KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Feb 24
Bayrische Voralpen   L  
23 Feb 17
Kleine Frühlingstour zur Jagahüttn/Stümpfling - 1484 m -
Der kräftige Föhn sorgte heute für frühlingshafte Temperaturen und ließ den Schnee an Südhängen und Tallagen kräftig schmelzen. Um den Tegernsee war nur wenig Weißes zu sehen. Von Enterrottach fuhren wir auf der Mautstraße hinauf zur Talstation des Suttenlifts (980 m), wo wir auch parkten. Viele Pistler. Am Rand der gut...
Publiziert von Woife 24. Februar 2017 um 05:58 (Fotos:11)
Norddeutsches Tiefland   T1  
17 Feb 17
An der Spree - Berlin
Der Name Berlin stammtvom Slawischen berlo "feuchte Stelle" ab, vielleicht ein Hinweis auf die vielen kleinen Seen und Flüsse im Stadtgebiet und im angrenzenden Brandenburg. Was liegt da näher, als bei Nieselregen mit einer Flusswanderung zu starten undbekannte und weniger bekanntetouristische Spots als willkommene...
Publiziert von Max 24. Februar 2017 um 00:02 (Fotos:73)
Feb 23
Piemont   WT2  
19 Feb 17
Cima Fournier Mt.2424
.....finalmente si parte con destinazione alta Val di Susa!!!! Il programma prevede la salita alla cima Fournier, il pernottamento alla capanna Mautino e il secondo giorno discesa alla macchina e giro di riposo a Sestriere. In realtà le cose sono andate in modo diverso e diciamo che se dovessimo fare gli "accompagnatori" saremmo...
Publiziert von ralphmalph 23. Februar 2017 um 23:30 (Fotos:60)
Uri   T4- I WT4  
19 Feb 17
Chli Bielenhorn, 2940 m.
Si preannuncia un bel weekend, uno di quelli perfetti per una bella escursione in montagna. Decido di salire al Chli Bielenhorn, cima osservata da lontano lo scorso anno.   L’app di Meteosvizzera troppo ottimista vede degli estremi per Realp -2/1. In realtà transito da Andermatt verso le 8,45 di domenica con una...
Publiziert von viciox 23. Februar 2017 um 23:02 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Lombardei   ZS-  
18 Feb 17
Un gran bel Monte Verrobbio, un Segade e un paio di cimette
Eccoci nuovamente in zona Passo San Marco per provare a percorrere un (forse) inedito itinerario per raggiungere la cima del Monte Verrobbio con gli sci. Partiamo da Ponte dell'Acqua e tramite la più bella Via Priula, piuttosto che la classica strada, arriviamo nei pressi del Rifugio Passo San Marco. Nell'attesa dell'arrivo di...
Publiziert von Poge 23. Februar 2017 um 22:28 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Luzern   T2  
11 Feb 17
rund um die Grosse Fontanne - über Bachegg, Rotegg, Champechnubel und Hofarni zum Bramboden
Nachdem vor sechs Tage die Stöcke in Bramboden blieben, haben wir heute - bei bestem Wetter sowie nun reichlich Schnee - eine längere Gratrunde im oberen Taleinschnitt der Grosse Fontanne mit Besuch des Bramboden Beizli | Pilgerstüblis arrangiert … Sogar in Fontanne, P. 851, werden wir von den Sonnenstrahlen...
Publiziert von Felix 23. Februar 2017 um 21:59 (Fotos:42 | Geodaten:1)
Prättigau   ZS  
16 Feb 17
Rotspitz (2517m)
Nach meinem letztjährigen Besuch in St. Antönien war klar: Da musste ich wieder mal hin. So planten wir diesmal vier Skitourentage im Gebiet. Am Ankunftstag wollten wir uns auf Sulzsuche am Schafberg machen, liessen das nach einem Hinweis auf Pulverschnee in den Schattenhängen bleiben. So entschlossen wir uns, dem Rotspitz...
Publiziert von أجنبي 23. Februar 2017 um 21:42 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Silvretta   WS  
18 Feb 17
Mit müdem Kopf am Rauhen Kopf - aber nur bis zur Rauhkopfscharte (2991m)
Dieses Wochenende steht im Zeichen des Piz Buin am Folgetag. Aber ganz untätig wollen wir am Tag des Hüttenzustiegs auch nicht auf der Wiesbadener Hütte den Nachmittag verbringen. Auch wenn nach langer morgendlicher Anfahrt und Aufstehen zu unchristlicher Zeit ein nachmittägliches Nickerchen doch recht verlockend erscheint....
Publiziert von simba 23. Februar 2017 um 21:29 (Fotos:12)
Karwendel   T2  
20 Dez 16
Wildangerspitze (2153m)
Nochmal galt es, die vorweihnachtkiche Schneearmut zu nutzen und eine Wanderung über der 2000er Marke zu unternehmen. Die Wildangerspitzehatte ich damals bei der Überschreitung der Pfeiser Spitze ausgelassen, heute wollte ich diese Lücke schließen, und zwar auf einsamen, schönen Steig über Marzahn und Thaurer Mähder hinauf...
Publiziert von Tef 23. Februar 2017 um 20:52 (Fotos:42)
Schwarzwald   T3+  
23 Feb 17
Ravennaschlucht und Bistenwasserfall
Erst spät habe ich mich heute entschlossen das schöne Wetter zu nutzen und eine Tour zu unternehmen. Da kam natürlich nur eine Tour in der Nähe in Frage, Nähe heißt für mich Schwarzwald. Ausgesucht habe ich mir die Ravennaschlucht. Zwei Varianten standen zur Wahl, gefallen hat mir so richtig keine. Also habe ich noch...
Publiziert von Mo6451 23. Februar 2017 um 20:34 (Fotos:59 | Geodaten:1)
Aostatal   WT2  
19 Feb 17
Val D'Ayas:Lago Blu rifugio Ferraro
Chiara Terza uscita del modulo "Accompagnamento su neve" organizzata congiuntamente tra i CAI di Brugherio e di Monza/sottosezione San Fruttuoso. L'idea è nata dal fatto di cercare di abbinare alle classiche uscite sciistiche su pista, anche le ciaspolate..... E quindi Monza ci ha messo l'organizzazione delle uscite sciistiche -...
Publiziert von Francesco 23. Februar 2017 um 20:29 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   I S  
14 Feb 17
SKT Hochvogel (2592m) - der König lebt... noch
Der markante Hüne aus Hauptdolomit hat schon bessere Tage gesehen. Der heimliche Herrscher der Allgäuer Alpen, „König Hochvogel“, befindet sich im fortgeschrittenen Stadium der Auflösung… und wird früher oder später zusammenbrechen. Nichts ist für die Ewigkeit und die Zeit wird zeigen, was von ihm bleibt… ob er...
Publiziert von Yeti69 23. Februar 2017 um 19:49 (Fotos:36)
Sottoceneri   T1 L  
22 Feb 17
MTB-Salita alla Capanna Monte Bar
Grazie alle foto degli ultimi report di turistalpi e danicomo nonché alle info via FB del cortese Ivan, gestore della nuova Capanna Monte Bar (li ringrazio tutti), ho deciso di anticipare il momento di mettere mano o meglio piede ad una salita in MTB. Fa parte del circuito multitappe Lugano Bike che annovera molti bei giri in...
Publiziert von gbal 23. Februar 2017 um 19:46 (Fotos:20 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aostatal   T3+ I  
18 Jul 16
Mont Fallere - 3061 m
Il sentiero dal parcheggio al Rifugio è davvero particolare: un vero e proprio museo di sculture in legno a cielo aperto! Arrivati al Passo, la Luna non può continuare, dato che la cresta, attrezzata con catene, in alcuni punti è un po' esposta. E così, anche oggi, le tocca aspettarci. Vetta più che panoramica! con...
Publiziert von irgi99 23. Februar 2017 um 19:12 (Fotos:35)
Avers   L  
23 Feb 17
Piotjoch, 2822 m
Start bei schönstem Wetter in Juf. Aufstieg über die Jufer Alpa zum Juferjoch. Am Joch angekommen, war man volldem Föhnsturm ausgesetzt. Zudem verschlechterte sich die Sicht, was mich letztendlich vom Schlussaufstieg abhielt. Schöne Abfahrt über die Alpa bei recht guten Verhältnissen nach Juf hinaus. Da ich meinen...
Publiziert von roko 23. Februar 2017 um 16:21 (Fotos:10)
Piemont   T1  
23 Feb 17
Monte Turrioni (1115m) - Monte Castello (800m) (VERBANO)
Oggi decidiamo di fare un giro verso il verbano, sul monte turrioni, che si affaccia con una bella vista sul lago maggiore....sfortunatamente per noi la giornata è quella che è, con nebbie abbastanza fitte; lasciamo la macchina appena sotto la cima (sopra Caprezzo) e dopo essere saliti in mezzo al bosco e incontrato il sentiero,...
Publiziert von fabioadx 23. Februar 2017 um 14:45 (Fotos:22)
Ligurien   T1  
18 Feb 17
Rapallo - Nostra Signora di Montallegro - Rifugio Margherita - Monte Pegge (Genova)
Località di partenza: Rapallo (5 m) Genova Lunghezza: 14,1 km Quota massima: 774 m Monte Pegge Dislivello complessivo in salita: 960 m Arrivo: Rapallo (5 m) Genova Acqua lungo il percorso: SI - Santuario di Montallegro (cappella di S. Giuseppe) Come arrivare: uscire dal casello Autostradale di Rapallo e all’incrocio...
Publiziert von gianolinib 23. Februar 2017 um 14:37
Trentino-Südtirol   T3+  
19 Feb 17
Sul Monte Stigolo con la neve sino alle ginocchia, poi via per la cresta Borei.
Quando abbiamo l’occasione di fare uscite consecutive, spesso alterniamo giri lunghi a cose un po più assennate, questo è un nostro modus operandi che ci porta a godere meglio la montagna, calcolando poi il fatto, che spesso abbiamo con noi le piccole cagnoline Fujiko e May. Come prima scelta avevamo pensato di...
Publiziert von Menek 23. Februar 2017 um 14:35 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T3  
5 Mai 16
Rif. Alp de Martum (1'845 m.s.m.) - Cap. Brogoldone (1'904 m.s.m.) - Piz Martum (2'039 m.s.m.)
Giornata nuvolosa, inutile andare distanti così torniamo nelle “mie” zone senza un’idea precisa di cosa fare. In base all’evolversi della situazione meteo decideremo cammin facendo fin dove arrivare. Parcheggiata l’auto ai monti di Prepiantò imbocchiamo il sentiero segnalato percorso ormai decine di volte, sali tu...
Publiziert von ale84 23. Februar 2017 um 13:19 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Domleschg   T2  
22 Feb 17
Hinterrhein, von Thusis Nord nach Reichenau
Start der Tour ist bei der Raststätte Via Mala in Thusis Nord. Auf der linken Seite des Hinterrheins geht es in Richtung Norden. Beim Übergang in Realta wechsle ich die Seite, weil die Eisenbahn dem Hinterrhein entlang führt und kein schöner Wanderweg mehr Platz hat. Schnurgerade führt der Weg weiter bis zur Brücke bei...
Publiziert von rihu 23. Februar 2017 um 11:14 (Fotos:39)