KML RSS

Hikr » Latest posts


By post date · By hike date · Last Comment
Jul 28
Obwalden   T4 I  
26 Jul 15
Wissigstock e Rot Grätli
Tre settimane fa con Monica sono stato all'Uri Rotstock, quindici giorni fa l'ho rivisto dalla Schärtihoreli, oggi andiamo a rivederlo dal lato opposto. L'idea è quella di salire al Wissigstock per goderci la visione della complicata orografia della zona a cavallo fra i cantoni di Uri e Obwalden. Partiamo alle 6,30 da Gaggiolo...
Published by paoloski 28 July 2015, 09h24 (Photos:89)
Bellinzonese   T4+  
26 Jul 15
Cima della Bianca 2893mt - una bella rivincita
        Una gran bella cima, anzi una gran bella soddisfazione   C’era dell’ amaro in bocca … e l’amaro si cancella sono con qualcosa di dolce … di molto dolce....
Published by giorgio59m 28 July 2015, 08h44 (Photos:58 | Geodata:1)
Frutigland   T6 PD II  
26 Jul 15
Gross Loner - Vordere Loner 3048,7m
DER GROSS LONER - EIN ECHT GROSSER GERÖLLBERG ! Der Gross Lohner besthet aus drei Felsgipfel wobei der höchste der 3048,7m hohe Südgipfel "Vordere Loner ist. Der Mittlere Gipfel erreicht mit 3002m knapp die Dreitausendermarke, der Nordgipfel oder Hindere Loner ist 2929m hoch. Die Gipfel sind von Südwesten nach Nordosten...
Published by Sputnik 28 July 2015, 06h37 (Photos:42)
Bellinzonese   T3 F  
26 Jul 15
Adula/Rheinwaldhorn
Auf dem Adula/Rheinwaldhorn waren schon viele Hikr. Entsprechend gibt es viele Tourenberichte. Diesen konnte ich entnehmen, dass es gar nicht so einfach ist, diesen Berg bei schönem Wetter mit guter Fernsicht zu erklimmen. Umso dankbarer bin ich, dass genau das uns bereits beim ersten Anlauf gelungen ist. Wir - 6 Leute plus...
Published by stygyse 28 July 2015, 02h13 (Photos:20)
Bellinzonese   T3+  
26 Jul 15
Torrone di Nav, Quota 2530
Che voglia di sgranocchiare un pezzo di torrone, oggi, e di quello squisito quanto bello, il più bello di tutti i torroni, il più buono! Stamattina sale un biscione umano dai prati di Compietto in direzione del Torrone di Nav. Venticinque camosci umani, tra cui tre settantenni e un ultra ottantenne. Un biscione dell'...
Published by micaela 28 July 2015, 01h41 (Photos:25 | Comments:2)
Oberwallis   AD III  
5 Jul 15
Spaghetti-Tour 15 x 4000 (ohne Liskamm, inkl. Naso)
Spaghetti-Tour 15 x 4'000 "Plus" Schon lange geisterte mir das Projekt der Spaghetti-Tour im Kopf - fest stand für mich, dass ich diese Tour selbst führen und mich nicht führen lassen möchte. Entsprechend braucht es hierfür einen verlässlichen Seilpartner bzw. Seilpartnerin, welche ich glücklichweise - was für ein...
Published by Bombo 28 July 2015, 01h41 (Photos:104)
Piemonte   T4+  
26 Jul 15
Corno e Monte Cistella dalla Via dei Tecc
Giro effettuato in compagnia di Ferruccio alla ricerca della Via dei Tecc (it. "dei tetti", forse riferito ai pendii rocciosi, inclinati come le falde di un tetto, che si incontrano nella parte alta...) L'itinerario può essere considerato un'alternativa a quello più noto della Costetta. L'andata Partiamo da Foppiano e...
Published by atal 28 July 2015, 00h30 (Photos:27)
Jul 27
Oberwallis   T4- PD  
21 Jul 15
Klettersteig Mittaghorn - Britanniahütte
Schönes Wetter in Aussicht und zwei Tageskarten für die SBB: wir entschliessen uns, am Dienstag nach Saas Fee zu fahren. Sehr früh brechen wir von zuhause auf. So erreichen wir Saas Fee gegen neun Uhr. Mit dem Alpin Express fahren wir zur Mittelstation Morenia. Hierteilen wir uns in zwei "Gruppen" auf, Treffpunkt zwischen zwei...
Published by Makubu 27 July 2015, 23h52 (Photos:20)
Uri   T5 II  
26 Jul 15
Uri Rotstock über den gekröpften Ostanstieg
Ich wollte mal über den seit letztem Herbst neu angelegten Weg von der Musenalp aufsteigen. Gut, der grösste Teil ist unverändert, erst ab Höhe 2320 m zweigt nun der Weg neuerdings rechts gegen Nordnordwest ab, um gemächlich ansteigend die spärlichen Reste des Chlitaler Firns zu erreichen. Der Weg ist gut angelegt und...
Published by El Chasqui 27 July 2015, 23h00 (Photos:11)
Frutigland   T4  
26 Jul 15
Si proche de l'Altels et pourtant il n'est toujours pas à portée...
Finalement je suis assez content de ne pas être monté à l'Altels, parce que la tempête de neige aurait duré plus longtemps que celle essuyée au Tatelishorn! ;-) Ce tas de cailloux faisait depuis longtemps déjà partie de mes buts et là, la météo n'étant pas excellente, le sommet s'y prêtait à merveille. Mais, lors de...
Published by bergpfad73 27 July 2015, 22h47 (Photos:98 | Geodata:1)
Nidwalden   T2  
26 Jul 15
From Sea to Sky: Pilatus by fair means
Der Titel ist ein wenig übertrieben: Wir sind weder direkt am Meer noch auf Meereshöhe gestartet, doch immerhin direkt am Vierwaldstättersee bei Hergiswil. Trotzdem führte die Wanderung durch viele verschiedene Regionen: Erst durch Wohngebiete in Hergiswil, dann über Weiden und durch Wald hoch zu einigen Alpen und...
Published by SCM 27 July 2015, 22h34 (Photos:29 | Geodata:1)
Oberwallis   T5  
26 Jul 15
Grisighorn 3177 m ( via normale)
Bella cima, era dall'anno scorso che volevamo salirla anche se avevamo pochi dettagli sull'itinerario e sulla fattibilità. Già domenica scorsa eravamo arrivati all'attacco della cresta, ma un temportale in avvicinamento ci aveva fatto rinunciare. Questa volta è stata quella buona e grazie al sopraluogo, non abbiamo perso...
Published by ALE66 27 July 2015, 22h34 (Photos:11)
Scotland   F  
25 Mar 15
Ben Nevis über den CMD-Grat
CMD steht für Carn Mor Dearg. Ein Munro, der mit dem bekannten Ben Nevis über eben diesen CMD-Grat verbunden ist. Den Ben Nevis über den CMD-Grat zu besteigen ist etwas weiter und anspruchsvoller, aber lohnender als über die Normalroute. Der Wetterbericht verspricht für heute eine "chance of cloud free munros" von 90%. So...
Published by madu 27 July 2015, 22h04 (Photos:20 | Comments:1)
Scotland   T4-  
23 Mar 15
Mamores Munros: Stob Ban und Mullach nan Coirean
Das Wetter wird heute typisch schottisch sein. Gerade als wir aus dem Mietauto steigen, beginnt es zu regnen. Und es werden uns noch weitere Schauer erwischen, aber die dauern glücklicherweise nie länger als 15-30 Minuten. Vom Parkplatz startet ein Weg ins Tal des Allt Coire a Mhusgain hinein. Langsam und stetig nähern wir...
Published by madu 27 July 2015, 21h55 (Photos:15)
Scotland   T4  
21 Mar 15
Der Speer von Schottland: Slioch
Der Slioch (zu deutsch Speer) trohnt über dem Loch Maree, das als eines der schönsten Seen Schottlands gilt. Will man ihn besteigen, hat man ein fast 5km langes Flachstück im An- und Rückmarsch vor sich, was die Tour etwas in die Länge zieht. Vom Parkplatz am Ende von Incheril führt eine kurze Treppe weg und durch ein...
Published by madu 27 July 2015, 21h48 (Photos:17)
Davos   T6 I  
26 Jul 15
2 einsame und ein Autobahngipfel über Davos
Nach längerer Zeit war ich mal wieder mit meinem Papa unterwegs. Und endlich war mal ein Tag ohne Gewittergefahr angesagt, was das Ganze etwas entspannter gestalten würde. Über Davos, man mag es kaum glauben, gibt es tatsächlich auch eher selten bestiegene Gipfel. Und dazu auch noch direkt über dem Skigebiet Parsenn....
Published by berglerFL 27 July 2015, 21h31 (Photos:59)
Lombardy   T3+  
9 Jul 15
Cima Piazzotti - Calura ... e ... Stambecci
Piccola, ma bellissima escursione ! Partenza a Pescegallo (1450 m) in Val Gerosa, molto caldo (max. 33 Gradi in Gravedona). In Pescegallo 20 Gradi a 10:30. Dal bordo destra della grande parcheggio a destra della sciovia si segue la via numero 8 (su una roccia è scritto "Trona"). Dopo a la prossima segnavia anche a destra e molto...
Published by DHM123 27 July 2015, 21h29 (Photos:49 | Comments:2)
Ammergauer Alpen   T2 F  
25 Jul 15
Schlagstein (1680m) - ein unkonventioneller Bergtag
Achtung! Dieser Bericht enthält außer den Informationen zur Tour viel Geschwätz zu persönlichen Erlebnissen im Rahmen dieser Tour. Wer nur an ersteren interessiert ist, der klickt bitte direkt hier um sich einen anderen Bericht zu suchen. Eine übliche Sitte unter Bergsportlern ist es vor antritt einer Tour selbige mehr...
Published by AliAigner 27 July 2015, 21h26 (Photos:12 | Comments:2)
Obwalden   T2  
24 Jul 15
Unterwegs in der Engelberger Bergwelt
Wollte heute eigentlich auf den Wissigstock, denn diesen Berg hatte ich noch nie im Sommer bestiegen, nur dreimal mit den Skis. Also mit der Seilbahn um 8 Uhr nach Ristis hinauf und auf dem bekannten Hüttenweg zur Rugghubelhütte. Schwitzen ist angesagt, denn bald scheint die Sonne unerbittlich, darum sind wohl auch heute nur...
Published by donalpi 27 July 2015, 21h02 (Photos:14)
Oberwallis   T3+ PD II  
25 Jul 12
Punta Terrarossa, traversata ovest est
RenatoR Bellissima cima, impegnativadasalire e scenderecon tanta attenzione. L'anno scorso due tentativi nello stesso giorno con rinuncia a causa del cattivo tempo. Questa volta anche se la salita della cresta ovestè stata fatta quasi tutta nella nebbia, siamo stati premiati dal meteo,dalla seconda vetta fino al rientro....
Published by RenatoR 27 July 2015, 20h37 (Photos:19 | Comments:7 | Geodata:1)