KML RSS

Hikr » Latest posts


By post date · By hike date · Last Comment
Apr 18
Emmental   T3+  
18 Apr 14
Auf Entdeckungstour im Lindental ...
... oder zur Abwechslung einmal Felsen aus Sand. Die Wettervorhersage verspricht viele Wolken und frischen Wind - gute Gründe, sich für eine Talwanderung mit waldreichen Kämmen zu entscheiden. Ich starte meine Tour am Lindenfeld (3 Parkplätze). Zunächst führt ein Fahrweg am Waldrand entlang, dann eine Pfadspur quer...
Published by poudrieres 18 April 2014, 22h25 (Photos:31)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
16 Apr 14
Kapf über Fallenkobel- und Schreckweg
Es war wieder einmal an der Zeit, dem Berg, der im Winter Grimbart’s Bau die Sonne nimmt, einen Besuch abzustatten. Ganze vier Hikr-Toureneinträge finden sich zu der stolz über dem Rheintal thronenden Felsenstirn. Drei davon zu den Klettersteigen durch die senkrechte, sogar etwas überhängende 150m hohe Gipfelwand und einen...
Published by Grimbart 18 April 2014, 22h24 (Photos:30)
Appenzell   T6 II  
17 Apr 14
Via Brettchennerroute auf Nadle und Marwees & Freiheit-Hundstein Überschreitung
Steil und unnahbar ragt die Marwees mit ihrer NW-Wand über dem Seealpsee in den Himmel. Mitten in dieser Wand soll sich unglaublicherweise eine kleine Alp mit Hütte befinden. Oberhalb leitet zudem eine spannende T6-Route auf den Gipfel - Gründe genug also, sich das ganze einmal aus der Nähe anzuschauen. In Kombination mit dem...
Published by jfk 18 April 2014, 22h01 (Photos:23 | Comments:1)
Basel Land   T2  
17 Apr 14
Burgengratweg und Raemelturm
Früh aufstehen ist angesagt, denn diese Tour führt uns in den nordwestlichsten Zipfel der Schweiz. Mit dem Schnellzug ab Zürich sind wir aber in einer Stunde schon in Basel, mit gutem Anschluss bis Dornach und mit dem Bus nach Pfeffingen. wo wir bereits um 8 Uhr eintreffen. Da für mich und meine Kollegin Margrit dieses...
Published by Krokus 18 April 2014, 21h43 (Photos:29)
Sottoceneri   T2  
18 Apr 14
Cavalcando il San Salvatore, il più bel fiordo del sud Europa
Qualche purista della geografia avrà da obiettare dopo aver letto il titolo. In effetti qui siamo sul lago di Lugano e il San Salvatore è un promontorio che elevandosi da Lugano verso la sua cima più alta, degrada sino a Morcote disegnando una penisola che si insinua nell'acqua dolce e da essa è circondata. Tuttavia, i...
Published by rochi 18 April 2014, 21h31 (Photos:19)
Emmental   T3+  
18 Apr 14
Vom Elefant zum Bantiger
Geristein (762m) - Bantiger (947m) - Stockere (802m). Nach einer ersten Tour im Lindental scheint das Wetter immer noch gut genug für eine zweite Tour in der Nähe. Entsprechend der ungünstigen Wetterprognose sollte es am Bantiger ruhig zugehen. Ich starte unterhalb von Geristein und steige zunächst einmal zur Ruine auf...
Published by poudrieres 18 April 2014, 20h36 (Photos:22)
St.Gallen   T5-  
18 Apr 14
Schafwisspitz (1987 m) - Stöllen (1967 m)
Der P. 1987 m oberhalb der Alp Schofwis ist zusammen mit dem Lütispitz die höchste Erhebung des Westlichen Alpsteins zwischen Stein und dem Lauchwis-Sattel - und doch hat es nicht mal für einen Namen auf der Landeskarte gereicht! Sinnigerweise wird die Kulmination dieser bis zuoberst von Viehzäunen gesäumten Weidefläche seit...
Published by marmotta 18 April 2014, 20h35 (Photos:27)
Locarnese   T2  
17 Apr 14
Bis - Pizzo Salmone mt 1560 da Auressio
Giornata quasi estiva. Mio fratello Giorgio essendo a casa vuole fare quattro passi sui monti...Non è mai stato in val Onsernone ed anche a Pinuccia piace la zona...Io devo sbrigare qualche commissione alla posta svizzera e quindi il gioco è fatto...Anche se sono già stato domenica scorsa andiamo al Pizzo Salmone ma a seguito...
Published by turistalpi 18 April 2014, 20h21 (Photos:15)
Mürzsteger Alpen   D  
18 Apr 14
Großer Wildkamm
g i p f e l/h ü t t e: großer wildkamm(1874 m)/stmk/veitsch e x k u r s: d a t u m: 18/04/14 t e i l n e h m e r: gü w e t t e r: mild, sonnig h ö h e n m e t e r a u f s t i e g: - a u f s t i e g: rodel, kamm a b f a h r t: ostflanke b e m e r k u n g e n: herrliches frühlingstagerl, schneedecke von anfang an, viele...
Published by guenter 18 April 2014, 19h32 (Photos:4 | Geodata:1)
Lombardy   T4- F WT4  
16 Apr 14
Pizzo Scalino ... wow wow wooooww!!!
martyne L'ostico: contrastare le forti folate di vento gelido che mi destabilizzano il passo e mi gelano i pomoli delle gote Il bello: Alberto, che nel tratto finale di cresta fischietta e canticchia come se fosse a pescare Il burlone: il rifugista, checi ha riempito i thermos di the al vin brule' (ma com'era buono!) invece che...
Published by martyne 18 April 2014, 19h27 (Photos:70 | Comments:5 | Geodata:2)
Emmental   T2  
17 Apr 14
Drei Hikr auf dem Napf 1408m
Das Napfgebiet war völliges Neuland für mich. Ein Anruf mit dem Ortskenner Hibiskus am Vorabend hat gereicht, um uns für eine gemeinsame Wanderung zu verabreden. Losmarschiert bin ich in Romoos entlang dem immer gut beschrifteten und markierten Wanderweg Richtung Napf. Die Route ist nicht zu verfehlen und die Karte konnte...
Published by chaeppi 18 April 2014, 19h24 (Photos:27)
Zürich   T1  
17 Apr 14
Spaziergang in frühlingshaften Ambiente von Bauma über das Hörnli(1133m) nach Steg
Kleine Wald-und Wiesenbuckel werden von gestandenen Alpinisten gerne belächelt, aber so mancher einer dieser Hügel bietet ein Panorama, das mit den "Großen" ohne Weiteres mithalten kann. Für mich sind solche Erhebungen gerade im Frühling oder Spätherbst eine gute Alternative, wenn wegen des Schnees höhere Gipfelkeinen Spaß...
Published by trainman 18 April 2014, 19h06 (Photos:41)
Karwendel   T2  
16 Mar 14
Hinterhornalm (1522m)
Im Sommer kann man auf einer Mautstraße bis zur Hinterhornalm fahren, um dann von dort in höhere Gefilde zu entschweben. Nun im Winter herrscht dort Ruhe und es bietet sich die Möglichkeit an, zu Fuß zur Alm aufzusteigen. Dabei bewegt man sich auf schönen, schmalen Steigen in meist ansehnlicher Natur und oben wartet dann ein...
Published by Tef 18 April 2014, 18h49 (Photos:17)
Emmental   T2  
18 Apr 14
Burgdörfliche Runde über die Gisnauflüe
Gisnauflüe (632m). Der Regen will einfach nicht kommen und so blättere ich noch einmal meinem kleinen roten Büchlein. Und siehe da, passend zum heutigen Thema Sandstein gibt es noch eine kleine Tour bei Burgdorf. Ich beginne meine Tour an der Heimwilbrücke und folge der Emme unter der Ziegelflüe mit den Höhlen am...
Published by poudrieres 18 April 2014, 18h46 (Photos:16)
Uri   II PD-  
16 Apr 14
Galenstock ( Tiefengletscher , Arrête Nord )
Beau temps annoncé pour ce mercredi 16 avril, des nuages toutefois du côté de Wassen , et sur la vallée d'Andermatt nous inquiètent un peu. Nous partons vers 8h30 au point 1580 m sur la route du col de la Furka, portage des skis sur 800m et jusqu'au point 1680, puis en ski d'abord sur une neige dure, par un beau temps froid,...
Published by bernat 18 April 2014, 18h21 (Photos:17)
St.Gallen   T1  
18 Apr 14
Gamplüt vor dem Oster-Winter-Intermezzo
Howdy! Von Gamplüt bis Laui erstreckt sich über Wildhaus und Unterwasser eine schöne Hochebene, die wir heute mit einer kleinen Rundwanderung etwas beäugt haben. Erstaunlich wie weit die Schneeschmelze im Alpstein fortgeschritten ist, selbst oberhalb der 2000er-Grenze. Natürlich blanker Hohn von Frau Holle, dass jetzt...
Published by countryboy 18 April 2014, 18h16 (Photos:14)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   F  
7 Apr 14
mit dem MTB um den Edersee
Unsere Rundtour startet bei der Touristeninformation westlich ausserhalb von Affoldern. Uns wurde dort empfohlen die Umrundung im Uhrzeigersinn zu machen. Diese Empfehlung kann ich an die interessierten Leser weiter geben. In der Touristeninformationsind auch kostenlose Informationen zur Umrunden erhältlich. Im Internet habe...
Published by joe 18 April 2014, 18h13 (Photos:8 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   PD  
4 Apr 14
eine Rundtour von Bad Emstal zur Edertalsperre
Eigentlich wollte ich nur den Radweg von Bad Emstal zur Edertalsperre erkunden. Das hügelige Gelände habe ich unterschätzt. Am Ende standen 60 km auf dem Radcomputer und das GPS zeigte 900 Höhenmeter an. Die Rundtour beginnt bei unserem Hotel in Bad Emstal. Für den Weg zur Edertalsperre entschied ich mich für die...
Published by joe 18 April 2014, 18h13 (Photos:6 | Geodata:1)
Massif du Mont Blanc   D  
17 Apr 14
Chamonix - Mont Blanc - Chamonix
Vor ziemlich genau 3 Jahren, meiner ersten Skitourensaison, haben wir am Mont Blanc du Tacul unsere Besteigung des Mont Blanc abgebrochen. Seither hat sich dieser Berg in meinem Kopf festgesetzt. Besonders fasziniert hat mich der Bericht des Dynafitteams, die den Mont Blanc vom Tunnelportal in Chamonix (~1300m), bestiegen haben....
Published by Merida 18 April 2014, 18h05 (Photos:39 | Comments:2)
Lombardy   T2  
9 Apr 14
Una serena mattinata al Resegone
martyne Il titolo dice tutto ... clima perfetto, armonia e relax. Grazie Massimo! Massimo Giornata migliore non si poteva scegliere per l'ultima mezza in bianco La meta prescelta come promesso da tempo a Martina è il Resegone che mancava al suo curriculum di cime raggiunte. Morterone ore 7,15 si parte mentre il sole è già...
Published by martyne 18 April 2014, 17h23 (Photos:36 | Comments:1)