KML RSS

Hikr » Letzte Publikationen


Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 24
Lombardei   T2  
21 Sep 17
Rifugio Parafülmen
Bellissima giornata con tanto sole ed aria frizzante, giusto per un giro in un luogo aperto e soleggiato come la conca del Farno.   Dopo aver acquistato il “gratta e parcheggia” presso un bar-tabaccheria di Gandino, saliamo in auto a Monte Farno. Ci incamminiamo su per la strada che si stacca ripida sulla destra...
Publiziert von grandemago 24. September 2017 um 15:30 (Fotos:16 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4- I  
8 Sep 17
Spitzmeilen und Wissmeilen
Bis zur Spitzmeilenhütte eher unspektakulär, teils sogar Asphalt, und an diesem Tag trotz frühem Start sehr laut (Hubschrauber, Kunstflugübungen, Quads und Autos auf dem Weg zu diversen Hütten). Ab Spitzmeilenhütte eine malerische Landschaft. Vor allem das Madseeli ist wirklich hübsch. Die letzten Meter auf den...
Publiziert von MatthiasG 24. September 2017 um 15:03 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Chiemgauer Alpen   T3+ I L  
5 Sep 17
Staufenüberquerung "light"
Nach dem kurzen Wintereinbruch in den höheren Regionen, musste ich mir für die heutige Tour entgegen der ursprünglichen Planung, einen etwas niedrigeren Gipfelkamm aussuchen. Idealerweise bot sich hier die großartige Staufenüberquerung an. Aufstieg: Ich begann meine Tour beim Forsthaus Adlgaß, das nur wenige Kilometer...
Publiziert von 619er 24. September 2017 um 14:39 (Fotos:27)
Lombardei   T1  
13 Sep 17
Un giretto alla Malga Cornetto...
Un giretto? Mica tanto! Trattandosi di strada sterrata dove, ad eccezione di una breve scorciatoia, abbiamo potuto sguinzagliare Maddalena senza problemi, alla fine la piccola si è sciroppata quasi otto chilometri di cammino … alla faccia di “Telefono Azzurro”! Peccato per la mancata visione sulla Presolana …...
Publiziert von grandemago 24. September 2017 um 14:22 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Appenzell   T6  
23 Sep 17
Hängeten Ostgipfel - Auf- und Abstieg via Südostrippe
Da in den letzten Wochen nur noch sehr wenige T6-Berichte auf Hikr publiziert worden waren, fühlten elebr8 und ich uns verpflichtet, diese Kategorie mit einem Alpstein Highlight vor dem Aussterben zu bewahren. Geplant war die auf hikr erst dreimal beschriebene Überschreitung der zumindest von der Südseite her gesehen...
Publiziert von jungens 24. September 2017 um 14:21 (Fotos:10)
Afghanistan   T6+ III  
22 Sep 17
Wowari?
Servus liebe Bergsteigerinnen und Bergsteiger, heute mal ganz anders! Statt wie gewohnt hier einen Bericht einzustellen mit Tourendaten, Wegbeschreibung und Fotos, veranstalte ich diesmal ein kleines Quiz. Ich stelle 4 Bilder ein und Ihr dürft raten, wo ich unterwegs war.:-) Ich schätze, dass man mit etwas Überlegen schnell...
Publiziert von Wagemut 24. September 2017 um 14:01 (Fotos:4 | Kommentare:2)
Misox   T3+ I  
23 Sep 17
Pizzo di Claro
Escursione media. Dal Bacino proseguire lungo la strada sterrata, al primo bivio svoltare a sinistra e seguire le indicazioni per l'Alpe de Martum, ma poco prima di arrivarci, svoltare a destra all'indicazione per il Piz de Molinera. Arrivati in cresta si prosegue lungo tutta la via (cresta e passi) fino all'attacco della via...
Publiziert von Giaco 24. September 2017 um 13:29 (Fotos:47 | Geodaten:1)
Venetien   T4 II  
23 Sep 17
Cima Cadin del Rifugio 2436m - Familien Fonda Savio und Pörnbacher
Ohne die Fonda Savio Hütte wäre die Cadinigruppe um ihre größte Attraktion ärmer. Sie wurde 1962 erbaut und nach drei im 2. Weltkrieg gefallenen Brüdern benannt, die einzigen Kinder des legendären Ehepaars Antonio Fonda Savio und Letizia Svevo. Heute sorgt eine andere Familie für den legendären Ruf, die Pörnbachers...
Publiziert von georgb 24. September 2017 um 12:44 (Fotos:35)
Piemont   T5  
19 Sep 17
Corno di Scarpignano cresta Ovest - Valle Anzasca
Ul Zükar(CNS 1865 m)è il primo risalto della cresta Ovest del Corno di Scarpignano. La salita di questa cima poco nota è stata documentata da Fabio /fabioadxin un'interessante relazione che ha ispirato questo giro: salito Ul Zükar, infatti, sembra logico proseguire fino al Corno di Scarpignano, come suggerito da Fabio nella...
Publiziert von atal 24. September 2017 um 12:02 (Fotos:40)
Oberwallis   T3  
23 Sep 17
Mattertal : Laubertshugge - Obere Tannfluh - Arb
Parking à Herbriggen (10 heures max.) Je traverse les voies du train près de la gare, puis franchit la Mattervispa. Un chemin agréable permet de descendre la vallée et m'amène à Blattbach en passant par le lac artificiel de Mattsand. De Blattbach, je tente une reconnaissance de l'ancien sentier qui crapahute...
Publiziert von ChristianR 24. September 2017 um 11:43 (Fotos:20)
Bellinzonese   T3  
17 Sep 17
Marmontana
Escursione media. Dal posto auto seguire il sentiero sulla sinistra in direzione del Passo Jorio. Giunti al passo svoltare a sinistra e seguire il sentiero sulla cresta passando per la Cima di Cugn e poi fino alla vetta della Marmontana. Ritorno in parte lungo il tracciato appena percorso, poi si scende su un sentiero a...
Publiziert von Giaco 24. September 2017 um 11:00 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Schwyz   T4  
21 Sep 17
Winterliche Verhältnisse am Gross Stern und ungeplanter Abstieg zur Druesberghütte
Der frühe Wintereinbruch in den Bergen der letzten Tage hat so seine Tücken wenn man zu hoch hinaus will. Mit dem Risiko und Wissen das ich mit einer möglichen Änderung meiner Tour rechnen muss, fuhr ich mit Aron nach Hoch Ybrig. Ganz im geheimen wollte ich auf den Forstberg wäre aber nicht zwingend. Mit der zehn...
Publiziert von Flylu 24. September 2017 um 10:27 (Fotos:32)
Liechtenstein   T3  
30 Aug 17
Über den Fürstensteig auf die Alpspitz
Heute startete ich erst spät zu einer Feierabendtour. Um 16:15 ging es beim Parkplatz in Gaflei los. Von dort folge ich dem beschrifteten Wanderweg Richtung Drei Schwestern. Der Weg führt zuerst über eine Schotterpiste, doch schon in der zweiten Spitzkehre biegt ein Wanderweg links ab. Auf diesem Wanderweg geht es angenehm...
Publiziert von SCM 24. September 2017 um 09:46 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4- I  
23 Sep 17
Unnütze ohne Schnee – Scheuklappen abgelegt
Bislang hatte ich den Unnütz immer nur durch die Brille des Skitourengehers betrachtet. Dass es westseitig auch eine Anstiegsmöglichkeit geben musste, ist mir beim Vorbeifahren auf der Bundestraße schon klar gewesen, aber nach dem Motto „aus dem Auge, aus dem Sinn“ hat sich diese Erkenntnis bereits nach kurzer Zeit...
Publiziert von algi 24. September 2017 um 09:20 (Fotos:28)
Lechquellengebirge   T4  
23 Sep 17
Roggelskopf (2284m) via Masonweg und Freiburger Hütte
Sehr lange, einsame und landschaftlich großartige Tour von Braz über den Masonweg zum Roggelskopf (Versuch) und über die Freiburger Hütte wieder zurück. Die Tour beginnt in Innerbraz beim Schwimmbad (720m). Über einen extrem steilen, schlecht zu gehenden, Güterweg über Malarsch 900hm hoch zur Masonalpe.Hier links halten...
Publiziert von QuerJAG 24. September 2017 um 08:55 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Oberhasli   ZS- IV  
4 Aug 16
Gelmerspitze II-IV Überschreitung
Gelmerspitze II-IV Die Gelmerspitzen sind wie es deren Namen schon vorwegnimmt spitze Granitberge. Sie befinden sich geographisch gesehen oberhalb (südöstlich) von Guttannen im oberen Haslital. Deren Namen sind nicht einzeln auf der Landeskarte vermerkt, lediglich ein Schriftzug "Gelmerspitzen" weist auf deren Existenz hin....
Publiziert von amphibol 24. September 2017 um 00:10 (Fotos:19)
Sep 23
Bellinzonese   T4  
23 Sep 17
Scengio d'Egri, il sentiero tra Ruscada e Peù - Val Cresciano
Conosciuta e frequentata la val Cresciano con la sua bellissima foresta protetta, conosciuto anche il solivo terrazzo dell'Alpe Peù con il suo piccolo rifugio, sulla via verso il lago Canee e il Pizzo di Claro. L'ultima volta che ero stato a Ruscada ricordavo di aver notato una deviazione, appena prima del piccolo nucleo, che...
Publiziert von danicomo 23. September 2017 um 22:35 (Fotos:19)
Freiburg   T5- II  
22 Sep 17
Die drei Zähne von Gruyères
Keck thronen drei Felszähne hoch über dem historischen Städtchen Gruyères. Die Dent de Broc, Dent du Chamois und Dent du Bourgo geben sowohl einzeln wie auch kombiniert tolle Touren ab. Und trotz der eher bescheidenen Höhe garantieren sie dank ihrer vorgeschobenen Lage ein lohnendes Panorama übers ganze Greyerzerland bis zur...
Publiziert von Bergamotte 23. September 2017 um 22:24 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Piemont   T6-  
23 Sep 17
Grenzschlängeln in Extremis: Croppo della Valle und Pizzo l'Omasca
Die orografisch rechte Seite des Val Divedro ist eine wilde Gegend, geprägt von beeindruckenden Felswänden direkt oberhalb der Simplonstrasse. Oberhalb dieser Wände war einst mehr Betrieb als heute - diverse Alpen waren bestossen und später waren immerhin noch Schmuggler regelmässig unterwegs. Seit sich auch dieses Metier...
Publiziert von Zaza 23. September 2017 um 22:11 (Fotos:24 | Kommentare:1)
Lombardei   T3  
15 Sep 17
Poira - Passo di Visogno
Mentre ero a casa nel pomeriggio di giovedì, mentre imperversava un temporale, avevo deciso di fare un’escursione “veloce” l’indomani, visto che avevo un impegno nel pomeriggio, decidendo di andare nella vicina Valdi Muggioappena dopo Chiasso (magari anche alla ricerca di qualche fungo…). Finito il temporale però, il...
Publiziert von imerio 23. September 2017 um 21:18 (Fotos:20)