kein Schreibfehler zu sein ;) Die Tour hatte ich allerdings als deutlich einfacher einstuft, als sie sich dann...
Published by Schneemann 26 August 2016, 23h18 (Photos:23 | Geodata:1)
Mittelwallis   T6  
25 Aug 16
Grand Muveran Tour.
J'avais le projet de faire ce tour du Grd Muveran dans la journée. Je n'ai trouvé aucun topo décrivant ce tour. avec ces belles journées je me suis décidé et je me propose de décrire ce parcours. Parti de la Loutse, 1700m, bergerie de Chamosentse, cabane Rambert, Frete de Saille 2585m. C'est là que la rando se termine et...
Published by Bru57 26 August 2016, 23h16 (Photos:9)
Alpes de Haute Provence   T3  
31 Jul 16
Mont Pelat
Die Besteigung des Mont Pelat steckte meinem Sohn (11) und mir bereits seit letztem Sommer in der Nase, als wir vom Sommet des Garrets sehen konnten, wie leicht der Weg auf diesen mächtigen Berg ist. Nachdem wir nun dieses Jahr zwei Wochen Urlaub in der Südprovence gemacht hatten, lag es nahe, auf der Rückfahrt nach Deutschland...
Published by brandtp 26 August 2016, 23h09 (Photos:6)
Balearische Inseln   T3+  
3 Jun 16
Puig Tomir
Langsam arbeiten wir uns an das Ostende von Mallorca heran. Heute erklimmen wir zumindest den östlichsten Gipfel der über 1000 Meter hoch ist, und von dort schaut man schon locker in die Bucht von Alcúdia. Der Puig Tomir ist eine interessante Wanderung gewürzt mit einer kurzen Kletterstelle, die freilich mit Eisenkrampen so...
Published by schimi 26 August 2016, 23h00 (Photos:17)
Uri   T3  
25 Aug 16
Klein Furkahorn mt 3026
Alessandro mi telefona che vuol venire in montagna anche se reduce da due giorni da malattia e poi sabato deve partire per gli USA. Quindi decido per una gita abbastanza breve e con dislivello contenuto anche se un poco faticosetta. Partiamo da casa mia e nonostante la meteo favorevole è tutto nuvoloso....Nuvolosità che si...
Published by turistalpi 26 August 2016, 22h38 (Photos:34)
Karwendel   T3 PD  
25 Aug 16
Pfetterkopf
Kein Bericht im Netz zum Pfetterkopf, nur unbedeuted soll er sein. Ein Grund mal dort vorbeizuschauen. Einfachster Zustieg scheint über Grasbergalm, also mit dem MTB von Vorderriß über den Soiernweg bis zur Niederbachlalm, dann 300 Hm rauf zur Grasbergalm, ab dort im lichten Wald weglos am Westhang bis zur Gipfelwiese. Keine...
Published by wasquewhat 26 August 2016, 22h19 (Photos:2 | Geodata:2)
Provence   T3  
27 Jul 16
Pic de Bertagne
Hübsche Abendtour auf den mächtigen westlichen Eckpfeiler des Massiv de Ste.-Baume. Leider ist der Gipfel so mit Radar- und Sendestationen zugebaut, dass man den höchsten Punkt nicht erreichen kann. Als Ausgangspunkt wählen wir den Col de l'Espigoulier bzw. den etwas westlich gelegenen Parkplatz mit tollem Blick auf die...
Published by brandtp 26 August 2016, 21h44 (Photos:13)
Provence   T2  
23 Jul 16
Zum Croix de Garlaban
"Der Garlaban ist ein riesiger Turm aus blauen Felsen, der sich am Rand von Plan de l´Aigle erhebt, dieser unermesslichen, felsigen Hochebene, die das grüne Huveaune-Tal beherrscht. Der Turm ist etwas breiter als hoch: aber da er in sechshundert Meter Höhe aus dem Fels ragt, steigt er sehr hoch in den Himmel der Provence, und...
Published by brandtp 26 August 2016, 21h02 (Photos:5)
Oberengadin   T2  
23 Aug 16
Piz da L'Ova Cotschna mt 2716
Oggi desidero portare Pinuccia nel posto che lei adora e cioè al Piz da L'Ova Cotschna sopra S.Moritz. Si unisce anche mio fratello Alberto....Lasciamo l'auto al solito parcheggio a pagamento di via Tegiatscha e saliamo per l'ameno e piacevolmente ombroso sentiero fino al bivio per Pontresina (sosta). La giornata è semplicemente...
Published by turistalpi 26 August 2016, 21h01 (Photos:89)
Luzern   T5-  
26 Aug 16
Rundtour in der Pilatus-Nordflanke
Bei der gegenwärtig argen Hitze ist die steile und schattige Nordflanke des Pilatus ein gutes Tourenziel. Es gibt hier neben den markierten Routen einige interessante und etwas abschüssige Pfade, so dass sich verschiedene Runden kombinieren lassen. Bei Bedarf auch als Kurztouren, dies dank der Bergbahnen. Route: Eigenthal -...
Published by Zaza 26 August 2016, 20h06 (Photos:13 | Comments:1)
Frutigland   5c  
23 Aug 16
Klettern im Ueschene
Klettern im Ueschene Die Klettereien im Ueschenen sind zu Recht sehr beliebt. Hier wurde Klettergeschichte geschrieben. Zudem war hier vermutlich die Geburtsstätte des Plaisirkletterns. Wir haben folgende zwei Routen geklettert: Familienroute 5c 4 Seillängen im bestem Fels. Die Route ist sehr gut ausgerüstet....
Published by Aendu 26 August 2016, 19h53 (Photos:15)
Surselva   T2  
26 Aug 16
Pazolastock - bei der Hitze, nein Danke
Die Hoffnung, auf 2.000m etwas Abkühlung zu finden trog. Es wehte zwar ein laues Lüftchen, aber die Hitze war trotzdem unerträglich. Beim Ausstieg aus dem Zug schlug mir eine Hitze entgegen, die man auf dieser Höhe kaum erwartet hatte. Daran änderte auch das laue Lüftchen nichts. Alle Personen bewegten sich träge und...
Published by Mo6451 26 August 2016, 19h34 (Photos:17 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T2  
18 Jun 16
Prinzenwiese über Furglauer Scharte und Neuen Weg
Bereits am Vorabend empfing uns ein spektakuläres Abendgewitter, so daß bereits am Morgen die Luft nahezu 100% Luftfeuchtigkeit hatte und es logischerweise haufenweise quoll. In solchen Fällen rückt der Mendelkamm ins Blickfeld, denn während die Dolomiten bereits eingewölkt sind, scheint hier oft noch die Sonne. Für einen...
Published by Tef 26 August 2016, 19h21 (Photos:30)
Jungfraugebiet   AD III  
25 Aug 16
Jungfrau über den Innere Rottalgrat und retour
Nach 3 3000ern in der Umgebung war nun die Jungfrau an der Reihe. Da ich allein unterwegs bin, verbietet sich mir der Abstieg über den spaltigen Normalweg. Stattdessen ist der Plan, den Aufsteigsweg wieder abzuklettern. Aufstieg von Stechelberg zur Rottalhütte am Vormittag (unbedingt dem Nachmittag vorzuziehen, da Westseite...
Published by Hermione 26 August 2016, 19h14 (Photos:4)
Oberhalbstein   T4+  
26 Aug 16
Piz d'Emmat Dadora 2851 m - Der Berg hinter den versteckten Seen
Der Piz d'Emmat Dadora ist einer der im Sommer kaum besuchten Berge über dem Julierpass. Er bietet einen hübschen Aufstieg durch Schrofen und eine schöne Aussicht über das Oberhalbstein. Als Gipfelziel sehr lohnend macht ihn aber erst der Besuch der versteckten Seen am Fusse seiner Ostflanke. Wie in einem grossen Krater...
Published by Ivo66 26 August 2016, 19h03 (Photos:24)